MotoGP

MotoGP Motegi 2017 Live: Reaktionen vor dem Japan GP

Jonas Folger muss das erste Rennen in Übersee ausfallen lassen. Alle News und Reaktionen im Vorlauf des Japan GPs in Motegi im Live-Ticker:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ DU SUCHST DEN SONNTAGS-TICKER? HIER ENTLANG: +++

16:30 Uhr
Schluss
Wir lassen es gut sein für heute. In ein paar Stunden sind wir schon wieder hier, zum ersten Freien Training der Moto3. Um zwei Uhr deutscher Zeit geht es los.

15:52 Uhr
Rossi
Valentino Rossi wäre bereit, Maverick Vinales in der WM zu helfen. Wenn die Umstände stimmen, natürlich nur.

14:36 Uhr
News aus Japan
Die wichtigsten News aus Japan in der Video-Übersicht:

MotoGP Motegi 2017: Die aktuellen News vor dem Japan-GP: (00:50 Min.)

13:50 Uhr
Pedrosa und sein Fan
Dani Pedrosa hat im Vorfeld zum GP seinen größten Fan getroffen. Der im Moment sogar (noch) kleiner ist als Pedrosa selbst.

12:17 Uhr
Folger-Ersatz
Das Tech3-Yamaha-Team hat auf die Schnelle einen Ersatzmann für den kranken Jonas Folger gefunden. Der Japaner Kohta Nozane wird die Satelliten-Yamaha mit der Nummer 94 pilotieren.

11:34 Uhr
Wetter
Wie wird das Wetter in Motegi? Die Aussicht auf den Japan GP:

11:02 Uhr
Fanfragen 2.0
Hier noch mal die Andrea Doviziosos Fanfrage im Video:

10:28 Uhr
Ende
Damit ist die Pressekonferenz auch schon beendet.

10:27 Uhr
Fanfragen
Marquez vermisst an zu Hause vor allem das selbstgekochte Essen seiner Mutter, Vinales trainiert zwar oft mit Jorge Martin, kann ihm aber kaum Tipps geben, denn der Spanier ist selbst sehr schnell. Wenn er nicht zu Hause ist, passt Aleix Espargaros Frau auf seine beiden Hunde auf und schickt Aleix fast stündlich neue Videos.

10:22 Uhr
Marquez-Brüder
"Joan Mir ist wirklich beeindruckend. Aber nächstes Jahr in der Moto2 werde ich meinem Bruder helfen, ihn zu besiegen", lacht der ältere Marquez-Bruder.

10:17 Uhr
Joan
"Ich freue mich, in dieser Lage zu sein. 90 Punkte Vorsprung in der WM ist groß, aber wir können trotzdem noch verlieren", weiß Mir. "Ich werde weiterhin mein Bestes geben. Ich bin sehr motiviert und will die WM gewinnen. Ich bin bisher schon sehr stolz. Aber wenn ich die WM jetzt nicht gewinne, dann ist es auch nicht gut. Deshalb müssen wir weiter alles geben."

10:15 Uhr
Takaaki
"Es ist ein großes Wochenende für mich, es ist mein Heimrennen", sagt Nakagami. "Wir haben zwar 18 Rennen, aber nur eines in Japan. Es ist nicht so wie in Spanien. Deshalb ist es für mich etwas ganz besonderes. Ich freue mich und kann es kaum erwarten, loszulegen."

10:13 Uhr
Aleix
"Aragon war ein tolles Rennen für mich", erinnert sich Espargaro. "Ich habe das ganze Wochenende sehr genossen. Mit Dovi und den anderen bis zum Ende mitzukämpfen, war für mich und das Team toll. Ich kann es kaum erwarten, hier weiterzumachen. Die Basis des Bikes ist immer noch größtenteils dieselbe, aber wir haben die Balance und das Gewicht geändert. Ich fühle mich immer besser und besser."

10:11 Uhr
Maverick
"Wenn ich die Chance habe, dann will ich die anderen auf jeden Fall besiegen", so Vinales. "Wir arbeiten hart daran. Das Bike wird besser, aber wir müssen vor allem für das Rennen noch härter arbeiten. Aber wir werden alles geben. Motegi gefällt mir sehr gut, ich habe mich auch letztes Jahr hier wohlgefühlt. Ich bin neugierig, endlich loszulegen."

10:08 Uhr
Andrea
"Es werden drei schöne Rennen", ist sich Dovizioso sicher. "Es ist ein wichtiger Moment für jeden. Die Weltmeisterschaft ist immer noch eng, wenn auch nicht mehr ganz so wie vor Aragon. Man kann immer nochmal angreifen. Es ist nicht schwer, die Situation von Rennen zu Rennen zu verändern. Klar wird jeder attackieren, es gibt noch viele Punkte zu vergeben."

10:05 Uhr
Marc
"Die letzten Erinnerungen an Motegi waren natürlich toll", lacht Marquez. "Wir haben nicht nur das Rennen, sondern auch die Weltmeisterschaft vor den Augen unserer Chefs gewonnen. Jetzt ist es anders. Aber gut, damit müssen wir klar kommen. Das Wetter soll durchwachsen werden. Ich mag die Strecke, aber nicht so wie andere. Ich werde alles geben.

10:01 Uhr
Startschuss
Es geht los.

09:56 Uhr
Alle da?
Der Pressekonferenz-Saal füllt sich langsam, aber vor allem die Fahrer fehlen noch.

09:42 Uhr
Vorbereitungen
Es dauert nicht mehr lange, bis die Pressekonferenz startet. Die ersten Leute finden sich schon ein. Um 10 Uhr deutscher Zeit geht es los.

09:20 Uhr
Wer ist dabei?
Die Pressekonferenz beginnt in wenigen Minuten. Mit dabei sind heute Maverick Vinales, Aleix Espargaro, Andrea Dovizioso, Marc Marquez, Takaaki Nakagami und Joan Mir.

09:00 Uhr
Rossi bald in Rente? Das sagt Uccio
Kehrt Valentino Rossi der MotoGP nach Ende seines bis 2018 laufenden Vertrages den Rücken? Sein Freund Uccio hat seine ganz eigene Meinung dazu:

08:38 Uhr
Der Titelkampf im Check
Marc Marquez, Andrea Dovizioso oder doch Maverick Vinales? Oder gelingt Dani Pedrosa oder Valentino Rossi noch das Lazarus-Comeback? Wir haben uns den Titelkampf und vor allem dessen Beteiligte einmal genauer angesehen. Der große Check:

08:27 Uhr
Action auf dem Minibike
Traditionell findet im Vorfeld des Japan GP ein Minibike-Rennen mit den aktuellen MotoGP-Piloten statt. So auch in diesem Jahr. Und mann muss sagen: Da machen die Herren doch eine gute Figur, oder?

08:09 Uhr
Wissenswertes zum Japan GP
Die wichtigsten Fakten zum anstehenden Rennwochenende in Motegi haben wir für euch in diesem Video aufbereitet:

MotoGP in Motegi: Wissenswertes zum Rennen in Japan: (00:45 Min.)

07:50 Uhr
Zeitplan für heute
Gut, so viel gibt es da gar nicht zu sagen, die Action auf der Strecke beginnt ja erst morgen. Die Pressekonferenz am Donnerstag verspricht aber ebenfalls immer einen gewissen Unterhaltungswert. 10 Uhr deutscher Zeit geht es los, bei uns verpasst ihr keine wichtige Aussage.

07:38 Uhr
Folger fällt aus
Herzlich Willkommen zum Japan GP der MotoGP! Leider müssen wir mit einer unerfreulichen Meldung beginnen. Jonas Folger hat seine Teilnahme in Motegi abgesagt. Der Deutsche ist krank, eine genaue Diagnose aber steht noch nicht fest. Diese soll die nächsten Tage in München gestellt werden. Alle weiteren Informationen gibt es hier:


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter