Die Formel 1 bewegt sich auf die Sommerpause zu. Doch erstmal kommt noch ein Double-Header mit zwei Klassikern. Den Anfang macht der Hungaroring. Die übliche Hitzeschlaft verspricht einen hochspannenden Strategiekampf. Mit Red Bull, Mercedes und McLaren hatten wir zuletzt gleich drei siegfähige Teams. Wo können österreichische Zuschauer den Ungarn-GP im TV verfolgen?

Die Formel 1 bleibt bis 2026 gleichzeitig im ORF und auf ServusTV. Damit teilen sich wie schon in den letzten Jahren die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt und der Red-Bull-Sender die kostenlose Live-Übertragung aller Rennen untereinander auf.

ServusTV hält die Rechte an der Königsklasse, während der ORF als Sublizenznehmer auftritt. Beide Sender strahlen jeweils die Hälfte aller 24 Grands Prix aus. Eine Änderung gibt es aber zu 2022 und 2023. Der Große Preis von Österreich wird in Zukunft abwechselnd ausgestrahlt und nicht wie in den letzten Jahren jeweils von beiden TV-Anstalten zugleich.

2023 wurde das schon kurzfristig so umgesetzt. Der ORF erhielt den Heim-Grand-Prix exklusiv, da das Formel-1-Rennen in Imola abgesagt wurde. 2024 wird dementsprechend ServusTV den GP in Spielberg ausstrahlen, 2025 der ORF und 2026 wieder der Red-Bull-Sender.

Gleichzeitig mit dieser Ankündigung wurde auch bekanntgegeben, wer in dieser Formel-1-Saison welche Grands Prix ausstrahlen wird. Wer überträgt das nächste Rennen? ORF zeigt das Ungarn-Rennen.

Formel 1 2024: Der offizielle Rennkalender - So teilen ORF & ServusTV

DatumGrand PrixStreckeTV-Sender
21. - 23. FebruarTestfahrtenSakhir
29. Februar - 02. März (Do-Sa)BahrainSakhirServusTV
07. - 09. März (Do-Sa)Saudi-ArabienJeddahORF
22. - 24. MärzAustralienMelbourneServusTV
05. - 07. AprilJapanSuzukaORF
19. - 21. AprilChinaShanghaiServusTV
03. - 05. MaiMiamiMiamiORF
17. - 19. MaiEmilia-RomagnaImolaServusTV
24. - 26. MaiMonacoMonte CarloORF
07. - 09. JuniKanadaMontrealServusTV
21. - 23. JuniSpanienBarcelonaORF
28. - 30. JuniÖsterreichSpielbergServusTV
05. - 07. JuliGroßbritannienSilverstoneORF
19. - 21. JuliUngarnBudapestORF
26. - 28. JuliBelgienSpaServusTV
23. - 25. AugustNiederlandeZandvoortServusTV
30. August - 01. SeptemberItalienMonzaORF
13. - 15. SeptemberAserbaidschanBakuServusTV
20. - 22. SeptemberSingapurSingapurORF
18. - 20. OktoberUSAAustinServusTV
25. - 27. OktoberMexikoMexiko StadtORF
01. - 03. NovemberBrasilienSao PauloServusTV
21. - 23. November (Do-Sa)Las VegasLas VegasORF
29. November - 01. DezemberKatarLosailServusTV
06. - 08. DezemberAbu DhabiYas MarinaORF

Wer außerhalb von Österreich im deutschsprachigen Raum die Formel 1 verfolgen möchte, der erhält alle Hinweise zu den TV-Anbietern und Livestreams in unserer TV-Vorschau für den Formel-1-GP in Ungarn. Dort findet ihr auch alle Zeitpläne und Hintergrund-Informationen für das dreizehnte Rennwochenende der Saison.