Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Formel 1: Aston Martin gibt Termin für Fahrzeuglaunch bekannt

Das Team von Sebastian Vettel bestätigt als erster Rennstall vor der Formel-1-Saison 2022 seinen Termin für die Präsentation. Launch am 10. Februar.
von Florian Niedermair

Motorsport-Magazin.com - Die Formel-1-Saison 2022 rückt unaufhörlich näher. Vom offiziellen Saisonauftakt trennen uns zwar noch zwei Monate. Aber im Februar finden noch die Testfahrten und die heiß erwarteten Fahrzeug-Präsentationen statt, die aufgrund der neuen Fahrzeug-Generation besonders brisant sind.

Aston Martin teilt als erstes Team das offizielle Datum dieser Launch-Veranstaltung mit. Der Rennstall von Sebastian Vettel präsentiert seinen neuen Boliden am 10. Februar im britischen Gaydon, wo das Team seinen Hauptsitz hat.

Das vermeldete Aston Martin am Freitag in einer Presseaussendung und auf seinen Social-Media-Kanälen. In dieser Aussendung wurde auch der Name des neuen Boliden bekanntgegeben. Dieser folgt wenig überraschend dem aus der letzten Saison gewohnten Namensschema und heißt somit AMR22.

Neuer Teamchef für Vettel! Wird Aston Martin jetzt besser?: (11:10 Min.)

In der Aussendung wurde auch bereits ein grober Ablauf der Präsentation beschrieben. "Die Fahrer Sebastian Vettel und Lance Stroll werden zusammen mit wichtigen Mitgliedern vom Aston Martin den AMR22 vorstellen, das erste Auto des Teams, das nach den neuen technischen Regeln der Formel 1 entwickelt wurde", wird geschrieben.

Aston Martin musste in der Winterpause einen bedeutenden Abgang verzeichnen. Teamchef Otmar Szafnauer verließ den Rennstall am 5. Januar und wird mit einem Wechsel zu Alpine in Verbindung gebracht. Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht bekannt.

Formel 1 2022: Alle Fahrzeug-Präsentationen

Ferrari teilte bereits im Dezember mit, wann man ungefähr mit dem Launch der Scuderia rechnen könne. Teamchef Mattia Binotto sprach von einem Termin zwischen dem 16. und 18. Februar. Ein exaktes Datum wurde aber noch nicht kommuniziert. Alle weiteren News und Informationen zu den Team-Präsentationen für 2022 könnt ihr in unserer Übersicht nachverfolgen.


Weitere Inhalte: