Adrian Newey

Adrian Newey gilt als genialster Konstrukteur der Formel 1. Der studierte Luftfahrtingenieur ist aktuell für Red Bull Racing aktiv. Alle News und Infos.

Formel 1, Verstappen: 99 Probleme, die Reifen waren eines davon

Formel 1, Verstappen: 99 Probleme, die Reifen waren eines davon

Reifen, schlechtes Set-up, nicht optimales RB18-Paket und fehlende Wirkung der Updates: Die Liste an Problemen in Spielberg für Max Verstappen war lang.

Red Bull baut radikales Hypercar: RB17 mit Formel-1-Performance

Red Bull baut radikales Hypercar: RB17 mit Formel-1-Performance

Red Bull wird offiziell zum Autobauer: Das Formel-1-Team plant Track-Day-Supersportwagen mit 1250 PS. Aero-Legende Adrian Newey entwickelt.

Adrian Newey: Was ihn an den neuen Formel-1-Autos stört

Adrian Newey: Was ihn an den neuen Formel-1-Autos stört

Die neuen Regeln der Formel 1 machen das Hinterherfahren leichter. Für Red-Bull-Designer Adrian Newey dennoch kein Grund zur Euphorie.

Formel 1, Mercedes stärker: Red Bull setzt auf Newey-Comeback

Formel 1, Mercedes stärker: Red Bull setzt auf Newey-Comeback

Max Verstappen eroberte in der Türkei die WM-Führung zurück, doch eigentlich war Mercedes stärker. Bringt Adrian Neweys Rückkehr Red Bull zurück auf Kurs?

Red Bull ortet Regel-Lobbying von Mercedes: 2021 extrem wie nie

Red Bull ortet Regel-Lobbying von Mercedes: 2021 extrem wie nie

Red Bull spürt in der Formel-1-WM 2021 starken politischen Druck von Mercedes. Technik-Guru Adrian Newey will noch nie so viel Regel-Lobbying gesehen haben.

Formel-1-Regeln 2022 verpasste Chance? Designer-Guru Newey rügt

Formel-1-Regeln 2022 verpasste Chance? Designer-Guru Newey rügt

Die Formel 1 will 2022 mit neuen Regeln die Mercedes-Dominanz beenden. Doch ausgerechnet Red Bulls Chefdesigner ist skeptisch: Konzept für Fans falsch.

Formel 1 heute vor 11 Jahren: Sebastian Vettels erstes WM-Auto

Formel 1 heute vor 11 Jahren: Sebastian Vettels erstes WM-Auto

Heute vor 11 Jahren stellte Red Bull den RB6 vor. Für Sebastian Vettel kommt mit angeblasenem Diffusor und Co. der Durchbruch.

Formel 1, Villeneuve rät Red Bull zu Vettel: Nicht Albons Auto

Formel 1, Villeneuve rät Red Bull zu Vettel: Nicht Albons Auto

Alex Albon mit Red Bull überfordert? Jacques Villeneuve empfiehlt die Rückkehr von Sebastian Vettel. Max Verstappen verteidigt sein Team gegen Kritiker.

Extreme-E: Jean-Eric Vergne und Adrian Newey gründen Team

Extreme-E: Jean-Eric Vergne und Adrian Newey gründen Team

Wiedersehen zweiter alter Weggefährten aus der Formel 1: Formel-E-Champion Jean-Eric Vergne und Designer Adrian Newey als Mitbegründer von Veloce Racing.

Formel 1 Kanada, Red Bull: Ricciardo-Startplatz-Strafe sicher

Formel 1 Kanada, Red Bull: Ricciardo-Startplatz-Strafe sicher

Daniel Ricciardo blüht nach dem Sieg beim F1-Rennen in Monaco ein böses Erwachen: Die MGU-K ist doch nicht zu retten. Red Bull sicher: Strafversetzung kommt

Red Bull RB14 im Technik-Check: Aggressiv und mehr Newey

Red Bull RB14 im Technik-Check: Aggressiv und mehr Newey

Das erste echte 2018er Formel-1-Auto ist da: Red Bull stellt mit dem RB14 den ersten WM-Favoriten vor. Die Technik ist aggressiv und innovativ.

Red Bull präsentiert RB14: Mit neuer Lackierung zum Titel 2018?

Red Bull präsentiert RB14: Mit neuer Lackierung zum Titel 2018?

Red Bull präsentiert den Formel-1-Boliden für die Saison 2018. Der Aston Martin Red Bull RB14 soll Max Verstappen und Daniel Ricciardo mehr Glück bringen.

Verstappen über Red Bulls WM-Pleite 2017: Wir wollten zu viel

Verstappen über Red Bulls WM-Pleite 2017: Wir wollten zu viel

Die Favoriten der Formel-1-Saison 2017 hießen früh Mercedes und Ferrari. Max Verstappen glaubt, dass Red Bull bei der Entwicklung zu ambitioniert war.

Unter dem Radar: Das Fragezeichen Red Bull

Unter dem Radar: Das Fragezeichen Red Bull

Während Mercedes und Ferrari in Barcelona glänzten, lief Red Bull unter dem Radar. Worin liegen die Gründe? Das sagen die Beteiligten zum ersten Test.

Red Bull: Newey und Co. stehen Rede und Antwort

Red Bull: Newey und Co. stehen Rede und Antwort

Bevor die Testfahrten beginnen, steht das Technik-Team von Red Bull Racing Rede und Antwort. Allen voran Design-Guru Adrian Newey.

V12-Monster: Neue Details zu Neweys Hypercar

V12-Monster: Neue Details zu Neweys Hypercar

Red Bull und Aston Martin verraten weitere Details zu ihrem Super-Sportwagen. Jetzt wurde das Geheimnis um den Antrieb von Adrian Neweys PS-Monster gelüftet.

Adrian Newey und Aston Martin bauen Superauto

Adrian Newey und Aston Martin bauen Superauto

Adrian Newey, Technikchef von Red Bull, und der britische Sportwagenhersteller Aston Martin bauen gemeinsam ein Superauto für den Straßenverkehr.

Red Bull: Hatten Konzept für alle Power Units

Red Bull: Hatten Konzept für alle Power Units

Red Bull und Renault. Ein schwieriger und kurzer Winter liegt hinter den Ingenieuren. Doch bei Red Bull war man auf alle Eventualitäten vorbereitet. Mit Erfolg?

Renault: Ricciardo sieht noch keine Verbesserung

Renault: Ricciardo sieht noch keine Verbesserung

Renault will 2016 deutlich an Performance zulegen. Davon merkte Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Testauftakt in Barcelona aber noch nichts.

Tag der Entscheidung: Kommt die F1-Revolution?

Tag der Entscheidung: Kommt die F1-Revolution?

Am Dienstag treffen sich in Genf Strategiegruppe und Formel-1-Kommission. Die Entscheidungen für 2017 müssen getroffen werden. Alles ist möglich.

Matter RB12: So sieht Red Bull 2016 wirklich aus

Matter RB12: So sieht Red Bull 2016 wirklich aus

Red Bull zeigt in Barcelona das matte Design erstmals auf dem neuen RB12. Ein brillantes Chassis wie aus besseren Tagen für Daniel Ricciardo und Daniil Kvyat?

Geheimtipp? Red Bull sieht extreme Fortschritte

Geheimtipp? Red Bull sieht extreme Fortschritte

Red Bull galt für die Formel-1-Saison 2016 schon als abgeschrieben. Jetzt wehren sich die Ingenieure. Sie hätten trotz kurzen Winters extreme Schritte gemacht.

Red Bull: Newey warnt vor McLaren und Toro Rosso

Red Bull: Newey warnt vor McLaren und Toro Rosso

Adrian Newey wagt einen Ausblick auf 2016. Das Design-Genie kann sich vorstellen, dass Red Bull Konkurrenz von hinten bekommt.

Newey fordert radikaleres Regel-Konzept für 2017

Newey fordert radikaleres Regel-Konzept für 2017

Aerodynamik-Genie Adrian Newey gehen die für 2017 geplanten Regeländerungen zum Design der F1-Boliden nicht weit genug. Das größte Problem sei aber ein anderes.

Red Bull: Kein F3-Engagement für Newey

Red Bull: Kein F3-Engagement für Newey

Van Amersfoort Racing dementierte nun die Gerüchte, dass Red Bull-Design-Chef Adrian Newey ab der kommenden Saison für das Formel-3-Team arbeiten würde.

Red Bull: Newey arbeitet für F3-Team

Red Bull: Newey arbeitet für F3-Team

Red-Bull-Ingenieur Adrian Newey wird zukünftig auch für das niederländische Team Van Amersfoort Racing in der Formel 3 Europameisterschaft arbeiten.

Newey: Red Bull wird aus F1 gedrängt

Newey: Red Bull wird aus F1 gedrängt

Jetzt meldet sich Adrian Newey in der Motoren-Debatte rund um Red Bull zu Wort. Der Designer wirft Mercedes und Ferrari Angst vor und geht auch auf die FIA los.

Newey richtet Konzentration auf neue Projekte

Newey richtet Konzentration auf neue Projekte

Red Bulls Design-Genie Adrian Newey zieht sich immer weiter aus der Königsklasse zurück.

Whitmarsh: Formel 1 ist gut kommerzialisiert

Whitmarsh: Formel 1 ist gut kommerzialisiert

Ex-Teamchef Martin Whitmarsh blickt auf seine Zeit bei McLaren zurück und spricht über seine Zukunft beim America's Cup.

Red Bull verliert Geduld mit Renault

Red Bull verliert Geduld mit Renault

Für Red Bull verlief der Saisonauftakt von Beginn an katastrophal. Immerhin gelang es Daniel Ricciardo, ein solides Ergebnis einzufahren.