MotoGP

MotoGP Live-Ticker - Misano: Reaktionen zum Marquez-Sieg

Die MotoGP gibt wieder Gas! Marc Marquez hat in Misano Fabio Quartararo auf der letzten Runde geschlagen. Die Reaktionen zum MM-Sieg im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ SO SCHLUG MARQUEZ QUARTARARO IN MISANO +++

17:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker für den Misano GP. Die Wartezeit ist aber nicht lang, denn bereits nächstes Wochenende geht es in Aragon weiter.

16:50 Uhr
Keine Strafen
Die Entscheidung bezüglich des Zwischenfalls im Moto2-Rennen ist gefallen: Die Rennleitung wird keine Bestrafungen vornehmen. Demnach gehört Fernandez der Sieg jetzt auch offiziell.

16:45 Uhr
Dear Mr. Simoncelli...
Am 22. Oktober 2017 versprach Tatsuki Suzuki Marco Simoncelli, irgendwann mit dem Team seines Vaters aus dem Podium zu stehen. Dieser Tag war heute. Die Freude ist deshalb verständlicherweise groß. "Vielen Dank", twitterte Suzuki heute, mit vielen Ausrufezeichen.

16:29 Uhr
Ergebnis-Übersicht
Das komplette Ergebnis des Misano GP findet ihr in unserer Übersicht:

16:12 Uhr
Podiums-Selfie
Hier noch das obligatorische Podiums-Selfie:

16:03 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist jetzt zu Ende. Die Nächste folgt am kommenden Donnerstag, dann allerdings schon in Aragon.

15:58 Uhr
Erfahrungen
"Wir haben in diesem Rennen wieder viele Erfahrungen gesammelt", so Quartararo. "Das ist auf jeder Strecke so, zu der wir kommen. Im nächsten Jahr haben wir dann ein paar Anhaltspunkte wie die Strecken funktionieren."

15:55 Uhr
Der leichte Weg
"Vielleicht wäre es heute der einfachste Weg gewesen, einfach zu akzeptieren, dass Fabio der schnellere Fahrer war und 20 Punkte mitzunehmen", erklärt Marquez. "Aber so bin ich einfach nicht. Klar, hätte ich diesen Kampf in der letzten Kurve wieder verloren, hätten die Leute wieder geredet, aber das ist mir egal."

15:51 Uhr
Dritter
"Wir kommen immer dichter an die Top-Fahrer heran", freut sich Vinales. "Schritt für Schritt holen wir auf. Ich habe mich entschieden, heute herauszufinden, wo das Limit war. Meine Konkurrenten hatte heute einfach ein bisschen mehr Speed als ich. Wir kommen immer weiter dahin, wo wir hinwollen. Alle Yamahas verbessern sich, wir müssen immer weiter pushen, um wieder ganz vorne zu stehen."

15:49 Uhr
Zweiter
"Es war ein hartes Rennen", findet Quartararo. "Ich wusste, dass Marc eine Attacke in der letzten Runde starten wurde. Es ist nicht einfach, mit ihm im Nacken zu fahren. Es war schön, dass wir bis zum letzten Moment um den Sieg mit ihm kämpfen konnte. Ich hoffe, ich werde in dieser Saison noch mehr solche schönen Moment mit ihm haben."

15:46 Uhr
Sieger
"Ich freue mich natürlich über diesen Sieg", sagt Marquez. "Aber der beste Fahrer war heute sicher Fabio. Er ist das ganze Rennen vorgefahren und hat geführt. Ich habe ihn erst in der letzten Runde überholt. Im Vergleich zum Rennen in Silverstone habe ich die Strategie geändert, das passiert manchmal im Laufe einer WM."

15:44 Uhr
Los
Alle drei Fahrer sind da, die Pressekonferenz beginnt.

15:37 Uhr
Fast geschafft
Die TV-Interviews sind fast geschafft, nur noch Rennsieger Marquez muss seinen letzten spanischen O-Ton abgeben und dann kann es wie geplant losgehen mit der Pressekonferenz.

15:30 Uhr
Quartararo
Quartararo strahlt im TV-Interview. "Das war nicht nur der beste Tag meiner Karriere, sondern meines bisherigen Lebens", sagt der Franzose.

15:21 Uhr
Marquez: Rossis Manöver war größte Motivation
Marquez gab unmittelbar nach dem Rennen zu, dass das Manöver von Valentino Rossi am Qualifying-Samstag seine größte Motivation für den Misano GP war. Alle Infos hier:

15:13 Uhr
VR46
Home Hero Valentino Rossi hat es in Misano nicht aufs Podium geschafft. Trotzdem kehrt er recht zufrieden nach dem Rennen in die Box zurück.

15:05 Uhr
Pressekonferenz
Jetzt steht in Misano nur noch die Pressekonferenz aus. Um 15:45 Uhr soll sie losgehen, vorher müssen sich die Teams noch den TV-Interviews stellen. Wir tickern die Pressekonferenz live für euch mit.

14:58 Uhr
Podium
Marquez, Quartararo und Vinales stehen jetzt auf dem Podium und lassen sich feiern. Absolut verdient.

14:55 Uhr
Interviews
Die drei Top-Piloten kommen zu den kurzen TV-Interviews. Vinales freut sich, Quartararo ebenso und Marquez gibt zu, dass der Zwischenfall mit Rossi gestern die größte Motivation für heute war.

14:50 Uhr
Parc Ferme
Jetzt sind alle drei Piloten im Parc Ferme. Quartararo und Marquez umarmen sich herzlich und gratulieren sich lachend.

14:48 Uhr
Marquez
Marquez scheint der Sieg in Misano viel bedeutet zu haben. Als er ins Parc Ferme kommt, ist er außer sich.

14:46 Uhr
Rossi
Valentino Rossi ist auf heimischen Boden auf P4 gelandet und hat das Podium damit knapp verpasst. Marquez feiert derweil seinen Sieg auf der Strecke ausgelassen. Vinales kehrt gerade in die Pitlane zurück.

14:43 Uhr
MARQUEZ SIEGT IN MISANO
Marquez schnappt sich in der letzten Runde Quartararo und fährt den Sieg in Misano nach Hause. Quartararo hat auf P2 ein Nachsehen. Vinales komplettiert das Podium.

14:36 Uhr
Crutchlow
Auch Crutchlow wird die Zielflagge nicht sehen, er ist eben in Kurve acht gestürzt.

14:34 Uhr
Pirro
Pirro ist jetzt ebenfalls zu Boden gegangen, konnte aber das Bike schon wieder neu starten.

14:25 Uhr
Rins
Der nächste Sturz: Alex Rins ist jetzt auch gecrasht, versucht aber, das Bike neu zu starten. Das will aber nicht klappen, sodass Rins das Rennen aufgeben muss.

14:19 Uhr
Bagnaia
Mit Bagnaia ist ein weiterer Rookie in Kurve vier gestürzt.

14:14 Uhr
Oliveira
Oliveira ist in Kurve vier aus dem Rennen gecrasht, kann aber nach kurzem wieder ins Rennen einsteigen.

14:07 Uhr
Nakagami
Nakagami ist als erster Pilot der Session gestürzt. Er hat sich dabei nichts getan.

14:00 Uhr
START
Das MotoGP-Rennen in Misano hat begonnen! Von der Pole aus startet Vinales gut und sichert sich den Holeshot. Quartararo hängt aber direkt hinter ihm.

13:58 Uhr
Aufwärmrunde
Die Aufwärmrunde ist gestartet, das Rennen steht unmittelbar bevor.

13:55 Uhr
5 Minuten
Fünf Minuten bis Rennstart - das Safety Car ist jetzt unterwegs.

13:50 Uhr
Countdown
Der Countdown in Misano beginnt. In zehn Minuten gehen die Ampeln aus und der Kampf um den Sieg beginnt. Im Grid laufen die letzten Vorbereitungen.

13:45 Uhr
15 Minuten
Die Fahrer sind in der Startaufstellung angekommen, es ist brechend voll. In 15 Minuten startet das Rennen.

13:40 Uhr
Pitlane
Die Boxengasse hat jetzt geöffnet. Die Fahrer können jetzt ihre Boxen verlassen und sich im Grid einfinden. In 20 Minuten beginnt das Rennen.

13:34 Uhr
Box
Langsam finden sich die Piloten in ihren Boxen ein. Marquez ist schon da, Rossi kommt gerade rein. In knapp fünf Minuten öffnet sich die Boxengasse.

13:30 Uhr
15:30 Uhr
Es gibt einen Termin für das Hearing von Fernandez und Diggia: Um 15:30 Uhr treffen sich die beiden Fahrer mit dem Stewards Panel. Vorher wird über den Ausgang des Moto2-Rennens auch nichts entschieden.

13:27 Uhr
Vorbereitungen
Das MotoGP-Rennen steht bevor. In einer knappen halben Stunde startet das Rennen. Um 13:40 Uhr öffnet aber erst einmal die Boxengasse.

13:18 Uhr
Stewards Panel
Fernandez und Di Giannantonio sollen sich jetzt beim Stewards Panel einfinden. Dann wird entschieden, wie die Entscheidung um das Moto2-Rennen in Misano ausgehen wird. Sobald ein endgültiges Ergebnis vorliegt, erfahrt ihr es hier im Ticker als Erstes.

13:15 Uhr
MotoGP
Nun steht nur noch ein Rennen auf dem Programm: In einer Dreiviertelstunde startet der San Marino GP der MotoGP in Misano.

13:11 Uhr
Abgeschlossen
Di Giannantonio scheint akzeptiert zu haben, diesen Kampf gegen Fernandez verloren zu haben. Die beiden Kontrahenten umarmen sich im Parc Ferme und auch in seinem O-Ton nach dem Rennen verrät er, dass er trotz allem mit dem Rennen zufrieden ist und sich über das Podium freut. Dennoch ist immer noch nicht entschieden, ob Fernandez dieser Sieg anerkannt wird.

13:05 Uhr
Parc Ferme
Die Fahrer sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Fernandez feiert noch immer seinen Sieg, ein Ergebnis der Untersuchungen liegt noch nicht vor. Aus deutschsprachiger Sicht landet Aegerter auf P18, während Tulovic und Öttl 22. und 23. werden.

13:02 Uhr
FERNANDEZ SIEGT
Fernandez und Di Giannantonio liefern sich auf der letzten Runde einen unfassbaren Kampf, aus dem Fernandez doch noch als Sieger hervorgeht. Noch zumindest, denn sein Manöver gegen seinen Konkurrenten in Kurve 14 wird jetzt von der Rennleitung untersucht. Marquez komplettiert das Podium, Lüthi wird Vierter.

12:58 Uhr
Ruhig bleiben
In zwei Runden ist das Rennen entschieden. Fernandez hängt noch hinter Di Giannantonio, Lüthi hat seine Jagd auf Marquez und einen Podiumsplatz scheinbar aufgegeben.

12:49 Uhr
Fernandez jagt Di Giannantonio
Noch acht Runden auf der Uhr und Fernandez macht langsam aber sicher wieder Boden auf Di Giannantonio gut. Ohne einen Kampf wird sich der Spanier nicht ergeben. Navarro kriegt eine Verwarnung, da er die Track Limits zu oft überschritten hat.

12:43 Uhr
Nagashima
Jetzt hat es auch Nagashima in Kurve acht erwischt. Di Giannantonio hält mit elf Runden auf der Uhr immer noch die Führung und hat seinen Vorsprung auf Fernandez wieder etwas vergrößert. Marquez auf P3 musste seinerseits auf Fernandez abreißen lassen. Lüthi hält sich auf P4.

12:37 Uhr
Gardner
In Kurve eins schmeißt Gardner sein Bike in den Kies, nachdem er das Vorderrad verliert. Er ist unverletzt. Ihn Kurve vier macht es ihm Bulega nach.

12:35 Uhr
Führungswechsel?
Di Giannantonio verliert kurzzeitig die Führung an Fernandez, der dann aber Kontakt mit Marquez hat und auf P3 zurückfällt. Damit ist Di Giannantonio wieder vorn.

12:31 Uhr
Norrodin und Bezzecchi
Norrodin ist in Kurve 16 gestürzt, Bezzecchi liegt ebenso in Kurve vier im Kies. An der Spitze hat Di Giannantonio mmer noch einen kleinen Vorsprung auf Fernandez, der aber immer weiter schmilzt. Noch 18 Runden.

12:25 Uhr
Di Giannantonio weiter vorn
Nach den ersten Runden hält Di Giannantonio auch weiterhin seine Führung inne. Ihn verfolgt Fernandez, dahinter tut sich eine Lücke von knapp 0.7 Sekunden auf die Verfolger auf, die von Marquez angeführt werden. Lüthi ist auf P4 zurückgefallen.

12:21 Uhr
GO!
Das Moto2-Rennen in Misano ist gestartet. Di Giannantinio kommt gut weg und behält durch Kurve eins die Führung inne. Fernandez fährt auf P2 vor, während Marquez auf Rang fünf zurückfällt. Lüthi kommt in der Startphase vor auf P3.

12:10 Uhr
10 Minuten
In zehn Minuten startet Rennen 3 des heutigen Tages. Die Moto2-Piloten sind jetzt geschlossen im Grid angekommen und bereiten sich auf das Rennen vor. Das Wetter ist noch immer schön, Sonnenschein und knapp 27 Grad.

12:00 Uhr
Kann es losgehen?
In 20 Minuten ist Moto2-Rennstart. Die Boxengasse hat jetzt geöffnet, die Fahrer können sich im Grid einfinden.

11:56 Uhr
Moto2
Zwei beendet, zwei offen: Als nächstes steht in Misano das Moto2-Rennen auf dem Programm. In knapp 20 Minuten ist der Rennstart der mittleren WM-Klasse.

11:54 Uhr
Podium
Suzuki, McPhee und Arbolino stehen jetzt auf dem Podium und lassen sich verdienterweise feiern.

11:47 Uhr
Parc Ferme
Alle drei Piloten sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Suzuki feiert ausgelassen mit Paolo Simoncelli und seinem Team. Es ist zu sehen, wie viel dem Team dieser Sieg bedeutet.

11:44 Uhr
Dalla Porta
Nach dem Rennen erhält Dalla Porta eine drei-Sekunden-Strafe, da er zu oft die Streckenbeschränkung überschritten hat.

11:41 Uhr
SUZUKI SIEGT
Suzuki schnappt sich nach einem harten Fight in der letzten Runde den Sieg auf dem World Circuit Marco Simoncelli - der Strecke, die nach dem Sohn seines Teamchefs benannt ist. Davon ab ist es außerdem noch sein erster GP-Sieg überhaupt. McPhee wird Zweiter vor Arbolino, der das Podium komplettiert.

11:40 Uhr
Crash
Migno und Ogura kegeln sich gegenseitig aus dem Rennen. Die letzte Runde hat begonnen. Wer siegt in Misano?

11:37 Uhr
3 Runden
Die letzten drei Rennrunden sind angebrochen. Masia führt noch immer, hinter ihm hängen sechs Piloten, die alle noch Chancen auf der Sieg haben.

11:31 Uhr
Masia
Masia hat sich Suzuki geschnappt und ihn auf P2 zurückgedrängt. Damit haben wir einen neuen Führenden. Es sind noch sechs Runden auf der Uhr. Kawakami stürzt in Kurve sechs, Masaki in Kurve zwei.

11:25 Uhr
Suzuki
Während Suzuki seine Führung weiter behauptet, ist Arbolino in die Fänge von Dalla Porta gefallen. Die beiden Piloten liefern sich jetzt einen Kampf um P2.

11:20 Uhr
Warnung
Dalla Porta erhält eine Warnung, weil er zu oft die Track Limits überschritten hat. Gleichzeitig fahren er, Migno und Masia die Lücke auf Suzuki und Arbolino an der Spitze langsam zu. Noch zwölf Runden. Canet wollte immer noch nicht aufgeben und ist noch ein drittes Mal auf die Strecke gegangen. Leider wieder unerfolgreich, er ist jetzt erneut zurück an der Box.

11:16 Uhr
Binder
Der nächste Sturz: Diesmal liegt Binder in Kurve eins im Kies. Er ist nicht verletzt und kann sein Bike neu starten. Suzuki hat noch immer die Oberhand vor Arbolino.

11:13 Uhr
Canet geht wieder raus
Canets Team hat das Problem mit seinem Bike gelöst. Der Spanier geht wieder auf die Strecke, um das Rennen zu beenden. Es dauert aber nur ein paar Kurven, bis die Schwierigkeiten wieder auftreten. Damit ist sein Rennen wohl endgültig beendet.

11:11 Uhr
Canet
Canet muss das Rennen nach dem technischen Defekt beenden und kommt zurück in die Box. Zu Beginn des Rennens wurde außerdem noch Yurchenko aus dem Rennen gekegelt. Suzuki und Arbolino haben sich derweil von den Verfolgern angeführt von Dalla Porta etwas freigefahren. Es sind noch 17 Runden zu fahren.

11:07 Uhr
Arenas
Eine Runde später crasht auch Arenas in Kurve zwei, ebenfalls mit einem Highsider. Canet hat scheinbar ein technisches Problem, denn er fällt weit im Feld zurück. Mit Booth-Amos stürzt ein weiterer Pilot. In Kurve fünf gibt es einen Zwischenfall zwischen Antonelli und Vietti.

11:05 Uhr
Highsider
Lopez fliegt in Kurve zwei mit einem heftigen Highsider von seinem Bike. Er ist bei Bewusstsein, bekommt aber Hilfe von den Streckenposten. Nach einem kurzen Augenblick kann er auf seinen eigenen Beinen aus dem Kiesbett gehen. Suzuki und Arbolino liefern sich derweil einen Kampf um P1.

11:01 Uhr
Moto3-START
Das Moto3-Rennen hat begonnen! Suzuki startet von der Pole gut und sichert sich den Holeshot vor Arbolino, der beim Start aufgeholt hat und jetzt Zweiter ist. Garcia und Sasaki stürzen noch auf der ersten Runde.

10:50 Uhr
Startaufstellung
Zehn Minuten bis zum Rennstart und das Grid der Moto3 ist jetzt brechend voll. Das Wetter ist noch immer schön, die Sonne scheint und die Luft hat knapp 26 Grad.

10:40 Uhr
20 Minuten
Noch 20 Minuten bis Moto3-Rennstart. Die Boxengasse ist jetzt geöffnet, die Fahrer dürfen sich im Grid einfinden.

10:30 Uhr
Moto3
Ein Rennen beendet, drei sind damit noch offen. In einer knappen halben Stunde startet jetzt die Moto3 in ihren San Marino GP.

10:17 Uhr
Ferrari siegt erneut
Ferrari siegt auch im zweiten MotoE-Rennen in Misano. Mit einem souveränen Vorsprung überquert er als Sieger die Ziellinie. Rang zwei kann Garzo vor Casadei behaupten. Canepa wird Vierter vor Herrera auf P5.

10:12 Uhr
3 Runden
Drei Runden noch, dann ist das Rennen vorüber. Ferrari hat seinen Vorsprung noch ein wenig ausgebaut, dahinter geht es in der Verfolgergruppe rund. Garzo hält sich aktuell auf P2, Herrera ist Dritte. De Angelis stürzt unverletzt in Kurve 13, Gibernau liegt eine Kurve später im Kies.

10:09 Uhr
Aufholen
Ferrari öffnet eine kleine Lücke auf seine Verfolger, die jetzt eine Gruppe aus fünf Fahrern sind. Es sind noch fünf Runden auf der Uhr.

10:07 Uhr
Ferrari
Ferrari drückt sich in Runde zwei von außen an De Angelis vorbei und geht damit in Führung.De Angelis und Canepa hängen hinter ihm. Herrera führt mit einigem Abstand die Verfolgergruppe an.

10:05 Uhr
MotoE-START
Das MotoE-Rennen in Misano hat begonnen. De Angelis startet gut und sichert sich den Holeshot. Simeon stürzt in T2.

09:55 Uhr
Grid
Die MotoE-Piloten haben sich jetzt im Grid eingefunden. In wenigen Minuten startet das Rennen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

09:45 Uhr
MotoE
Damit sind alle Warm-Up-Sessions in Misano gelaufen. Jetzt kommt nur noch Rennaction, die MotoE legt bereits in wenigen Minuten los.

09:40 Uhr
Marquez Schnellster im Warm-Up
Marquez schnappt sich mit einer 1:33.409 die Bestzeit im Warm-Up. Zweiter wird Vinales vor Dovizioso, Quartararo und Nakagami, die in den Top-5 landen. Die Ränge sechs bis zehn gehen an Morbidelli, Pol Espargaro, Rins, Mir und Rossi.

09:23 Uhr
Zarco
Gleich zur Beginn auf noch kalten Reifen liegt Zarco in Kurve eins im Kies. Er ist auf den Beinen, seine KTM ist aber schwer beschädigt.

09:20 Uhr
Los geht's
Das MotoGP-Warm-Up hat begonnen. Die Piloten haben 20 Minuten Zeit.

09:15 Uhr
MotoGP
Jetzt steht nur noch das letzte Warm-Up des Tages an. Um 09:20 Uhr geht die MotoGP in ihre letzte Session vor dem Rennen.

09:10 Uhr
Navarro legt vor
Am Ende des Moto2-Warm-Ups hat sich Navarro mit einer 1:37.923 an die Spitze des Feldes gesetzt. Zweiter wird Marquez vor Fernandez, Di Giannantonio und Lüthi in den Top-5. Aegerter wird 23., Öttl und Tulovic landen auf P26 und P29.

09:00 Uhr
1/2
Die Hälfte des Warm-Ups der Moto2 ist schon wieder beendet. Gardner liegt mit einer 1:38.165 vorn, Fernandez und Marquez liegen dahinter. Lüthi ist mit P9 gerade bester deutschsprachiger Pilot.

08:50 Uhr
Start Moto2
Die Moto2 übernimmt! Das zweite Warm-Up des heutigen Tages hat begonnen.

08:45 Uhr
Moto2
Nach einer kurzen Pause steht gleich das zweite Warm-Up auf dem Plan. Um 08:50 Uhr startet die Moto2.

08:40 Uhr
Toba im Warm-Up vorn
Das Warm-Up der Moto3 ist beendet. Die Bestzeit geht an Toba, der sich mit einer 1:43.205 an die Spitze gesetzt hat. P2 geht an Arenas vor Dalla Porta, Arbolino und Sasaki in den Top-5. Polesitter Suzuki ist nur 19.

08:39 Uhr
Kawakami
Wildcard-Pilot Kawakami ist in Kurve zehn gestürzt. Er ist unverletzt und kann sein Bike neu starten.

08:30 Uhr
McPhee an der Spitze
McPhee hat die Spitze der Zeitnahme im Warm-Up erobert, mit einer 1:43.319 liegt er vor Dalla Porta, Arbolino, Rodrigo und Sasaki in den Top-5. Die Hälfte der Trainingszeit ist schon abgelaufen.

08:20 Uhr
Start in den Tag
Der Rennsonntag hat begonnen, denn die Moto3-Piloten sind jetzt für ihr Warm-Up auf die Strecke gegangen.

08:15 Uhr
Moto3
Wie an jedem Sonntag macht auch in Misano die Moto3 mit dem Warm-Up den Anfang. In fünf Minuten geht es los.

08:05 Uhr
Das Wetter
Das Wetter am frühen Sonntagmorgen sieht vielversprechend aus. Die Lufttemperaturen liegen bei 18 Grad, der Asphalt hat 17 Grad. Außerdem scheint die Sonne.

08:00 Uhr
Guten Morgen
Willkommen zurück im Live-Ticker! Heute tickern wir hier für euch live alle Warm-Ups sowie alle vier Rennen des Tages.

Samstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker für heute und melden uns morgen ab 08:00 Uhr zurück mit dem kompletten Rennsonntag in Misano.

17:50 Uhr
Iannone unfit
Andrea Iannone muss den Misano GP aussetzen lassen. Nach drei Stürzen an diesem Wochenende hat der Italiener sich seine Schulter verletzt.

17:45 Uhr
O-Ton Marquez
Das hatte Marc Marquez nach dem Zwischenfall mit Rossi zu sagen:

17:36 Uhr
Bilder
Die ersten Bilder vom Qualifying sind bei uns angekommen. Die Galerie:

17:26 Uhr
Foto und Schluss
Nach einem letzten Foto ist die Pressekonferenz jetzt beendet.

17:22 Uhr
VR vs MM?
Was sagen Vinales, Pol und Quartararo zu dem Zwischenfall von Rossi und Marquez? Die Antwort ist einhellig: Keiner der drei Piloten hat bisher Zeit gehabt, den Zwischenfall zu sehen. "Aber ich verspreche, ich hole das nach. Das sah ja sehr spannend aus", grinst Pol Espargaro.

17:16 Uhr
Dani Pedrosa
Seit diesem Jahr ist Dani Pedrosa Testfahrer für KTM. "Dani hat einen großen Unterschied gemacht", verrät Pol Espargaro. "Er ist sehr genau und geht sehr tief in die Sachen hinein. Wenn irgendwas nicht stimmt, dann will er genau wissen, weshalb und wer dafür verantwortlich ist. Er kann da richtig wütend werden."

17:13 Uhr
Suzuki
"Für mich ist es eine besondere Pole", sagt Suzuki. "Denn es ist das Heimrennen des Teams und das zu Hause von meinem Teamchef. Und außerdem ist es meine erste Pole. Wir haben versucht, eine gute Strategie für das Qualifying auszuarbeiten. Ich wollte im Q1 nur einen Reifen verwenden. Es war nicht einfach, aber wir haben es ins Q2 geschafft. Ich hätte nicht erwartet, auf der Pole zu stehen."

17:11 Uhr
Di Giannantonio
"Es ist ein spezieller Tag, denn es ist meine erste Pole", erinnert Di Giannantonio. "Außerdem sind wir nahe an meiner Heimatstadt, das macht es noch besonderer. Alle Familienmitglieder, Freunde und Sponsoren sind hier, das ist schön. Das Rennen morgen wird aber nicht so einfach, wie es aussieht."

17:09 Uhr
Quartararo
"Am Morgen haben wir uns gut gefühlt, denn wir wussten, welchen Vorderreifen wir nehmen wollten", erklärt Quartararo. "Am Nachmittag war es anders. Ich habe mich dann für den weichen Reifen entschieden und das war nicht besonders klug. Der war viel zu weich. Aber unser Ziel war ohnehin, in Reihe eins zu stehen und das haben wir geschafft. Unsere Pace ist mit weichen und Medium-Reifen gut."

17:07 Uhr
Espargaro
"Es ist toll, nach so langer Zeit wieder hier zu sein", freut sich Espargaro. "Es ist jetzt ganz anders als bei meinem vorherigen Hersteller, der daran gewöhnt war, in der ersten Startreihe zu stehen. Es ist einfach schön, mit ganz vielen tollen Leuten zusammenarbeiten zu können. Ich möchte diesen Leuten danken, die unser Bike so stark machen. Hoffentlich werden wir immer besser."

17:05 Uhr
Vinales
"Ich freue mich sehr über diese Pole", strahlt Vinales. "Es lief schon seit dem Freitag gut. Irgendwie kann ich sehr gute Rundenzeiten fahren, noch bessere als im Test. Ich denke, wir haben meinen Fahrstil verbessert und deshalb läuft es hier jetzt so gut. Aber Misano war schon immer eine meiner guten Strecke."

17:00 Uhr
Alle da?
Alle sind da, die Pressekonferenz beginnt. Wie immer am Samstag gibt es erstmal Uhren, heute für Vinales, Di Giannantonio und Suzuki.

16:50 Uhr
Vorbereitungen
In zehn Minuten beginnt die Pressekonferenz. Viele Journalisten sind schon da, die Fahrer aber noch nicht.

16:40 Uhr
Wer ist dabei?
An der heutigen Pressekonferenz werden Maverick Vinales, Pol Espargaro, Fabio Quartararo, Fabio Di Giannantonio und Tatsuki Suzuki teilnehmen.

16:30 Uhr
Pressekonferenz
In einer halben Stunde steht nun die Pressekonferenz der MotoGP bevor. In einer Viertelstunde beginnt derweil das Meeting von Rossi und Marquez mit dem Stewards Panel.

16:28 Uhr
Ferrari siegt in Misano I
Der Sieger des ersten MotoE-Rennens in Misano heißt Ferrari. Er fährt 0.187 Sekunden vor Garzo über die Ziellinie, der auf den letzten Metern noch an Simeon vorbei auf P2 fährt. Der Belgier komplettiert das Podium. Raffin wird Vierter, Gibernau Neunter.

16:25 Uhr
2 Runden
Die letzten zwei Rennrunden sind angebrochen. Nach vielen Stürzen führt jetzt immer noch Ferrari vor Simeon und Garzo. Raffin fährt auf P4.

16:21 Uhr
De Angelis crasht
De Angelis crasht mit einem heftigen Highsider unverletzt aus dem Rennen. Ferrari liegt jetzt in Führung vor Simeon und Garzo. Granado stürzt ebenfalls.

16:18 Uhr
Crash
Tuuli kegelt sich selbst sowie Smith und Casadei aus dem Rennen. De Angelis hat jetzt einen kleinen Vorsprung auf seinen Verfolger Simeon.

16:16 Uhr
Di Meglio
Di Meglios Bike hat ein technisches Problem. Damit ist der Meisterschafts-Führende aus dem Rennen. De Angelis führt noch immer vor Ferrari und Simeon.

16:15 Uhr
START
Das MotoE-Rennen hat begonnen! De Angelis startet gut und schnappt sich den Holeshot. Ferrari folgt ihm.

16:05 Uhr
Gleich geht's los
Die MotoE-Piloten haben sich schon im Grid eingefunden. In zehn Minuten ist Rennstart.

15:55 Uhr
Rossi vs Marquez - Gibt es eine Strafe?
Um 16:45 Uhr haben Rossi und Marquez den Termin mit dem Stewards Panel. Hier gibt es alle Infos zum Vorfall:

15:50 Uhr
MotoE
Stopp, noch nicht abschalten! Eigentlich würde heute nur noch die Pressekonferenz der MotoGP anstehen. Die kommt auch noch, vorher steht jedoch das erste Rennen der MotoE auf dem Programm. Wir tickern hier für euch live, um 16:15 Uhr ist Rennstart.

15:45 Uhr
Pole für Di Giannantonio
Die Moto2-Pole geht an Di Giannantonio. Der Italiener hat eine 1:37.481 in den Asphalt gebrannt und ist damit zur ersten Pole seiner Karriere gefahren. Zweiter wurde Marquez vor Fernandez in Reihe eins. Lüthi landet auf P7.

15:43 Uhr
Vierge
Vierge schmeißt sein Bike in Kurve acht in den Kies. Er ist unverletzt, während sein Teamkollege Marquez immer noch führt.

15:38 Uhr
Halbzeit
Zur Q2-Halbzeit liegt Marquez mit einer 1:37.618 an der Spitze. Fernandez direkt hinter ihm ist aber gerade auf einer schnellen Runde unterwegs. Schrötter muss aufgrund einer Verletzung aus dem FP3 weitere Sessions in Misano ausfallen lassen.

15:30 Uhr
Start
Die letzte Qualifying-Session des Wochenendes hat begonnen. Wer wird Moto2-Polesitter?

15:24 Uhr
Rossi und Marquez
Rossi und Marquez müssen nach ihrem Zwischenfall im Q2 zur Rennleitung. Um 16:45 Uhr ist der Termin für die Aussprache mit dem Stewards Panel der MotoGP angesetzt.

15:20 Uhr
Wer ist weiter?
Q1 der Moto2 ist beendet. Marini hat sich mit einer 1:37.953 die Bestzeit gesichert und geht gemeinsamit mit Bezzecchi, Lecuona und Martin ins Q2. Öttl wird Zwölfter, Tulovic 13. Gleich geht es mit dem Q2 weiter.

15:13 Uhr
Lecuona
Die erste Hälfte des Q1 ist schon wieder vorüber und aktuell würde Lecuona auf P1 gemeinsam mit Bezzecchi, Martin und Manzi ins Q2 gehen. Aegerter ist bester deutschsprachiger Pilot auf P5.

15:05 Uhr
Q1-Start
Nahtlos geht es weiter, die ersten Moto2-Fahrer sind schon auf der Strecke.

15:00 Uhr
Moto2
Ein Qualifying steht jetzt noch auf dem Plan: Die Moto2 geht in wenigen Minuten in ihr Q1.

14:57 Uhr
Parc Ferme
Die Fahrer sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Vor allem Pol Espargaro freut sich sehr und feiert mit seinem Team.

14:50 Uhr
Vinales holt Misano-Pole
Drama am Ende der Session! Pol Espargaro lag kurzzeitig auf der Pole, bevor Vinales ihn auf P2 verbannte. Marquez war ebenfalls auf Pole-Kurs, wurde aber von Rossi aufgehalten und musste die Runde abbrechen.

14:35 Uhr
Go, go, go
Das Q2 hat begonnen, wer wird Polesitter in Misano?

14:25 Uhr
Zarco und Mir
Das Q1 der MotoGP ist beendet. Zarco und Mir liegen auf den Rängen eins und zwei und gehen damit ins Q2. Dritter wird Bagnaia vor Crutchlow und Aleix Espargaro in den Top-5. Lorenzo wird Achter. Nach einer kurzen Pause geht es mit dem Q2 weiter.

14:10 Uhr
Start
Es geht los! Welche zwei Piloten schaffen nach Ablauf der 15 Minuten den Sprung ins Q2?

14:05 Uhr
Zeit fürs Quali
Jetzt wird es ernst in Misano: Die Qualifying-Sessions der MotoGP stehen unmittelbar bevor. In fünf Minuten legt die erste Hälfte des Fahrerfeldes mit dem Q1 los.

14:00 Uhr
Endergebnis
Das FP4 ist beendet. Marquez bleibt trotz seines Sturzes und der darauffolgenden Odyssee zurück an die Box Schnellster. Zweiter hinter ihm wird Vinales vor Quartararo, Morbidelli und Rins in den Top-5.

13:56 Uhr
Marquez
Marquez hat ebenfalls einen Crash zu verkraften. Er ist aber schnell auf den Beinen, nachdem er in T8 gecrasht ist. Mit Hilfe der Marshalls versucht er schon wieder, sein Bike neu zu starten.

13:50 Uhr
Iannone
Zum dritten Mal liegt Iannone im Kies. Der Sturz war nicht besonders schnell, trotzdem hält der Italiener sich die ohnehin schon verletzte Schulter.

13:30 Uhr
Keine Zeit zu verlieren
Die Ampeln haben auf grün geschaltet, die FP4-Session ist freigegeben.

13:20 Uhr
FP4-Zeit
Es ist Zeit für MotoGP! Nachdem wir den Moto3-Polesitter kennen, kämpft die Königsklasse vor ihrem Qualifying erst noch um die Bestzeit im FP4. Gleich geht's los.

13:15 Uhr
Polesitter Suzuki
Die Moto3-Pole in Misano gehört Suzuki, zum ersten Mal in seiner Karriere. Zweiter wird Canet, die erste Startreihe komplettiert mit P3 Arbolino. Rang vier geht an Masia vor Vietti, der die Top-5 abrundet. McPhee stürzt in den letzten Sekunden unverletzt.

13:08 Uhr
Noch ein Sturz
Dalla Porta liegt in Kurve neun im Kies. Mit knapp sieben Minuten auf der Uhr wird es auch für ihn eng. Auf der provisorischen Pole steht gerade Suzuki.

13:05 Uhr
Masaki und Fenati
Fenati liegt zum zweiten Mal im Qualifying auf der Nase, Masaki stürzt ebenfalls in der letzten Kurve. Masaki ist bei Bewusstsein, scheint aber starke Schmerzen zu haben. Er erhält jetzt Hilfe von den Streckenposten.

13:00 Uhr
Neustart
Die Q2-Piloten dürfen jetzt loslegen. In einer Viertelstunde kennen wir den Moto3-Polesitter in Misano.

12:50 Uhr
Antonelli hat die Nase vorn
Der schnellste Moto3-Pilot im Q1 heißt Antonelli. Mit einer 1:43.161 sicherte sich der Italiener einen Platz im Q2. Mit ihm gehen Canet, Suzuki und Fenati auf den Rängen zwei bis vier. Nach einer kurzen Pause geht es gleich mit dem Q2 weiter.

12:41 Uhr
Crash für Fenati
Fenati hat sein Bike in Kurve eins weggeschmissen. Mit neun Minuten auf der Uhr könnte es eng für ihn zu einem Platz im Q2 werden. Momentan hat Lopez vor Garcia die Nase vorn.

12:35 Uhr
Q1-Start
Die erste Quali-Session des Tages hat begonnen. Welche vier Piloten schaffen es ins Q2 der Moto3?

12:25 Uhr
Qualifying
Die Mittagspause neigt sich dem Ende zu. In zehn Minuten startet die Q1-Session der Moto3.

12:01 Uhr
Zeitplan
Hier der Zeitplan für den restlichen Tag:

12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:05 - 15:45 Uhr: Moto2 - Qualifying
16:15 Uhr: MotoE - Das 1. Rennen (7 Runden)

11:40 Uhr
Mittagspause
Nachdem alle Vormittags-Sessions jetzt in trockenen Tüchern sind, geht es nun in eine kurze Mittagspause. Um 12:35 Uhr geht es aber schon mit dem Qualifying der Moto3 weiter.

11:35 Uhr
Endstand
Kurz vor dem Ende der Session liegt jetzt auch noch Schrötter im Kies, ebenso Izdihar. Marquez behält trotz seines Sturzes P1, während Di Giannantonio und Nagashima die Top-3 komplettieren. Vierter wird Gardner vor Fernandez. Aus deutscher Sicht sieht es weniger gut aus: Lüthi P12, Schrötter P18, Aegerter P23, Tulovic P28 und Öttl P29.

11:31 Uhr
Kurve fünf
Jetzt hat es auch Lüthi in Kurve fünf erwischt. Glücklicherweise hat auch er sich nicht verletzt. Derweil steht Marquez' Bestzeit an der Spitze unangefochten.

11:26 Uhr
Viele Stürze im FP3
Martin ist in Kurve sechs heftig gestürzt. Er ist glücklicherweise unverletzt, aber das Bike überschlägt sich mehrfach. Dadurch landen viele Teile auf der Mitte der Strecke. Ihm folgt Marquez kurz darauf in Kurve eins, nachdem er vorher mit einer 1:37.776 eine neue Session-Bestzeit gesetzt hat. Auch Aegerter stürzt ohne Verletzungen.

11:21 Uhr
Viertelstunde
Noch eine knappe Viertelstunde, dann ist die Session vorüber. Gardner hat immer noch die Oberhand vor Marquez und Lowes. Lüthi fährt weiterhin auf P7, Schrötter ist aktuell nur 20.

11:13 Uhr
Gardner weiter vorn
Mit 20 Minuten auf der Uhr konnte noch kein Moto2-Piloten Gardner von der Spitzenposition stoßen. Marquez lauert hinter dem Australier auf P2 vor Lowes in den Top-3. Bester deutschsprachiger Pilot ist gerade Lüthi auf P7.

11:04 Uhr
Gardner
Gardner hat mit einer halben Stunde auf der Uhr die Führung in der Session übernommen. Mit einer 1:38.065 liegt er an der Spitze. Pasini ist in Kurve zehn gestürzt. Er ist bei Bewusstsein, kriecht aber auf allen vieren von der Strecke. Kurz darauf tragen ihn die Streckenposten davon. Auch Fernandez stürzt in Kurve 14 über das Vorderrad.

10:59 Uhr
Cardelus down
Cardelus ist der erste Pilot in der Session, der im Kies liegt. Kurve zehn hat ihn einen Sturz gekostet, er ist aber unverletzt und versucht schon wieder, das Bike neu zu starten. An der Spitze liegt derweil Fernandez.

10:55 Uhr
Los
Keine Zeit für eine Pause! Das Moto2-FP3 hat begonnen.

10:45 Uhr
Moto2
Eine letzte FP3-Session steht jetzt noch auf dem Plan, bevor es in die Mittagspause geht. Die Moto2 übernimmt in wenigen Augenblicken.

10:40 Uhr
Quartararo schlägt alle
Quartararo schnappt sich die nächste Session-Bestzeit in Misano! Im FP3 hat er mit einer 1:32.081 die Nase vor Marken-Kollege Vinales vorn. Dritter wird KTM-Mann Pol Espargaro vor Marquez und Morbidelli in den Top-5. Rossi ist mit P7 im Q2, Dovizioso mit P10 ebenfalls. Crutchlow, Miller, Petrucci und Lorenzo müssen unter anderem ins Q1.

10:02 Uhr
Iannone
Iannone ist in Kurve vier gestürzt, als erster Fahrer der Session. Er hat sich nichts getan.

09:55 Uhr
Startschuss
Die kurze Pause zwischen den Sessions ist beendet, das FP3 der MotoGP ist freigegeben.

09:45 Uhr
MotoGP
Nachdem die Moto3 für den Vormittag durch ist, übernimmt jetzt die Königsklasse. In zehn Minuten beginnt für Rossi, Marquez und Co. das FP3 in Misano.

09:40 Uhr
Moto3-FP3 beendet
Das FP3 der Moto3 ist beendet. Rodrigo hat sich mit einer 1:42.127 die Bestzeit geschnappt. Hinter ihm reihen sich Dalla Porta, Ramirez, Masia, McPhee, Salac, Migno, Vietti, Arbolino, Foggia, Masaki, Ogura und Kornfeil in den Top-13 ein. Diese Piloten schaffen es auch direkt ins Q2.

09:39 Uhr
Garcia
Der nächste Sturz der Session passiert Garcia in Kurve vier. Mit einer Minute auf der Uhr ist seine Session jetzt beendet, auch wenn er unverletzt ist. Sasaki stürzt ebenfalls.

09:33 Uhr
Dalla Porta vorn
Fenati hat seinen Spitzenplatz verloren, in den letzten Minuten liegt jetzt Dalla Porta vorn. Gerade sind alle Piloten in der Box, bevor es in den letzten fünf Minuten wieder rund geht.

09:24 Uhr
Booth-Amos
Der nächste Sturz in Kurve 14: Jetzt hat es Booth-Amos erwischt, der mit einem Highsider am Kurvenausgang abfliegt.

09:14 Uhr
Kurve 14
Bereits gestern lagen in Kurve 14 einige Piloten im Kies. Heute ist Arenas der erste, den die Kurve seinen ersten Sturz des Tages kostet. Er ist unverletzt, muss seinen Spitzenplatz aber an Fenati abgeben, der im FP3 gerade die Nase vorn hat. Migno ist Zweiter vor Suzuki und Arenas.

09:07 Uhr
Erste Bestzeiten
Die ersten Zeiten sind gesetzt: Arenas liegt auch heute mit einer 1:43.396 vorn. Fernandez und McPhee haben sich hinter ihm eingereiht.

09:00 Uhr
Here we go
Es geht los! Das FP3 der Moto3 hat begonnen.

08:45 Uhr
Buongiorno
Willkommen zurück im Live-Ticker! Wir melden uns heute mit allen Qualifyings aus Misano zurück. Zuvor geht es aber erstmal in die FP3-Sessions. In zehn Minuten legt die Moto3 los.

Freitag

17:30 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen ab 09:00 Uhr zurück mit dem Qualifying-Samstag aus Misano.

17:15 Uhr
Ergebnis FP2
Das komplette Ergebnis der MotoGP-FP2-Session:

17:00 Uhr
E-Pole-Bericht
Hier alle Infos zur E-Pole-Session im Überblick:

16:48 Uhr
E-Pole für den Local Hero
De Angelis wird als Local Hero Polesitter in der MotoE. Zweiter wird Ferrari vor Simeon, Raffin und Canepa in den Top-5.

16:40 Uhr
Tuuli
Tuuli ist gestürzt, ebenfalls in Kurve 14. Damit ist auch seine E-Pole-Session zu Ende.

16:30 Uhr
De Angelis
Jetzt haben schon acht Fahrer eine Runde gesetzt und De Angelis liegt mit einer 1:44.660 auf der provisorischen Pole. Granado geht in der letzten Kurve zu weit - seine Rundenzeit wird gestrichen.

16:21 Uhr
Di Meglio
Di Meglio erlebt in Kurve sechs einen heftigen Highsider. Obwohl ihn sein Bike am Hinterkopf trifft, ist er schnell wieder auf den Beinen und scheint sich nicht verletzt zu haben. Damit wird er vom Ende des Grids starten, da er ja keine Rundenzeit mehr setzen kann.

16:16 Uhr
Savadori vorn
Vier Fahrer haben jetzt eine Zeit gesetzt. Savadori liegt mit einer 1:45.725 vorn.

16:09 Uhr
Hook
In seiner Runde hat Hook dreimal beinahe einen Highsider. Dementsprechend sieht seine Rundenzeit aus, eine 1:47.448. Jetzt ist De Puniet unterwegs.

16:05 Uhr
Start
Die E-Pole-Session hat begonnen. Den Anfang macht Josh Hook. Er geht als erster Pilot auf die Strecke und setzt damit auch die erste Rundenzeit.

15:55 Uhr
E-Pole
Jetzt steht noch eine Session für heute auf dem Programm: Gleich beginnt die E-Pole. Wieso heute? Weil die neue Rennserie in Misano zwei Rennen fährt - eines am Samstag und eines am Sonntag. Deshalb muss die E-Pole heute ausgetragen werden.

15:50 Uhr
Ergebnis
Fernandez behält die Führung in der Session bis zum Ende. Nur 0.049 Sekunden hinter ihm beendet Marquez auf P2 die Session. Dritter wird Di Giannantonio vor Nagashima und Baldassarri in den Top-5. Lüthi wird 13., Schrötter 16. Aegerter wird 23., Tulovic landet auf P26. Öttl beendet die Session einen Platz dahinter. Baldassarri stürzt in der letzten Minute der Session, Tulovic und Martin ebenso.

15:40 Uhr
Navarro
In Kurve 14 liegt jetzt Navarro im Kies. Fernandez hat derweil die Führung in der Session übernommen.

15:30 Uhr
20 Minuten
In 20 Minuten ist die Session beendet. Nagashima liegt nach wie vor vorn, mit Marquez und Gardner hinter sich. Lüthi ist Fünfter, Lüthi Siebter.

15:24 Uhr
Bezzecchi
Bezzecchi ist in Kurve 15 gestürzt. Er ist schnell wieder auf den Beinen und kann allein das Kiesbett verlassen.

15:17 Uhr
Izdihar
Izdihar ist nach wenigen Minuten in der Session unverletzt gestürzt. An der Spitze der Zeitnahme liegt Nagashima mit einer 1:38.473 vor Gardner und Marquez. Bester deutschsprachiger Pilot ist zurzeit Lüthi auf P5.

15:10 Uhr
Los
Los geht's! Das zweite Moto2-Training des Tages hat begonnen.

15:00 Uhr
Moto2
Es ist Zeit für die nächste Session: Jetzt steht das Moto2-FP2 auf dem Programm.

14:55 Uhr
Vinales im FP2 vorn
Vinales schanappt sich mit einer 1:32.775 die Bestzeit im MotoGP-FP2 von Misano. Zweiter wird Quartararo, der es auf seiner letzten Runde nicht schafft, Vinales vom Thron zu stoßen. Marquez landet auf P3 vor Rossi und Morbidelli.

14:10 Uhr
Here we go
Startschuss! Das MotoGP-FP2 in Misano hat begonnen.

14:00 Uhr
MotoGP
Jetzt ist die Königsklasse wieder dran. In wenigen Minuten beginnt das FP2 von Marc Marquez, Valentino Rossi und Co.

13:55 Uhr
Endstand
Der schnellste Pilot im Moto3-FP2 ist Arenas mit einer 1:43.017. Damit ist er 0.035 Sekunden schneller als McPhee auf P2. Dritter wird Arbolino vor Sasaki und Fenati in den Top-5. Canet ist kurz vor Session-Ende in Kurve zehn unverletzt gestürzt.

13:46 Uhr
Dalla Porta übernimmt
Mit knapp zehn Minuten auf der Uhr hat Dalla Porta die Spitzenposition übernommen. Ramirez ist Zweiter vor Rodrigo, Vietti und Fernandez in den Top-5.

13:38 Uhr
Toba
Jetzt liegt auch Toba in Kurve vier unverletzt im Kies. Ramirez hat derweil Sasaki überholt und liegt in Führung. Noch 17 Minuten.

13:32 Uhr
Sasaki geht in Führung
Sasaki hat mit 23 Minuten auf der Uhr die Führung in der Session übernommen. Suzuki hat er damit auf P2 verdrängt, der damit vor Fenati liegt. Arbolino und Toba runden die aktuelle Top-5 ab.

13:24 Uhr
Öncü
Deniz Öncü ist in Kurve vier gecrasht. Sein Sturz ging aber glücklicher aus als der seines Bruders früher am Tag. Deniz ist schnell wieder auf den Beinen und kehrt in die Box zurück. An der Spitze der Zeitnahme liegt aktuell Suzuki mit einer 1:43.708.

13:16 Uhr
Los
Die Verzögerung war nur von kurzer Dauer: Die Session hat jetzt begonnen.

13:15 Uhr
Start verschoben
Der Start der Session ist aufgrund von Streckenbedingungen verschoben worden. Allerdings nur um eine Minute.

13:10 Uhr
Moto3
Die MotoE hat ihren Tag für heute beendet, die Moto3 startet hingegen in wenigen Minuten in ihr FP2.

13:05 Uhr
MotoE-Ergebnis
Die MotoE-Session ist beendet und Ferrari hat sich mit einer 1:44.709 an die Spitze gesetzt. Damit führt er die Session vor Simeon, Garzo, Tuuli und Canepa in den Top-5 an. Gibernau wird 13.

12:30 Uhr
MotoE: 2. Training
Die MotoE startet zum 2. Training, doch die Dorna-Kameras bleiben erneut aus. Kein Bild, kein Sound - aber immerhin das Livetiming wurde angeschaltet.

12:15 Uhr
Moto3: Öncü verletzt
Für Can Öncü ist das Misano-Wochenende vorbei! Der Türke hat sich bei seinem Highsider im 1. Training das linke Schlüsselbein gebrochen.

11:41 Uhr
Mittagspause
Alle vier Klassen sind mit dem 1. Training durch, um 12:35 Uhr geht es mit dem 2. Training der MotoE weiter.

11:37 Uhr
Moto2: Nagashima holt Bestzeit
Die Bestzeit des Japaners hat gehalten! Nagashima setzt sich im 1. Moto2-Training vor Augusto Fernandez, Remy Gardner, Marco Bezzecchi und Alex Marquez durch. Tom Lüthi belegt P9, Marcel Schrötter und Domi Aegerter landen auf den Rängen 16 und 17. Philipp Öttl wird 25., drei Plätze dahinter landet Lukas Tulovic.

11:21 Uhr
Moto2: Nagashima führt
Tetsuta Nagashima liegt im Klassement 0,194 Sekunden vor Alex Marquez. Tom Lüthi folgt nur knapp dahinter. Aber es geht noch fast eine Viertelstunde lang.

11:13 Uhr
Moto2: Abflüge
Zunächst erwischt es Brad Binder, dann Iker Lecuona. Es geht schon mal gut los im 1. Training der Moto2 in Misano.

10:55 Uhr
Moto2: FP1 läuft
Die Moto2 legt nun los.

10:42 Uhr
MotoGP: Quartararo mit Bestzeit
Fabio Quartararo startet mit Bestzeit in das MotoGP-Wochenende in Misano. Er setzt sich 0,376 Sekunden vor Marc Marquez und 0,446 vor Maverick Vinales durch. Es gab einige Stürze, die aber allesamt glimpflich ausgegangen sein dürften.

10:40 Uhr
MotoGP: Rabat und Miller down
In Turn 5 highsidet der Spanier leicht und hätte beinahe auch den hinter ihm fahrenden Jorge Lorenzo getroffen. Drei Kurven später erwischt es auch Jack Miller, der über das Vorderrad wegrutscht.

10:25 Uhr
MotoGP Quartararo vs. Marquez
Fabio Quartararo und Marc Marquez haben sich an der Spitze abgelöst. Aktuell liegt der Franzose 0,013 Sekunden vor dem amtierenden Weltmeister.

10:14 Uhr
MotoGP: Iannone stürzt
In Kurve 8 hat er schon beim Anbremsen Probleme und rutscht mit seiner Aprilia wenig später weg. Es dürfte ihm aber nicht viel passiert sein.

09:55 Uhr
MotoGP. FP1 läuft
Das 1. Training der MotoGP ist soeben gestartet.

09:50 Uhr
MotoGP: Pirro dabei
Michele Pirro startet per Wildcard, womit heute 23 Fahrer auf die Streck gehen. In Kürze startet das 1. Training.

09:41 Uhr
Moto3: Bestzeit für Arenas
Albert Arenas hat das 1. Training für sich entschieden. Er setzt sich vor Niccolo Antonelli, Gabriel Rodrigo, Tony Arbolino und Lorenzo Dalla Porta durch.

09:29 Uhr
Moto3: Highsider von Toba
In Turn 10 hebt der Japaner in hohem Bogen aus seinem Sattel ab! Er bleibt benommen liegen und wird vom Medical Team versorgt. Nach wenigen Sekunden verlässt er die Stelle aber humpelnd auf eigenen Beinen.

09:20 Uhr
Moto3: Toba voran
Bei Halbzeit des 1. Moto3-Trainings führt Kaito Toba vor Tatsuki Suzuki und Jaume Masia. Alle drei liegen innerhalb von nur 0,180 Sekunden.

09:08 Uhr
Erste Crashes
Can Öncü hat es in Turn 2 erwischt, Kawakami geht wenig später in Kurve 6 zu Boden. Somit haben wir die ersten beiden Crashes des Tages bereits hinter uns.

09:00 Uhr
Moto3 legt los
Nun ist die Moto3 dran und damit springen auch die TV-Kameras der Dorna an. Auf einen schönen Trainingstag!

08:55 Uhr
MotoE: Tuuli Schnellster
Zum Auftakt legt Niki Tuuli die Bestzeit der MotoE hin. Der Finne setzt sich vor Matteo Ferrari, Eric Granado und Hector Garzo durch. Das Quartett ist nur durch 0,235 Sekunden getrennt.

"]

08:18 Uhr
MotoE legt los
In Kürze startet das 1. Training der MotoE, doch nicht einmal der offizielle Livestream der MotoGP überträgt die Session. Die Elektro-Klasse fristet in Misano ohnehin ein Schattendasein und durfte nicht einmal in das offizielle Fahrerlager. Stattdessen wurde das "e-Paddock" auf einer Wiese errichtet, die in den vergangenen Jahren als Media-Parkplatz diente. Unser Markus Zörweg hat sich gestern dort umgesehen:

+++ DER ZEITPLAN FÜR DEN FREITAG IN MISANO +++

08:20 - 08:50 Uhr: MotoE - 1. Freies Training
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 1. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 1. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 1. Freies Training
12:35 - 13:05 Uhr: MotoE - 2. Freies Training
13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

18:00 Uhr
Schluss für heute
Damit schließen wir den Ticker für den heutigen Tag und melden uns morgen ab 09:00 Uhr mit den ersten Freien Trainings zurück.

17:47 Uhr
Was steht an?
Die Fahrer haben am GP-Donnerstag mit Medien-Terminen ein volles Programm. Aber was macht der Rest ihres Teams in der Zeit? Richtig, putzen.

17:39 Uhr
Lorenzo-Kritik
Honda-Teammanager Alberto Puig äußerte vor dem Misano GP deutliche Kritik an Jorge Lorenzo. Die komplette Geschichte im Überblick:

17:28 Uhr
Ende
Damit geht die Pressekonferenz zu Ende. Das nächste Mal sehen wir die Fahrer morgen früh auf der Strecke wieder.

17:22 Uhr
Fanfragen
Der offizielle Teil der Pressekonferenz ist beendet, jetzt müssen sich die Fahrer noch den Fanfragen stellen.

17:19 Uhr
Strafzettel
Rossi war vor dem GP mit seiner M1 in Tavullia unterwegs. "Mein Topspeed waren 170 km/h", sagt Rossi. Hat er einen Strafzettel gekriegt? "Ich glaube nicht. Das war doch gar nicht möglich, oder? Die Straße war doch gesperrt. Ich habe jedenfalls einen Helm getragen."

17:15 Uhr
Dalla Porta
"Im letzten Jahr habe ich hier das erste Mal gesiegt", erläutert Dalla Porta. "Das kam sehr unerwartet und ich habe mich sehr gefreut. In diesem Jahr habe ich bisher viele gute Ergebnisse eingefahren. Ich versuche, nur gute Rennen zu fahren und immer vorn zu liegen. Ich freue mich auf das Wochenende."

17:13 Uhr
Rossi
"Es war schön, mit meinem Bike durch Tavullia zu fahren", freut sich Rossi. "Davon habe ich immer geträumt, als ich noch ein kleiner Junge war. Ich kenne die Straßen sehr gut, ich bin dort früher immer viel gefahren. Deshalb war es ein Traum, dort mal mit meiner M1 zu fahren. Es lief sogar ziemlich gut, ich hätte mit mehr Schwierigkeiten gerechnet."

17:11 Uhr
Vinales
"Ich fühle mich sehr gut auf dem Bike und mit mir selbst bin ich auch zufrieden", grinst Vinales. "Wir wollen das ganze Wochenende vorn mitfahren und im Rennen alles geben. Ich möchte vorne mitfahren. Der Test war sehr hilfreich für mich. Ich werde weiterhin alles geben."

17:09 Uhr
Rins
"Das Rennen in Silverstone zu gewinnen war unglaublich", strahlt Rins immer noch. "Vor allem, es nach so einem Kampf zu gewinnen. Ich habe es seitdem bestimmt sechs Mal gesehen. Man sieht, dass wir in der Lage sind, zu kämpfen. Nach den Tests haben wir ein paar Dinge gefunden, unser Setup ist mehr oder weniger klar. Es wird ein spannendes Wochenende."

17:06 Uhr
Dovizioso
"Man weiß nie, wie man ein Rennen abschließt", erklärt Dovizioso. "Das Rennen in Silverstone war merkwürdig. Es war sehr heiß, aber ich habe mich gut gefühlt. Wir haben gut gearbeitet und es ist super, dass ich auch am Test teilnehmen konnte. Ich fühle mich fit. Ich bin ein bisschen Motocross gefahren, um sicherzustellen, dass auch alles funktioniert."

17:04 Uhr
Marquez
"Die letzten zwei Rennen waren natürlich nicht die besten für uns", glaubt Marquez. "Aber vor allem in Silverstone sind wir ein tolles Rennen gefahren, denn die Strecke liegt mir sonst eigentlich nicht besonders. Wir waren aber trotzdem konkurrenzfähig, genauso wie letztes Jahr hier. Wir müssen ruhig bleiben und versuchen, ein Rennen nach dem anderen zu beenden."

17:01 Uhr
Los geht's
Die Pressekonferenz beginnt.

16:45 Uhr
Gleich geht's los
In einer Viertelstunde beginnt die Pressekonferenz in Misano. Die Vorbereitungen laufen schon, die Fahrer fehlen aber noch.

16:30 Uhr
Lorenzo startet in Misano
Die Misano-Tests hatte Jorge Lorenzo vorzeitig abgebrochen. Am Rennwochenende wird er aber teilnehmen.

16:15 Uhr
Wer ist dabei?
In der heutigen Pressekonferenz werden Marc Marquez, Andrea Dovizioso, Alex Rins, Maverick Vinales und Valentino Rossi anwesend sein.

16:00 Uhr
Buongiorno
Hallo aus Misano! Nach einer langen MotoGP-Pause melden wir uns heute hier im Live-Ticker mit dem Vortag des San Marino GP zurück. In einer knappen Stunde beginnt die Pressekonferenz.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter