MotoGP

MotoGP-Livestream: Ducati präsentiert neues Motorrad

Ducati macht den Auftakt zur MotoGP-Saison 2018. Jorge Lorenzo und Andrea Dovizioso präsentieren das neue Motorrad - jetzt im LIVESTREAM:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

REPLAY: Ducati präsentiert MotoGP-Bike für die Saison 2018: (38:46 Min.)

13:00 Uhr
Ciao
An dieser Stelle wollen wir uns hier aus dem Live-Ticker verabschieden. Danke für's vorbeischauen, spätestens am 24. Januar lesen wir uns dann hoffentlich wieder. An diesem Tag ist Yamaha mit seinem Launch dran. Ciao!

12:30 Uhr
Pics, Pics, Pics
Die Bilder von der Präsentation haben wir euch hier zusammengefasst:

12:00 Uhr
Sponsoren und Designs...
Andrea Dovizioso wird in diesem Jahr erstmals seit 2011 wieder von Red Bull gesponsert, das zeigt ein Blick auf sein neues Helmdesign. Damit steht er in Konkurrenz zu Teamkollege Jorge Lorenzo - der bekanntlich bei Monster Energy unter Vertrag steht. Auch Lorenzo hat sein Helmdesign für 2018 übrigens leicht überarbeitet.

11:40 Uhr
Neue Elemente
Was beim Anblick der neuen Ducati sofort auffällt und für viele Diskussionen sorgt: Die neuen Grau-Elemente in der Lackierung. Sie geben der Desmosedici einen neuen Look, ohne auf das bisherige Rot-Weiß verzichten zu müssen.

11:20 Uhr
Launch verpasst?
Für alle, die den großen Moment verpasst haben, hat die MotoGP Abhilfe geschaffen. Sie haben den Moment auf folgendem Videoclip festgehalten:

11:10 Uhr
Ende
Damit ist der Ducati-Launch für die MotoGP-Saison 2018 beendet. Wir machen uns jetzt an die Arbeit und präsentieren euch Stimmen, Reaktionen und Bilder, sobald sie vorliegen.

11:08 Uhr
WDW 2018
Der Termin für die World Ducati Week 2018 steht jetzt auch fest. Das Treffen aller Kunden und Fans der Roten findet von 20. bis 22. Juli in Misano statt.

11:06 Uhr
Bühne voll
Die Bosse und Testfahrer Michele Pirro dürfen jetzt auch wieder auf die Bühne zurück und sich zwischen Lorenzo und Dovizioso aufstellen.

11:04 Uhr
Lorenzo
Das Potenzial für Siege ist da, dazu will Lorenzo den besten Lorenzo den es je gab anbieten. Als Fahrer will der dreifache MotoGP-Champion weiter wachsen.

11:02 Uhr
Dovizioso
2017 war ein Jahr, das er niemals vergessen werde, so Andrea Dovizioso. Dennoch muss man dort konkurrenzfähiger werden, wo man nicht ganz so stark war, weiß er. Der Italiener tritt in diesem Jahr übrigens wieder mit Red Bull als Sponsor auf - zum ersten Mal seit seiner Zeit bei Repsol Honda.

11:00 Uhr
Da ist sie!
Der große Moment ist da! Ducati präsentiert die Desmosedici für 2018 der Weltöffentlichkeit.

10:58 Uhr
Einspieler
Mit einem zweiten Video-Einspieler macht Ducati endgültig heiß auf das neue Bike. Gleich wird die Desmosedici von Lorenzo und Dovizioso enthüllt.

10:55 Uhr
Pirro
Auch Testfahrer Michele Pirro darf noch ein paar Worte los werden. Er stellt sich aber in den Dienst des Teams. Ohne Ducati würde er als Fahrer nicht derart wachsen, so Pirro.

10:53 Uhr
Lob für die Testfahrer
Ciabatti ist überzeugt davon, die beiden besten Testfahrer der MotoGP in seinen Reihen zu haben. Michele Pirro und Casey Stoner liefern bekannterweise auch wertvolles Feedback zur Entwicklung der Ducati.

10:50 Uhr
Tardozzi entschlossen
"Wir können das Gleiche wiederholen, wir haben zwei großartige Fahrer und Champions im Team", kündigt Tardozzi gleich mal im Hinblick auf 2018 an. Ciabatti weist aber auch darauf hin, wie stark ein Gegner wie Marc Marquez ist.

10:48 Uhr
Ciabatti und Tardozzi
Jetzt haben die Teambosse des Ducati-Werksteams das Wort ergriffen: Paolo Ciabatti und Davide Tardozzi.

10:45 Uhr
Video
Bevor es endgültig ernst wird, zeigt Ducati noch einmal einen Rückblick auf die MotoGP-Saison 2017 in Form eines Video-Einspielers.

10:42 Uhr
Spannung
Dall'Igna kündigt gleich mal für die Wintertests einige aufregende Neuerungen an der Ducati an. Wer ihn kennt, der weiß: Da ist alles möglich. Außerdem hat man der Desmosedici noch einmal ein paar PS mehr spendiert, so Dall'Igna.

10:40 Uhr
Dall'Igna
Jetzt darf der große Mastermind hinter Ducatis MotoGP-Bike auf die Bühne. Gigi Dall'Igna wird von der Moderatorin begrüßt. Auch er wirft noch einmal einen Blick zurück auf 2017.

10:38 Uhr
Wir sind bereit
Das ist das Motto für Ducati in der MotoGP 2018. Mit Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo will man an die Erfolge von 2017 anknüpfen und um den Titel kämpfen.

10:35 Uhr
Ausblick
Jetzt gibt Domenicali einen Ausblick auf das kommende Jahr. In Sachen Serienproduktion hebt er hier natürlich noch einmal die neue V4-Panigale hervor, die direkt von der MotoGP-Desmosedici abgewandelt wurde.

10:32 Uhr
Der Boss fängt an
Claudio Domenicali, Ducati-CEO, macht natürlich wie immer den Anfang. Der Boss der Roten feiert noch einmal die Erfolge der vergangenen Saison, für die vor allem Andrea Dovizioso verantwortlich zeichnete.

10:31 Uhr
Start
Okay, da waren wir wohl etwas voreilig. Es geht tatsächlich jetzt schon los.

10:30 Uhr
Wir warten
Eigentlich sollte es jetzt losgehen mit dem Livestream und der Präsentation. Doch wir haben uns dran gewöhnt: Wir müssen uns noch etwas gedulden. In Italien hat man es eben einfach nicht so mit deutscher Pünktlichkeit.

10:20 Uhr
Neues aus der Gerüchteküche
In Italien hat mit dem gestrigen Tag übrigens die Silly Season in der MotoGP schon offiziell begonnen. Wie einige Medien berichteten, steht Ducati kurz davor, Francesco Bagnaia unter Vertrag zu nehmen. Der Rossi-Junior soll mit einem Werksvertrag bei Pramac geparkt werden, anstelle von Danilo Petrucci. Abwarten, ob das stimmt!

10:10 Uhr
Was macht man mit Dovizioso?
Vize-Champion Andrea Dovizioso ist auch dieses Jahr wieder beim Launch der Roten dabei - zum letzten Mal? Durch seine letztjährigen Erfolge dürfte er auch um einiges teurer werden...

09:55 Uhr
Startschuss um 10:30 Uhr
Um 10:30 Uhr sollte es mit dem Livestream aus Italien losgehen.

09:50 Uhr
Herzlich Willkommen
Ducati begeht den Startschuss in die neue MotoGP-Saison. Im Hauptquartier in Borgo Panigale vor den Toren Bolognas werden Jorge Lorenzo und Andrea Dovizioso ihr neues Motorrad enthüllen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter