Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Formel 1, Auto-Präsentationen 2021: Sauber nennt ersten Termin

Der erste Launch-Termin der neuen Formel-1-Autos 2021 steht: Alfa Romeo präsentiert Kimi Räikkönens neues Geschoss am 22. Februar - in Polen! C40 fällt aus.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Die Formel-1-Saison 2021 zeichnet sich trotz weiter grassierender Corona-Pandemie zunehmend ab. Am Mittwoch ist es nun die Sauber-Truppe aus dem Schweizer Hinwil, welche die Vorfreude von Millionen F1-Fans weckte. Als erster aller zehn Rennställe nannte Alfa Romeo Racing einen Präsentationstermin für seinen neuen Boliden.

Der C41 - damit überspringt Sauber 2021 den C40 - wird am 22. Februar der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Dafür reist das Team rund um Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen und Ferrari-Junior Antonio Giovinazzi an einen auf den ersten Blick überraschenden Ort: Fallen werden die Hüllen in der polnischen Hauptstadt Warschau!

Formel 1: Darum überspringt Sauber den C40

Wer sich auskennt, ahnt schnell den Zusammenhang. Aus Polen kommt nicht nur Alfa Romeos Ersatzfahrer Robert Kubica, sondern auch Titelsponsor Orlen. In Warschau befinden sich gleich mehrere Schlüssel-Betriebe des Mineralölkonzerns und Tankstellenbetreibers.

Weniger offensichtlich, aber ziemlich banal ist der Grund für das Auslassen des C40 in der Nomenklatur der Boliden des Schweizer Teams. „Wir haben uns entschlossen, die Bezeichnung des Autos mit dem Kalenderjahr identisch zu machen. Also ist unser neuer Wagen eben der C41“, erklärte Teamchef Frederic Vasseur dem Schweizer ‚Blick‘.

Alfa Romeo: Präsentation 2021 im Stream

Die genaue Uhrzeit und den exakten Ort der Fahrzeug-Präsentation wird Sauber erst zu einem späteren Zeitpunkt verkünden. Der Veranstaltung wird für interessierte TV- und Online-Medien wie Motorsport-Magazin.com auch live gestreamt.


Weitere Inhalte: