Formel 1

Formel 1 USA GP 2017 Live-Ticker: Hamilton dominiert in Austin

Lewis Hamilton dominierte beim USA GP den Freitag in Austin. Alles zu den ersten beiden Trainings und allem drumherum gibt es bei uns im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

04:00 Uhr
Good Night aus Texas
Hier neigt sich der Tag dem Ende und wir verabschieden uns aus Austin. Nach einer Hamilton-Show am Freitag könnte es am Samstag bereits eine kleine Vorentscheidung im Kampf um die WM geben. Holt Hamilton die Pole Position, hat er die besten Chancen am Ende Weltmeister zu werden. Wir sind natürlich rechtzeitig zu den Trainingssessions wieder für euch da.

03:44 Uhr
Sainz mit starkem Einstieg
Carlos Sainz bestreitet an diesem Wochenende sein erstes Rennen für Renault. Doch gleich an seinem ersten Tag ist er auf Augenhöhe mit Nico Hülkenberg, der bisher das teaminterne Duell gegen Jolyon Palmer klar für sich entscheiden konnte. Der Spanier kann dem Hulk schon gefährlich werden. Ob der Deutsche nachlegen kann, das wird sich noch zeigen.

03:19 Uhr
Vettel gesteht Fehler ein
Sebastian Vettel hatte keinen guten Start ins USA-Wochenende. Im zweiten Training hatte sich der Deutsche einen Fehler erlaubt, der schwerwiegende Konsequenzen mit sich bringt. Nach dem Abflug ins Kiesbett wechselte Ferrari das komplette Chassis am Boliden des viermaligen Weltmeisters, weil der ein komisches Gefühl hatte. Ob das hilft, werden wir in der Qualifikation sehen.

02:55 Uhr
Interview mit Dr. Marko
Helmut Marko ist offiziell nur Red Bulls Motorsportberater. Intern übernimmt er aber wichtige Rollen. In diesem Fall hat er Max Verstappen dazu beeinflusst, seinen Vertrag schon vorzeitig zu verlängern. Was er genau sagte, das erfahrt ihr hier:

02:33 Uhr
Hamilton lässt Bottas hinter sich
Valtteri Bottas hatte in Austin am Freitag keine Chance gegen seinen Teamkollegen Lewis Hamilton. Der Brite war trotz identischem Material in beiden Sessions über eine halbe Sekunde schneller. Der Finne hat also jede Menge Hausaufgaben.

02:05 Uhr
Schlechter Asphalt in Austin
Der Circuit of the Americas ist gerade einmal zum sechsten Mal Austragungsort eines Formel-1-Rennens, doch der Asphalt scheint schon schlapp zu machen. Bernd Mayländer sprach von heftigen Schlägen im Safety-Car. "Ich bin noch nie auf einer so buckeligen Strecke gefahren", so der Deutsche.

01:38 Uhr
Dreher von Magnussen
Bei Haas läuft es immer noch nicht rund. Die Bremsen bereiten immer noch Probleme. Das musste auch Kevin Magnussen feststellen. Relativ plötzlich sah er in die falsche Richtung.

01:12 Uhr
Bilder vom Freitag
Wie immer bieten wir euch unsere Bildergalerie, die laufend aktualisiert wird. Heute gab es viel Material. Klickt einfach rein.

01:01 Uhr
Chassis-Wechsel bei Vettel
Die Probleme bei Sebastian Vettel hören nicht auf. Der Ferrari-Pilot musste nach dem zweiten Training das Chassis gewechselt bekommen. Vor dem dritten Training muss das Auto jedoch noch einmal von den Stewards überprüft werden, ob alles noch den Regeln entspricht.

00:47 Uhr
Hamilton holt Austin-Rekord, Vettel-Abflug
Das zweite Training verpasst? Kein Problem! In unserer Zusammenfassung könnt ihr die wichtigsten Details der zweiten Trainingssession nachlesen. Von Hamilton-Rekord bis Vettel-Abflug ist alles dabei.

00:19 Uhr
Hartley zufrieden
Ohne viel Vorbereitungszeit ging es für Brendon Hartley heute ins Formel-1-Cockpit. Für seine fehlende Erfahrung im Formel-Boliden hat er sich gut geschlagen. Allerdings gab er zu, dass er viel lernen musste. "Ich hatte eine ziemlich steile Lernkurve heute. Es war gut, aber auch erschöpfend", erklärte Hartley Sky. "Die Longruns waren gut, aber ich habe noch Hausaufgaben zu machen. Die anderen Fahrer haben einen anderen Helm, denn es gibt Unterschiede zwischen Le Mans- und F1-Helmen. Ich habe immer noch viel zu lernen."

23:52 Uhr
Ferrari verpflichtet Ilott
Callum Ilott hat sich durch seine Leistungen in der Formel 3 Europameisterschaft einen Platz in der Ferrari Driver Academy gesichert. Das Team aus Maranello sicherte sich damit ein weiteres Nachwuchstalent.

23:25 Uhr
Hamilton mit Kniefall in Austin?
Um gegen Rassismus und sinnloser Gewalt gegen Dunkelhäutige zu demonstrieren, machen seit dem vergangenen Jahr einige Sportler bei der amerikanischen Hymne den Kniefall. Lewis Hamilton könnte beim USA GP der nächste Sportler sein, der sich dieser Geste anschließt. Erst hatte der Brite angekündigt, dass er es machen will, je näher es jedoch zum USA GP ging, desto mehr ruderte er zurück. Wahrscheinlich wird er es demnach nicht tun.

22:57 Uhr
Rosberg wird Bahn-Botschafter
Nico Rosberg hat einen weiteren Job: Der Formel-1-Weltmeister 2016 wird Botschafter der Deutschen Bahn. Einen Werbespot mit Rosberg im Zug gibt es schon.

22:30 Uhr
Streckenrekord von Hamilton
Mit einem neuen Streckenrekord sicherte sich Lewis Hamilton im zweiten Training die Bestzeit vor Max Verstappen und Sebastian Vettel. Valtteri Bottas schaffte es nur auf den vierten Rang. Zu Beginn kämpfte Vettel im Ferrari jedoch mit technischen Problemen und kam erst kurz vor der Halbzeit der Session raus.

22:11 Uhr
Pink auf Pink
Um auf die Problematik von Brustkrebs aufmerksam zu machen, ist der USA GP "pink" geworden. Alle Teams haben irgendwo mindestens ein Teil pink gefärbt. Force India fährt ja sowieso in pink. Unter anderem sind die sonst lila Ultrasoft-Pneus an diesem Wochenende auch in pink markiert. Bei Force India sieht das wirklich gut aus.

21:45 Uhr
Top-Ten zur Halbzeit
1. Hamilton
2. Verstappen
3. Bottas
4. Räikkönen
5. Ricciardo
6. Alonso
7. Massa
8. Perez
9. Ocon
10. Kvyat

21:33 Uhr
Streckenrekord von Hamilton
Mit einer 1:34.668 Minuten setzte Lewis Hamilton im zweiten Training bereits vor der Halbzeit einen neuen Streckenrekord. Die alte Bestzeit stammte aus dem Vorjahr und war gleichzeitig die Zeit für die Pole Position mit 1:34.999 Minuten.

21:17 Uhr
Wilde Arbeit bei Ferrari
Ferrari scheint für den USA GP gleich mehrere verschiedene Motorabdeckungen mitgebracht zu haben. Denn das Team trug gerade zwei Abdeckungen durch das Fahrerlager zur Garage der Scuderia.

Ferrari mit neuer Motorabdeckung - Foto: Motorsport-Magazin.com

21:00 Uhr
Die Ampel springt auf grün
Das zweite Training der Formel 1 ist eröffnet. Erneut haben die Piloten 90 Minuten Zeit für Abstimmungsarbeit, Longruns und schnelle Runden. Kann Lewis Hamilton seine Bestzeit vom ersten Training bestätigen?

20:55 Uhr
Wetter-Update
Es ist trocken in Austin. Doch noch hängen einige Wolken über dem Circuit of the Americas und die Vorhersage besteht weiterhin, dass es Schauer in den 90 Minuten geben soll.

20:44 Uhr
Weitere Strafen
Brendon Hartley ist nicht der einzige Fahrer, der an diesem Wochenende Strafen bekommen wird. Neben seinen 25 Plätzen gibt es auch noch fünf Plätze für Stoffel Vandoorne und 20 für Nico Hülkenberg.

20:17 Uhr
Spezielles Williams-Branding
Zu Ehren seines neugeborenen Enkels hat Frank Williams ein neues Branding für die beiden Williams-Boliden angeordnet. Darauf ist einfach nur zu lesen: Nathanial Harris 10.10.17 und es ist auf der Endplatte der Frontflügel zu lesen.

19:49 Uhr
Bewährungsstrafe für Williams
Weil der Reifensatz, der nach 40 Minuten zurückgegeben werden musste, drei Sekunden zu lang am Boliden von Felipe Massa genutzt wurde, bekommt Williams eine 10.000 Euro Geldstrafe. Diese wird jedoch zur Bewährung ausgesetzt. Sollte sich das Team in den kommenden zwölf Monaten kein weiteres Vergehen erlauben, bleibt es von einer Strafe verschont.

19:23 Uhr
Der Bulle ist los
Das Maskottchen der Footballmannschaft der Texas Longhorns ist im Formel-1-Paddock unterwegs. Als echter Bulle musste er dann natürlich auch bei Red Bull vorbeischauen.

Der Bulle war bei den Bullen zu Besuch - Foto: Sutton

18:58 Uhr
Drohende Strafe für Williams
Williams droht eine Strafe, weil bei Felipe Massa ein Reifensatz zum Einsatz kam, der nach 40 Minuten abgegeben werden musste und zu lange benutzt wurde. Nur 3 Sekunden zu spät kam der Reifensatz vom Auto runter, doch das könnte trotzdem reichen, damit eine Strafe ausgesprochen wird.

18:45 Uhr
Bildprobleme in Austin
Vor Ort gab es im ersten Training des USA GP kleine technische Probleme. Das Bild auf dem Fernseher im Mediacenter hatte dauerhaft deutliche Bildstörungen. Hoffentlich werden diese Probleme rechtzeitig behoben.

Das Bild in Austin ist nicht optimal - Foto: Motorsport-Magazin.com

18:31 Uhr
Hamilton mit Bestzeit im ersten Training
Nach einem nassen Start des Trainings in Austin trocknete es ab und die Zeiten wurden entsprechend besser. Am Ende sicherte sich Lewis Hamilton mit einer Zeit von 1:36.335 Minuten die schnellste Zeit vor Sebastian Vettel und Valtteri Bottas.

18:04 Uhr
Hydraulik-Leck bei Alonso
Gestern verkündigte McLaren, dass Fernando Alonso seinen Vertrag bei McLaren verlängert hat. Heute läuft es für den Spanier nicht so gut. Wegen eines Hydraulik-Lecks muss der Spanier sein Training frühzeitig abbrechen. Auch bei seinem Teamkollegen Stoffel Vandoorne lief es nicht optimal. Der Belgier musste seinen Boliden mit niedrigen Drehzahlen in die Box schleppen.

17:45 Uhr
Top-Ten zur Halbzeit
1. Vettel
2. Massa
3. Verstappen
4. Vandoorne
5. Sainz
6. Ocon
7. Stroll
8. Hülkenberg
9. Hamilton
10. Ricciardo

17:31 Uhr
Experimentalreifen in Austin
Im ersten Training des USA GP gab es für die Teams einen Experimentalreifen als möglichen Ersatz für die Intermediates. Wirklich besser scheint der Reifen allerdings nicht zu sein.

17:17 Uhr
Fahrerwechsel
Im ersten Training bekommen Charles Leclerc im Sauber und Sean Gelael im Toro Rosso wieder einmal eine Session, um Erfahrung zu sammeln. Brendon Hartley bekommt seine ersten Runden im F1-Boliden bei einem offiziellen Event. Daniil Kvyat muss derweil noch etwas warten, bevor er wieder im Einsatz ist.

17:00 Uhr
Das erste Training hat begonnen
Die ersten 90 Minuten in Austin haben für die Piloten begonnen. Jetzt geht es für die Piloten erst einmal darum zu schauen, ob das Auto mit dem Basissetup funktioniert und gleichzeitig Daten zu sammeln.

16:55 Uhr
Wetter-Update
Das Wetter hat sich noch einmal geändert. Vor dem Training fing es noch einmal stärker an zu regnen. Der Regen soll kurz vor dem Training aber wieder aufhören.

16:49 Uhr
Hamilton der Austin-Dominator
In den bisherigen fünf Rennen konnte Lewis Hamilton viermal gewinnen. Den einzigen Sieg, den er nicht holen konnte erzielte 2013 Sebastian Vettel im Red Bull. Kann der Heppenheimer den Briten in diesem Jahr erneut schlagen?

16:36 Uhr
Verstappen verlängert Vertrag
Max Verstappen hat seinen Vertrag mit Red Bull bereits vorzeitig bis 2020 verlängert. Mehr Informationen dazu gibt es gleich bei Motorsport-Magazin.com.

16:15 Uhr
Wetter-Update
Das Wetter ist aktuell ziemlich wechselhaft. Leichter Regen und Sonne wechseln sich ständig ab vor dem ersten Training in Austin. Allerdings sind die Schauer so leicht, dass dies kaum ins Gewicht fallen dürfte. Im zweiten Training ist die Wahrscheinlichkeit auf Schauer höher. Dennoch werden bis zu 27 Grad erwartet.

Es regnet immer mal wieder in Austin - Foto: Motorsport-Magazin.com

15:52 Uhr
Strafe für Hartley
Beim Debüt und wahrscheinlich auch erstmal einzigen Rennen von Brendon Hartley in der Formel 1 hat der Neuseeländer keine einfache Ausgangssituation. Weil zahlreiche Motorenbauteile gewechselt werden mussten, hat der Toro-Rosso-Pilot bereits vor dem ersten Training eine Strafe von 30 Startplätzen. Damit wird er wahrscheinlich vom Ende des Feldes starten.

15:37 Uhr
Formel 1 bald bei Netflix
Streamingplattformen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Daher ist es nicht allzu überraschend, dass die Formel 1 ab 2018 auch mit Netflix zusammenarbeiten wird. Mehr dazu hier:

15:19 Uhr
Der Zeitplan für Austin
Freitag:
17:00 - 18:30 Uhr: 1. Freies Training (LIVE: Sky, n-tv)
21:00 - 22:30 Uhr: 2. Freies Training (LIVE: Sky; Zusammenfassung: ORF1 23:25 Uhr)
23:00 Uhr: Teamchef-PK: Zak Brown (McLaren), Robert Fernley (Force India), Gene Haas (Haas), Toto Wolff (Mercedes)

Samstag:
18:00 - 19:00 Uhr: 3. Freies Training (LIVE: Sky, n-tv)
23:00 - 24:00 Uhr: Qualifying (LIVE: Sky, RTL, ORF1, SRF2)

Sonntag:
21:00 Uhr: Rennen (LIVE: Sky, RTL, ORF1, SRF2)

15:07 Uhr
Guten Morgen aus Austin
Hallo nach Deutschland. Während es dort bereits am Nachmittag ist, geht in Austin um kurz nach 8 Uhr Ortszeit erst alles los. Heute gibt es die ersten beiden Trainingssessions. In unserem Ticker verpasst ihr davon nichts. Solltet ihr gestern etwas verpasst haben, dann findet ihr alle Informationen hier:.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter