Formel 1

Live-Ticker Aserbaidschan GP: Donnerstag in Baku

Nach Kanada folgt dieses Wochenende der Aserbaidschan GP. Verpasst keine News in unserem Motorsport-Magazin.com Live-Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

20:00 Uhr
Das war es für heute
Der Donnerstag in Baku ist bereits vorbei. Wir sind natürlich morgen für euch mit dem Wichtigsten der Formel 1 und allen Infos zu den ersten beiden Trainingssessions für euch da.

19:33 Uhr
Chaos bei Sauber
Während sich Marcus Ericsson zum Chaos bei Sauber und der Entlassung von Monisha Kaltenborn äußert, schweigt Pascal Wehrlein. Mehr dazu hier:

19:11 Uhr
Ein Unterschied wie Tag und Nacht
In Aserbaidschan gibt es einen Unterschied wie Tag und Nacht was die Optik der Gebäude betrifft. Williams dokumentiert das deutlich mit einem Foto.

18:47 Uhr
Williams bevorzugt den Schatten
Lance Stroll hat sich den Track Walk für den Abend aufgehoben, wenn es schon ein wenig Kühler ist. Weniger beeindruckend ist die Kulisse dadurch aber nicht.

18:19 Uhr
Alonso zum Kubica-Comeback
"Er hat alle kleinen Serien gewonnen, wo du mit dem gleichem Auto fährst. Er hat alle aus der Generation besiegt, die jetzt gewinnen", sagte Fernando Alonos in Baku über Robert Kubica. Daher denkt der Spanier, dass Kubica zu den Besten zählen würde und daher würde er sich freuen, wenn der Pole zurückkehrt. "Ich kenne aber nicht die ganze Situation. Ich habe nur gelesen, dass er einen Test gefahren ist und auch dass Renault ihn für nächstes jahr nicht in Betracht zieht. Es ist also nicht so nah dran, dass er zurückkehrt."

17:51 Uhr
Alonso wenig optimistisch
Fernando Alonso hat für das Rennen in Baku keine großen Erwartungen. An eine gesteigerte Leistung durch neue Teile glaubt der Spanier nicht. "Ich denke nicht, dass wir viel besser sein werden. Das Defizit sollte hier zwischen 2,5 und drei Sekunden auf der Geraden sein. Wenn es ein bisschen weniger ist, ändert das auch nichts", so Alonso.

17:17 Uhr
Apropos Teamkollegen-Hilfe
Mit Kimi Räikkönen hat Sebastian Vettel bei Ferrari einen Mann an seiner Seite, auf den er sich im Zweifel verlassen kann. Besser als ein junger Heißsporn? Vettel ganz cool: "Da kommt es glaube ich nicht aufs Alter drauf an. Es gibt auch junge Hunde, die vernünftig sind." Hat er Kumpel Kimi da gerade einen alten Hund genannt? :o)

17:03 Uhr
Der Windschatten und die WM ...
Mehr als zwei Kilometer geht es in Baku Vollgas geradeaus. Entsprechend hilfreich kann im Qualifying ein guter Windschatten sein. "Ja, der ist sehr kraftvoll hier. Aber es ist sehr schwierig, das zu timen", sagt Sebastian Vettel. "Die Chance, es falsch hinzubekommen ist viel größer als es richtig hinzubekommen." Na, baut da schonmal jemand vor für potentielle Kritik an Ferrari? Wir sehen jedenfalls einen gewissen Finnen schon in Startreihe vier landen, weil er eine gewisse WM-Speerspitze zur Pole ziehen muss ... ;)

16:46 Uhr
Massa fordert Rennsperre für Sainz
Kurz nach dem Start kam es zu einer gefährlichen Szene als plötzlich Carlos Sainz Jr. quer durch das Feld rutschte und Felipe Massa von der Strecke räumte. Drei Strafplätze bekam der Spanier dafür für das Rennen in Baku aufgebrummt. Felipe Massa reicht das nicht. Der Brasilianer fordert eine Sperre für den Toro-Rosso-Piloten. Mehr dazu hier:

16:22 Uhr
It's Tea-Time
Hättet ihr das gewusst? In Aserbaidschan wird Tee oft mit Marmelade gesüsst.

15:57 Uhr
Ocon im neuen Design
Force India hat in Baku auch ein neues Design der Rennanzüge mitgebracht. Ocon scheint es zu gefallen.

15:38 Uhr
Was falsch verstanden?
Da hat Max Verstappen das Kommando "Box Box" wohl ein wenig zu wörtlich genommen. Oder ist das vielleicht nur eine Kiste für Zubehör für den Niederländer? Man wird es wohl nie erfahren.

15:11 Uhr
Heute vor 42 Jahren...
... sicherte sich James Hunt seinen ersten Formel-1-Sieg und den einzigen für das Hesketh-Team.

14:48 Uhr
Alonso fährt schonmal
Fernando Alonso nutzt die Gunst der Stunde und fährt den Kurs schonmal vor dem ersten Training. Gut das ist nur ein Simulator, aber wie heißt es so schön: Jede Runde zählt.

14:26 Uhr
Neue Motoren für Alonso und Vandoorne
Bei McLaren gibt es neue Honda-Motoren. Was auf der einen Seite eine gute Nachricht ist, ist auf der anderen Seite ein harter Schlag. Denn die neuen Teile bedeuten für beide Piloten 15 Strafplätze in der Startaufstellung.

14:02 Uhr
Ersatzflügel ist im Gepäck
Um einem Problem wie in Kanada vorzubeugen hat Sauber dieses Mal einen Ersatzflügel für Pascal Wehrlein dabei. In Kanada flog er in der Qualifikation ab und musste einen neuen Heckflügel bekommen. Da der aber nicht den Spezifikationen aus der Qualifikation entsprach musste Wehrlein aus der Box starten.

Nach diesem Unfall musste bei Wehrlein ein anderer Heckflügel angebaut werden und der Deutsche aus der Box starten - Foto: Sutton

13:45 Uhr
Wehrlein wurde angerufen
Sauber hat sich von Monisha Kaltenborn getrennt. Pascal Wehrlein hat das von ihr am Dienstagabend persönlich von ihr erfahren. Marcus Ericsson hat mit der ehemaligen Teamchefin gar nicht darüber gesprochen.

13:21 Uhr
Ericsson und Wehrlein nur Teamkollegen
In Baku erklärte Marcus Ericsson, dass die Beziehung zu Pascal Wehrlein sehr professionell ist. "Wir machen nicht zusammen Urlaub oder anderes. Aber als Teamkollegen arbeiten wir gut zusammen", erklärte der Schwede. "Wenn wir verschiedene Dinge an den Autos probieren, diskutieren wir sie nachher. Das Verhältnis von Beginn an gut."

12:58 Uhr
Mercedes war zuerst da
Da hat sich Mercedes wohl in der Zeit geirrt. Im Pressekonferenzraum saßen die ersten Mercedes-Mitarbeiter bereits um 13 Uhr Ortszeit. Obwohl die Pressekonferenz erst um 13 Uhr europäischer Zeit stattfindet, also in zwei Minuten.

12:35 Uhr
Kleine Regelanpassung
Nach der Kritik an der Regelung der blauen Flaggen wurde die Regel vor dem Aserbaidschan GP angepasst. Ab jetzt erhalten die zu überrundenden etwas früher die blauen Flaggen und müssen passieren lassen. Mehr dazu hier:

12:17 Uhr
Viel Arbeit in den Garagen
In den Garagen herrscht aktuell rege Betriebsamkeit, während die Teams ihre Boliden wieder zusammenbauen.

11:58 Uhr
Zeitplan für das Baku-Wochenende

Samstag:
11:00 1. Freies Training
15:00 2. Freies Training

Samstag:
12:00 3. Freies Training
15:00 Qualifikation

Sonntag:
15:00 Rennen

11:41 Uhr
Bester Sonnenschein erwartet
Die Wettervorhersage ist für Baku genau wie für den Rest Europas. Strahlender Sonnenschein bis nächste Woche. Für die Piloten könnten die Bedingungen kaum besser sein. Die genaue Vorhersage könnt ihr euch hier anschauen:

11:27 Uhr
Noch kein Eigenlob
Im vergangenen Jahr fand man in Baku beim Europa GP an beinahe jeder Bande irgendwo ein Schild mit der Aufschrift: "Gut gemacht Baku" Allerdings kamen die von den Organisatoren selbst. In diesem Jahr hat Mercedes bisher nur Willkommensgrüße entdeckt.

11:19 Uhr
Trackwalk mit Kvyat
Wie jedes Wochenende geht es einmal zu Fuß um die Strecke. Wie eng ist ist, wird in dem Bild schon deutlich.

11:07 Uhr
Hallo aus Baku
Herzlich willkommen zum achten Rennwochenende der Formel-1-Saison 2017 in Aserbaidschan. Zum zweiten Mal ist der Kurs in Baku der Austragungsort eines Events der Königsklasse.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter