Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP: Live-Ticker - Irrer Wetter-Poker in Spielberg

Die MotoGP legt in Spielberg mit dem Österreich-GP nach. Alle News, Ergebnisse sowie unser Live-Ticker im Bulletin vom Red Bull Ring.
von Florian Niedermair

ALLE RENNEN BEENDET

Yamaha kommt nicht zur Ruhe: Petronas weg, Vinales suspendiert: (10:41 Min.)

Die MotoGP Flash-News

  • Binder siegt nach Poker in Spielberg
  • Vinales entschuldigt sich nach Suspendierung
  • Petronas steigt aus der MotoGP aus

MotoGP

Poker-Sieg für Binder
Brad Binder feiert beim MotoGP-Rennen in Spielberg den zweiten Sieg der Karriere. Der KTM-Pilot pokert gegen Ende bei einsetzendem Regen und bleibt mit Slicks draußen. Das macht sich bezahlt, da er 9,9 Sekunden Vorsprung auf Francesco Bagnaia und Jorge Martin ins Ziel kommt, die beide auf Regenreifen unterwegs waren.

Vinales entschuldigt sich
Am Donnerstag ließ Yamaha mit der sofortigen Suspendierung von Maverick Vinales in Spielberg aufhorchen. Am Samstagnachmittag entschuldigte er sich in einer Live-Sendung im italiensichen TV bei "Sky Italia" und räumte damit ein, dass er am vergangenen Sonntag im Rennen ein Fehlverhalten an den Tag gelegt hatte. Yamaha hatte ihm vorgeworfen, in den letzten Runden den Motor der Yamaha mutwillig mehrfach in den Drehzahlbegrenzer getrieben zu haben, was auch von der MotoGP veröffentlichte Onboard-Videos untermauerten.

Lorenzo Savadori fehlt
An diesem Wochenende stehen nur 20 MotoGP-Piloten im Grid. Neben dem supsendierten Maverick Vinales fehlt auch Lorenzo Savadori, der sich am vergangenen Sonntag beim Feuer-Unfall mit Dani Pedrosa einen Knöchelbruch zugezogen hat. Der Italiener wurde mittlerweile operiert und will in Silverstone wieder am Start stehen.

Petronas steigt aus
Was sich bereits am Donnerstagabend als Gerücht im Paddock herumsprach, wurde am Samstagmorgen offiziell bestätigt: Petronas zieht sich mit Saisonende als Geldgeber komplett aus der MotoGP zurück. In Silverstone will die Teamführung präsentieren, wie es nun weitergehen soll.

Spielberg bekommt neue Schikane
Was Motorsport-Magazin.com bereits am Montag exklusiv aufdeckte, wurde am Donnerstagnachmittag offiziell bestätigt. Für 2022 wird auf dem Red Bull Ring eine neue Schikane eingezogen. Dort wo sich aktuell die schnelle Kurve 2 befindet, wird eine scharfe Rechts/Links-Kombination eingezogen.

Dakar-Angebot an Petrucci
Danilo Petruccis MotoGP-Aus wurde am vergangenen Wochenende besiegelt. KTM will den Italiener aber behalten. Er bestätigte am Donnerstag, dass der österreichische Hersteller ihm ein konkretes Angebot für einen Wechsel zur Rallye Dakar gemacht hat. Aktuell verhandelt KTM mit Petruccis Manager über die Rahmenbedingungen eines derartigen Deals.

Moto2

Fernandez siegt
Raul Fernandez sammelte seinen dritten Saisonsieg vor Ai Ogura und Augusto Fernandez. Polesetter Sam Lowes wurde Vierter, Tom Lüthi landete auf der neunten Position und sicherte damit sein erstes Top-10-Resultat in diesem Jahr. Marcesl Schrötter landete nach einem Sturz auf P23.

Moto3

Garcia holt 3. Saisonsieg
Sergio Garcia gewinnt das zweite Moto3-Rennen in Spielberg im Zielsprint gegen Deniz Öncü. Das Podest komplettiert Dannis Foggia, WM-Leader Pedro Acosta muss sich mit dem 4. Rang begnügen. Er hat nun 41 Punkte Vorsprung auf Verfolger Garcia.

MotoE

Tulovic gewinnt
Lukas Tulovic feierte beim MotoE-Rennen in Spielberg seinen ersten Sieg in der Elektro-Bike-Serie. Auf Rang 2 landete Eric Granado. Domi Aegerter sicherte sich Position 3.


Weitere Inhalte: