Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Barcelona 2020: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die MotoGP gibt an diesem Wochenende in Barcelona Gas. Alle News und Infos aus Spanien findet ihr hier in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ HIER GEHT'S ZUM AKTUELLEN TICKER: +++

Samstag

18:10 Uhr
Schluss für heute
Damit beenden wir den Ticker für heute. Achtung: Morgen geht der Rennsonntag in Barcelona später los als für gewöhnlich. Deshalb melden wir uns erst ab 09:30 Uhr zurück. Dann aber mit dem vollen Programm. Bis morgen!

18:05 Uhr
Rossi-PK Ende
Die Rossi-Pressekonferenz ist jetzt auch beendet. Nun darf sich der 'Doktor' wieder auf das Rennen morgen konzentrieren.

17:50 Uhr
Schwerer Abschied
Den Großteil seiner Crew kann Rossi zwar mit zu Petronas nehmen, aber für ein paar seiner Jungs war in seinem neuen Team kein Platz. "Das macht mich sehr traurig", sagt Rossi. "Ich habe wirklich hart gekämpft, um sie auch mitnehmen zu können, aber am Ende hat es leider nicht geklappt. Ich arbeite schon so lange mit den Jungs zusammen, deshalb ist es sehr traurig. Aber ich bin an einem Punkt in meiner Karriere, an dem man nicht immer alles haben kann."

17:42 Uhr
Lin Jarvis spricht
Auch Yamahas Renndirektor Lin Jarvis kommt zu Wort: "Ich freue mich natürlich, dass heute endlich der Tag war, an dem wir diesen Vertrag unterschrieben haben. Ich glaube, wir haben 17 Minuten vor der Pressemitteilung den Vertrag unterschrieben. Es hat dieses Mal lange gedauert, um den Vertrag zu verlängern. Bisher war es immer ein Vertrag zwischen Valentino und Yamaha, da ging es ganz schnell. Aber jetzt mussten wir Valentino als Yamaha-Pilot behalten, ihn aber bei Petronas unterbringen. Deshalb mussten wir einen Vertrag zwischen Valentino, Yamaha und Petronas aushandeln, italienische, japanische und malaysische Bürokratie. Aber es war so wichtig, dass er weitermachen kann."

17:33 Uhr
Rossis erste Worte
"Ich freue mich wirklich sehr", strahlt Rossi. "Ich bin auch sehr stolz auf diese Entscheidung. Ich möchte unbedingt weiterfahren. Es ist eine seltsame Saison. Eigentlich war mein Plan zu Beginn, rauszufinden, ob ich noch konkurrenzfähig bin. Danach habe ich mit Yamaha, Lin und später auch mit Petronas gesprochen. Ich bin schon lange Teil von Yamaha und ich denke, diese Entscheidung ist die Richtige."

17:31 Uhr
Los geht's
Die Rossi-Pressekonferenz hat jetzt begonnen.

17:25 Uhr
Ende der PK
Die normale Pressekonferenz ist jetzt beendet. In ein paar Minuten startet die Rossi-PK.

17:19 Uhr
Reifen
"Die Bedingungen sind hier komplett anders als sie sonst bei dem Rennen in Barcelona sind", sagt Morbidelli. "Dafür ist die Mischung an der Front identisch und am Hinterreifen fast identisch. Das wird interssant." Sein Teamkollege fügt an: "Ich denke, es ist das Ziel, beide weiche Reifen zu benutzen."

17:14 Uhr
Arbolino
"Es war eine unglaubliche Runde", sagt Arbolino. "Ich habe gesehen, dass ich von lag. In der Box habe ich gesehen, dass es keine perfekte Runde war, also bin ich für eine zweite Runde nochmal rausgegangen. Ich habe schon mit einer guten Runde gerechnet, aber mit einer so guten Runde nun doch nicht. Es ist super!"

17:11 Uhr
Marini
"Ich habe mich von Freitag an gut gefühlt", erklärt Marini. "Ich weiß gar nicht, weshalb, weil die Bedingungen hier komplett anders sind als in Misano. Aber ich habe mich gleich gut gefühlt. Ein paar Probleme habe ich mit dem Hinterreifen und dem Grip, aber ich glaube, das geht allen so. Heute habe ich mich nur auf eine gute Runde konzentriert und ich denke, ich habe meinen Job erfüllt."

17:10 Uhr
Rossi
"Wir haben uns noch nicht für einen Reifen entschieden", gibt Rossi zu. "Wir werden morgen im Warm-Up entscheiden. Mal schauen, was über Nacht passiert. Die Bedingungen können sich schnell ändern und dann ist die Entscheidung nicht richtig. Wir werden sehen, wie es morgen laufen wird. Es wird auf die richtige Entscheidung ankommen."

17:09 Uhr
Quartararo
"Ich freue mich über den zweiten Rang", strahlt Quartararo. "Wir haben uns vorgenommen, es in die erste Startreihe zu schaffen. Das haben wir unser Ziel eigentlich erreicht. Ich hatte schon erwartet, dass Franco im Qualifying schnell sein würde, aber mit einer so schnellen Zeit habe ich nicht gerechnet. Jetzt geben wir morgen alles."

17:07 Uhr
Morbidelli
"Heute war ein super Tag für uns", findet Morbidelli. "Auch gestern lief es schon gut. Von da aus haben wir heute weitergemacht und sind den richtigen Wegen gefolgt. Im FP4 waren wir schon gut schnell, aber im Qualifying haben wir uns noch gesteigert. Es war ein toller Tag!"

17:03 Uhr
PK-Start
Die Pressekonferenz beginnt. Vor den Fragen gibt es aber Uhren, heute für Morbidelli, Marini und Arbolino.

16:45 Uhr
46 Bilder
Zur Feier von Rossis Vertragsverlängerung haben wir hier für euch die 46 besten Bilder der Karriere des 'Doktors' zusammengefasst. Während wir auf den Start der Pressekonferenz wartet, könnt ihr euch hier die Zeit vertreiben:

16:30 Uhr
Startaufstellung
Hier findet ihr die komplette Startaufstellung für das MotoGP-Rennen morgen:

16:15 Uhr
PK: Wer ist dabei?
In der heutigen Pressekonferenz werden Franco Morbidelli, Fabio Quartararo, Valentino Rossi, Luca Marini und Tony Arbolino dabei sein.

16:00 Uhr
Pressekonferenz
Als letzten Programmpunkt haben wir in Barcelona jetzt noch die Pressekonferenz auf dem Plan. In einer knappen Stunde geht es los. Im Anschluss folgt eine zweite PK mit Valentino Rossi und Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis. Wir tickern beide für euch live.

15:50 Uhr
Marini fährt zur Moto2-Pole
Marini schnappt sich mit einer 1:43.355 die Pole Position in Barcelona. Navarro wird Zweiter, während Lowes morgen auf P3 Reihe eins abrundet. Di Giannantonio wird Vierter, während Dixon die Top-5 abschließt. Lüthi kommt auf Rang zwölf ins Ziel, Schrötter wird 15.

15:44 Uhr
Sechs Minuten
Noch sechs Minuten bis Session-Ende: Provisorischer Polesitter in der Moto2 wäre gerade Marini mit einer 1:43.355. Dahinter liegen Navarro, Dixon, Lowes und Bezzecchi in den Top-5. Lüthi ist gerade bester deutschsprachiger Pilot auf Rang zwölf, Schrötter ist nur 14.

15:35 Uhr
Moto2: Q2-Start
Die letzte Session des Tages läuft: Gleich finden wir heraus, wer Moto2-Polesitter wird.

15:25 Uhr
Moto2: Wer ist weiter?
Das Q1 der Moto2 ist beendet. Roberts' Spitzenzeit hält, er geht ins Q2. An seiner Seite sind Dixon, Navarro und Bulega, die auf den Rängen zwei bis vier landen und damit auch ins Q2 dürfen.

Die zweite Qualifying-Session beginnt in wenigen Augenblicken.

15:18 Uhr
1/2
Die Hälfte der Zeit ist um und Roberts liegt mit einer 1:43.595 an der Spitze. Mit dem US-Amerikaner würden gerade Navarro, Dixon und Canet ins Q2 gehen.

15:10 Uhr
Moto2: Q1-Start
Die erste Qualifying-Session der Moto2 hat jetzt begonnen.

15:00 Uhr
Moto2-Quali
Damit ist die MotoGP durch für heute. Jetzt muss nur noch der Polesitter in der Moto2 gefunden werden. Gleich beginnt die Q1-Session der mittleren Klasse.

14:55 Uhr
Freude im Parc Ferme
Die Stimmung im Parc Ferme ist super. Rossi zieht seinen Freund Morbidelli in eine herzliche Umarmung für seine erste MotoGP-Pole. Danach gratuliert ihm auch sein Teamkollege Quartararo.

14:50 Uhr
Morbidelli feiert Debüt-Pole
Franco Morbidelli hat sich in Barcelona mit einer 1:38.798 die erste MotoGP-Pole seiner Karriere gesichert. Seinen Teamkollegen Quartararo auf P2 hat er um 0.210 Sekunden hinter sich gelassen. Dritter wird Rossi vor Miller und Vinales in den Top-5.

14:39 Uhr
Oliveira down
Oliveira liegt in Kurve zehn, verletzt sich aber nicht.

14:35 Uhr
Q2-Start
Die zweite Qualifying-Session der MotoGP ist gestartet.

14:25 Uhr
MotoGP: Wer ist weiter?
Miller und Nakagami haben den Sprung ins Q2 geschafft und damit Rins, Bagnaia und Aleix Espargaro in den Top-5 hinter sich gelassen. Crutchlow wird Sechster. Dovizioso, Alex Marquez, Lecuona, Bradl, Smith und Rabat belegen die Ränge sieben bis zwölf.

In wenigen Minuten startet das Q2.

14:10 Uhr
Q1-Start
Das erste Qualifying der MotoGP hat jetzt begonnen.

14:05 Uhr
MotoGP-Qualifying
Nun steht das Highlight des Samstags an, die MotoGP geht in ihr Qualifying. Gleich startet das Q1.

14:00 Uhr
Vinales im FP4 vorn
Mit einer 1:40.315 schnappt sich Vinales die Bestzeit im FP4. Zweiter wird Pol Espargaro vor Mir, Rossi und Quartararo in den Top-5.

13:51 Uhr
Bradl down
Bradl stürzt unverletzt in Kurve fünf.

13:45 Uhr
Smith down
Smith stürzt in Kurve 14 und joggt danach zurück zur Box.

13:30 Uhr
Los geht's
Das vierte Freie Training der MotoGP hat begonnen.

13:20 Uhr
MotoGP-FP4
Als nächstes geht die MotoGP wieder auf die Strecke. Das FP4 der Königsklasse startet gleich.

13:15 Uhr
Moto3: Arbolino auf Pole
Arbolino schnappt sich mit einem neuen Rundenrekord die Moto3-Pole in Barcelona. Fernandez und Rodrigo komplettieren morgen Reihe eins.

13:07 Uhr
Halbzeit
Zur Halbzeit des Q2 sichert sich Arbolino mit einer 1:48.566 die provisorische Pole. Damit hat er Fernandez vom Thron gestoßen. Areans ist gerade Dritter. Noch knapp sieben Minuten.

13:00 Uhr
Moto3: Q2
Das zweite Qualifying der kleinsten WM-Klasse läuft.

12:50 Uhr
Moto3: Wer ist weiter?
Lopez schnappt sich auf seiner letzten Runde die Bestzeit der Session und geht somit sicher weiter ins Q2. Zweiter wird Antonelli vor McPhee und Arenas in den Top-4, die ebenfalls ins zweite Qualifying dürfen. Dupasquier wird Neunter, Kofler 16. und Letzter. Baltus setzt nach seinem Crash keine Rundenzeit.

Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit dem zweiten Qualifying der Moto3.

12:44 Uhr
Sechs Minuten
Noch sechs Minuten bis Session-Ende und mit einer 1:49.346 hat Rossi die Führung inne. McPhee ist gerade auf die Strecke gewechselt und hat mehrere Fahrer auf der Suche nach einem Windschatten im Nacken.

12:38 Uhr
Baltus
Baltus hat kurz nach Session-Start einen heftigen Highsider in Kurve fünf, verletzt sich aber nicht.

12:35 Uhr
M3: Q1-Start
Das erste Qualifying der Moto3 läuft. Die schnellsten vier Fahrer gehen weiter ins Q2.

12:25 Uhr
Moto3-Qualifying
Die Mittagspause ist gleich vorbei, sodass nach den langersehnten Rossi-News jetzt die Moto3 um die Pole Position in Barcelona kämpft.

12:09 Uhr
Endlich offiziell: Rossi unterschreibt bei Petronas
Lange haben MotoGP-Fans auf die Bestätigung warten müssen, aber jetzt ist die endlich gekommen: Kurz vor dem Beginn der Qualifyings am Samstag in Barcelona hat Yamaha offiziell bekanntgegeben, dass Valentino Rossi für die Saison 2021 an der Seite von Franco Morbidelli im Petronas-Team an den Start gehen wird.

12:00 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für die Qualifyings:

12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

11:40 Uhr
Mittagspause
Es folgt eine kurze Mittagspause in Barcelona, bevor wir mit den Qualifyings starten. Um 12:35 Uhr geht es mit dem Q1 der Moto3 weiter.

11:35 Uhr
Lowes dreht auf
Die Trainingszeit ist abgelaufen, das Moto2-FP3 ist beendet. Lowes hat auf einer seiner letzten Runden noch eine 1:43.523 zusammengebracht und sich damit die Bestzeit gesichert. Zweiter wird Ramirez vor Marini, Di Giannantonio und Martin in den Top-5. Schrötter wird Sechster, Bezzecchi trotz seines Sturzes früher Siebter, Gardner Achter, Vierge Neunter und Fernandez Zehnter. Bastianini, Pons, Lüthi und Nagashima auf den Rängen elf bis 14 gehen ebenfalls direkt ins Q2.

11:28 Uhr
Manzi
Der nächste Sturz in Kurve zwei: Jetzt hat es Manzi erwischt. Er ist der fünfte Pilot, der in dieser Kurve stürzt. Marini hält mit wenigen als zehn Minuten Trainingszeit noch P1.

Kurz nach Manzi beenden Bastianini und Nagashima ihre Session in T2 vorzeitig.

11:22 Uhr
Aleix im Medical Center
Nach seinem Sturz im FP3 ist Aleix Espargaro jetzt im Medical Center für ein Check-Up. Es gibt jedoch Entwarnung: Der Spanier ist fit genug, um am Rest des Wochenendes teilzunehmen.

11:18 Uhr
17 Minuten
Noch 17 Minuten auf der Uhr und Marini liegt mit einer 1:43.765 an der Spitze. Zweiter ist Lowes vor Martin, Schrötter und Gardner in den Top-5. Lüthi ist 16.

Der Großteil der Piloten ist gerade an der Box.

11:11 Uhr
T2
Kurve zwei kostet heute viele Piloten einen Crash: Jetzt ist es Navarro, der dort im Kies liegt. Marini hat sich in der Zeitnahme die Spitzenposition geschnappt.

Kurz nach Navarro liegt Bezzecchi in derselben Kurve.

11:03 Uhr
Lüthi down
In Kurve fünf hat es jetzt auch Lüthi erwischt, ihm ist aber nichts passiert. Martin liegt vor Gardner, Marini, Schrötter und Lowes in den Top-5.

10:58 Uhr
1. Sturz
Erster Sturz im Moto2-Training: Canet liegt in Kurve drei im Kies. Er ist auf den Beinen, lässt sich aber von einem Marshalls stützen, als er das Kiesbett verlässt. Kurz darauf kann er wieder alleine gehen.

10:55 Uhr
Go
Das dritte Freie Training der Moto2 läuft.

10:45 Uhr
Moto2-FP3
Die letzte Session des Vormittags ist das dritte Freie Training der Moto2, das in wenigen Minuten beginnt.

10:40 Uhr
Quartararo schlägt Vinales
Mit einer 1:39.418 schnappt Quartararo Vinales die Spitzenposition im FP3 weg. Dritter wird Oliveira vor Petrucci, Zarco, Pol Espargaro, Morbidelli, Rossi, Binder und Mir in den Top-10. Alle diese Fahrer gehen am Nachmittag direkt ins Q2. Dovizioso wird 13. und muss damit ins Q1. Bradl wird 22. und damit Letzter.

10:34 Uhr
Nakagami down
Nakagami stürzt unverletzt in Kurve zwei, wenig später liegt sein Teamkollege Crutchlow in Kurve fünf.

10:22 Uhr
Aleix down
Aleix stürzt früh in Kurve fünf ohne Vorwarnung und schlittert weit ins Kiesbett hinein. Dort bleibt er einen Augenblick benommen liegen, bevor er alleine aufsteht und den herbeieilenden Streckenposten einen Daumen nach oben gibt.

10:19 Uhr
Lecuona down
Lecuona stürzt auf kalten Reifen in Kurve zwei ins Kiesbett. Der Spanier verletzt sich nicht.

09:55 Uhr
Startschuss
Das MotoGP-Training hat begonnen.

09:45 Uhr
MotoGP-FP3
Die nächste Session beginnt in wenigen Augenblicken, es ist das dritte Freie Training der MotoGP.

09:40 Uhr
Arbolino im FP3 vorn
Arbolino schnappt sich mit einer 1:48.635 die Bestzeit im Moto3-FP3. Die Top-10 runden Fenati, Masia, Garcia, Rodrigo, Foggia, Migno, Fernandez, Toba und Binder ab. Diese zehn Piloten plus Vietti, Sasaki, Alcoba und Salac gehen direkt ins Q2 am Nachmittag.

09:31 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten zehn Minuten laufen. Garcia liegt in Kurve neun im Kies, während Fernandez noch immer vor Masia, Toba, Fenati und Arbolino in der kombinierten Wertung liegt.

09:22 Uhr
18 Minuten
Noch 18 Minuten auf der Uhr und mit einer 1:49.073 hat sich Fernandez an die Spitze der Zeitnahme geschoben. Damit fehlen ihm nur noch ein paar Zehntel auf seine Spitzenzeit von gestern. Dafür ist der Spanier eben gerade im Kies von Kurve fünf gelandet, hat sich aber nicht verletzt.

09:11 Uhr
Sasaki down
Der nächste Sturz: Sasaki liegt in Kurve neun im Kies. Arbolinos Bestzeit von gestern hält noch immer, aber Rodrigo hat sich mit seiner letzten Runde auf P2 vorgeschoben.

09:06 Uhr
Lopez down
Lopez ist als erster Pilot der Session gestürzt, in Kurve zwei. Der schnellste Mann des Trainings mit 33 Minuten auf der Uhr ist Fenati mit einer 1:50.432. Damit liegt er knapp zwei Sekunden hinter Fernandez' Bestzeit von gestern.

Kurz nach Lopez stürzt auch Pizzoli in derselben Kurve, Garcia liegt in Kurve fünf.

09:00 Uhr
Moto3: Start
Die Moto3-Session hat jetzt begonnen.

08:55 Uhr
Buenos dias
Guten Morgen! Wir melden uns zurück im Live-Ticker mit dem Qualifying-Samstag aus Barcelona. Gleich macht das dritte Freie Training der Moto3 den Auftakt.

Die Sonne scheint wieder, aber mit nur zwölf Grad Lufttemperatur wird es das kälteste Training der bisherigen Saison. Dafür hat der recht starke Wind von gestern abgenommen.

Freitag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker an dieser Stelle und melden uns morgen ab 09:00 Uhr zurück mit dem kompletten Qualifying-Samstag.

17:30 Uhr
Besuch von Marquez
Gestern bekam das MotoGP-Paddock hohen Besuch: Alle Infos zum kurzen Abstecher nach Barcelona von Marc Marquez findet ihr hier:

17:00 Uhr
Alex Marquez: Zufrieden mit dem ersten Tag
Alex Marquez ist mit dem achten Rang im FP2 zufrieden: "Es war ein guter, erster Tag, aber wir müssen uns noch weiter verbessern", twitterte der jüngere Marquez mit einem Bild von sich am Trainings-Freitag.

16:30 Uhr
Ergebnis MotoGP-FP1
Hier findet ihr noch das komplette Ergebnis der ersten MotoGP-Session:

16:00 Uhr
Ergebnis MotoGP-FP2
Das komplette Ergebnis des zweiten Freien Trainings der MotoGP findet ihr hier:

15:50 Uhr
Das letzte Ergebnis
Schrötter schnappt sich mit seiner 1:44.531 die Spitzenzeit im FP2 der Moto2. Mit einem Rückstand von nur 0.066 Sekunden wird Di Giannantonio Zweiter vor Vierge, Bezzecchi und Bastianini in den Top-5. Lüthi wird Neunter.

15:43 Uhr
Letzte Minuten
Noch neun Minuten auf der Uhr. Dixon ist in Kurve zwei gestürzt, dabei hat er sich aber nicht verletzt. Kurz nach ihm liegt Gardner in derselben Kurve im Kies. Schrötters Zeit hält weiterhin.

15:35 Uhr
Zwischenstand
Eine Viertelstunde haben die Moto2-Piloten noch. Schrötters Zeit hält weiter, dahinter reihen sich Lowes, Fernandez, Navarro und Bezzecchi ein. Lüthi auf auf Rang acht zurückgefallen.

15:27 Uhr
Schrötter vor Lowes
Mit einer 1:45.211 hält sich Schrötter weiter vorn. Hinter ihm liegt Lowes auf P2 vor Bezzecchi, Gardner und Marini in den Top-5. Sein Teamkollege Lüthi ist Sechster.

15:18 Uhr
Schrötter wieder an der Spitze
Wie schon heute Morgen liegt Schrötter zu Beginn dieser Saison an der Spitze, dieses Mal mit einer 1:45.679. Kann er die Position halten? Noch etwas mehr als eine halbe Stunde auf der Uhr.

15:10 Uhr
Ein letztes Mal
Zum letzten Mal heute öffnet die Boxengasse. Das FP2 der Moto2 läuft jetzt.

15:00 Uhr
Letzte Session
Nur noch ein Training steht für heute auf der Liste: Das zweite Freie Training der Moto2 beginnt gleich.

14:55 Uhr
Endstand
Morbidelli hat sich am Ende des FP2 die Bestzeit von 1:39.789 geschnappt. Er und Zarco auf P2 sind die einzigen beiden Fahrer, die die 1:40er-Zeiten unterschritten haben. Dritter wird Binder vor Vinales und Nakagami in den Top-5. Die Ränge sechs bis zehn gehen an Mir, Pol Espargaro, Alex Marquez, Rossi und Rins. Bradl wird 19.

14:31 Uhr
Morbidelli stürzt
Morbidelli und seine Yamaha sind in Kurve zehn gestürzt. Der Fahrer ist nach einem Sturz übers Vorderrad unverletzt.

Nur Sekunden später schlittert Bradl über das Vorderrad seiner Honda in Kurve zwei ins Kies. Er bleibt unverletzt.

14:24 Uhr
Zarco down
Zarco ist in Kurve fünf gestürzt, hat sich aber nicht verletzt.

14:10 Uhr
Startschuss
Das zweite MotoGP-Training des Wochenendes läuft.

14:00 Uhr
MotoGP-FP2
Als nächstes steht das zweite Freie Training der MotoGP auf dem Programm. In ein paar Minuten geht es los.

13:55 Uhr
Moto3-Ergebnis
Das Moto3-Training ist vorbei. Pizzoli ist kurz vor Session-Ende noch gestürzt, während Masia sich mit einer 1:49.134 die Bestzeit der Session schnappt. Zweiter wird Binder vor Tatay, Rodrigo und Fernandez in den Top-5. Kofler wird 24. und Dupasquier 31. und Letzter.

13:44 Uhr
Elf
Noch elf Minuten auf der Uhr: Binder hat mit einer 1:49.650 die Führung übernommen. Fernandez ist neuer Zweiter vor Arbolino, Nepa und Tatay in den Top-5.

13:37 Uhr
Masia down
Der starke Wind macht den Moto3-Piloten zu schaffen. Jetzt liegt auch Masia im Kies, allerdings in Kurve sieben. Arbolino liegt weiter an der Spitze der Zeitnahme. Noch 18 Minuten auf der Uhr.

13:30 Uhr
Nepa down
Noch ein Crash im Moto3-FP2: Nepa hat es ebenfalls in Kurve eins erwischt.

Mit 24 Minuten auf der Uhr liegt noch immer Arbolino mit einer 1:49.952 vor Nepa und Tatay vorn. Zwei Minuten später stürzt auch der Führende in Kurve zehn.

13:25 Uhr
McPhee
Auch McPhee ist down in Kurve fünf. Kurz nach dem Schotten stürzt Rodrigo in Kurve eins.

In der Zeitnahme führt noch immer Arbolino vor Nepa, Tatay, McPhee und Migno.

13:22 Uhr
Arbolino wieder vorn
Wie schon im FP1 übernimmt Arbolino früh die Führung der Session. Fernandez legt nach einem heftigen Highsider einen starken Save hin.

Vietti stürzt in Kurve drei.

13:15 Uhr
Weiter geht's
Die zweite Moto3-Session des Tages läuft. Wer schafft es, Fernandez zu unterbieten?

13:00 Uhr
Moto3-FP2
Die Mittagspause ist gleich vorbei. Dann geht es in Barcelona weiter mit dem zweiten Freien Training der Moto3.

12:00 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für den restlichen Tag:

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

11:40 Uhr
Mittagspause
Das Fahrerlager geht jetzt geschlossen in die Mittagspause. Um 13:15 Uhr startet die zweite Trainings-Session der Moto3.

11:35 Uhr
Endstand Moto2
Lowes hält sich am Ende der Session mit einer 1:44.122 an der Spitze der Zeitnahme. Genau 0.200 Sekunden dahinter liegt Marini auf P2. Dritter wird Nagashima vor Canet und Di Giannantonio in den Top-5. Schrötter wird am Ende nur Zwölfter und Lüthi 20.

Corsi und Izdihar stürzen erneut.

11:30 Uhr
Letzte Chancen
Die letzten sechs Minuten laufen und Schrötter ist mittlerweile auf Rang fünf abgerutscht. Lowes hat die Führung vor Marini, Bezzecchi, Canet und Bendsneyder übernommen.

11:21 Uhr
15 Minuten
Noch 15 Minuten bis Session-Ende und viele Fahrer sind aktuell an der Box. Schrötters Zeit hält weiterhin, während sein Teamkollege Lüthi nur 15. ist.

11:13 Uhr
Corsi down
Corsi stürzt in Kurve zehn, ohne sich zu verletzen. Mit 22 Minuten auf der Uhr hält Schrötters Zeit weiter. Der Deutsche ist gerade an der Box.

11:08 Uhr
Schrötter auf P1
Die ersten Minuten sind um und Schrötter hat sich mit einer 1:45.080 gleich die Spitzenposition gekrallt. Fernandez ist Zweiter vor dem zurückgekehrten Martin, Vierge und Bezzecchi in den Top-5.

Izdihar stürzt in Kurve zehn.

10:55 Uhr
Moto2: FP1-Start
Das erste Freie Training der Moto2 läuft.

10:45 Uhr
Moto2
Als dritte und letzte Session des Vormittags ist die Moto2 dran. Das letzte FP1 des Wochenendes startet in wenigen Augenblicken.

10:40 Uhr
MotoGP-FP1: Ergebnis
Mit einer 1:40.431 fährt Quartararo auf seiner letzten Runde die Bestzeit der Session. Er lässt Dovizioso auf P2 um fast eine halbe Sekunde hinter sich. Dritter wird Mir vor Vinales und Aleix Espargaro in den Top-5, die Ränge sechs bis zehn gehen an Morbidelli, Rins, Rossi, Crutchlow und Oliveira. Bradl wird 17.

10:34 Uhr
Lecuona down
Lecuona stürzt unverletzt in Kurve zwei.

10:15 Uhr
Mir down
Mir stürzt in Kurve fünf, bleibt aber unverletzt und verlässt jetzt selbstständig das Kiesbett.

09:55 Uhr
FP1-Start
Das erste Freie Training der MotoGP ist gestartet.

09:45 Uhr
MotoGP-FP1
Als nächste Session steht in Barcelona jetzt das erste Freie Training der Königsklasse auf dem Plan. Gleich geht es los.

09:40 Uhr
Endstand
Die erste Session des Tages ist schon wieder beendet. Auf seiner letzten Runde schnappt sich Fernandez mit einer 1:48.853 die Bestzeit im Training. Mit 0.390 Sekunden Rückstand wird Fenati Zweiter vor Arbolino, der das Training nur als Dritter beendet. P4 geht an Masia vor McPhee, während Dupasquier und Kofler 22. und 31. werden.

09:34 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten der Session laufen. Arbolino ist weiter ungeschlagen, aber McPhee hat sich wieder an Fernandez vorbeigekämpft. Masia und Arenas liegen weiter auf den Rängen vier und fünf.

09:26 Uhr
Viertelstunde
Noch eine Viertelstunde bis Session-Ende. Arbolinos Bestzeit hält noch immer, Fernandez ist jedoch auf P2 vorgefahren. McPhee ist dadurch nur Dritter, Masia und Arenas liegen auf Rang vier und fünf.

09:17 Uhr
Arbolino drückt seine Zeit
Noch 23 Minuten im Training und Arbolino liegt noch immer vorne. Der Italiener hat jetzt eine 1:50.028 gesetzt und damit seine vorherige Bestzeit gedrückt. McPhee ist neuer Zweiter vor Masia, Arenas und Fernandez in den Top-5.

09:08 Uhr
Arbolino auf P1
Die ersten Minuten sind um und Arbolino hat sich mit einer 1:51.453 an die Spitze gesetzt. Um 0.608 Sekunden hinter ihm liegt Arenas. Fernandez rundet aktuell die Top-3 ab. Dupasquier ist gerade 28., Kofler 30. und Letzter.

09:00 Uhr
Los geht's
Das Training der Moto3 hat begonnen.

08:55 Uhr
Buenos dias
Guten Morgen! Wir melden uns wie versprochen zurück mit dem Live-Ticker aus Barcelona. In wenigen Augenblicken startet das erste Freie Training der Moto3. Damit macht die kleinste WM-Klasse wie immer den Anfang.

Das Wetter: Die Sonne scheint, allerdings sind es nur 18 Grad Luft- und Asphalttemperatur.

Donnerstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für den heutigen Tag und melden uns morgen ab 09:00 Uhr zurück mit dem gesamten Trainings-Freitag.

17:50 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist nach einer Ratestunde der Fahrer jetzt beendet. Nach einem Foto dürfen sie gehen.

17:29 Uhr
Marquez
"Die Saison ist ziemlich hart für uns", sagt Alex Marquez. "Der Test in Misano lief sehr gut für uns. Als Rookie ist es sehr wichtig, so viele Kilometer wie möglich zu machen. Die MotoGP ist eine schwierige Klasse, man muss immer Fortschritte machen. Diese Saison ist verrückt."

17:24 Uhr
Espargaro
"Wir liegen nicht viele Punkte hinter dem WM-Leader", fasst Espargaro zusammen. "Umso mehr ärgert man sich über jeden kleinen Crash, der einen Punkte in der WM gekostet hat. Wir freuen uns über unsere Position. Aber mit Barcelona kommt jetzt eine Strecke auf uns zu, die nicht die Beste für uns ist."

17:18 Uhr
Mir
"In dieser Weltmeisterschaft wird es am wichtigsten sein, 100 Prozent konstant zu sein", schätzt Mir ein. "Das wissen wir alle seit Saisonbeginn, aber irgendwie schafft es keiner, das auch umzusetzen."

17:13 Uhr
Vinales
"Ich denke auch, dass die WM noch bis zu den letzten zwei Rennen offen sein wird", schließt sich Vinales an. "Wir werden sehen, wie es ausgeht. Wir werden jedenfalls versuchen, so schnell, clever und smooth wie möglich zu fahren."

17:06 Uhr
Dovizioso
"Ich bin sehr überrascht, dass ich noch immer WM-Führender bin", gibt Dovisiozo zu. "Ich denke, das geht allen so. Aber in dieser Saison hat in jedem Rennen irgendwer Probleme, deshalb ist niemand konstant und steht jetzt an der Spitze."

17:01 Uhr
PK-Start
Die Pressekonferenz beginnt. Quartararo geht es nicht gut, er lässt sich entschuldigen, will aber morgen wieder dabei sein.

16:30 Uhr
Pressekonferenz
Die Pressekonferenz in Barcelona beginnt in wenigen Augenblicken. Wir tickern für euch live.

16:00 Uhr
Zeitplan und Co.
Alle wichtigen News vor dem Wochenende findet ihr hier in unserer Übersicht zusammengefasst. So seid ihr optimal auf das Rennwochenende vorbereitet.

15:30 Uhr
Negativer Corona-Test bei Martin
Nachdem er beide Rennwochenenden in Misano aussetzen musste, kann Jorge Martin bei seinem Heimrennen in Barcelona endlich wieder mit von der Partie sein. Alle Infos kriegt ihr hier:

15:00 Uhr
Marquez vor Ort?
Marc Marquez wurde gerade gesehen, wie er das Fahrerlager in Barcelona betreten hat. Dabei hat er auch eine ziemlich große Tasche von Sponsor Alpinestars. Was hat der amtierende Weltmeister wohl vor?

14:30 Uhr
Crutchlow erneut verletzt
Cal Crutchlow wird beim Katalonien GP in Barcelona starten. Allerdings hat sich der LCR-Pilot erneut eine Verletzung zugezogen. Die hat dieses Mal jedoch nichts mit Armpump zu tun, stattdessen stolperte der Brite beim Verlassen eines Covid-Test-Containers und zog sich dabei einen Bänderriss zu. Alle Infos findet ihr hier:

14:00 Uhr
Buenas tardes
Hallo im Live-Ticker zum Katalonien GP! Wir halten euch heute mit allen News aus Barcelona auf dem Laufenden und tickern für euch außerdem ab 17:00 Uhr die Pressekonferenz live mit. Dranbleiben!


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magazin.com Plus