Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Nico Rosberg 2020 als Investor bei Die Höhle der Löwen

In der achten Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird Ex-Formel-1-Pilot Nico Rosberg als Investor dabei sein.
von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - Nico Rosberg stellt sich 2020 einer neuen Herausforderung. Via Twitter gab der Formel-1-Weltmeister von 2016 bekannt, dass er bei der nächsten Staffel der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" als Investor dabei sein wird.

Der 34-Jährige will vor allem Startups fördern, die umweltschonend arbeiten und nachhaltige Produkte anbieten. Neben dem Feld der E-Mobilität interessieren ihn dabei auch die Bereiche Mode und gesunde Nahrungsmittel. Rosberg selbst ist Gründer des GreenTech Festivals in Berlin, das nachhaltige Technologien zusammenbringt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nico Rosberg eine tolle Verstärkung für unser Investoren-Rudel bei 'Die Höhle der Löwen' gefunden haben", sagte VOX-Unterhaltungschefin Kirsten Petersen in einer Mitteilung auf der Webseite des TV-Senders. "Als ehemaliger Rennfahrer und Formel-1-Weltmeister ist er bereits bekannt. Er gibt aber auch schon eine Weile als Unternehmer Vollgas und hat bereits in verschiedene Branchen investiert. Darum ist es für uns eine große Bereicherung, dass unsere Gründerinnen und Gründer zukünftig auch auf seine Löwen-Expertise zurückgreifen können."

Die Dreharbeiten für die achte Staffel der Gründershow beginnen Anfang 2020, die Ausstrahlung soll im Sommer erfolgen. Rosberg wird das 'Löwenrudel' rund um Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Nils Glagau unterstützen.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com Plus