Formel 1

Formel 1 Singapur 2017 Live: Qualifying-Samstag im Rückblick

Sebastian Vettel holt im Formel 1 Qualifying in Singapur Pole Position. Er zertrümmert den Rundenrekord. Mercedes schwer geschlagen. Samstag im Live-Ticker:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

19:14 Uhr
Gute Nacht aus Singapur!
Wir schließen unseren Live-Ticker für heute und sind morgen rechtzeitig wieder mit allen wichtigen Infos vor dem Rennen für euch da! Der GP von Singapur startet um 14 Uhr unserer Zeit.

18:55 Uhr
Bottas, der Taucher?
Soeben bekam Valtteri Bottas folgende Frage: "Wie gehst du so ein Rennen an bei dem du weißt, dass du keine Chance hast? Hältst du einfach die Luft an und durch?" Dumme Frage, dumme Antwort: "Ziemlich langes Rennen, die Luft anzuhalten..." Singapur kratzt Jahr für Jahr an der Zwei-Stunden-Marke und ist somit eines der längsten Rennen im Kalender.

18:40 Uhr
Honda kurios
In der McLaren-Medienrunde wurde soeben ein Honda-Mann gefragt, ob das ausgegebene Ziel, mit Toro Rosso in die Top 3 zu kommen, falsch übersetzt wurde oder ob das echt das Ziel ist. Dank japanischem Englisch gab es wieder keine genaue Aussage, später wurde es aber nochmal lustig. "Eric, was sind eure Ziele mit Renault nächste Saison?" Boullier: "Die gleichen Ziele, die Honda hat."

17:48 Uhr
Vettel nun Pole-Rekordmann
In Singapur stand kein Fahrer öfter auf Pole Position als Sebastian Vettel. Es war sein 4. Erfolg im Qualifying. In der WM übernimmt er am Sonntag in jedem Fall die Führung, wenn er gewinnt.

17:15 Uhr
Verstappen macht gute Miene zum bösen Spiel
Als "A pretty good job" bezeichnet Max Verstappen sein Qualifying. Ganz zufrieden ist der Red-Bull-Pilot dennoch nicht, das merkt man ihm ganz deutlich an. Die Pole stand bei Verstappen schon ziemlich weit oben am Wunschzettel.

16:58 Uhr
49. Pole für Vettel
Sebastian Vettel steht kurz vor einem Jubiläum, denn es war die 49. Pole Position des Ferrari-Piloten. Damit liegt Vettel in der ewigen Bestenliste auf Platz vier, hinter Lewis Hamilton (69), Michael Schumacher (68) sowie Ayrton Senna (65).

16:46 Uhr
Hattrick für Ricciardo?
In den letzten beiden Jahren sicherte sich jeweils Daniel Ricciardo die DHL Fastest Lap in Singapur. Gelingt dem Red-Bull-Piloten der Hattrick? Die Chancen stehen wohl nicht so schlecht...

16:31 Uhr
Was macht Red Bull morgen?
Eigentlich sind die Jungs von Red Bull ja nicht mehr im Kampf um den Titel. Eigentlich, denn Verstappen und Ricciardo sehen das ein wenig anders. Von Motorsport-Magazin.com auf ihre Strategie für morgen angesprochen, meinten sie: "Was ich bin nicht im WM-Kampf?" (Verstappen) und "Hey, ich habe mathematisch noch Chancen, also werde ich safe auf P6 ins Ziel cruisen" (Ricciardo).

16:12 Uhr
Schlappe für Mercedes
Lange Gesichter bei den Silberpfeilen: Hamilton und Bottas stehen nur in der dritten Reihe. In der Hybrid-Ära erst zum zweiten Mal, dass kein Mercedes in den ersten beiden Reihen steht. Morgen geht es wohl nur noch um Schadensbegrenzung.

16:10 Uhr
Vettel prangert Plagiate an
Sebastian Vettel geht im Parc ferme zum Red Bull, zeigt auf den Windabweiser am Seitenkasten und sagt: "Das ist unserer! Sie haben ihn kopiert!"

16:02 Uhr
VETTEL AUF POLE
Sebastian Vettel sichert sich die Pole Position in Singapur! Er drückt seinen eigenen Rekord noch auf 1:39,491 und hängt damit Verstappen um über drei Zehntelsekunden ab.

15:53 Uhr
Die Rekorde purzeln
Zunächst Räikkönen, dann Verstappen und jetzt Vettel: Die drei Fahrer unterbieten die Rundenrekorde gegenseitig. Aktuell steht Vettel mit 1:39,669 auf der Pole Position. Mercedes nach dem ersten Stint nur in der dritten Reihe.

15:43 Uhr
Q2 vorbei
Jolyon Palmer, Sergio Perez, Daniil Kvyat, Esteban Ocon und Romain Grosjean sind in Q2 raus. Am schnellsten in Q2 waren erneut die beiden Red Bull: Verstappen wieder vor Ricciardo.

15:19 Uhr
Q1 beendet
Für Kevin Magnussen, Felipe Massa, Lance Stroll, Pascal Wehrlein und Marcus Ericsson ist das Qualifying bereits zu Ende. Die Bestzeit holen sich die beiden Red Bull: Verstappen vor Ricciardo auf P1.

15:14 Uhr
Rauch bei Toro Rosso
Carlos Sainz fährt die Box an, als eine große Rauchschwade am Heck seines Toro Rosso aufsteigt. Das sieht nicht gut aus.

Fährt Toro Rosso schon mit Honda-Motoren? - Foto: LAT Images

15:10 Uhr
Reifenschaden bei Massa
Rechts hinten schleppt Massa einen Plattfuß mit sich rum. Ein Kontakt mit der Wand hat ihm diesen Schaden beschert.

15:00 Uhr
Grüne Lichter
Die Strecke ist frei!

14:58 Uhr
Schlägt Red Bull endlich zu?
Bislang stand in dieser Saison in jeder Startaufstellung ein Mercedes oder Ferrari auf der Pole Position. Hier dominierte aber in den drei Trainings Red Bull. Können die Bullen endlich einmal ein Qualifying für sich entscheiden?

14:50 Uhr
Qualifying wartet
Das Qualifying startet in zehn Minuten! Unterstreicht Red Bull Racing seine bisherige Dominanz an diesem Wochenende? Oder schlägt einer der beiden WM-Anwärter zu?

14:02 Uhr
Feuer im Porsche Cup
Im Porsche Cup brennt gerade ein teures Feuer. Chris van der Drift ist auf einer Ölspur ausgerutscht und sein Porsche hat zu brennen begonnen. Passiert dürfte dem Piloten aber nichts sein.

13:50 Uhr
Strafe gegen Ericsson
Marcus Ericsson erhält eine Grid-Strafe von fünf Plätzen. Das Getriebe seines Sauber musste getauscht werden.

13:39 Uhr
Alonsos Verlängerung steht bevor
Fernando Alonso will bekanntlich bis Ende September über seine Zukunft entscheiden. Nach dem Wechsel von McLaren zu Renault-Motoren stehen die Zeichen auf Vertragsverlängerung. Trotz Wegfall der Honda-Millionen muss er aber offenbar nicht auf Gehalt verzichten. "Er ist einer bestverdienenden Fahrer und wir das auch bleiben", verspricht McLaren-Boss Zak Brown. "Große Jungs kosten großes Geld."

13:12 Uhr
Niki Lauda singt
Seine Zwillinge haben heute Geburtstag, daher hat Niki Lauda sich zu einem spontanen Ständchen entschlossen. Dieses Video hat Kultpotenzial. Ihr wollt Niki "singen" hören? Dann klickt rein.

13:02 Uhr
Verstappen holt Bestzeit
Die Bestzeit von Max Verstappen hält. Er setzt sich im 3. Training vor Sebastian Vettel und Lewis Hamilton durch. Dahinter zwei Überraschungen: Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne landen auf den Plätzen 4 und 5.

12:56 Uhr
Problem bei Verstappen
Max Verstappen lacht zwar von der Spitze des Klassements, aber er musste sich mit einem technischen Problem zurück an die Box kämpfen. Die Gänge ließen sich nicht mehr ordnungsgemäß einlegen.

12:41 Uhr
Strecke wieder frei
Die Arbeiten an der Strecke sind beendet, alle Wrackteile entfernt. Für knapp 20 Minuten geht es noch einmal rund in Singapur.

12:33 Uhr
Rote Flagge!
Das Training wird 27 Minuten vor dem Ende unterbrochen. Es dürften Teile auf der Strecke liegen, nachdem Marcus Ericsson sich bei einem Crash das Heck zerstört hat.

12:00 Uhr
3. Training gestartet
Das letzte Training in Singapur geht los! Alle Bestzeiten und Positionen in unserem Live-Ticker. Einfach den Link oben anklicken.

11:45 Uhr
Mercedes ist bereit
In 15 Minuten beginnt das 3. Training. Mercedes scharrt schon den Startlöchern.

11:35 Uhr
Die ersten Bilder
Obwohl es noch keinen Fahrbetrieb gab, sind unsere Fotografen bereits fleißig am knipsen. Klickt euch durch die Galerie - sie wird regelmäßig aktualisiert.

11:30 Uhr
Trocker Samstag, nasser Sonntag?
Der Qualfiying dürfte in Singapur trocken über die Bühne gehen, am Sonntag ist die Niederschlagswahrscheinlichkeit dann jedoch deutlich höher. Ein Regenrennen bei Flutlicht wäre nicht nur eine Premiere, sondern auch eine enorme Herausforderung für die Piloten.

11:19 Uhr
Die Fahrer treffen ein
In gut 40 Minuten startet das 3. Training und die Fahrer treffen so langsam hier an der Rennstrecke ein. Die Piloten bleiben in Singapur im europäischen Zeitrhythmus, das heißt, sie gehen erst in den Morgenstunden schlafen und stehen am frühen Nachmittag auf.

11:05 Uhr
Vaterfreuden bei Rosberg
Aufregende Tage für Nico Rosberg. Der F1-Weltmeister ist neuerdings nicht nur Manager von Robert Kubica, sondern auch zweifacher Vater. Gestern erblickte Töchterchen Naila das Licht der Welt.

10:52 Uhr
McLarens riskantes Spiel
Ihr habt es sicherlich mitbekommen: Gestern wurde endlich offiziell, dass McLaren sich von Honda trennt und 2018 auf Renault-Motoren setzt. Kollege Christian Menath hält diese Entscheidung in seinem Kommentar für ein ziemlich großes Risiko. Wie sehr ihr das? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

10:39 Uhr
Ferrari und Mercedes in Gefahr
Ein Blick in die Statistik sagt, dass die Pole Positions in dieser Saison bislang entweder an Mercedes oder Ferrari gingen. Dieses rot/silberne Dominanz ist nun durch Red Bull aber massiv in Gefahr.

10:33 Uhr
Schwitzen in der Schwüle
Hier in Singapur ist es zwar schon 16:33 Uhr Ortszeit, das Qualifying und Rennen werden somit in der Nacht stattfinden, dennoch bedeutet das für die Fahrer keine Abkühlung. Das Thermometer fällt nämlich kaum unter 30 Grad, hinzukommt eine enorm hohe Luftfeuchtigkeit, was in einer unangenehmen Schwüle resultiert, die den Schweiß literweise aus den Poren treibt.

10:27 Uhr
Red Bull gibt den Ton an
Nahezu erwartungsgemäß hat Red Bull gestern die Trainings dominiert. Daniel Ricciardo erzielte zwei Mal die Bestzeit und unterstrich damit die Favoritenrolle der Bullen auf einer Strecke, die dem RB13 wie auf den Leib geschneidert ist.

10:22 Uhr
Hallo aus Singapur
Herzlich Willkommen aus Singapur! Heute steht auf dem Marina Bay Circuit das Qualifying auf dem Programm. Los geht es zunächst aber mit dem 3. Freien Training, das um 12:00 Uhr beginn. Wir halten euch im Ticker natürlich auf dem Laufenden.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter