Formel 1

Die Chancen stehen gut - Massa möchte gewinnen

Für Felipe Massa gibt es nur ein Ziel: Der Brasilianer möchte sein Heimrennen gewinnen und Fernando Alonso zum Titel verhelfen.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Felipe Massa reist mit einem klaren Ziel zu seinem Heimrennen: "Ich erwarte, dass ich gewinne, ich werde mein Bestes geben, um das Rennen für die Menschen zu gewinnen." Die Fans hätten ihn selbst nach der Stallregie von Hockenheim gut aufgenommen und empfangen. Nur bei den Journalisten sei dies schwieriger.

Im Titelkampf könnte Massa erneut eine Teamorder drohen, sollte er vor Fernando Alonso liegen. "Das habe ich schon 2007 gemacht", erinnert er. Seine Aufgabe sei es jedoch, den anderen Fahrern so viele Punkte wie möglich wegzunehmen und sich dafür selbst in die bestmögliche Position zu bringen.

"Alonso führt die WM an, also kann er es schaffen", glaubt Massa. "Das Ziel ist es, die WM zu gewinnen. Wenn er es hier schafft, ist das gut für das Team, aber es ist nur wichtig, dass er überhaupt gewinnt." Bei einigen Rennen habe jeder erwartet, dass Red Bull locker gewinne und dann sei das nicht eingetreten. "Genau das ist beim letzten Rennen eingetreten."

Sebastian Vettel habe aus 10 Pole Positions nur drei Siege geholt. "Es ist also alles möglich", betont Massa. "Besonders da Fernando jetzt vorne liegt. Die Chancen stehen sehr gut."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video