>
>
>

Cal Crutchlow

Cal Crutchlow krönte sich 2009 zum Supersport-Weltmeister, wechselte 2010 in die Superbike-WM und 2011 in die MotoGP, wo der Brite bis 2013 für das Tech3-Team eine Yamaha fuhr. Zur Saison 2014 wechselte Crutchlow ins Ducati-Werksteam. Dort erlebte der Brite aber eine absolute Horrorsaison, sodass er ein Jahr später ins LCR-Team übersiedelte. Dort pilotiert er seither eine Honda und sicherte sich in Brünn und Phillip Island 2016 sowie Argentinien 2018 bislang drei MotoGP-Siege.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
541 Artikel
1 2 3 4 5 6 7 ... 11  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender