Motorsport-Magzain.com Plus
MotoGP

MotoGP verschiebt Grands Prix in Mugello und Barcelona

Auch der Italien-GP und der Katalonien-GP der MotoGP fallen der Corona-Krise zum Opfer. Sie werden nicht wie geplant stattfinden.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Es war nur eine Frage der Zeit. Nach der Absage beziehungsweise Verschiebung der Rennwochenenden in Doha, Buriram, Austin, Termas de Rio Hondo, Jerez und Le Mans hätte die MotoGP-Saison 2020 mit den Grands Prix in Mugello und Barcelona begonnen.

Aufgrund der dramatischen Verbreitung des Coronavirus sowohl in Italien als auch Spanien war aber absehbar, dass diese beiden Events nicht wie geplant von 29. bis 31. Mai beziehungsweise von 5. bis 7. Juni über die Bühne gehen würden können. Am Dienstag folgte nun die offizielle Absage.

Wie für die Grands Prix von Spanien und Frankreich gibt es auch für Mugello und Barcelona vorerst keine neuen Termine. Die sich ständig ändernde Situation im Hinblick auf das Coronavirus macht eine konkrete Planung derzeit unmöglich. Einen neuen Kalender wird es daher erst geben, wenn es Klarheit über weitere Entwicklungen gibt.

MotoGP - Wie geht es nach Corona weiter?: (33:52 Min.)

Nach aktuellem Stand wäre das erste Rennwochenende des Jahres nun der Grand Prix von Deutschland am Sachsenring, angesetzt von 19. bis 21. Juni. Mit einer Durchführung des Events zum geplanten Termin ist aber ebenfalls nicht zu rechnen. Wie zu hören ist, hofft die MotoGP aktuell auf einen Saisonstart im August.

In den vergangenen Tagen wurde aber auch das Worst-Case-Szenario, also eine völlige Absage der MotoGP-Saison 2020, immer wahrscheinlicher. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz erklärte, dass es Reisefreiheit erst wieder geben werde, wenn ein wirksamer Impfstoff gegen das Coronavirus erhältlich ist. Damit wird frühestens 2021 gerechnet. Da anzunehmen ist, dass andere Länder eine ähnliche Strategie verfolgen werden, würde dies das endgültige Aus für die MotoGP-Saison 2020 bedeuten.

Vorläufiger MotoGP-Kalender für die Saison 2020

DatumGrand PrixStrecke
21.06. DeutschlandSachsenring
28.06. NiederlandeAssen
12.07. FinnlandKymiRing
09.08. TschechienBrünn
16.08. ÖsterreichRed Bull Ring
30.08. GroßbritannienSilverstone
13.09. San MarinoMisano
27.09. AragonMotorland Aragon
04.10. ThailandBuriram
18.10. JapanMotegi
25.10. AustralienPhillip Island
01.11. MalaysiaSepang
15.11. AmerikaAustin
22.11. ArgentinienTermas de Rio Hondo
29.11. ValenciaValencia
TBA SpanienJerez
TBA FrankreichLe Mans
TBA ItalienMugello
TBA KatalonienBarcelona

Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magzain.com Plus