MotoGP

MotoGP Aragon 2018: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die MotoGP kämpft an diesem Wochenende um den Sieg im spanischen Aragon. Alle wichtigen News und Infos vom Wochenende in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ DER AKTUELLE TICKER ZUM MOTOGP-WOCHENENDE +++

Sonntag

10:47 Uhr
Grid
Die Moto3-Piloten haben die Boxen jetzt verlassen und haben sich im Grid versammelt.

10:37 Uhr
30 Minuten
Es dauert keine halbe Stunde mehr, bis das erste Rennen des Tages beginnt. Die Vorbereitungen laufen damit auf Hochtouren, die Boxengasse wird bald geöffnet.

10:20 Uhr
Zeitplan
Bevor es mit den Rennen losgeht, hier nochmal der Zeitplan für den Rennsonntag in der Übersicht:
11:00 Uhr - Moto3-Rennen
12:20 Uhr - Moto2-Rennen
14:00 Uhr - MotoGP-Rennen

10:05 Uhr
Pause
Jetzt gibt es eine kurze Pause, dann gehen die Rennen in Aragon los. Wie immer macht die Moto3 den Auftakt, um 11:00 Uhr MEZ geht es los.

10:00 Uhr
Iannone
Er ist zwar gestürzt, aber Iannone ist davor als einziger Pilot in die 1:47er Zeiten gefahren. Damit ist er Session-Schnellster vor Dovizioso und Marquez in den Top-3. Vierter wurde Crutchlow vor Rossi, Bautista, Petrucci, Miller, Pedrosa und Vinales in den Top-10. Lorenzo verpasste diese mit Rang elf knapp. Tom Lüthi wurde 21.

09:56 Uhr
Marquez
Marquez ist in Kurve eins unverletzt gestürzt, Iannone folgt ihm Augenblicke später in Kurve zwei.

09:40 Uhr
Here we go
Die letzte Warm-Up-Session des Wochenendes hat begonnen, die MotoGP-Piloten verlassen ihre Boxen und gehen auf die Strecke.

09:35 Uhr
MotoGP
Nur noch ein Warm-Up steht auf dem Plan, das der Königsklasse. In ein paar Augenblicken geht es los.

09:30 Uhr
Endstand
Die Session ist beendet, Bagnaia ist der Schnellste. Corsi holt sich den zweiten Rang vor Fernandez, Marquez und Schrötter in den Top-5. Oliveira wird Sechster vor Quartararo, Navarro, Lowes und Nakashima in den Top-10. Aegerter wird 22.

09:27 Uhr
Vierge
Kurz vor Session-Ende ist Vierge in Kurve fünf gecrasht. Er scheint unverletzt zu sein, jedenfalls ist er schnell auf den Beinen und kehrt in die Box zurück.

09:20 Uhr
Zwischenstand
Die Hälfte der Trainingszeit ist rum. Fernandez hat soeben Schrötter an der Spitze abgelöst. Marquez liegt auf Rang zwei, Bagnaia auf drei. Schrötter ist damit nur noch Vierter, vor Baldassarri in den Top-5. Aegerter ist 19.

09:10 Uhr
Go
Es gibt wieder Action auf der Strecke, das Moto2-Warm-Up hat begonnen.

09:05 Uhr
Moto2
Für die Moto3 steht jetzt nur noch das Rennen auf dem Plan, die Moto2 geht derweil in fünf Minuten in ihr Warm-Up.

09:00 Uhr
Ergebnis
Das Warm-Up ist beendet. Bezzecchi hat sich mit einer 1:59.179 durchgesetzt, er liegt vor Bastianini und Dalla Porta in den Top-3. Vierter wird Ramirez, auf Rang fünf landet Arbolino. Öttl beendet das Warm-Up als 13.

08:55 Uhr
Turn 10
Toba ist in Kurve zehn gestürzt, er muss auf einer Liege weggetragen werden. Bezzecchi hat derweil die Führung im Warm-Up übernommen, vor Bastianini und Arbolino. Öttl ist 13.

08:50 Uhr
Zwischenstand
Canet führt im Moment die Session mit einer 1:59.795 an. Dahinter liegen Foggia und Martin. Öttl ist Neunter. Die Session geht noch knapp zehn Minuten und Masaki ist ebenfalls gestürzt.

08:45 Uhr
Masia
Masia ist in Kurve fünf gestürzt. Er ist auf den Beinen, hält sich aber seinen linken Arm.

08:40 Uhr
Los
Die Boxengasse ist geöffnet, die Moto3-Piloten wechseln auf die Strecke.

08:30 Uhr
Zehn
In zehn Minuten beginnt der Rennsonntag, die Moto3-Piloten machen sich schon für ihr Warm-Up bereit.

08:25 Uhr
Wetter
Das Wetter in Aragon ist nach wie vor schön. Die Sonne scheint bereits jetzt, die Temperaturen liegen im Moment bei 20 Grad. Im Laufe des Tages sollen sie auf ganze 34 Grad ansteigen.

08:20 Uhr
Buenos dias
Guten Morgen aus Aragon! Wir melden uns zurück vom Rennsonntag. Bevor die Kämpfe um den Sieg losgehen, werden jedoch wie immer erst die Warm-Ups gefahren. Die Moto3 macht in wenigen Augenblicken den Anfang.

Samstag

18:09 Uhr
Das war der Samstag
Hier machen wir mal Schluss für heute. Morgen melden wir uns wieder um 08:30 Uhr morgens hier im Ticker zurück und beginnen unsere Live-Berichterstattung mit den Warm-Ups aller Klassen, bevor es zu Mittag dann mit den Rennen weiter geht. Bis dann!

17:53 Uhr
Bilder vom Samstag
Natürlich sammeln wir heute wie immer die Bilder aus Aragon in unserer Galerie. Da findet ihr die besten Motive vom Qualifying-Tag, einfach mal dem Link folgen und durchschauen.

17:41 Uhr
Strafen nach Q2?
Die angeführten Strafen betreffen natürlich einen Zwischenfall aus dem ersten Teil des Qualifyings. Für den Stau ganz am Ende von Q2 scheint es keine Strafen zu geben. Einen eindeutigen Fall für eine Strafe scheint es dabei nicht gegeben zu haben. Trotzdem - wie von den Top 3 angesprochen war das etwas chaotisch, und auch unnötig.

17:35 Uhr
STRAFEN: Vinales, Morbidelli
Kurz vor der Pressekonferenz sind die Strafen für Bummel-Aktionen im Qualifying eingetroffen. Erwischt hat es Maverick Vinales und Franco Morbidelli. Die beiden fuhren in Q1 vor der letzten Kurve langsam, und wichen einem von hinten heraneilenden Bradley Smith nicht rechtzeitig aus. Der war genervt, es gab Beschwerden an die Rennleitung - jetzt muss Vinales von drei, Morbidelli gar von sechs Plätzen weiter hinten losfahren.

17:32 Uhr
PK zu Ende
Die Pressekonferenz endet mit Jorge Lorenzos Meinung zu Yamaha: "MotoGP ist eine zyklische Geschichte. Wie Fußball. Barcelona, Real Madrid sind drei, vier Jahre schlecht, dann kommen sie zurück. Yamaha haben das Potential, zurückzukommen, und ich glaube sie werden eher früher als später zurückkommen."

17:25 Uhr
Strafen in MotoGP?
"Sicher, ich finde, man sollte die bestrafen, die auf der Strecke herumwarten", stellt Jorge Lorenzo klar. "Heute sahen wir ein Qualifying wie Moto3 oder Tour de France, so sollte es nicht sein." Dovizioso ergänzt: "Es ist schwer, klare Regeln dafür zu machen. Heute war nicht gut, aber noch nicht so schlimm, dass man Strafen aussprechen muss." Und Marquez? "Das ist Racing, glaube ich. In MotoGP ist es gut, dass die Reifen nicht bereit sind, wenn du zu lange wartest."

17:20 Uhr
Marquez zu Kurve 12
In der letzten Kurve ging es in Kurve 12 noch einmal rund. "In Kurve 12 war eine Mischung von allen. Ich habe etwas später gebremst, dann hat Dovi überholt, Vinales war neben, dann bin ich weit gegangen - aber es war mein Fehler, ich kann mich nicht beschweren", meint Marquez zum Chaos.

17:16 Uhr
Moto2-Polemann Brad Binder
"Leider habe ich mein Fenster am Beginn verpasst", erinnert sich Moto2-Polesetter Brad Binder. "Beim letzten Exit habe ich mich entschlossen, dass ich lieber am Boden landen würde! Aber ich habe ehrlich gesagt nicht erwartet, hier auf Pole zu stehen."

17:14 Uhr
Marquez
"Sicher, sieht so aus als ob ich der einzige bin, der gegen Ducati ankommt", lacht Marquez. "Ja, hier sind wir stärker, aber es gibt noch immer Stellen, wo die Ducatis stärker sind." Marquez erinnert daran, dass er ja noch immer eine riesige Führung in der WM hat.

17:11 Uhr
Dovizioso steckte im Verkehr
"Es war im letzten Versuch leider unmöglich, besser zu fahren. Wir waren zu viele Fahrer auf dem gleichen Platz. Was kannst du machen. Wir haben versucht, ein Fenster zu finden, aber ...", meint Dovizioso. "Leider hat Alvaro vor mir keine gute Runde gefahren, ich habe ihn sofort eingeholt und mussten ihn überholen." Das hat ihm zwar viel Zeit gekostet, aber Dovizioso freut sich trotzdem: "Ich bin glücklicher als ich es vor dem Wochenende erwartet habe." Vor allem mit seinem Renn-Setup.

17:08 Uhr
Lorenzo zu morgen
"Wir haben uns noch nicht entschieden, den weichen Vorderreifen zu nehmen. Aber sieht so aus, als ob ich der einzige bei Ducati bin, der den Reifen verwenden kann", meint Jorge Lorenzo im Hinblick auf das Rennen.

17:00 Uhr
Los
Die Pressekonferenz beginnt. Wie immer gibt es aber vor den Fragen erst einmal Uhren zu verteilen. Heute an Lorenzo, Binder und Martin.

16:48 Uhr
Pressekonferenz
In ein paar Augenblicken beginnt die Pressekonferenz in Aragon. Die Vorbereitungen laufen schon.

16:24 Uhr
Zarco
Zarco hat seine Stellungnahme zum heutigen Qualifying-Tag schon abgegeben:
"Es ist nicht einfach zu sagen, ob ich zufrieden oder unzufrieden bin. Natürlich ist unsere Position nicht die, die wir gewollt hätten, aber es war einfach nicht mehr drin. Wir verbessern uns und ich habe versucht, bei jedem Outing besser zu werden. Aber wir haben das Gefühl, als könnten wir nicht mehr tun. Seit Misano haben wir wirklich Probleme und das Q2 habe ich um ein paar Zehntel verpasst."

16:11 Uhr
Wer ist dabei?
In der heutigen Pressekonferenz werden Jorge Lorenzo, Andrea Dovizioso, Marc Marquez, Brad Binder und Jorge Martin anwesend sein.

15:55 Uhr
Pressekonferenz
Damit ist die Strecken-Action für den Samstag schon wieder beendet, weiter geht es erst morgen. Dafür geht in knapp einer Stunde die Pressekonferenz in Aragon los. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

15:50 Uhr
Binder
Im letzten Moment hat sich Binder mit einer 1:53.149 noch die Pole geschnappt. Damit startet Schrötter nur von Platz zwei. Die erste Startreihe komplettiert Navarro. Vierter wird Marquez vor Bagnaia, Pasini, Quartararo, Baldassarri, Corsi und Marini. Raffin qualifiziert sich auf Rang 25, Aegerter auf 30.

15:42 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten des Qualifyings sind angebrochen, es sind keine zehn mehr. Schrötter ist nach wie vor ganz vorn, aber die schnellen Runden kommen jetzt.

15:34 Uhr
Viertelstunde
Die letzte Viertelstunde Qualifyingzeit ist gleich angebrochen. Schrötter ist noch immer ungeschlagen, hinter ihm liegen Navarro und Marquez. Raffin hält sich auf Platz 25, Aegerter ist 30.

15:27 Uhr
Manzi
Manzi ist ein weiteres Mal an diesem Tag gestürzt, diesmal in Kurve acht. Immerhin hat er sich nicht verletzt. Kurz nach ihm liegt Fernandez in Kurve 15, ebenfalls unverletzt.

15:23 Uhr
Schrötter weiter vorn
Das Moto-Qualifying geht noch 26 Minuten und Schrötter führt nach wie vor. Navarro ist Zweiter vor Pasini. Raffin liegt momentan auf Rang 23, Aegerter fährt auf 28.

15:11 Uhr
Kurve neun
Alex Marquez ist in Kurve neun gestürzt. Er ist nicht verletzt und kann sein Bike selbstständig in die Box zurückfahren. Schrötter führt das Qualifying im Moment mit einer 1:53.246 vor Navarro und Binder an.

15:05 Uhr
Ein letztes Mal
Die letzte Session des Tages hat eben begonnen, die Moto2-Piloten legen los.

14:55 Uhr
Moto2
Jetzt steht nur noch das letzte Qualifying des Tages aus, die Moto2. Die mittlere WM-Kategorie übernimmt gleich.

14:50 Uhr
Polesitter Lorenzo
Cal Crutchlow ist auf den letzten Metern noch unverletzt gestürzt. Lorenzo hat sich dafür die Pole geschnappt, er liegt vor Dovizioso und Marquez in Reihe eins. Vierter wird der gestürzte Crutchlow vor Iannone in der Top-5. Sechster wird Pedrosa vor Petrucci, Bautista, Rins und Miller in den Top-10. Vinales wird Elfter und Nakagami Zwölfter.

14:35 Uhr
Los
Die MotoGP-Piloten gehen auf die Strecke für das zweite Qualifying. Jetzt wird um die Pole gekämpft.

14:30 Uhr
Q2
Nach ein paar Augenblicken zum Durchatmen geht es gleich mit dem zweiten Qualifying weiter.

14:25 Uhr
Vinales und Nakagami
Vinales und Nakagami haben den Sprung ins Q2 geschafft, die Session ist jetzt beendet. Der Japaner hat seinen Rookie-Kollegen Morbidelli damit auf Rang drei verdrängt. Vierter wird Zarco vor Aleix Espargaro. Rossi beendet die Session als Achter und startet damit nur auf Rang 18 ins Rennen.

14:10 Uhr
LOS
Qualifying Nummer eins hat begonnen! Wer schafft den Sprung ins Q2?

14:05 Uhr
Qualifying
Jetzt wird es ernst: Das erste Qualifying steht kurz bevor. Schafft eine Yamaha den Sprung ins Q2?

14:00 Uhr
Ende
Die FP4-Session ist beendet. Die Bestzeit hat sich Lorenzo mit einer 1:48.129 geschnappt. Iannone reiht sich auf Platz zwei ein, vor Petrucci, Dovizioso und Miller. Sechster wird Vinales vor Marquez, Pedrosa, Crutchlow und Aleix Espargaro. Tom Lüthi wird 22., Rossi wird 18.

13:40 Uhr
Marquez
Marquez ist in Kurve sieben gestürzt, ihm ist das Vorderrad weggerutscht. Er ist auf den Beinen und versucht, sein Bike so schnell wie möglich von den Streckenposten zurückzubekommen. Er schafft es und kommt in die Box zurück.

13:30 Uhr
Go
Das vierte Freie Training der MotoGP läuft ab jetzt. Die Piloten verlassen die Boxen und wechseln auf die Strecke.

13:20 Uhr
MotoGP
Jetzt ist die MotoGP dran, in zehn Minuten beginnt das FP4 der Königsklasse.

13:15 Uhr
Polesitter Martin
Martin hat sich einmal mehr die Pole geschnappt, er startet vor Masia und Bastianini. Vierter wird Arbolino vor Foggia. Öttl beendet das Qualifying als 18.

13:12 Uhr
Bestzeiten-Jagd
Die letzten Qualifying-Minuten sind angebrochen. Wie gewohnt wird es jetzt erst wirklich ernst in der Moto3. Noch führt Rodrigo vor Bezzecchi und Antonelli. Öttl ist 14.

13:04 Uhr
Teamkollegen-Crash
Toba und Atiraphuvapat crashen gemeinsam in Kurve drei. Atiratphuvapat fährt Toba ins Hinterrad und crasht. Toba highsidet als Folge daraus und stürzt ebenfalls. Rodrigo führt noch immer vor Bezzecchi und Antonelli. Öttl liegt auf Rang 14.

12:52 Uhr
Rodrigo
Rodrigo hat jetzt die Führung in der Session übernommen, er ist 0.395 Sekunden schneller als Foggia auf zwei. Martin ist nur noch Dritter, Öttl liegt auf 24.

12:43 Uhr
Martin
Die frühe Bestzeit in der Session gehört Martin, mit einer 1:58.448. Bulega und Suzuki liegen in den Top-3 dahinter. Öttl fährt momentan auf Rang 19.

12:35 Uhr
Los
Es geht los! Das Qualifying der Moto3 hat begonnen.

12:30 Uhr
Qualifying
In wenigen Augenblicken beginnt das erste Qualifying des Tages. Die Moto3 macht wie immer den Anfang.

11:45 Uhr
Mittagspause
Damit sind alle Sessions des Vormittags beendet, das Paddock geht jetzt in die Mittagspause. Um 12:35 Uhr legt die Moto3 mit ihrem Qualifying los.

11:40 Uhr
Marquez
Die Session ist beendet und Marquez hat Schrötter am Ende noch um 0.013 Sekunden von der Bestzeit gestoßen. Schrötter ist damit Zweiter vor Pasini, Marini und dem gestürzten Locatelli. Sechster wird Navarro vor Quartararo, Binder, Baldassarri und Bagnaia. Raffin wird 17., Aegerter landet auf 20.

11:36 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Trainingsminuten sind angebrochen. Schrötter ist nach wie vor ungeschlagen, auch hinter ihm hat sich in der Top-5 nichts geändert. Raffin ist 14., Aegerter liegt auf 18. Manzi ist in Kurve neun gestürzt.

11:25 Uhr
Roberts
Roberts ist unverletzt in Kurve fünf gestürzt, Locatelli liegt in derselben Kurve kurze Zeit später. Schrötter ist nach wie vor ungeschlagen vor Pasini, Locatelli, Navarro und Quartararo in den Top-5. Aegerter liegt auf 16.

11:13 Uhr
Zwischenstand
Schrötter liegt auch jetzt noch an der Spitze des Trainings, Locatelli, Navarro, Quartararo und Marquez liegen hinter ihn. Aegerter ist auf Rang 14 abgerutscht. Es sind noch 25 Minuten Trainingszeit übrig. Odendaals Bike bleibt am Ende der Boxengasse stehen und muss von seinen Mechanikern zurück in die Box geschoben werden.

11:06 Uhr
Schrötter
Marcel Schrötter dreht früh in der Session auf, er hat eine 1:53.332 in den Asphalt gebrannt. Navarro reiht sich im Moment 0.283 Sekunden hinter ihm ein. Dritter ist gerade Locatelli vor Lecuona und Bagnaia. Aegerter liegt auf Rang zehn.

10:55 Uhr
Go
Die letzte Session des Vormittags hat jetzt begonnen, die Moto2-Fahrer wechseln jetzt von der Boxengasse auf die Strecke.

10:45 Uhr
Moto2
Nach dem vorletzten Training der MotoGP ist jetzt die Moto2 dran. In ein paar Minuten beginnt ihr FP3.

10:40 Uhr
Ergebnis
Cal Crutchlow hat sich die Bestzeit der Session geschnappt, er liegt aber immer noch hinter Marquez' Bestzeit vom Vortag. Miller wird Zweiter vor Dovizioso, Iannone, Marquez, Pedrosa, Petrucci, Bautista, Rins und Lorenzo in den Top-10. Damit liegt keine Yamaha direkt im Q2, Vinales ist bester Pilot der Blauen auf Rang elf. Rossi beendet die Session nach seinem Sturz als 18.

10:35 Uhr
Rossi
Valentino Rossi hat es auf Bestzeiten-Jagd übertrieben: Er ist in Kurve zwei unverletzt gestürzt. Damit ist seine Session vorbei und er muss ins Q1.

10:12 Uhr
Crutchlow
Jetzt hat es auch Crutchlow in Kurve zwei erwischt. Er ist unverletzt.

10:08 Uhr
Torres
Torres ist der erste Stürzer des Wochenendes. Er ist in Kurve vier zu Boden gegangen, bleibt aber unverletzt. Kurz nach ihm liegt Pol Espargaro in Kurve 15 im Kies. Auch er ist schnell auf den Beinen, hält sich aber seinen Arm.

09:55 Uhr
Go
Die MotoGP-FP3-Session hat begonnen.

09:45 Uhr
MotoGP
Jetzt hat die Königsklasse ihren ersten Auftritt des Tages. In ein paar Minuten gehen Marquez, Rossi und Co. in ihr drittes Freies Training.

09:40 Uhr
Endstand
Und damit ist die letzte Trainingssession für die Moto3 vorüber. Auf der letzten Runde hat sich nochmal einiges getan. Bezzecchi ist Schnellster und schafft es als einziger, eine 1:57er Zeit zu fahren. Zweiter wird Bastianini vor Antonelli, McPhee und Dalla Porta in den Top-5. Öttl beendet die Session noch als Zwölfter.

09:34 Uhr
Letzte Runden
Die letzten Trainingsminuten sind angebrochen. McPhee hat die Führung von Arbolino übernommen, der nur noch Achter ist. Auf Rang zwei hält sich Martin vor Bastianini, Fernandez und Bulega in den Top-5. Öttl liegt nur noch auf Rang 22.

09:22 Uhr
Weiter
Run zwei hat begonnen: Arbolinos Zeit hat noch immer niemand schlagen können, aber Martin dreht schnelle Runden und liegt schon auf Rang zwei. Auch Bezzecchi ist auch Rang drei vorgefahren und liegt damit vor Antonelli und Masaki in den Top-5. Öttl ist 18. Die Session geht noch eine knappe Viertelstunde.

09:16 Uhr
Ruhe
Die meisten Piloten haben ihren ersten Run jetzt beendet, auf der Strecke ist es mit ein paar Ausnahmen ziemlich ruhig. Arbolino führt noch immer, jetzt aber vor Antonelli und Masaki. Vierter ist Foggia vor Masia. Öttl ist nur noch 15.

09:08 Uhr
Arbolino
Arbolino führt nach wenigen Minuten die Session mit einer 1:59.887 an. Damit liegt er vor Canet und Norrodin. Vierter ist Ramirez vor Öttl, der auf Rang fünf liegt.

09:00 Uhr
Los
Die Zeit läuft und der Qualifying-Samstag hat begonnen. Die Moto3-Piloten verlassen jetzt die Boxengasse und beginnen ihr drittes Freies Training.

08:55 Uhr
Wetter
Das Wetter in Aragon ist im Moment schön. Die Sonne scheint schon, von Wolken und Regen wieder keine Spur. Die Lufttemperaturen liegen bei 19 Grad.

08:50 Uhr
Guten Morgen
Hallo aus Aragon! Wir melden uns mit dem Live-Ticker zum Qualifying-Samstag aus Spanien zurück! Bevor der Pole-Kampf losgeht, stehen aber noch die FP3s auf dem Plan. Die Moto3 macht wie immer den Anfang.

Freitag

18:00 Uhr
Schluss
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen um kurz vor 09:00 Uhr zurück vom Qualifying-Tag aus Aragon.

17:43 Uhr
Hilfe unter Freunden
Maverick Vinales und Jack Miller sind gute Freunde. Da ist es keine Frage, dass der eine dem anderen hilft, wenn das Bike auf der Strecke nicht mehr funktioniert. Gut erzogen wie er ist, hat sich Vinales aber bei Miller bedankt.

17:20 Uhr
Bilder
Die ersten Bilder aus Aragon sind bei uns eingetrudelt, hier eine Übersicht der Besten:

16:49 Uhr
Wetter
Falls ihr noch einen Blick auf die Wetter-Vorhersage für den Aragon GP werfen wollt, haben wir hier die Aussichten fürs Wochenende zusammengetragen.

16:25 Uhr
OnBoard mit Marquez
Wer noch nicht genug MotoGP für heute hat, kann sich diese OnBoard-Aufnahme von Marquez ansehen.

15:55 Uhr
Ende
Damit ist die Action auf der Rennstrecke erst einmal beendet. Wir halten euch im News-Ticker aber natürlich auf dem Laufenden, wenn es abseits der Strecke Neuigkeiten gibt.

15:50 Uhr
Endergebnis
Die Session ist beendet. Bagnaia hat sich die Bestzeit von 1:53.784 geholt, damit liegt er vor Marquez und Brad Binder. Vierter wird Locatelli vor Corsi in den Top-5. Schrötter beendet das FP2 als Zwölfter, Aegerter wird 18.

15:42 Uhr
Bagnaia
Bagnaia ist in dieser Session immer noch ungeschlagen - auch wenn die letzten zehn Minuten begonnen haben. Schrötter hält sich ebenfalls noch auf acht, ist aber auf einer schnellen Runde unterwegs.

15:37 Uhr
Letzte Augenblicke
Die letzten actionreichen Minuten des Tages sind angebrochen, in ein paar Minuten ist die Session um. Kent ist in Kurve eins unverletzt gestürzt. Bagnaia führt nach wie vor, Locatelli liegt hinter ihm. Dritter ist Corsi vor Oliveira und Navarro. Schrötter ist auf Rang acht vorgefahren, Aegerter ist 15.

15:23 Uhr
Morais
Morais ist zwischen Kurve acht und neun zum Halten gekommen. Er scheint Probleme mit seinem Bike zu haben. Bagnaia führt vor Locatelli und Corsi. Kurz nach Morais ist auch Lecuona gestürzt, ihn hat es in Kurve zwölf erwischt.

15:12 Uhr
Locatelli
Locatelli führt die Session aktuell vor Crosi, Oliveira, Bagnaia und Navarro an. Schrötter liegt auf 32., Aegerter ist Zwölfter.

15:05 Uhr
Go
Das Moto2-FP2 geht los, die Boxengasse leert sich langsam.

14:55 Uhr
Moto2
Eine letzte Session haben wir heute für euch noch: In ein paar Minuten geht die Moto2 zum letzten Mal heute auf die Strecke.

14:50 Uhr
Ergebnis
Die MotoGP hat ihr FP2 beendet. Marquez ist mit seiner 1:47.283 ungeschlagen. Hinter ihn liegen Lorenzo und Dovizioso in den Top-3. Vierter wird Crutchlow vor Iannone, Petrucci, Pedrosa, Bautista, Rossi und Vinales in den Top-10. Lüthi wird 21.

14:05 Uhr
Here we go
Das zweite Freie Training der MotoGP hat begonnen, die Piloten gehen auf die Strecke.

13:55 Uhr
MotoGP
Jetzt übernimmt wieder die Königsklasse das Kommando auf der Rennstrecke, die MotoGP geht gleich raus.

13:50 Uhr
Endstand
Das FP2 der Moto3 ist vorüber. Bastianini schnappt sich die Bestzeit mit einer 1:58.418. Zweiter wird Rodrigo vor Bulega, Martin und Antonelli in den Top-5. Öttl beendet das Training als Zwölfter.

13:42 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten paar Trainingsminuten sind angebrochen. Bastianini liegt vor Bezzecchi und Dalla Porta vorn. Rodrigo ist nur noch Vierter vor Suzuki. Öttl ist wieder auf Rang 13 abgerutscht.

13:35 Uhr
Zwischenstand
Der Großteil der Session ist schon wieder beendet, das FP2 geht noch eine knappe Viertelstunde. Rodrigo hält noch immer die Bestzeit vor Bulega und Martin. Vierter ist Arbolino vor Bastianini. Öttl hat den Sprung auf Rang sieben geschafft.

13:23 Uhr
Rodrigo
Nun hat Rodrigo die Führung von Bulega übernommen. Dritter ist Bastianini, Martin ist nur noch Vierter vor Arbolino. Öttl ist mittlerweile auf Rang 23 vorgefahren.

13:18 Uhr
Bulega
Bulega hat sich ein paar Minuten nach Session-Start die Bestzeit geschnappt. Martin ist schnell unterwegs, kann aber im Moment nur auf Platz zwei fahren. Norrodin ist Dritter, Öttl liegt auf 26.

13:10 Uhr
Go
Die Nachmittags-Action geht los, die Moto3-Piloten sind auf der Strecke.

13:00 Uhr
Weiter
In zehn Minuten geht es mit der zweiten Runde Freier Trainings in Aragon weiter.

12:22 Uhr
Fenati
Es gibt Neuigkeiten im Fall Romano Fenati. Die FIM hat seine Sperre auf sechs Rennen erhöht, damit darf Fenati, selbst wenn er ein Team finden sollte, bis zum Ende der Saison nicht fahren.

11:45 Uhr
Mittag
Damit ist die Vormittags-Action schon wieder vorbei. Jetzt gehen alle Beteiligten in die Mittagspause, bevor es um 13:10 Uhr mit dem zweiten Freien Training der Moto3 weitergeht.

11:40 Uhr
Ergebnis
Schrötter schafft es seine Bestzeit von 1:53.570 zu halten. Bagnaia wird Zweiter vor Lowes, Quartararo und Marquez in den Top-5. Sechster wird Pasini vor Baldassarri, Oliveira, Locatelli und Mir. Aegerter beendet die Session als 17.

11:37 Uhr
Schrötter
Schrötter hat jetzt aufgedreht und hat sich die Bestzeit vor Bagnaia und Lowes geschnappt. Aegerter ist nur 16. Manzi ist in Kurve sieben gestürzt, bleibt aber unverletzt.

11:26 Uhr
Letzte Chancen
Auch die Moto2-Session ist bald vorüber, es ist keine Viertelstunde mehr auf der Uhr. Bagnaia ist nach wie vor ungeschlagen, wenn jemand an ihm vorbeiziehen will, muss er sich beeilen. Quartararo liegt immer noch auf zwei vor Marquez, Pasini und Oliveira. Schrötter ist 13. und liegt damit nur einen Platz vor Aegerter.

11:12 Uhr
Bagnaia
Ein paar Minuten später hat Bagnaia die Führung von Quartararo übernommen. Dieser ist Zweiter vor Marquez, Oliveira und Locatelli in den Top-5. Schrötter ist auf zehn abgerutscht, Aegerter ist dafür auf 18 vorgefahren. Es sind noch 27 Minuten auf der Uhr.

11:04 Uhr
Quartararo
Im Moment führt Quartararo die Session mit einer 1:53.915 vor Marquez und Bagnaia an. Oliveira ist Vierter vor Schrötter. Aegerter liegt nur auf Rang 21.

10:55 Uhr
Los
Die kurze Wartezeit ist schon wieder vorbei, die Moto2-Piloten gehen gerade auf die Strecke.

10:45 Uhr
Moto2
Die Moto2-Piloten übernehmen in wenigen Minuten die Strecke.

10:40 Uhr
Endstand
Trotz Marquez' früher Führung war es Dovizioso, dem am Ende die Bestzeit des FP1 gehörte. Hinter ihm reihten sich seine Ducati-Kollegen Petrucci, Miller und Lorenzo in den Top-4 ein. Fünfter wurde Vinales vor Marquez, Rossi, Zarco, Crutchlow und Iannone in den Top-10.

09:55 Uhr
Los
Die Zeit läuft, das MotoGP-FP1 hat begonnen.

09:45 Uhr
MotoGP
Nach der Moto3 übernimmt wie immer die Königsklasse. In ein paar Minuten geht die MotoGP auf die Strecke.

09:40 Uhr
Schluss
Die Trainingszeit ist abgelaufen, das FP1 der Moto3 ist beendet. Rodrigo ist auf den letzten Metern noch in Kurve 13 gestürzt, blieb aber unverletzt. Augenblicke später begeht Kornfeil in Kurve zwölf denselben Fehler wie Lopez vorher. Trotzdem holt er sich mit einer 1:59.206 die Bestzeit der Session vor Rodrigo und Bezzecchi. Vierter ist Öttl vor Martin.

09:33 Uhr
7
Noch sieben Minuten, dann ist das Training beendet. Bastianini führt immer noch, allerdings vor Rodrigo und Bezzecchi. Öttl liegt nur noch auf Rang elf.

09:22 Uhr
18 Minuten
Die letzten paar Trainingsminuten sind angebrochen. Bastianini hat sich mit einer 2:00.725 die vorläufige Bestzeit geschnappt, dahinter liegen Bezzecchi und Kornfeil. Martin ist auf Rang vier abgerutscht, Öttl auf Platz acht.

09:11 Uhr
Zwischenstand
Das erste Training des Tages geht noch 28 Minuten. Martin hat inzwischen die Führung übernommen, er liegt vor Bezzecchi und Kornfeil. Öttl ist auf Rang drei vorgefahren.

09:05 Uhr
Lopez
Lopez ist in Kurve acht weit gegangen. Der Umweg sah ungefährlich aus, aber der Spanier bremst und schlägt dann mit seinem Bike in die Reifenstapel ein. Er ist auf den Beinen. Bezzecchi führt die Session derweil mit einer 2:03.098 vor Ramirez und Bulega an. Öttl ist Neunter.

09:00 Uhr
Go
Das erste Freie Training der Moto3 hat begonnen. Die ersten Piloten sind schon unterwegs.

08:55 Uhr
Wetter
Das Wetter in Aragon ist gut. Die Lufttemperaturen liegen jetzt schon bei 22 Grad, aber ein leichter Nebel liegt in der Luft. Das Geschehen auf der Strecke sollte das aber nicht beeinträchtigen.

08:50 Uhr
Buenos dias
Guten Morgen aus Aragon! Wir melden uns wie versprochen kurz vor dem ersten Training aus dem Motorland. Die Moto3-Piloten machen sich schon bereit, in zehn Minuten startet wie immer ihr FP1.

Donnerstag

18:00 Uhr
Ciao
Wir beenden den Tag für heute und melden uns morgen früh zum ersten Freien Training zurück.

17:47 Uhr
Ende
Die Pressekonferenz ist nach den Fanfragen vorbei, nach einem Bild dürfen alle gehen.

17:40 Uhr
Fanfragen
Crutchlow muss sich Spitznamen für seine Kollegen ausdenken, Rins wäre statt MotoGP-Pilot Athlet in einer anderen Sportart geworden. Marquez' liebste Urlaubsländer sind Australien und Spanien.

17:35 Uhr
Formel 1
Marquez wird einmal mehr nach den Chancen für einen Formel-1-Eintritt gefragt. "Denkt doch nur an Monaco, ich würde nicht mal die erste Runde überstehen. Ihr kennt mich doch! Testen ist eine Sache, aber wirklich daran teilnehmen ist eine andere, schwierige Sache."

17:30 Uhr
Fenati
Crutchlow erklärt, dass er seine Meinung über Fenati nicht geändert hat. Marquez ist auch immer noch für eine harte Strafe, aber er spricht sich gegen die Behandlung Fenatis durch die Medien aus. "Es war einfach zu viel", sagt Marquez. Dovizioso stimmt ihm zu.

17:28 Uhr
Keine WM
"Ich denke, meine Chancen auf den Titel sind sehr gering", gibt sich Dovizioso realistisch. "Ich denke auch nicht wirklich über den WM-Titel nach. Wir müssen einfach so weiterarbeiten wie bisher und uns verbessern."

17:25 Uhr
Chance
"Es ist sicher nicht optimal, sein MotoGP-Debüt an einem Rennwochenende zu geben", glaubt Marquez. "Aber wenn man als Fahrer die Chance dazu hast, MotoGP zu fahren, dann ergreifst du sie auch, egal, unter welchen Umständen. Vielleicht müssen wir dann eine Lösung finden, dass so etwas gar nicht mehr möglich ist." Dovizioso stimmt ihm zu und erklärt, dass in der Safety commission schon darüber gesprochen wurde.

17:21 Uhr
Dovizioso oder Lorenzo?
Welcher der beiden Ducati-Piloten ist Marquez' größter Feind in der WM? "Ich würde sagen Dovi, weil er in der WM-Tabelle dichter an mir dran liegt. Aber Jorge ist auch sehr schnell, sie nehmen sich nicht viel."

17:18 Uhr
Espargaro
"Es waren harte Monate zu Hause", gibt Pol Espargaro ehrlich zu. "Man merkt erst, wie hart es ist, gegen diese Jungs zu fahren, wenn der Körper nicht bei 100 Prozent Fitness ist. Ich konnte das Rennen nicht beenden, es war sehr schmerzhaft. Ich hatte danach einen Test, deshalb war es mir wichtiger, das zu schaffen als das Rennen. Es gab viele neue Teile zu testen."

17:16 Uhr
Rins
"Ich denke, Misano war ein sehr gutes Wochenende für uns, um unser Bike zu verbessern", glaubt Rins. "Unser Start war super und ich bin danach einen guten Rhythmus gefahren. Ich bin einfach nur gefahren, gefahren und gefahren. Der vierte Platz ist super, für mich und für Suzuki. Das macht unser Heimrennen in Aragon noch besser und wir arbeiten noch motivierter."

17:13 Uhr
Crutchlow
"Ich weiß nicht, ob ich mich auf dem Bike stärker fühle also vorher, aber das Team arbeitet so hervorragend", sagt Crutchlow. "Ich denke, wir haben viele Chancen auf ein Podium in diesem Jahr verspielt. Auf dem Sachsenring oder in Austin hätten wir es schaffen können, aber ich habe ein paar dumme Fehler gemacht. Sonst wären wir vielleicht noch weiter vorn. Aber jetzt versuche ich einfach, so gut wie möglich zu fahren."

17:10 Uhr
Vinales
"Ich war nach dem Misano-Rennen ziemlich glücklich, denn es hat unser Potenzial nicht gezeigt", ist sich Vinales sicher. "Auch während des Tests in Aragon habe ich mich sehr gut gefühlt. Immer, wenn ich das Bike fahre, fühle ich mich jetzt besser. Das macht mich glücklich, denn wie alle wissen, haben wir Probleme. Mein Ziel ist es, noch ein Rennen zu gewinnen."

17:08 Uhr
Dovizioso
"Ich bin vor dem Wochenende sehr selbstbewusst", erklärt Dovizioso. "Wir haben in den letzten Rennen einen guten Speed gezeigt. Auch unser Test hier lief hervorragend. Wir werden also morgen sehen, wie die Bedingungen sind und ob sie ähnlich zu denen während des Tests sein werden."

17:05 Uhr
Marquez
"Misano war ein tolles Wochenende für uns", erinnert sich Marquez. "Wir haben danach dann auch gut getestet. Also starten wir gut in einer meiner Lieblingswochenende. Eine Kurve wird nach mir benannt. Ich habe größten Respekt vor solchen Dingen, aber jetzt ist es Zeit, das zu vergessen und mich aufs Fahren zu konzentrieren. Aber es wird schon schön, jetzt das erste Mal dort lang zu fahren.

17:03 Uhr
Los
Die Pressekonferenz beginnt.

16:45 Uhr
Start
In ein paar Minuten beginnt die Pressekonferenz in Aragon. Einige Journalisten sind schon da, die Fahrer fehlen aber noch.

16:30 Uhr
Vinales
Seid ihr bereit für das Rennwochenende in Aragon? Vinales ist es auf jeden Fall!

16:15 Uhr
Wer ist dabei?
An der heutigen Pressekonferenz in Aragon werden Marc Marquez, Andrea Dovizioso, Maverick Vinales, Cal Crutchlow, Alex Rins und Pol Espargaro teilnehmen.

16:00 Uhr
Buenos dias
Willkommen im Live-Ticker zum Aragon GP! Wir melden uns live von der Rennstrecke, wo in einer Stunde die Pressekonferenz beginnt.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter