MotoGP

MotoGP erwartet in Thailand 300.000 Fans

Die MotoGP steuert in Thailand auf einen neuen Zuschauerrekord zu. Die Offiziellen gehen von einer ausverkauften Strecke aus.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Der MotoGP-Hype in Südostasien könnte der Motorrad-WM einen neuen Zuschauerrekord bescheren. Zum ersten Mal in der Geschichte könnte ein Rennwochenende die Marke von 300.000 Fans an der Strecke knacken.

MotoGP: Die Thailand-Testfahrten in der Analyse: (14:08 Min.)

"Unsere aktuellen Schätzungen gehen von rund 300.000 Leuten auf dem Gelände im Rahmen des Thailand-GP aus", sagte Tanaisiri Chanwitthayarom, Direktor des Buriram Circuits, gegenüber der "Bangkok Post".

300.000 Fans möglich

Nach aktuellem Stand haben in Thailand 50.000 Fans auf den Tribünen Platz und 50.000 weitere in diversen Zonen für Stehplätze. Sollte das Rennen an allen drei Tagen ausverkauft sein, würde die Marke von 300.000 Zuschauern geknackt, so bis zum Rennen nicht auch noch weitere Stehplätze geschaffen werden.

Die MotoGP-Begeisterung ist in dem erstmals in den Rennkalender aufgenommenen Land riesig. Bei den Testfahrten Mitte Februar fanden sich tausende Fans an der Strecke ein - obwohl die Veranstalter Eintritt kassierten. Beim ersten MotoGP-Rennen in Thailand am 7. Oktober wird der Ansturm noch größer sein.

Verkehrschaos droht

Das stellt die Region aber auch vor besondere Probleme. "Wir machen uns besonders um den Verkehr Sorgen. In der Stadt und auf dem Weg zur Strecke könnte es zu massiven Staus kommen", so Streckenchef Chanwitthayarom.

Die Feuertaufe hat das nicht einmal 30.000 Einwohner zählende Buriram bereits vor zwei Jahren bestanden, als am Renntag des ALMS-Laufs die Ränge mit 100.000 Zuschauern ausverkauft waren. "Wir können es kaum erwarten, dass es im Oktober endlich losgeht", sagte Chanwitthayarom in Anbetracht des großen Zuspruchs in der thailändischen Bevölkerung.

Zur Einordnung: Im Schnitt kamen 2017 rund 148.000 Zuschauer zu jedem der 18 Renn-Wochenenden. Der Rekord am Sachsenring liegt bei 230.113 Zuschauern (erzielt 2011), Brünn kratzte in der Vergangenheit bereits mehrfach an der Marke von 250.000 Fans. Sollten 300.000 MotoGP-Enthusiasten zum Thai-Rennen kommen, wäre das neuer Fabel-Rekord.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter