MotoGP

Auf der Ducati konkurrenzfähig sein - Ezpeleta verspricht siegfähiges Bike für Rossi

Obwohl Carmelo Ezpeleta Valentino Rossi ein starkes Bike verspricht, will der Italiener es zunächst weiter auf der Ducati versuchen.
von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Carmelo Ezpeleta ist überzeugt, dass Valentino Rossi ab 2013 wieder an der Spitze dabei sein wird. "Ich bleibe ruhig. Valentino wird im nächsten Jahr ein starkes Bike fahren, aber ich kann noch nicht sagen, welches. Es ist noch zu früh, um darüber zu reden, aber 2013 werden wir Rossi wieder um Siege kämpfen sehen", sagte der Dorna-Boss bei Omnicorse.it. Wo die Reise für den neunfachen Weltmeister im kommenden Jahr hingeht, ist noch immer unklar.

Rossi hatte von den Aussagen des Dorna-Chefs natürlich Wind bekommen und sagte: "Ich habe es in der Zeitung gelesen und ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass es etwas ist, was er hofft und ich hoffe auch, dass ich im nächsten Jahr mit einem konkurrenzfähigen Bike antreten kann. Aber die erste Wahl ist zu versuchen, mit der Ducati konkurrenzfähig zu sein. Wir müssen die Leistung des Motorrads verbessern und versuchen, die Ergebnisse mit Ducati in den nächsten Jahren zu verbessern."


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter