Moto2

Moto2 2020: Alle Fahrer, alle Teams - das neue Starterfeld

Der MotoGP-Grid für 2020 ist so gut wie komplett, nun formiert sich auch das Starterfeld der Moto2. Wir haben alle Vertragsabschlüsse in der Übersicht.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Das provisorische Moto2-Fahrerfeld für die Saison 2020

TeamMotorradFahrer 1Fahrer 2
Ajo Motorsport???Iker LecuonaJorge Martin
American Racing TeamKalexMarcos Ramirez???
Angel Nieto Team???Aron CanetHafizh Syahrin
Dynavolt Intact GPKalexMarcel SchrötterTom Lüthi
Estrella Galicia Marc VDSKalexAlex MarquezSam Lowes
Federal Oil GresiniKalexNicolo Bulega???
IDEMITSU Honda Team AsiaKalexSomkiat Chantra???
Italtrans Racing TeamKalexEnea BastianiniLorenzo Dalla Porta
MV Agusta ForwardMV Agusta??????
NTS RW RacingNTSBo BendsneyderJesko Raffin
Petronas Sprinta RacingKalexXavi ViergeJake Dixon
Pons HP40KalexLorenzo BaldassarriAugusto Fernandez
Sky Racing Team VR46KalexLuca MariniMarco Bezzecchi
SpeedUp RacingSpeedUpJorge NavarroFabio di Giannantonio
ONEXOX TKKR SAG TeamKalexRemy GardnerTetsuta Nagashima

Moto2-Starterfeld 2020: Vertragsabschlüsse & Gerüchte

9. Oktober 2019
Dixon geht zu Petronas Sprinta
Es war ein offenes Geheimnis, nun ist es offiziell. Jake Dixon verlässt mit Saisonende das Angel Nieto Team und fährt 2020 für Petronas Sprinta Racing. Er wird dort Teamkollege von Xavi Vierge.

8. Oktober 2019
Syahrin wechselt zum Angel Nieto Team
Hafizh Syahrin fährt 2020 wieder in der Moto2. Der Malaysier heuert nach zwei Jahren in der MotoGP für die kommende Saison beim Angel Nieto Team an.

5. Oktober 2019
Chantra verlängert
Gute Nachrichten für die thailändischen Fans beim Heimrennen: Das Honda Team Asia verlängert den Vertrag mit Somkiat Chantra für 2020. Wer sein Teamkollege wird, steht indes noch nicht fest.

26. September 2019
Moto2-Teams für 2020 fix
Die Teams für 2020 stehen fest: Das Selektionskomitee hat 15 Teams bestätigt, alle haben je Startplätze für zwei Motorräder bekommen. Wie angekündigt fehlt Kiefer Racing in der Liste, das WM-Aus ist somit endgültig besiegelt.

19. September 2019
Sky VR46 mit Marini und Bezzecchi
Wenig überraschende Fahrerpaarung für das Sky Racing Team VR46 in der Saison 2020. Luca Marini bleibt dem Rennstall treu, Academy-Pilot kommt von Tech3, das die Moto2 ja in Richtung Moto3 verlässt.

12. September 2019
Bulega wechselt zu Gresini
Nicolo Bulega hat nach seinem Aus in Valentino Rossis VR46 Academy einen neuen Arbeitgeber für 2020 gefunden. Der ehemalige Junioren-Weltmeister wechselt zum Gresini-Rennstall.

12. September 2019
Gardner und Nagashima verlängern beim SAG Team
Am Donnerstag vor dem Misano GP bestätigte das ONEXOX TKKR SAG Team, dass man für die kommenden Moto2-Saison 2020 mit der Fahrerpaarung Remy Gardner und Tetsuta Nagashima weitermachen wird. Beide Fahrer wollen auch im nächsten Jahr wieder um den Titel in der mittleren WM-Kategorie mitkämpfen.

6. September 2019
Lowes geht zu Marc VDS
Der zweite Fahrer des Marc-VDS-Teams in der Moto2 heißt für die kommende Saison Sam Lowes. Das bestätigte das Team in einer Pressemitteilung. Damit wird der Brite in der Saison 2020 an der Seite von Alex Marquez im belgisch-spanischen Team an den Start gehen.

5. September 2019
Vierge erster von zwei Fahrern bei Petronas Sprinta Xavi Vierge verlässt das Team von Marc VDS und fährt 2020 für Petronas Sprinta Racing. Vierge ist der erste von zwei Fahrern im malaysischen Team, bisher ging man ja nur mit einem Piloten an den Start. Wer auf der zweiten Maschine sitzen wird, ist noch nicht bekannt.

3. September 2019
Dalla Porta unterschreibt bei Italtrans
Der aktuelle WM-Führende in der Moto3 Lorenzo Dalla Porta hat für die kommenden zwei Jahre 2020 und 2021 einen Vertrag in der Moto2 unterschrieben. Aber der nächsten Saison wird der Italiener für das Italtrans-Team an der Seite von Enea Bastianini in der mittleren WM-Kategorie an den Start gehen.

23. August 2019
Ramirez steigt in Moto2 auf
Das American Racing Team setzt als Ersatz für den zu Ajo Motorsport wechselnden Iker Lecuona auf einen Moto2-Rookie. Marcos Ramirez wird aus der Moto3 geholt und unterschreibt für zwei Jahre bei dem Rennstall, der 2020 auf Kalex unterwegs ist.

20. August 2019
Moto2-Aufstieg für Canet
Aron Canet fährt 2020 Moto2 für das Angel Nieto Team. Der Moto3-Titelanwärter unterschreibt für die kommende Saison im Rennstall von Jorge Martinez.

14. August 2019
Tech3 steigt mit Saisonende aus
Das Ende für KTMs Moto2-Projekt bedeutet auch den Ausstieg von Tech3 aus der mittleren Klasse. Das Team von Herve Poncharal setzt ja seit diesem Jahr auf Material aus Österreich. Tech3 steigt im Gegenzug zum Moto2-Aus in die Moto3 ein.

13. August 2019
Alex Marquez bleibt bei Marc VDS
Rund um WM-Leader Alex Marquez gab es in den vergangenen Wochen einige Spekulationen, doch nun verkündete das Marc VDS Team, dass man sich auf einen neuen Vertrag für 2020 geeinigt hat. Somit bleibt AM73 auch im kommenden Jahr in der Moto2.

11. August 2019
KTM steigt aus!
KTM lässt am Renn-Sonntag in Spielberg eine Bombe platzen: Mit Saisonende wird man keine Moto2-Motorräder mehr bauen und verlässt somit nach nur drei Jahren wieder die Bühne der mittleren Klasse. Was das für die Startaufstellung der Moto2 bedeutet, lest ihr hier:

9. August 2019
Jesko Raffin bei NTS RW Racing
Jesko Raffin wird in der Moto2-Saison 2019 für das NTS RW Racing-Team an den Start gehen. Das bestätigte das Team am Freitagnachmittag in Spielberg in einer Presseaussendung. Der Vertrag läuft jedoch nur über ein Jahr. Raffin war bereits zu Beginn der Saison bei drei Rennen als Ersatz-Pilot im Team tätig gewesen.

1. August 2019
Lecuona wechselt zu Ajo
Red Bull KTM Ajo hat einen Nachfolger für Brad Binder gefunden. Der Südafrikaner steigt ja zu Tech 3 in die MotoGP auf. Seinen Platz übernimmt Iker Lecuona, der in dieser Saison bei American Racing ebenfalls eine KTM pilotiert.

30. Juli 2019
Baldasarri und Fernandez bleiben bei Pons
Die Zukunft von Lorenzo Baldassarri ist geklärt. Er wurde ja mit einem Wechsel in die MotoGP in Verbindung gebracht, nun hat er aber seinen Vertrag mit Pons Racing in der Moto2 bis 2020 verlängert. Auch Augusto Fernandez bleibt im Team.

10. Juli 2019
Kiefer Racing will aufrüsten
Kiefer Racing hätte für die Moto2-Saison 2020 gerne einen zweiten Startplatz. Promoter Dorna will das Feld aber verkleinern und auch andere Teams würden ihr Engagement gerne ausweiten. Leicht wird es für die deutsche Truppe also nicht.

17. Mai 2019
Jonas Folger arbeitet an Comeback
Jonas Folger würde 2020 gerne als Stammfahrer in die Motorrad-Weltmeisterschaft zurückkehren. Sein Management sieht sich nach möglichen Plätzen in der MotoGP und Moto2 um. In der Königsklasse sind aber kaum Motorräder verfügbar, die Moto2 scheint deutlich wahrscheinlicher.


Weitere Inhalte:
nach 16 von 19 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter