Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Formel 1: Lando Norris verlängert langfristig mit McLaren

Gemeinsame Zukunft in der Formel 1: McLaren und Lando Norris gaben vor dem Monaco GP eine langfristige Vertragsverlängerung bekannt.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Lando Norris war in den vergangenen Wochen in aller Munde. Der 21-jährige Brite avancierte mit starken Leistungen und nicht zuletzt seinem Podestplatz beim Großen Preis der Emilia Romagna zu einer der heißesten Aktien im Formel 1-Fahrerlager. Um etwaigen Abwerbungsversuchen der Konkurrenz zuvorzukommen schlug sein Team jetzt zu: McLaren gab im Rahmen des Großen Preises von Monaco eine langfristige Vertragsverlängerung mit seinem Shootingstar bekannt. Die genaue Vertragsdauer wurde dabei wie in der F1 üblich nicht kommuniziert.

Lando Norris: Siege und WM-Titel mit McLaren

Lando Norris freut sich über Fortsetzung seiner Zusammenarbeit mit McLaren über das Jahr 2021 hinaus. "Ich bin seit fast fünf Jahren im Team und fühle mich wie ein Teil der Familie", sagte Norris. "Ich kann mir nicht vorstellen, die nächste Phase meiner Karriere irgendwo anders zu beginnen."

"Mein Engagement bei McLaren ist klar: Es ist mein Ziel, Rennen zu gewinnen und Formel 1 Weltmeister zu werden und das möchte ich gemeinsam mit diesem Team schaffen", fügte Norris an. "Wir hatten bereits einige fantastische gemeinsame Momente, die ich nie vergessen werde - zwei Podestplätze und Platz drei in der Weltmeisterschaft. Zusammen mit Daniel und dem Rest des Teams freue ich mich jetzt darauf, in den kommenden Jahren alles zu geben, um noch mehr Erfolge zu erzielen."

Formel 1: Hamilton warnt vor Crash-Gefahr mit Verstappen: (09:44 Min.)

Norris gehört seit 2017 der McLaren-Familie an, zunächst als Test-, Simulator- und Ersatzfahrer, ab 2019 dann als Einsatzpilot. Bislang sammelte er in 42 Grands Prix 187 Punkte und fuhr zweimal aufs Podest. Seine beste Startposition war Rang drei in Österreich 2020.

McLaren Fahrerpaarung zementiert: Lando Norris & Daniel Ricciardo

Die Verlängerung mit Lando Norris fixiert auch das Fahrerduo von McLaren-Mercedes für die kommenden Jahre, da Daniel Ricciardo zu Saisonbeginn ebenfalls einen langfristigen Vertrag bei der Truppe aus Woking unterschrieben hat.

"Lando war ein wichtiger Teil bei unserem Aufschwung und wir sind stolz darauf, wie er seit er 2017 bei uns angefangen hat gereift ist", sagte McLaren-CEO Zak Brown. "Lando ist eines der größten Talente in der Formel 1 und wir freuen uns darauf, gemeinsam auf und neben der Strecke immer stärker zu werden."

Teamchef Andreas Seidl fiel die Entscheidung relativ einfach. "Lando hat uns seit seinem Rookie-Jahr mit seinen Leistungen beeindruckt und seine Entwicklung als Fahrer war klar zu erkennen", so Seidl. "Er ist ein integraler Bestandteil in unserem Plan, die Performance zu verbessern und seine Bilanz mit zwei Podestplätzen innerhalb eines Jahres zeigt, dass er ein großartiger Fahrer ist."

Während Seidl, anders als Norris, Siege und WM-Titel nicht in den Mund nimmt, betont aber auch er, dass das Team zusammen mit seinen Fahrern große Ziele für die Zukunft hat. "Mit Lando und Daniel haben wir zwei enorm talentierte Fahrer und ein spannendes Fahrerduo. Mit dieser Bekanntgabe gibt McLaren ein starkes Signal für das nächste Kapitel ab 2022."


Weitere Inhalte: