Formel 1

Formel 1 ab 2021 exklusiv auf Sky: Vier Rennen im Free-TV

Einen Tag nach dem TV-Aus von RTL nach 30 Jahren Formel 1 steht fest: Sky erhält ab 2021 die Exklusivrechte in Deutschland. Nur Pay-TV? Nicht ganz.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Die Zukunft der Formel 1 in Deutschland ist gesichert, allerdings im Pay-TV: Nur einen Tag nach dem TV-Hammer von RTL - die Kölner steigen nach der Saison 2020 und 30 Jahren aus der F1-Berichterstattung aus - verkündeten die Königsklasse und Sky Deutschland eine neue Zusammenarbeit ab 2021.

Ab dem kommenden Jahr verschwindet die Formel 1 in Deutschland damit ins Pay-TV - und zwar langfristig, wie es in einer Presseaussendung zur Vertragslaufzeit der erstmals an Sky vergebenen Exklusivrechte heißt. Die soll sich der Sender aus Unterföhring deutlich mehr kosten lassen als zuletzt RTL bislang gezahlt hatte. Das war auch dem Statement der Kölner von Sonntag zu entnehmen.

Sky startet neuen Formel-1-Sender: 24/7 Motorsport

Zurück zum Thema Bezahlfernsehen. Eine gute Nachricht gibt es doch: Zumindest vier Rennen will Sky auch im Free-TV zeigen. Noch dazu will Sky im frei empfangbaren Sky Sport News HD zeitnah nach allen anderen Rennen 30-minütige Highlights ausstrahlen.

Danner im Interview: Kein Free-TV schlecht für Formel 1: (26:21 Min.)

Insgesamt kündigte Sky für den deutschen Markt ein umfangreiches Paket an, neben des gewohnten Verzichts auf Werbepausen sowie der Übertragung sämtlicher Sessions allen voran mit einem neuen Rund-um-die-Uhr-Sender ‚Sky Sport F1’ für die Formel 1, der auch mit dem Material der Sky-Ableger aus dem europäischen Ausland sowie Archiv-Material gespeist werden soll.

Formel 1: Sky verspricht 30 Live-Stunden am Wochenende

„Wir werden die Formel-1-Fans mit Deutschlands erstem Formel-1-Sender und mehr Rennsport-Content als jemals zuvor im deutschen Fernsehen bestens unterhalten“, sagt Devesh Raj, CEO bei Sky Deutschland.

Formel 1 und Motorsport live auf Sky im TV

  • Ab der Saison 2021 zeigt Sky das komplette Formel-1-Wochenende live und exklusiv in Deutschland, auch in Ultra HD
  • Sky startet mit "Sky Sport F1" den ersten linearen Formel 1-Sender im deutschen Fernsehen, der täglich 24 Stunden ausschließlich Motorsport-Content zeigt
  • Vier ausgewählte Rennen pro Saison im Free-TV und eine 30-minütige Highlight-Show nach jedem Rennen auf Sky Sport News HD
  • Mick und David Schumacher sowie Sophia Flörsch live auf Sky bereits ab der Saison 2020: Sämtliche Rennen der Formel 2, sowie alle Rennen der Formel 3 und Porsche Super Cup auf Sky
  • Sky präsentiert insgesamt 800 Stunden Motorsport pro Saison, 30 Stunden live am Rennwochenende

Insgesamt 800 Stunden Motorsport pro Saison und 30 Stunden Live-Action am Rennwochenende, natürlich weiter ohne Werbepausen, verspricht Sky. Formel 2, Formel 3 und Porsche Supercup sind im Paket ebenfalls enthalten. Ein Ausbau der digitalen und Social-Media-Angebote soll das F1-Paket abrunden.

Sky-Chef: "Bestes Motorsport-Erlebnis aller Zeiten"

„Mit unserem digitalem Contentangebot und vier frei empfangbaren Rennen für jedermann pro Jahr werden wir ein Millionenpublikum für die Formel begeistern. Dieser großartige neue Deal zeigt, dass Sky die erste Adresse für alle Motorsportbegeisterte in Deutschland ist“, sagt Raj.

Sein Versprechen: „Wir werden unseren Zuschauern das beste Motorsport-Erlebnis aller Zeiten bieten. Wir wissen, dass Motorsportfans die Art lieben, wie wir die Formel 1 produzieren, und unsere Experten und Kommentatoren haben eine riesige Fangemeinde.“

Ian Holmes, Direktor für Medienrechte bei der Formel 1 über den neuen Exklusiv-Vertrag für Sky in Deutschland: „Die Formel 1 und Sky pflegen eine langjährige Partnerschaft und arbeiten gut zusammen, um die Formel-1-Übertragungen durch eine umfassende Berichterstattung über den Sport für unsere leidenschaftliche Motorsport-Fangemeinde zu verbessern. Ich freue mich sehr, dass wir unsere Zusammenarbeit intensivieren und die beeindruckende Programmqualität von Sky und digitale Reichweite weiter ausbauen werden.“

Nähere Details zum redaktionellen Konzept will Sky rechtzeitig vor Beginn der Saison 2021 bekanntgegeben, fest steht bereits der Verbleib von Ralf Schumacher als TV-Experte.

Technisch gesehen gilt auch weiter das Übliche: Sky Kunden können mit dem Sky Sport Paket sowohl im klassischen linearen Fernsehen als auch per Streaming mit Sky Go immer und überall live dabei sein, wenn Lewis Hamilton und Co. die Motoren aufheulen lassen. Zudem können Formel-1-Fans, die noch kein Sky Abonnement haben, die Königsklasse des Motorsports über den flexibel buchbaren Streamingservice Sky Ticket auch ohne lange Vertragsbindung live verfolgen.


Weitere Inhalte:
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video