Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Formel 1 live ab 2021 nur auf Sky: Das wird Fans geboten

Die Formel 1 ist in Deutschland ab 2021 live nur noch auf Sky zu sehen. Nur noch Pay-TV? Nicht ganz. Free-Angebot ausgebaut. Folgen für F1 TV Kunden.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Mit dem Formel-1-Aus nach 30 Jahren RTL verschwinden Live-Übertragungen der F1 nach der Saison 2020 im deutschen Fernsehen aus dem Free-TV. Nach der Bekanntgabe des Ausstiegs durch die Kölner folgte rasch die offizielle Bestätigung durch kommerziellen Rechteinhaber und Sky, die Königsklasse werde ab 2021 in Deutschland langfristig live nur noch exklusiv auf Sky zu sehen sein.

Auf den ersten Blick klingt das nach einer schlechten Nachricht für Relevanz und Reichweite der Formel 1 in TV-Deutschland. Doch es kommt besser als die ersten Reaktionen fürchten lassen. So haben Formel 1 und Sky gemeinsam einen Deal ausgehandelt und ein Paket geschnürt, das durchaus eine Reihe von neuen Angeboten beinhaltet.

Danner im Interview: Kein Free-TV schlecht für Formel 1: (26:21 Min.)

Sky-Paket mit Formel 1 beinhaltet auch Free-TV-Inhalte

Zu nennen sind dabei zunächst immerhin vier ausgewählte Formel-1-Rennen pro Jahr, die Sky auch frei empfangbar für jedermann ausstrahlen will (Free-TV). Hinzu kommt via Sky Sport News HD nach jedem Rennen eine frei empfangbare 30-minütige Highlight-Show.

Nicht zuletzt startet Sky den ersten 24/7-Kanal „Sky Sport F1“, bei dem es sich rund um die Uhr einzig und allein um Motorsport drehen wird. Dabei wird Sky das Material seines internationalen Teams nutzen. Auch auf Sky Sport News HD wird es tägliche Berichterstattung mit Highlights, Dokumentationen, Shows und vielen weiteren Spezialformaten geben. Zudem will Sky mehr digitale und Social Media Inhalte denn je über die verschiedenen Plattformen verbreiten.

Formel 1 für Sky-Kunden: Alle Sessions live & ohne Werbepause

Bei den gewohnten Vorzügen für Sky-Abonnenten bleibt es ohnehin. Sky wird alle Rennwochenenden der Formel 1 live und ohne Werbepausen übertragen - vom ersten freien Training bis zum Rennen am Sonntag, auch Pressekonferenzen sind inkludiert. Sämtliche Rennen und die meisten Qualifyings sind zudem verfügbar in Ultra HD.

Neben der Formel 1 beinhaltet das Paket auch die Formel 2 mit Mick Schumacher und die Formel 3 mit David Schumacher und Sophia Flörsch sowie den Porsche Supercup - diese Serie sogar schon ab 2020). So sollen sich insgesamt 30 Live-Stunden an den Rennwochenenden und insgesamt 800 Stunden Motorsportprogramm pro Jahr summieren.

Der neue Vertrag umfasst die exklusiven Live-Übertragungsrechte über alle Verbreitungswege - Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile - in Deutschland. Sky-Kunden können mit dem Sky Sport Paket (aktuell zum Sparpreis ab zunächst 14,99 Euro mtl. buchbar) sowohl im klassischen linearen Fernsehen als auch per Streaming mit Sky Go immer und überall live dabei sein. Zudem können Formel-1-Fans, die über kein Sky-Abo verfügen, die Königsklasse des Motorsports über den monatlich buchbaren Streamingservice Sky Ticket (Ab 9,99 Euro mtl.) ohne lange Vertragsbindung live verfolgen.

Formel 1 Live-Stream F1 TV Pro nur noch bei Sky

Etwas in all den Ankündigungen unter ging die Aufnahme von ‚F1 TV Pro’ in das Paket von Sky Deutschland. Der hauseigene Live-Stream-Dienst der Formel 1 wird Abonnenten von Sky Sports in Deutschland ebenfalls in vollem Umfang zur Verfügung stehen, wie einzig aus der Presseaussendung der Formel 1 selbst hervor ging.

In unmittelbarer Folge erhielten Bestandskunden von F1 TV Pro per E-Mail eine Benachrichtigung zu den Folgen der geänderten Übertragungsrechte in Deutschland für den Live-Stream-Dienst. Diese Benachrichtigung ist jedoch fast mehr für potenzielle Neukunden relevant. Demnach wird ab dem 26. Juni 2020 in Deutschland kein neues Jahresabonnement für F1 TV Pro mehr zu erwerben sein. Ab dem 30. November 2020 werden in Deutschland auch keine Monatsabos von F1 TV Pro mehr möglich sein.

Dieser Schritt macht insofern Sinn, als dass die Formel 1 mit ihrem eigenen Pay-Angebot so nicht direkt mit jenem von Sky konkurriert und dem langfristig verlängerten Partner Zuschauer abgräbt. Bestandskunden von F1 TV Pro können ihre Jahresabonnements allerdings verlängern, sofern nicht ohnehin eine automatische Verlängerung aktiviert ist. Insgesamt kann F1 TV Pro auf diese Weise noch bis 2025 genutzt werden, danach gibt es den Service auch für Bestandskunden nur noch als Teil des Sky-Pakets. Wer dagegen nach dem 26. Juni 2020 kündigt, wird - wie Neukunden - auch kein neues Abo mehr erwerben oder das alte Abo verlängern können.

Formel 1 2021 live auf Sky: Alle Infos kompakt

  • Ab der Saison 2021 zeigt Sky das komplette Formel-1-Wochenende live und exklusiv in Deutschland, auch in Ultra HD. Keine Werbepausen während der Rennaction.
  • Sky startet mit "Sky Sport F1" den ersten linearen Formel 1-Sender im deutschen Fernsehen, der täglich 24 Stunden ausschließlich Motorsport-Content zeigt
  • Vier ausgewählte Rennen pro Saison im Free-TV und eine 30-minütige Highlight-Show nach jedem Rennen auf Sky Sport News HD
  • Sämtliche Rennen der Formel 2, Formel 3 und Porsche Super Cup auf Sky (schon 2020)
  • Insgesamt 800 Stunden Motorsport pro Saison, 30 Stunden live am Rennwochenende
  • Live-Stream Dienst F1 TV Pro Teil des Sky-Pakets, Bestandskunden von F1 TV können bis 2025 verlängern, neue Abos nur noch bis 25.06.2020 möglich (Monatsabos bis 30.11.2020)
  • Mehr digitaler und Social Content auf skysport.de und Social Media als zuvor
  • Tägliche Berichterstattung auf Sky Sport News HD mit Highlights, Dokumentationen, Shows und vielen weiteren Spezialformaten
  • Ralf Schumacher bleibt Formel-1-Experte bei Sky

Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com Plus