Formel 1

Formel 1 USA 2017 Live-Ticker: Hamilton mit Pole in Austin

Lewis Hamilton sicherte sich seine 72. Pole Position und starte zum 117. Mal aus Startreihe 1. Alles zum Samstag in Texas gibt es in unserem Live-Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Bilder vom Samstag
Auch am Samstag gibt es wieder einiges an Bildmaterial aus Austin. Die besten Bilder vom USA GP haben wir für euch in eine Galerie zusammengefasst. Natürlich wird die Galerie laufend aktualisiert.

05:00 Uhr
Good Night aus Austin
Das war es vom Samstag vom USA GP. Lewis Hamilton sicherte sich die Pole Position, doch Sebastian Vettel startet direkt neben ihm. Das Rennen verspricht also sehr viel Spannung. Wir versorgen euch natürlich auch morgen mit allen Informationen rund um das Rennen in Austin.

04:41 Uhr
Wann fährt Alonso wieder Indy?
Fernando Alonso hat in Austin Besuch vom Andretti-Team, für das er beim Indy 500 gefahren ist. "Wir haben uns unterhalten und sie haben schon versucht, mich für 2019 oder 2020 wieder zu überzeugen."

Alonso und Andretti unterhielten sich über die nächste Indy-Teilnahme - Foto: LAT Images

04:17 Uhr
Bottas fährt nur hinterher
Valtteri Bottas fuhr in Austin wieder nur hinterher. Fast eine halbe Sekunde verlor der Finne auf seinen britischen Teamkollegen.

03:52 Uhr
Enge Situation für Grosjean
Auf seiner schnellen Runde kam Romain Grosjean in eine gefährliche Situation. Der Haas-Pilot kam aus der vorletzten Kurve und musste Lance Stroll ausweichen, der ihm ein wenig spät platzmachen wollte.

03:34 Uhr
Sieg im Bullenreiten
Erneut stellten wir uns in Austin einem direkten Duell mit dem SID. Kollege Christian Menath legte dabei eine unschlagbare Zeit auf dem Bullen vor und schlug die Konkurrenz wie schon beim Topgolf.

Der Kollege hielt sich lange auf dem mechanischen Bullen - Foto: Motorsport-Magazin.com

03:17 Uhr
Strafe für Magnussen
Weil Kevin Magnussen Sergio Perez aufgehalten hat, muss der Däne drei Positionen in der Startaufstellung zurück. Aufgrund der Strafen verliert er aber nur einen Startplatz. Haas gab zu, dass sie Magnussen fälschlicherweise informiert hatten, Perez sei auf einer Outlap.

03:09 Uhr
Sessionbericht Qualifikation
Die Qualifikation verpasst? Kein Problem! In unserer Zusammenfassung gibt es die wichtigsten Details zum Kampf um die Pole in Austin.

02:42 Uhr
Live-Musik und Barbecue
Während wir noch arbeiten müssen, bieten die Organisatoren im Paddock jede Menge Programm vom Barbecue bis zur Live-Musik gibt es hier alles.

Im Paddock in Austin gibt es Live-Musik - Foto: Motorsport-Magazin.com

02:15 Uhr
Vettel hofft auf aufgeregte Cheerleader
Welche Seite die bessere beim Start sein wird, ist die große Frage. "Wir sehen es morgen", erklärte Sebastian Vettel. "Ich habe die Formel 3 hier gesehen, aber die starten andersherum, also der Polesetter auf der anderen Seite - links. Und er hat die Kurve bekommen. Ich denke aber, dass es keinen großen Unterschied macht." Er hofft eher darauf, dass die aufgeregten Cheerleader für einen feuchten Startplatz bei Lewis sorgen.

01:48 Uhr
Ricciardo hochzufrieden
Daniel Ricciardo hat in Sachen Motor nichts von dem mitbekommen, was bei Red Bull passierte. Auf die Frage, wie viel es ausgemacht habe, dass er einen anderen Motor als Max Verstappen eingebaut hatte", wirkte er überrascht. "Ich hatte einen anderen Motor?", fragte er und hakte nach, wessen Power-Unit besser war. Als er erfuhr, dass sein Teamkollege mehr Leistung hatte, freute er sich sehr.

01:21 Uhr
Hamilton mit nächstem Rekord
Mit seiner 72. Pole Position ist Lewis Hamilton jetzt in der nächsten Kategorie alleiniger Rekordhalter. 117 Mal startete der Brite aus Startreihe eins. So oft wie kein anderer.

00:55 Uhr
Neuer Streckenrekord
In der Qualifikation verbesserte Lewis Hamilton den Streckenrekord noch einmal deutlich. Von 1:34.478 Minuten, die der Brite noch im dritten Training gesetzt hatte, fiel die Bestzeit auf 1:33.108 Minuten. Allerdings war auch Sebastian Vettel nur gute zwei Zehntelsekunden langsamer.

00:27 Uhr
Hamilton und Vettel kämpfen um den Sieg
Rein statistisch betrachtet, haben nur Lewis Hamilton und Sebastian Vettel beim USA GP 2017 Chancen auf den Sieg, denn die bisherigen fünf Siege sind alle nur aus Startreihe eins erfolgt.

Hamilton sicherte sich seine 72. Pole Position - Foto: LAT Images

00:02 Uhr
Hamilton mit der Pole beim USA GP
Mit einer dominanten Leistung sicherte sich Lewis Hamilton beim USA GP 2017 seine 72. Pole Position. Hinter ihm reihten sich Sebastian Vettel, Valtteri Bottas und Daniel Ricciardo ein.

23:42 Uhr
Test
Erneut setzte Lewis Hamilton die schnellste Runde der Qualifikationsabschnitts. Nico Hülkenberg versuchte aufgrund seiner Strafen nicht einmal, eine Zeit zu setzen und sorgte dafür, dass nur vier weitere Piloten im Q2 ausscheiden mussten. Daniil Kvyat, Romain Grosjean, Stoffel Vandoorne und Felipe Massa waren zu langsam für den Kampf um die Pole Position.

23:19 Uhr
Hamilton mit Bestzeit
Lewis Hamilton sicherte sich im ersten Qualifikationsabschnitt die schnellste Zeit vor Max Verstappen und Valtteri Bottas. Für Kevin Magnussen, Brendon Hartley, Marcus Ericsson, Lance Stroll und Pascal Wehrlein war der Arbeitstag vorbei.

23:00 Uhr
Q1 hat begonnen
Die 18 Minuten des ersten Qualifikationsabschnittes sind eröffnet.

22:53 Uhr
Wetter Update
Es ist zwar leicht bewölkt über dem Circuit of the Americas, aber Regen ist für die Qualifikation nicht zu erwarten.

22:42 Uhr
Gelael ist kein Cowboy
Sean Gelael ist bei der Prüfung zum Cowboy durchgefallen. Lange konnte sich der Indonesier nicht auf dem Bullen halten. Aber zum Glück muss er auch mehr im Auto sitzen als sich auf ihm behaupten.

Gelael konnte sich nicht lange auf dem Bullen halten - Foto: Motorsport-Magazin.com

22:19 Uhr
Statistik in Austin
Holt sich Lewis Hamilton seine 72. Pole Position beim USA GP 2017? In Austin wäre es erst seine Zweite. Dort konnte er sich 2016 zum ersten Mal die bestmögliche Startposition sichern. Sebastian Vettel holte sich die ersten beiden Poles auf dem Circuit of the Americas. Für den Ferrari-Piloten wäre es insgesamt Pole Nummer 50.

22:01 Uhr
Kvyat trifft sich mit Marko
Daniil Kvyat sitzt wieder im F1-Boliden. Doch wie lange. Um diese Frage zu klären, wird sich der Russe an diesem Wochenende mit Dr. Helmut Marko zusammensetzen.

21:34 Uhr
Die Formel 1 ist pink?!
Viele Details der Formel 1 in Austin sind 2017 rosa. Das hat einen Grund: Beim USA GP wird eine Organisation zur Bekämpfung von Brustkrebs unterstützt. Mehr dazu hier:

21:07 Uhr
Sessionbericht 3. Training
Bis zur Qualifikation sind es jetzt noch knapp zwei Stunden. Ursprünglich sollte der Kampf um die Pole Position um 21 Uhr deutscher Zeit beginnen, doch wegen des Konzerts von Justin Timberlake wurde sie einfach mal zwei Stunden nach hinten verlegt. Wer bis zum Start des Qualifyings nochmal nachlesen möchte, was im dritten Training passiert ist, der kann das hier tun:

20:44 Uhr
Pechvogel Gasly
Pierre Gasly hat sein Cockpit an diesem Wochenende an Brendon Hartley übergeben, um die Chance zu wahren, bei der Super Formula in Japan noch um den Titel zu kämpfen. Wegen eines Taifuns wurde jedoch das gesamte Rennwochenende abgesagt. Das Saisonfinale wird aber nicht nachgeholt, sodass Gasly um einen halben Punkt den Titel verpasste.

20:18 Uhr
Verstappen und Ricciardo beim Football
Im Rahmen des USA GP durften Max Verstappen und Daniel Ricciardo am Football Training teilnehmen. Wenn ihr wissen wollt, wie sie sich geschlagen haben, schaut euch das Video an.

Verstappen und Ricciardo: Football-Training vor Cheerleadern: (05:00 Min.)

19:52 Uhr
Strafe für Verstappen
Wegen des Wechsels von Verbrennungsmotor und MGU-H muss Max Verstappen beim USA GP 15 Startplätze von seiner Qualifikationsposition zurück. Immerhin hat der Niederländer deshalb einen neuen Motor mit angeblich zwei Zehntelsekunden Vorteil gegenüber dem alten Aggregat.

19:28 Uhr
Streckenrekord für Hamilton
Im dritten Training setzte Lewis Hamilton noch einmal einen neuen Streckenrekord. Seine alte Bestmarke aus dem zweiten Training, eine 1:34.668 Minuten, unterbot der Brite noch einmal um knapp zwei Zehntelsekunden. In der Qualifikation ist aber noch einmal mit einer schnelleren

19:02 Uhr
Hamilton mit Bestzeit in der Generalprobe
Im letzten Training setzte Lewis Hamilton die schnellste Zeit mit einer 1:34.478 Minuten. Sebastian Vettel konnte erneut Valtteri Bottas schlagen. Red Bull kämpfte derweil mit dem Wind, der und musste sich mit den Positionen fünf und neun zufrieden geben.

18:30 Uhr
Top-Ten zur Halbzeit
1. Hamilton
2. Vettel
3. Bottas
4. Räikkönen
5. Ricciardo
6. Alonso
7. Ocon
8. Sainz
9. Massa
10. Vandoorne

18:00 Uhr
Die Ampel springt auf Grün
Das dritte Training ist eröffnet. Ein letztes Mal haben die Piloten 60 Minuten Zeit um ihre Abstimmungen zu testen und sich auf das Rennen und die Qualifikation vorzubereiten.

17:55 Uhr
Wetter-Update
Es ist bewölkt aber trocken vor dem dritten Training in Austin.

17:43 Uhr
Haas steht sich selbst im Weg
Nachdem sich Kevin Magnussen bei einigen Konkurrenten unbeliebt gemacht hat, stand er im Training sogar seinem eigenen Teamkollegen im Weg. "Super intelligent, Kevin", funkte er an seine Box. Mehr zu dieser kuriosen Geschichte beim Heimspiel des Haas F1-Teams erfahrt ihr hier:

17:27 Uhr
Vettel gibt Einblick in Ferrari-Box
Sebastian Vettel hat in Austin ein paar Einblicke in die Ferrari-Box gegeben. Mit einer Bodycam schaute sich der Heppenheimer bei seinem Team einmal genauer um.

Sebastian Vettel bei USA GP mit Kamera in der Ferrari-Box: (00:37 Min.)

17:15 Uhr
Wie wird das Wetter?
Für den Samstag soll das Wetter in den USA noch schön bleiben. Vorhersagen sprechen von bis zu 30 Grad. Regen soll es keinen geben. Am Sonntag sieht das Wetter schon deutlich anders aus. Besonders am Vormittag sollen heftige Regenfälle den Grip vom Circuit of the Americas spülen. Zum Rennen soll es nach aktuellen Prognosen aber wieder trocken sein.

16:49 Uhr
Die Geschichte des USA GP
In den USA haben bereits einige Rennen stattgefunden. Nirgendwo sonst wechselte aber auch der Austragungsort so häufig wie in den Vereinigten Staaten. Die Geschichte des USA GP zusammengefasst:

Formel 1: Die kuriose Geschichte des USA Grand Prix: (00:55 Min.)

16:27 Uhr
Der Zeitplan für Austin
Freitag:
17:00 - 18:30 Uhr: 1. Freies Training
21:00 - 22:30 Uhr: 2. Freies Training

Samstag:
18:00 - 19:00 Uhr: 3. Freies Training
23:00 - 24:00 Uhr: Qualifying

Sonntag:
21:00 Uhr: Rennen

16:15 Uhr
Vettels Auto ist ok
Wegen des Chassiswechsels musste das Auto von Sebastian Vettel noch einmal zur technischen Abnahme. Diese wurde aber problemlos bestanden, sodass der Heppenheimer ohne Nachbesserung am dritten Training teilnehmen darf.

16:07 Uhr
Guten Morgen aus Austin
Hallo nach Deutschland. Während es dort bereits am Nachmittag ist, geht in Austin um kurz nach 8 Uhr Ortszeit erst alles los. Heute gibt es die ersten beiden Trainingssessions. In unserem Ticker verpasst ihr davon nichts. Solltet ihr am bisherigen Wochenende etwas verpasst haben, dann findet ihr alle Informationen hier:.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter