Formel 1 - Großbritannien GP Live: Samstag in Silverstone

Keine Strafe für Hamilton

In Silverstone startet die Formel 1 ins zehnte Rennwochenende. Alle Infos gibt es in unserem Motorsport-Magazin.com Live-Ticker.
von

21:00 Uhr
Das war der Qualifying-Tag
Samstag ist schön und gut, Sonntag ist aber Raceday und somit der beste Tag der Woche. Wir beenden den zweitschönsten Tag in der Renault-Garage. Dort wird das 40-jährige Formel-1-Jubiläum gefeiert. Direkt neben den aktuellen Autos und dem Boliden von Rene Arnoux. Ob wir Jolyon Palmer vielleicht noch etwas in den Tank mischen sollen? Immerhin gibt es hier nicht das Bier des Seriensponsors - eine willkommene Abwechslung im Paddock! Bevor wir noch auf dumme Gedanken kommen, verabschieden wir uns für heute. Bis morgen!

Foto: Motorsport-Magazin.com

19:49 Uhr
Lewis: Vermisse Nico nicht
Und wieder mal ein kleiner Seitenhieb in Richtung Rosberg. Ob er den Wettbewerb mit Nico vermisse will ein Kollege von Hamilton wissen. Die klare Antwort: "Nein." Ob Vettel genug Herausforderung sei? "Ich denke, Sebastian und Kimi setzten einen ernsthaften Kampf auf."

19:31 Uhr
Silverstone wir lieben dich
Copse Corner, Maggotts, Becketts, Chapel, Stowe und Abbey. In Silverstone gibt es jede Menge bekannter Namen berüchtigter Kurven. 2017 sind sie mit den neuen Autos besser denn je. Die Geschwindigkeiten sind völlig irre. Auch die Fahrer jubeln: Silverstone ist geiler denn je!

High-Speed-Mekka: So geil ist Silverstone mit den neuen F1-Autos: (2:48 Min.)

19:02 Uhr
Wolff geht auf Grosjean los
Mercedes-Benz-Teamchef Toto Wolff ist sauer. Erneut fordert Romain Grosjean eine Strafe gegen einen seiner Piloten. Was der Österreicher zum Franzosen genau sagt, das könnt ihr hier nachlesen.

18:55 Uhr
Hoffnung auf Chaos
Bestzeit im Q1, Start als Letzter: Honda macht es möglich, dass Fernando Alonso trotz kurzem Ausreißer wieder aus der letzten Reihe startet. Dass er in der 1. Runde wirklich rechtzeitig über die Linie kam, war übrigens nur Glück. Jetzt noch Punkte holen, das wäre was. Das Rezept dazu hat Fernando schon: "Wir brauchen Mischbedingungen. Am besten so 25 Boxenstopps. Wenn ich dann nur 23 brauche, komme ich nach vorne. Ich brauche ein chaotisches Rennen!"

18:46 Uhr
Variation bei Startampel erhöht?
Valtteri Bottas hat nach seinem "Wunderstart" in Spielberg ein wenig Recherche betrieben, ob die Ampeln noch genauso schalten wie zuletzt. "Habe gerade den GP2 Start gesehen, da war nur sehr kurz rot. Vielleicht haben sie das jetzt ein bisschen geändert und mehr Variation reingebracht", so der Finne. Dabei noch zu zocken wäre wohl sehr riskant.

18:34 Uhr
Hülkenberg in Startreihe drei
Nico Hülkenberg bestätigte die starke Leistung des Freitags auch in der Qualifikation am Samstag. Mit dem sechsten Platz war er der beste Pilot hinter den Top-Teams. Ein neuer Unterboden soll den Leistungsschub bei Renault ermöglicht haben.

18:11 Uhr
Hamilton knapp hinter Platz eins
Mit seiner 67. Pole Position ist Lewis Hamilton jetzt ganz knapp hinter Michael Schumacher. Nur noch eine Pole und der Brite zieht mit dem Rekordmeister gleich. Wer sich sonst noch so in den Top-Ten einreiht, könnt ihr in der folgenden Tabelle nachschauen.

Top-10: Die besten Qualifyer aller Zeiten

Fahrer Pole Positions Grands Prix
1. Michael Schumacher 68 306
2. Lewis Hamilton 67 197
3. Ayrton Senna 65 161
4. Sebastian Vettel 47 187
5. Jim Clark 33 72
5. Alain Prost 33 199
7. Nigel Mansell 32 187
8. Nico Rosberg 30 206
9. Juan Manuel Fangio 29 51
10. Mika Häkkinen 26 161

17:58 Uhr
Ferrari beklagt sich über schlechtes Timing
Schlechtes Timing war nach Aussage von Sebastian Vettel ein Grund dafür, warum er sich am Ende in der Qualifikation zum Großbritannien GP in Silverstone nur den dritten Startplatz sichern konnte. Lest mehr dazu hier:

17:37 Uhr
Grosjean regt sich auf
Romain Grosjean regte sich mächtig über Lewis Hamilton auf, der ihm die erste Runde im letzten Abschnitt der Qualifikation zum Großbritannien GP kaputt gemacht habe. Was der Franzose in Haas-Diensten genau sagte, das erfahrt ihr hier:

17:19 Uhr
Lang Lang ists her
Fernando Alonso überraschte im ersten Qualifikationsabschnitt mit einer Bestzeit. Damit beendete der Spanier eine Durststrecke, die bis ins Jahr 2013 zurückreicht. McLaren holte beim Indien GP 2013 zum letzten Mal eine Bestzeit in Q1.

Im ersten Qualifikationsabschnitt überraschte Fernando Alonso - Foto: LAT Images

16:51 Uhr
Volles Haus bei Grosjean
Romain Grosjean beschwerte sich während der Qualifikation darüber, dass Lewis Hamilton ihn aufgehalten habe. Daher war der Andrang der britischen Medienvertreter bei der Medienrunde des Haas-Piloten so groß, dass sie spontan nach draußen verlegt werden musste, da in der Hospitality nicht genug Platz war.

Bei Haas musste die Grosjean-Runde draußen stattfinden - Foto: Motorsport-Magazin.com

16:33 Uhr
Marko kann noch scherzen
Trotz der ernüchternden Leistung seiner beiden Piloten und dem Abstand zur Spitze konnte Red Bull Berater Dr. Helmut Marko noch scherzen. "Wir haben das Rennen gegen Alonso gewonnen! Ricciardo startet von 19, Alonso von 20!", meinte der Österreicher. Dabei spielte er darauf an, dass Alonso im ersten Abschnitt noch die Bestzeit gefahren war.

16:22 Uhr
Unglaubliche Speed
Die neuen Autos sind extrem viel schneller als die der vergangenen Saison. Satte 7,3 km/h im Schnitt sind die aktuellen Boliden schneller als im vergangenen Jahr.

16:03 Uhr
Vettel schwärmt von den Autos
Dass die Autos von 2017 schneller sind als die alten Boliden das steht fest. "Wir wissen noch gar nicht, wie gut das ist", sagte Sebastian Vettel gegenüber RTL. "Wir werden irgendwann zurückblicken und sagen: unglaublich. Du kannst voll fahren bis Chapel und die ganze Zeit im achten Gang blieben. Es ist unglaublich wie das Auto auf der Straße klebt."

15:56 Uhr
Keine Strafe für Hamilton
In der Qualifikation hatte Lewis Hamilton Romain Grosjean aufgehalten. Eine Strafe gab es dafür zur Freude des Briten und all seiner Fans nicht. Die Pole Position darf der Mercedes-Pilot also behalten.

15:50 Uhr
Wolff zufrieden
"Die Runde war wirklich super, er war das ganze Wochenende so schnell unterwegs und jetzt hat er nochmal alles zusammengebracht", freute sich Toto Wolff gegenüber RTL. Die Leistung von Valtteri Bottas war nicht perfekt. "Platz 9 ist nicht ideal, aber wir müssen schauen, warum. Es ist nicht so einfach hier zu überholen. Wir müssen schauen, dass wir ihn unter die Top-Vier bekommen.

15:39 Uhr
Hamilton zieht gleich
Für Lewis Hamilton war es insgesamt die 67. Pole Position. Aber eine Zahl ist noch wichtiger für ihn. Bei seinem Heimrennen startet er zum fünften Mal von der besten Startposition und hat damit zu Jim Clark aufgeschlossen, der ebenjene Leistung auch vollbrachte.

15:21 Uhr
MSM 1 : 0 Pirelli
In der gestrigen Runde von Mario Isola wurde auch diskutiert, wie viel schneller die Piloten heute noch fahren. Motorsport-Magazin.com sagte 1,5 Sekunden, Isola sagte eine Sekunde. Mit 1,8 Sekunden Verbesserung von der gestrigen Bestzeit aus dem FP2 und der Pole-Zeit heute geht der Punkt an uns.

15:08 Uhr
Hamilton mit Fabelzeit auf der Pole
Mit einer Runde von 1:26.600 Minuten pulverisierte Lewis Hamilton den vorherigen Streckenrekord noch einmal und sicherte sich mich einem komfortablen Vorsprung von einer halben Sekunde die Pole Position für sein Heimrennen.

14:45 Uhr
Hamilton mit Streckenrekord im Q2
Mit 1:27.893 Minuten setzte Lewis Hamilton in der letzten Runde im Q2 noch einen neuen Streckenrekord. Er beendete den zweiten Abschnitt der Qualifikation vor Valtteri Bottas und Sebastian Vettel. Für Jolyon Palmer, Daniil Kvyat, Carlos Sainz Jr und Felipe Massa ist der Arbeitstag nach Q2 vorbei. Auch Fernando Alonso musste nach einem tollen Finale in Q1 den Arbeitstag beenden. Sein Teamkollege Stoffel Vandoorne schaffte es derweil in Q3.

14:23 Uhr
Alonso mit Bestzeit im ersten Abschnitt
Im Q1 setzte Fernando Alonso mit Slicks eine überlegene Bestzeit. Der Spanier riskierte alles und pokerte richtig. Für Lance Stroll, Kevin Magnussen, Pascal Wehrlein, Marcus Ericsson und Daniel Ricciardo war die Qualifikation nach dem ersten Abschnitt bereits vorbei.

14:07 Uhr
Rote Flagge
Daniel Ricciardo musste sein Auto in der Qualifikation abstellen und zur Bergung wurde die Qualifikation unterbrochen.

14:00 Uhr
Die Qualifikation beginnt
Der Kampf um die Pole Position hat begonnen. Allerdings geht es im ersten Abschnitt erst einmal um den Einzug in Q2.

13:53 Uhr
Regen in Silverstone
Kurz vor der Qualifikation haben die Wolken ihre Schleusen geöffnet. Der Kampf um die Startpositionen wird also nicht im trockenen Bedingungen.

13:37 Uhr
Horners Meinung zum Shield
"Esthetisch sieht es schon besser aus, aber Seb wurde schwindlig", sagte Horner, der mit der FIA-Lösung nicht ganz zufrieden ist. "Die Formel 1 hat ein offenes Cockpit und da gibt es immer ein Risiko. In der MotoGP sieht man ja auch keine Stabilisatoren." Er ist gespannt, ob es Halo, Shield oder doch etwas anderes kommt. "Unglücklicherweise wurde Pandoras Box geöffnet und sie ist sehr schwierig zu schließen."

13:19 Uhr
Hamilton mit Spezialdesign beim Heimrennen
Bei seinem Heimrennen hat Lewis Hamilton wieder ein spezielles Helmdesign gewählt. Dabei ist der Union Jack, also die Flagge Großbritanniens klar zu erkennen.

Hamiltons Helm für Silverstone - Foto: LAT Images

13:00 Uhr
Noch eine Stunde
In 60 Minuten beginnt die Qualifikation zum Großen Preis von Großbritannien. Valtteri Bottas ist durch seine Strafe aus dem Kampf um die Pole Position raus. Daher ist Lewis Hamilton für Mercedes das letzte Eisen im Feuer. Im dritten Training hat Sebastian Vettel gezeigt, dass er die Pace der Silbernen durchaus mitgehen kann.

12:41 Uhr
Neue Teile für Alonso
Bereits gestern bekam Fernando Alonso eine neue Batterie und bekam dafür fünf Strafplätze für das Rennen. Vor der Qualifikation wurden jetzt noch weitere Komponenten getauscht. Für einen weiteren Turbolader, einen weiteren Motor sowie eine neue MGU-H und MGU-K muss der Spanier noch einmal 25 weitere Plätze zurück. Selbst mit der schnellsten Runde in der Qualifikation würde er durch die 30 Strafposition von ganz hinten ins Rennen gehen.

12:17 Uhr
Beeindruckende Bilder
Auf dem Silverstone Circuit kommen die Bilder des Funkenflugs besonders gut zur Geltung.

Beeindruckender Funkenflug - Foto: Sutton

12:00 Uhr
Hamilton mit Bestzeit in der Generalprobe
In der Generalprobe zur Qualifikation auf dem Silverstone Circuit fuhr Lewis Hamilton knapp vor Sebastian Vettel und Valtteri Bottas die schnellste Runde und stellte gleichzeitig einen neuen Streckenrekord auf. Nico Hülkenberg war wie schon im zweiten Training der Schnellste der Mittelfeld-Teams und konnte sogar beide Red-Bull-Piloten hinter sich lassen.

11:43 Uhr
Regen
Die Zeitenjagd ist jetzt vorbei, denn es hat begonnen zu regnen. Jetzt können die Piloten vielleicht noch einmal die Intermediate-Reifen ausprobieren.

11:41 Uhr
Neuer Streckenrekord
Wie erwartet gibt es im dritten Training erneut einen neuen Streckenrekord zu vermelden. Mit einer Runde von 1:28.063 Minuten unterbot Lewis Hamilton die Bestzeit vom Freitag noch einmal um vier Zehntelsekunden. Fällt noch die 1:28er-Marke?

11:30 Uhr
Top-Ten zur Halbzeit
1. Hamilton
2. Vettel
3. Bottas
4. Räikkönen
5. Verstappen
6. Ricciardo
7. Ocon
8. Vandoorne
9. Perez
10. Alonso

11:00 Uhr
Die Ampel springt auf grün
Das dritte und letzte freie Training der Formel 1 hat begonnen. Ein letztes Mal haben die Piloten 60 Minuten Zeit, sich auf die Qualifikation und das Rennen vorzubereiten. Wenn der leichte Regen, der gerade eingesetzt hat, schnell aufhört, könnten wir erneut einen neuen Streckenrekord sehen.

10:53 Uhr
Wetter-Update
Vor dritten Training gibt es eine 60 Prozent Wahrscheinlichkeit auf leichten Regen bei bis zu 16 Grad. In der Qualifikation sollen es nur noch 40 Prozent Regenwahrscheinlichkeit sein. Aber warten wir einfach mal ab, was das britische Wetter noch bringt.

10:41 Uhr
Strafe für Ricciardo
Daniel Ricciardo ist der nächste Pilot, den ein ungeplanter Getriebewechsel heimsucht. Der Australier im Red Bull wird deshalb, wie auch Valtteri Bottas eine Strafe von fünf Plätzen in der Startaufstellung in Kauf nehmen müssen.

10:30 Uhr
In einer halben Stunde geht es los
Der Samstag beginnt traditionell mit dem dritten freien Training, das in einer halben Stunde beginnt.

10:17 Uhr
Mercedes verlängert Partnerschaft mit Petronas
Mercedes hat mit Petronas bereits viel erreicht. Jetzt haben die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit mit einem langfristigen Vertrag weiter gestärkt. "Die Partnerschaft hat uns über viele Jahre hinweg sehr positive Ergebnisse eingebracht und ich freue mich sehr, die Verlängerung des Sponsoring-Vertrags mit dem Team bekannt geben zu dürfen", betonte auch Petronas Präsident und Group Chief Executive Officer Datuk Wan Zulkiflee Wan Ariffin.

Mercedes und Petronas: Langfristiges Engagement: (04:23 Min.)

10:11 Uhr
Der Zeitplan in Silverstone
Samstag:
11:00 - 12:00 Uhr: 3. Freies Training (LIVE: Sky; Zusammenfassung: RTL um 13:00)
14:00 - 15:00 Uhr: Qualifying (LIVE: Sky, RTL, ORF1, SRF2)

Sonntag:
14:00 Uhr: Rennen (LIVE: Sky, RTL, ORF1, SRF2)

10:05 Uhr
Hello from Silverstone
Das zehnte Rennwochenende der Formel 1 hat begonnen. Die Königsklasse kehrt zurück zu ihren Wurzeln. Vor 67 Jahren wurde zum ersten Mal ein Formel 1 Rennen ausgetragen und zwar in Silverstone. Heute stehen das dritte Training und die Qualifikation auf dem Silverstone Circuit an. Alle Informationen zum Rennwochenende gibt es wie immer hier in unserem Live-Ticker. Was bisher geschah, könnt ihr hier nachlesen.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter