Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Bin ein großer Fan von Kimi - Whitmarsh: Räikkönen will von Lotus weg

McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh glaubt zu wissen, dass Kimi Räikkönen von Lotus weg will. 2012 führte der Finne Gespräche mit seinem Ex-Team.
von Kerstin Hasenbichler

Motorsport-Magazin.com - Obwohl die Lotus-Verantwortlichen davon ausgehen, dass Kimi Räikkönen dem Team 2014 erhalten bleibt, glaubt Martin Whitmarsh zu wissen, dass der Finne nur noch weg will. "Es ist offensichtlich, dass Kimi woanders hin will. Ich befürchte aber, dass er damit nicht erfolgreich sein wird. Aber warten wir mal ab, was passiert", sagte Whitmarsh.

Bereits im Vorjahr soll der Finne bei seinem Ex-Rennstall an die Tür geklopft haben. "Im vergangenen Jahr führten wir Gespräche mit Kimi, aber aus verschiedenen Gründen kam ein Deal nicht zustande. Dieses Jahr gab es keine Gespräche - noch nicht", erklärte der McLaren-Teamchef. Zwischen 2002 und 2006 gewann Räikkönen neun Rennen für den Rennstall. "Kimi war schon immer ein großartiger Fahrer. Ich bin ein großer Fan von ihm. Momentan ranken sich viele Gerüchte um seine Person. Mal sehen, was passiert", meinte Whitmarsh.


Weitere Inhalte: