Nyck de Vries

Nyck de Vries gewann 2021 die Formel-E-Weltmeisterschaft mit Mercedes-Benz. Der Niederländer holte zuvor den Titel in der Formel 2 und war McLaren-Junior.

Toto Wolff feiert De Vries: Niki Lauda hätte seinen Hut gezogen

Toto Wolff feiert De Vries: Niki Lauda hätte seinen Hut gezogen

Nyck de Vries beeindruckte beim Italien GP in Monza! Mercedes-Teamchef Toto Wolff zollt ihm seinen Respekt und glaubt, dies hätte auch Niki Lauda getan.

De Vries nach Formel-1-Coup: Hat Maserati ein Fahrer-Problem?

De Vries nach Formel-1-Coup: Hat Maserati ein Fahrer-Problem?

Nyck de Vries kommt seinem Formel-1-Traum nach der Monza-Glanztat ein Stück näher. Was wird aus dem angeblichen Formel-E-Deal mit Maserati?

F1-Fahrernoten Monza: Gigantenkiller de Vries, Latifi angezählt

F1-Fahrernoten Monza: Gigantenkiller de Vries, Latifi angezählt

Nyck de Vries ist der große Gewinner des Monza-Wochenendes. Auch im MSM-Fahrerranking. Selbst Max Verstappen hat keine Chance. Nicholas Latifi desolat.

Formel 1, Monza 2022: Die 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen

Formel 1, Monza 2022: Die 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen

Charles Leclerc soll für Ferrari den Heimsieg holen. Hinter ihm hat die Strafenflut für eine wilde Startaufstellung gesorgt. Auf diese Dinge kommt es an.

Formel 1, Quali-Blamage für Latifi: De Vries sofort schneller

Formel 1, Quali-Blamage für Latifi: De Vries sofort schneller

Nyck de Vries wurde am Samstag in Monza in kalte Williams-Wasser geworfen und war dennoch schneller als Nicholas Latifi. Der Kanadier steht unter Druck.

Formel 1, Williams: Nyck de Vries ersetzt Alex Albon in Monza

Formel 1, Williams: Nyck de Vries ersetzt Alex Albon in Monza

Fahrerwechsel bei Williams: Alexander Albon kann in Monza nicht weiter antreten, er wird von Ersatzfahrer Nyck de Vries ersetzt.

Formel 1: De Vries ersetzt Sebastian Vettel im Monza-Training

Formel 1: De Vries ersetzt Sebastian Vettel im Monza-Training

Ex-Formel-E-Champion Nyck De Vries absolviert beim Italien-GP sein drittes Formel-1-Training in dieser Saison. Aston-Ersatz von Sebastian Vettel in FP1.

Formel-E-Weltmeister Mercedes: Analyse der Unbesiegbaren

Formel-E-Weltmeister Mercedes: Analyse der Unbesiegbaren

Mercedes hat die Formel E dominiert und vier WM-Titel in zwei Jahren erobert. Vor dem Ausstieg analysiert: Das machte die Elektro-Silberpfeile so stark.

Susie Wolff verlässt Venturi und die Formel E

Susie Wolff verlässt Venturi und die Formel E

Nach vier Jahren in der Formel E verabschiedet sich Venturi-CEO Susie Wolff nicht nur von ihrem Team, sondern auch von der Elektrorennserie.

Wehrlein schimpft über de Vries: Hoffentlich fährt der nicht F1

Wehrlein schimpft über de Vries: Hoffentlich fährt der nicht F1

Pascal Wehrlein geht beim Formel-E-Finale in Seoul leer aus, sorgt aber für den meistdiskutierten Funkspruch des Wochenendes. So reagiert Nyck de Vries.

Alle Formel-E-Meister seit 2014 im Überblick

Stoffel Vandoorne wurde 2022 der zweite FIA Formel-E-Weltmeister der Geschichte. Hier alle Formel-E-Meister seit 2014 im Überblick.

Formel E, Irre Massenkollision in Südkorea: 8 Autos crashen!

Formel E, Irre Massenkollision in Südkorea: 8 Autos crashen!

Chaos-Start in Südkorea! Auf nasser Fahrbahn kommt es beim vorletzten Rennen der Saison zu einer kuriosen Massenkollision. 8 Autos crashen, lange Rotphase!

Mercedes-Teamorder verweigert - De Vries: Richtige Entscheidung

Mercedes-Teamorder verweigert - De Vries: Richtige Entscheidung

Nyck de Vries vor dem Formel-E-Finale in Seoul über verweigerte Stallregie in London. Noch-Weltmeister versichert jetzt: Tue alles, um Vandoorne zu helfen.

Formel-E-Finale Seoul: So wird Stoffel Vandoorne Weltmeister

Formel-E-Finale Seoul: So wird Stoffel Vandoorne Weltmeister

Mit großem Vorsprung reist Stoffel Vandoorne zum Formel-E-Finale in Seoul. Wie wird der Mercedes-Fahrer vorzeitig Weltmeister?

Die Formel E und ihre Titelentscheidungen: Elektro-Drama

Die Formel E und ihre Titelentscheidungen: Elektro-Drama

Die Formel E und ihre Titelentscheidungen: Ein Rückblick auf die kuriosesten Finals in der Geschichte der Elektro-Rennserie.

Formel 1 2023: Wer wird der zweite Williams-Fahrer neben Albon?

Formel 1 2023: Wer wird der zweite Williams-Fahrer neben Albon?

Alexander Albon wurde für die kommende Formel-1-Saison bei Williams bestätigt. Wer erhält das Cockpit von Nicholas Latifi beim britischen Rennstall?

Nyck de Vries: Formel E 2023 mit Neueinsteiger Maserati?

Nyck de Vries: Formel E 2023 mit Neueinsteiger Maserati?

Noch-Weltmeister Nyck de Vries könnte der Formel E 2023 erhalten bleiben. Heiße Gerüchte über Deal mit Susie Wolffs Rennstall Venturi und Maserati.

Formel E: Weltmeister de Vries verweigert Mercedes-Teamorder

Formel E: Weltmeister de Vries verweigert Mercedes-Teamorder

Das dürfte für Diskussionen nach dem Formel-E-Rennen in London sorgen: Nyck de Vries verweigert Mercedes-Teamorder. Das sagen der Teamchef und Vandoorne.

Formel-E: Nyck de Vries verliert London-Podium nachträglich!

Formel-E: Nyck de Vries verliert London-Podium nachträglich!

Hiobsbotschaft für Mercedes-Pilot Nyck de Vries Stunden nach dem Rennende in London: Der amtierende Weltmeister verliert seinen Podestplatz nachträglich.

Wer bekommt Vettels Formel-1-Cockpit 2023 bei Aston Martin?

Wer bekommt Vettels Formel-1-Cockpit 2023 bei Aston Martin?

Am Donnerstag in Budapest platzte die Bombe: Sebastian Vettel hört Ende 2022 auf. Wir blicken auf seine möglichen Nachfolger bei Aston Martin.

Formel 1: De Vries übernimmt Hamilton-Cockpit in Frankreich

Formel 1: De Vries übernimmt Hamilton-Cockpit in Frankreich

Formel-E-Weltmeister Nyck De Vries ersetzt Lewis Hamilton im ersten Freien Training beim Formel-1-GP in Frankreich. Zweiter Trainings-Einsatz für De Vries.

Evans-Ärger über Formel-E-Weltmeister de Vries: Dummes Manöver!

Evans-Ärger über Formel-E-Weltmeister de Vries: Dummes Manöver!

Zwischen Titelanwärter Mitch Evans und Mercedes-Weltmeister Nyck de Vries geht es in New York heiß her. Jaguar-Pilot ohne Verständnis für delikates Manöver.

Formel E, Nyck de Vries: Gab kein Angebot von McLaren

Formel E, Nyck de Vries: Gab kein Angebot von McLaren

Große Erleichterung bei Nyck de Vries nach Berlin-Sieg. Zukunft des Mercedes-Piloten jedoch nach McLaren-Übernahme ungewiss. Ausstieg aus Formel E denkbar.

Spanien GP: Formel-1-Debüt für Nyck De Vries in Barcelona

Spanien GP: Formel-1-Debüt für Nyck De Vries in Barcelona

Formel-E-Weltmeister Nyck De Vries geht beim Spanien-GP der Formel 1 an den Start. Der Mercedes-Mann ersetzt Alex Albon im ersten Training bei Williams.

Formel E - De Vries kontert Zweifler: Verlieren ist beschissen!

Formel E - De Vries kontert Zweifler: Verlieren ist beschissen!

Nyck de Vries meldet sich nach einer Pleiten-Serie mit dem Sieg in Berlin zurück. Mangelnde Motivation wegen Wechselgerüchten? Da kann er nur lachen.

Formel E, Berlin 2022: De Vries vermasselt Mortara Doppelpack

Formel E, Berlin 2022: De Vries vermasselt Mortara Doppelpack

Nyck de Vries dominierte das zweite Rennen in Berlin. Mit de Vries, Mortara, Vandoorne und di Grassi nur Mercedes-Power an der Spitze.

Formel E Saudi-Arabien, frustrierter de Vries: Sieg verschenkt

Formel E Saudi-Arabien, frustrierter de Vries: Sieg verschenkt

Nyck de Vries verpasst in Diriyah den zweiten Sieg in Serie. Trotz Pole am Ende nur Platz zehn. Teamkollege Stoffel Vandoorne mit Schadensbegrenzung.

Formel E Saudi-Arabien: Mortara gewinnt hinter dem Safety Car

Formel E Saudi-Arabien: Mortara gewinnt hinter dem Safety Car

Edoardo Mortara gewinnt in Saudi-Arabien den zweiten ePrix der Formel-E-Saison 2022 hinter dem Safety Car. Mercedes-Pilot Nyck de Vries wird zurückgereicht.

Formel E Saudi-Arabien 2022: Nyck de Vries sichert sich Pole

Formel E Saudi-Arabien 2022: Nyck de Vries sichert sich Pole

Die Pole Position vom Samstag geht in Diriyah an Nyck de Vries. Pascal Wehrlein und Maximilian Günther scheiden früh aus. Andre Lotterer mit Startplatz 5.

Formel E Saudi-Arabien 2022: Pascal Wehrlein mit FP3-Bestzeit

Formel E Saudi-Arabien 2022: Pascal Wehrlein mit FP3-Bestzeit

Pascal Wehrlein fährt im 3. Freien Training in Saudi-Arabien die Bestzeit. Abflug von Envision-Pilot Nick Cassidy sorgt für Rote Flagge.