Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Valencia: Joan Mir holt Warm-Up-Bestzeit

Die letzte Session-Bestzeit in Valencia geht an Suzuki-Pilot Joan Mir. Der Spanier setzt sich im Warm-Up der MotoGP durch.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Am Ort seines bislang einzigen MotoGP-Sieges präsentiert sich Joan Mir auch in diesem Jahr stark. Er war im Warm-Up von Valencia der schnellste Mann auf der Strecke.

Das Ergebnis: Mir war in 1:31.082 Minuten um 0,148 Sekunden schneller als Takaaki Nakagami. P3 ging an Alex Rins vor Francesco Bagnaia und Johann Zarco. Enea Bastianini wurde Sechster, gefolgt von Fabio Quartararo und Brad Binder. Jorge Martin und Maverick Vinales komplettierten die Top-Ten.

Valentino Rossi landete in seinem letzten MotoGP-Warm-Up auf dem 16. Rang.

Stürze, Defekte & Zwischenfälle: Im MotoGP-Warm-Up gab es keinerlei Stürze oder Probleme.

Das Wetter: In Anbetracht der Jahreszeit durften sich die MotoGP-Stars am Sonntagmorgen über hervorragende Bedingungen freuen. Bei Sonnenschein wurden 14 Gad Außentemperatur und 12 Grad auf der Strecke gemessen.


Weitere Inhalte: