Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP-Test im Live-Ticker: So lief es in Misano

Am Mittwoch endete der zweitägige MotoGP-Test in Misano. Fahrer und Teams bereiteten sich bereits auf die Saison 2022 vor. Alle Infos im LIVE-Ticker.
von Michael Höller

Endstand um 18:00 Uhr

Die Top-5:
1. Aleix Espargaro (Aprilia) - 1:31,584
2. Francesco Bagnaia (Ducati) - 1:31,664
3. Joan Mir (Suzuki) - 1:31,707
4. Taka Nakagami (Honda) - 1:31,735
5. Jack Miller (Ducati) - 1:31,798

Die aktivsten Fahrer:
1. Maverick Vinales (Aprilia) - 109 Laps
2. Alex Marquez (Honda) - 90 Laps
3. Pol Espargaro (Honda) - 89 Laps
4. Brad Binder (KTM) - 83 Laps
5. Aleix Espargaro (Aprilia) - 82 Laps

18:02 Uhr
Misano-Test zu Ende
Es ist vorbei! Mit Brad Binder und Maverick Vinales beenden die letzten beiden Fahrer dieses Test auf der Strecke. Die Zeit ist nun abgelaufen und die Session in Misano offiziell beendet.

17:39 Uhr
Wie haben sich die Rookies geschlagen?
Raul Fernandez verlor auf die Bestzeit 2,4 Sekunden, Remy Gardner knapp über drei Sekunden. Diese Leistung kann sich für den ersten Ausritt auf einem MotoGP-Bike absolut sehen lassen.

17:33 Uhr
Problem bei Pol Espargaro
Aktuell sind nur noch Brad Binder und Pol Espargaro auf der Strecke. Letzterer rollt mit seiner Honda am Ende von Start/Ziel aus und muss abstellen. Damit war es das wohl auch für ihn.

16:49 Uhr
Espargaro gibt Gas
Aleix Espargaro reitet eine späte Attacke auf seine eigene Bestzeit. Er verbessert sich auf 1:31,584 Minuten und baut damit seinen Vorsprung aus. Es geht nur noch eine Stunde und viele Piloten haben ihre Lederkombi bereits ausgezogen.

16:44 Uhr
Valentino Rossi:
"Nein, ich werde das Testen nicht vermissen. Diese Aufgabe zählt sowohl physisch als auch mental zu den anstrengendsten in unseren Job. Mir war das Rennfahren immer deutlich lieber als Tests."

16:22 Uhr
Fabio Quartararo:
"Wir wollten einige Dinge mit dem 2021er-Motorrad ausprobieren - etwa bei der Schwinge. Ich habe zwar auch das neue Motorrad ausprobiert, aber nicht allzu lange. Denn ich stecke ja noch mitten im Titelkampf." Das neue Bike von Yamaha wird in Kürze von Cal Crutchlow in Aragon ausführlich getestet.

16:05 Uhr
Joan Mir lobt 2022er-Suzuki
Bereits in der Mittagspause ließ Suzuki seine Fahrer vor die Medien treten. Joan Mir und Alex Rins zeigten sich von der neuen GSX-RR begeistert. Mit dabei ist neben einem neuen Motor, einem neuen Chassis und neuen Verkleidungsteilen auch das Ride-Height-Device. Die Aussagen von Mir könnt ihr hier nachlesen:

15:58 Uhr
Live-Timing ist zurück
Die Dorna hat die Probleme mit der Zeitnahme behoben und nun können wir euch wieder mit Infos von der Strecke beliefern. Das Gute: Die Zeiten von heute Vormittag scheinen aktuell nicht in Griffweite. Am Nachmittag konnten erst drei Fahrer ihre Zeit verbessern: Michele Pirro, Alex Rins und Dani Pedrosa. Alle drei liegen außerhalb der Top-10.

14:45 Uhr
Live-Timing ausgefallen
Leider können wir euch keine aktuellen Zeiten liefern, da das Live-Timing diese im Moment nicht ausspuckt.

14:30 Uhr
Die Technik von heute
Da die Piloten nur vereinzelt Installationsrunden drehen, werfen wir einen Blick auf die heute eingesetzten Motorrader. Suzuki ist mit einem komplett neuen Motorrad da mit dem für 2022 vorgesehenem Motor, Chassis und Verkleidung. KTM hat ebenfalls eine neue Verkleidungsvariante am Start und Honda testet gleich mehrere Varianten durch.

14:00 Uhr
Letzte Session
Für vier Stunden dürfen die MotoGP-Asse noch einmal auf die Strecke. Wir informieren euch, sobald die Fahrer für fliegende Runden rausgehen.

13:00 Uhr
Mittagspause
Bis 14.00 Uhr hat sich die MotoGP nun eine Mittagspause auferlegt. Die Action auf der Strecke ist somit für eine Stunde eingefroren.

11:52 Uhr
Aleix kratzt an der Bestzeit
Aleix Espargaro übernimmt die Führung und schrammt nur 0,075 Sekunden an der gestrigen Bestzeit vorbei. Auch Maverick Vinales findet sich in den Top-5.

11:10 Uhr
Neuerlicher Crash von Bastianini
Enea Bastianini geht in seiner elften Runde erneut zu Boden. In Turn 16 stürzt er, dürfte sich aber nicht verletzt haben. Schon gestern stürzte er auf seiner zwölften Runde und musste danach seinen Testtag beenden.

10:49 Uhr
Defekt bei Pedrosa
Dani Pedrosa musste seine KTM mit einem Problem in Kurve 10 abstellen. Gardner und Fernandez haben ihre ersten neun bzw. zehn Runden absolviert und sind zurück an der Box. Natürlich liegendie beiden MotoGP-Rookies am Ende des Feldes, das ist heute aber nebensächlich.

10:35 Uhr
Debüt bei KTM
Raul Fernandez und Remy Gardner haben soeben ihre ersten Stints auf einem MotoGP-Bike begonnen.

10:30 Uhr
16 Fahrer mit Zeiten
In der ersten Stunde war schon einiges los! 16 Fahrer haben bereits Rundenzeiten erzielt, wobei Fabio Quartararo bislang voran liegt.

9:30 Uhr
Boxengasse ist offen
Der Testtag ist hiermit offiziell gestartet! Bis 13:00 Uhr dauert die erste Session, danac gibt es eine Mittagspause bis 14:00, ehe bis 18:00 noch einmal gefahren werden darf.

9:20 Uhr
Testtag zwei heute in Misano
Der MotoGP-Test auf dem World Circuit Marco Simoncelli geht heute zu Ende. Raul Fernandez und Remy Gardner nehmen dabei zum ersten Mal auf der KTM RC16 Platz und lösen Iker Lecuona und Danilo Petrucci ab, die im nächsten Jahr ohnehin nicht mehr mit an Bord sind. Stefan Bradl ist bereits abgereist, da er morgen seinen DTM-Test in einem Lamborghini Huracan GT3 in Hockenheim bestreiten wird.

So lief es am Dienstag

18:15 Uhr
Morgen geht es weiter
Am Mittwoch steht der zweite MotoGP-Testtag in Misano auf dem Programm. Honda-Tester Stefan Bradl ist dann nicht mehr dabei, dafür werden Remy Gardner und Raul Fernandez zum ersten Mal auf der KTM RC16 Platz nehmen. Ab 10.00 Uhr tickern wir wieder live für euch. Bis dann!

Die Top-5:
1. Francesco Bagnaia (Ducati) - 1:31,524
2. Pol Espargaro (Honda) - 1:31,631
3. Taka Nakagami (Honda) - 1:31,913
4. Joan Mir (Suzuki) - 1:31,927
5. Aleix Espargaro (Aprilia) - 1:31,989

Die aktivsten Fahrer:
1. Alex Rins (Suzuki - 71 Laps
2. Joan Mir (Suzuki) - 69 Laps
3. Pol Espargaro (Honda) - 65 Laps
3. Jack Miller (Ducati) - 65 Laps
5. Miguel Oliveira (KTM) - 64 Laps
5. Fabio Quartararo (Yamaha) - 64 Laps

18:00 Uhr
Erster Testtag zu Ende
In Misano springt die Ampel am Ende der Boxengasse auf Rot. Die Bestzeit geht wenig überraschend an den Sieger vom Sonntag: Francesco Bagnaia. Einige Teams haben heute bereits Teile oder ganze Bikes für 2022 an den Start gebracht. Alle Infos zum heutigen Testtag findet ihr hier:

17:40 Uhr
Letzte Angriffe
Einige Fahrer beschließen dieses Testtag mit einer Time-Attack. Bagnaia drückt die Bestzeit auf 1:31,524, dahinter fährt Pol Espargaro 1:31,631. Joan Mir schiebt sich mit einem späten Angriff an die 4. Position. Um 18.00 Uhr endet dieser MotoGP-Test.

17:17 Uhr
Aktuelle Rundenbilanz
Jack Miller hat bislang 65 Runden gedreht und ist damit der aktivste MotoGP-Fahrer an diesem Nachmittag. Alex Rins (62) und Taka Nakagami (57) folgen auf den weiteren Rängen. Die wenigsten Runden hat Enea Bastianini bestritten, der nach 11 Runden zu Boden ging und seither an seiner Box sitzt. Verletzt hat er sich bei dem Crash aber nicht.

16:48 Uhr
Lecuona auch am Boden
In Turn 8 liegt nun auch Iker Lecuona im Kies. Der Spanier kann sich damit wohl schon auf die Reise in die USA vorbereiten, denn am Mittwoch muss er, wie auch Teamkollege Danilo Petrucci, seine KTM an die nächstjährigen Aufsteiger Raul Fernandez und Remy Gardner abtreten.

16:25 Uhr
Und der nächste!
Nun hat es in der ersten Kurve Miguel Oliveira erwischt. Das MotoGP-Ass wirft seine KTM weg.Auch ihm dürfte nichts passiert sein.

16:04
Schon wieder ein Sturz
In Turn 15 erwischt es nun auch Maverick Vinales. Es ist der dritte Sturz binnen einer Dreiviertelstunde. Das zeigt klar, dass die Fahrer ihr Tempo erhähen. Zuvor hatte sich Vinales in die Top-10 geschoben.

15:58 Uhr
Auch Bagnaia mit Unfall
In Kurve 10 hat es nun auch Francesco Bagnaia erwischt. Der Misano-Sieger vom Wochenende war gerade auf dem Weg zu einer neuen Bestzeit, als er gestürzt ist. "Rider OK", heißt es auch hier von der Dorna.

15:24 Uhr
Bastianini mit Crash
Enea Bastianini hat für den ersten Abflug des Tages gesorgt. In Kurve 6 ist er auf seiner zwölften Runde gestürzt. "Rider OK", heißt es von der Dorna.

15:05 Uhr
Drei Ducati voran
Was sich am Wochenende zeigte, wird auch nun unter Beweis gestellt: Die Ducati funktioniert in Misano bestens. Aktuell liegt Miller vor Bagnaia und Zarco in Führung.

15:01 Uhr
Bradls Tag zu Ende
Der Honda-Testfahrer hat die neue RC213V für Marc Marquez eingestellt, der den 2022er-Prototypen noch heute zum ersten Mal fahren soll. Bradls Arbeit ist damit wohl getan und morgen ist kein Einsatz mehr für ihn geplant.

14:52 Uhr
Hondas neues Motorrad
Stefan Bradl durfte am Vormittag bereits eifrig den Prototypen für 2022 ausführen. Neben einem neuen Lufteinlass und einer überarbeiteten Aero, haben sich auch die Sitzposition und die Positionierung des Auspuffs verändert.

14:40 Uhr
Die Zeiten fallen
Johann Zarco hat die Bestzeit auf 1:32,5 gedrückt, innerhalb einer Viertelsekunde folgen Morbidelli, Bagnaia, Vinales und Bastianini. Die einzigen Fahrer, die am Nachmittag noch nicht draußen waren, sind Bradl und Guintoli.

14:25 Uhr
Viele Fahrer draußen
Ein Großteil der Stammfahrer befindet sich nun im ersten Stint. An der Spitze liegt Pol Espargaro vor Misano-Sieger Francesco Bagnaia und Aleix Espargaro.

14:00 Uhr
Es geht weiter
Die Strecke geht für weitere vier Stunden auf. Sofort begeben sich neun Fahrer auf die Piste. Wir dürften nun einen heißen Nachmittag erleben. Auch Marc Marquez steigt zum ersten Mal auf seine Honda.

13:00 Uhr
Mittagspause
Das Live-Timing wurde gestoppt, die Teams befinden sich nun in der Mittagspause bis 14.00 Uhr. Nur acht Fahrer haben am Vormittag eine Zeit gesetzt. Hoffen wir, dass sich am Nachmittag mehr tut.

12:46 Uhr
Misano erwacht endlich
Fast eine Stunde lang wagte sich niemand auf die Strecke, die nun aber zum größten Teil trocken sein dürfte. Johann Zarco, Stefan Bradl und Dani Pedrosa sind draußen. Zarcos 1:33,8 liegt nur 2,8 Sekunden über dem Pole-Rekord vom Samstag.

11:35 Uhr
Savadori fährt Strecke trocken
Aprilia lässt seinen Testpiloten die nasse Strecke trockenfahren. Lorenzo Savdori ist soeben in seiner 27. Runde und die Zeiten purzeln nun. Das deutet auf eine allmählich trocknende Ideallinie hin. Für Slicks reicht es aber noch nicht.

10:54 Uhr
Suzukis Plan
Suzuki hat uns soeben offiziell durchgegeben, wie der Plan für die beiden Testtage aussieht: Die Japaner haben den neuen Motor für 2022 im Gepäck, den sowohl Rins als auch Mir ausführen werden. Im Zuge dessen wird auch an Setup- und Elektronik-Lösungen in Bezug auf das neue Aggregat gearbeitet. Am Ende will man aber auch noch an den Einstellungen für das aktuelle Bike feilen, da es in wenigen Wochen ein weiteres Rennen in Misano gibt.

10:40 Uhr
Vier Fahrer schon draußen
Auf nasser Strecke haben bislang Fabio Quartararo, Lorenzo Savadori, Stefan Bradl und Maverick Vinales ihre Runden gedreht. Die Bestzeit hat der WM-Leader inne, Bradl hat mit aktuell 14 Runden die bislang größte Distanz absolviert. Die Kollegen des italienischen TV-Senders Sky haben bereits ein paar Bilder getwittert:

10:06 Uhr
Testfahrer im Einsatz
Nicht alle Testfahrer sind heute mit dabei. Aprilia hat Lorenzo Savadori am Start, KTM Dani Pedrosa, Suzuki Sylvain Guintoli und Honda Stefan Bradl. Yamaha verzichtet wieder einmal auf einen Einsatz von Cal Crutchlow, Ducatis Michele Pirro scheint auch nicht auf der Nennliste für heute auf.

9:56 Uhr
Es geht los
Die Dorna hat das Live-Timing soeben eingeschaltet. Stefan Bradl und Maverick Vinales drehen im Nassen die ersten Runden.

9:50 Uhr
Das Wetter
Aktuell hat es in Misano 17 Grad mit Regen. Über Nacht hat es ebenfalls stark geregnet, weshalb die Strecke noch klitschnass ist. Daher kann man davon ausgehen, dass sich direkt nach dem Öffnen der Boxengasse noch nicht allzu viel tun wird.

9:45 Uhr
Zweitägiger Test
Guten Morgen! Die MotoGP testet heute und morgen in Misano. Alle Fahrer sind mit dabei, zudem haben einige Teams ihre Testpiloten an die Strecke gebracht. Am Mittwoch werden sogar ein paar Rookies der nächsten Saison ihre erste Ausfahrt auf den MotoGP-Bikes machen. Alle Vorab-Infos findet ihr hier zusammengefasst:


Weitere Inhalte: