Formel 1

Viel Action - Alonso: Button als großer Favorit

Fernando Alonso hat gemischte Erinnerungen an Brasilien: Hier hat er zwei WM-Titel gewonnen und einen verloren. An diesem Wochenende ist Jenson Button dran.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Fernando Alonso ist die Situation in einem Titeldreikampf nicht unbekannt. Vor zwei Jahren erlebte er selbst, wie schnell ein Vorsprung zu einem Rückstand und einem verpassten WM-Titel werden kann. An eine Wiederholung glaubt er in dieser Saison aber nicht.

"Dieses Jahr ist Jenson [Button] der große Favorit", sagt er überzeugt. 14 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Rubens Barrichello seien ausreichend. "Ich weiß nicht, wie er das noch verlieren sollte?" In Brasilien traut Alonso dem Briten mindestens Podestchancen zu. "Alles sieht gut aus für ihn."

Gleichzeitig muss Alonso aber einräumen, dass alles passieren könne. "Das ist ja das Gute an diesem Sport", sagt er. "Bis zur Zielflagge kann man sich nie sicher sein. Sebastian [Vettel] wird bis zuletzt angreifen, auch Rubens [Barrichello]. In Brasilien wäre es für ihn toll, wenn er gewinnen würde." Möglich ist das. "In Brasilien gibt es immer viel Action. Die Wettervorhersage ändert sich alle 15 Minuten." Alonso kann es kaum erwarten. Die Fans sicher auch nicht.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video