Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Teilnahme noch nicht sicher - Renault-Trucks erreichen Valencia

Renault glaubt weiter an eine Teilnahme beim Europa GP in Valencia. Die Trucks sind schon eingetroffen.
von Mike Wiedel

Motorsport-Magazin.com - Renault wurde von den Rennkommissaren des Ungarn GP für ein Rennen suspendiert. Somit dürfen Fernando Alonso und sein Teamkollege (bislang wurde Nelsinho Piquet nicht offiziell ersetzt) nicht beim Stadtrennen in Valencia antreten. Das Team ging jedoch in Berufung. Die Verhandlung findet am Montag, den 17. August in Paris statt, das Urteil wird für den Dienstag danach erwartet.

Um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, erreichten die Renault-Trucks bereits jetzt Valencia und bezogen ihre Parkplätze auf dem Circuit Ricardo Tormo vor den Toren der Statt. Derweil wird der Straßenkurs im Hafen von Valencia für das Rennwochenende vorbereitet. Wenn das Team die Trucks erst nach dem Urteil auf die Reise geschickt hätte, wären sie nicht rechtzeitig in Spanien eingetroffen.


Weitere Inhalte: