Formel 1

Neues Abfragefenster: Mehr Datenschutz, besseres Erlebnis

Bei Deinem ersten Besuch auf Motorsport-Magazin.com begrüßt Dich ein neues Abfragefenster. Dein Plus für den Datenschutz und relevante Inhalte.

Motorsport-Magazin.com - Zukünftig siehst Du beim ersten Besuch unserer Webseite ein Abfragefenster zur Verwendung von Cookies auf Motorsport-Magazin.com. Nachstehend informieren wir Dich kurz und bündig darüber, warum wir dieses Fenster einblenden und welche Vorteile Dir deine Zustimmung bringt. Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Was hat es mit der Cookie-Abfrage auf sich?

Das Abfragefenster erscheint einmalig bei Deinem ersten Besuch auf Motorsport-Magazin.com mit dem jeweiligen Gerät, zum Beispiel auf dem Computer, Smartphone, Tablet, etc.. Sobald Du die Abfrage einmal beantwortet hast, erscheint sie nicht noch einmal. Außer du verwendest ein anderes Gerät, einen anderen Browser oder löschst Deine Cookies.

Welchen Vorteil habe ich von meiner Zustimmung?

Unsere Redaktion arbeitet rund um die Uhr daran, Dir packende, informative und unterhaltsame Motorsport-Inhalte in Form von Artikeln, Videos, Bildergalerien und vielem mehr zu liefern. Damit wir dabei genau Deinen Geschmack treffen und Dir die richtigen Artikel und Themen bieten können, sind wir auf Informationen angewiesen.

Uns interessiert zum Beispiel: Welche Artikel und Themen werden besonders oft und intensiv gelesen? Welche Bereiche werden regelmäßig angeklickt und welche nicht so häufig? Wo können wir die Struktur unserer Webseite noch verbessern?

All diese Dinge können wir am Leseverhalten unserer Besucher erkennen. So hilfst Du aktiv dabei mit, dass wir Dir zukünftig noch mehr Inhalte liefern können, die dich interessieren und perfekt auf dich zugeschnitten sind. Je mehr wir darüber wissen, was Dir am besten gefällt und worüber du lesen möchtest, desto besser wird Motorsport-Magazin.com für Dich.

Warum profitiere ich von Werbung?

Diese Informationen helfen uns auch dabei, Dir auf unserer Webseite für dich relevante Werbung anzuzeigen. Dadurch lernen wir täglich, wie wir Dir einen noch besseren Service bieten können. Gleichzeitig ist es kein Geheimnis, dass Online-Werbung einen wichtigen Einnahmenbereich für unsere Webseite darstellt.

Nur so können wir die Reisen zu Formel-1-, MotoGP- und DTM-Rennen in aller Welt, das Equipment für unser Video-Studio, die Miete für unser Büro und nicht zuletzt unser Team aus Redakteuren, Grafikern, Webentwicklern, Videojournalisten und vielen mehr jeden Monat bezahlen. Ohne Werbung, keine Einnahmen. Ohne Einnahmen, keine Artikel. Und Du willst doch ganz sicher nicht auf Deine Lieblings-Motorsportseite verzichten, oder?

Was ist, wenn ich keine Werbung sehen möchte?

Kein Problem! Wenn Dich die Werbung auf unserer Webseite und vor unseren Videos stört, kannst Du diese ganz einfach abstellen. Gleichzeitig erhältst Du Vorteile in unserer App, wie z.B. den neuen Dark Mode und keine Unterbrechungen mehr, wenn du Spotify hörst. Schalte Motorsport-Magazin.com Plus frei und genieße unsere Artikel ohne lästige Banner, Popups und Ablenkung - für nur 5,99 Euro im Monat oder 59,99 Euro im Jahr.

Dadurch profitierst Du am Computer, Mobilgerät und in unserer App von schnelleren Ladezeiten und maximalem Datenschutz ohne Werbetracking. Zudem unterstützt Du unsere 29-köpfige Redaktion bei ihrer Arbeit, sodass wir Dir auch zukünftig unabhängigen Motorsport-Journalismus in Form von Exklusivinterviews, Hintergrundreportagen, tiefgründigen Analysen und spannenden Videos liefern können. Am besten jetzt gleich Motorsport-Magazin.com Plus freischalten:

Warum gibt es dieses Abfragefenster?

Zunächst die technische Information: Die Abfrage basiert auf dem internationalen Standard TCF 2.0, der vom Branchenverband International Advertising Bureau Europe zertifiziert wird. Und warum das Ganze? Ganz einfach: Damit wir Deine Daten erfassen und wie oben beschrieben damit arbeiten dürfen, benötigen wir dafür eine rechtliche Grundlage und müssen Dich vorher umfassend darüber informieren. Das sieht der europäische Datenschutz so vor. Aus diesem Grund musst Du vor dem erstmaligen Aufrufen unserer Webseite das Abfragefenster einmalig beantworten - und schon geht es weiter mit Racing auf Motorsport-Magazin.com.