Formel 1

Formel 1 Reifen China 2019: Ferrari vorsichtiger als Mercedes

Die Reifensätze für den Formel-1-GP von China stehen. Mercedes nimmt für Schanghai mehr Soft-Reifen als Ferrari. McLaren am Anschlag.
von Markus Steinrisser

Motorsport-Magazin.com - In China wird 2019 das 1000. Rennen der Formel-1-Geschichte ausgetragen. Natürlich gibt es davor aber auch das Alltägliche zu klären. Wie eben die von den Teams für Schanghai bestellten Reifensätze. Die hat Reifenanbieter Pirelli jetzt offiziell bestätigt.

Anders als beim vorangegangenen Grand Prix von Bahrain stellen sich die Top-Teams Ferrari, Mercedes und Red Bull für das Rennen in China anders auf. Bei Mercedes und auch bei Max Verstappen gibt es einen etwas aggressiveren Ansatz als bei Ferrari und beim zweiten Red Bull von Pierre Gasly - eine Tendenz zu mehr Soft-Reifen.

Zur Auswahl stellt Pirelli in China die Mischungen C2, C3 und C4. Das entspricht im Wesentlichen der Auswahl aus dem Vorjahr. Da waren die Reifen bei kühlen Temperaturen teils schwer zu handhaben gewesen. Doch die Anpassungen, die Pirelli über den Winter vorgenommen hat, scheinen 2019 allgemein gut zu funktionieren. Außerdem war das Wetter in China 2018 ungewöhnlich kühl.

Hamilton, Bottas, Verstappen für China mit mehr Soft-Reifen

Die Mehrheit des Formel-1-Feldes hat sich für China acht Sätze Soft-Reifen von Pirelli bestellt. Aus der Reihe tanzt da zuerst einmal Ferrari: Sebastian Vettel und Charles Leclerc werden nur sieben Sätze zur Verfügung haben, dafür mehr von den härteren Reifenmischungen. Diesen Weg gehen sonst nur Red-Bull-Pilot Pierre Gasly und die beiden Williams.

McLaren übernimmt in Schanghai die Rolle des aggressiven Mittelfeld-Teams. Renault hatte das in den ersten beiden Grands Prix der Saison für sich beansprucht, doch in China bleiben Hülkenberg und Ricciardo mit ihrer Reifenwahl unauffällig. McLaren ist somit das einzige Team, welches neun Sätze Soft zur Verfügung hat.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video