Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Baku back-to-back - Live-Ticker: Das Neueste aus der Formel 1

Die Formel 1 zieht es zum ersten Mal nach Aserbaidschan. Direkt nach Kanada geht's weiter in Baku. Alle Vorab-Infos und erste Bilder schon jetzt im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

18:02 Uhr
Bis morgen!
Nach einem Tag voller cooler erster Impressionen aus Baku verabschieden wir uns für heute. Morgen geht's direkt weiter. Dann garantiert mit noch mehr Infos und Pics direkt von der Strecke. Bis dahin haben wir schonmal die erste Onboard-Aufnahme von der Strecke für euch. Außerdem gibts gleich noch mehr Infos über die Aussichten Red Bulls in Baku und eine Story zu Verstappen/Ricciardo/Teamorder auf der Startseite. Also: Gleich nochmal aktualisieren. Ach ja: Lindsey Vonn soll auch noch was zu sagen haben ... ;)

Aber zurück zum Thema - So sieht der Baku City Circuit aus dem Cockpit aus:

17:52 Uhr
Abenddämmerung
Baku ist uns zeitlich ja ein paar Stunden voraus. Deshalb gibts jetzt schon coole Bildern von der Dämmerung. Die Toro Rosso Piloten fühlen sich in Aserbaidschan übrigens erinnert an zwei andere Straßenkurse. Nein - nicht Monaco oder Singapur. Sondern Macau (Sainz) und Valencia (Kvyat). Vor allem ersteren Vergleich finden wir ziemlich treffend.

17:43 Uhr
Europa-Rekordsieger
Ja, der Europa GP. Das ist schon eine eigentümliche Art mit all den wechselnden Standorten. Trotzdem gibt es Statistiken. Rekordsieger ist - na wer wohl - Michael Schumacher mit sechs Siegen. Da müssen die direkten Verfolger Alonso (3), Vettel (2) und Barrichello (2) schon zusammenlegen, um den Rekordchampion zu schlagen.

17:34 Uhr
Burgmauern!
Unser Hausfotograf in spe, Felipe Nasr, hat sich bereits auf eine erste Streckentour begeben und zeigt jetzt auch erste Bilder in der Altstadt. Positive Erkenntnis: Inzwischen begrenzt die Mauer die Strecke nicht mehr direkt, sondern ist von einer Leitplanke eingefasst.

17:27 Uhr
Baku-Vorschau mit Hülk
Seine Heldentaten aus Le Mans hatten wir heute Mittag schon, jetzt geht es ans Eingemachte für Nico Hülkenberg. Aber nicht in Le Mans. Die fahren zwar auch dieses Wochenende, aber ohne Hülk. Der hat ja F1-Verpflichtungen in Baku. Das hat Force India in Aserbaidschan zu erwarten:

17:15 Uhr
Altstadt!
Na, da haben wir es doch mal positiv verschrien. Felipe Nasr liefert ein Bild von der Altstadt. Also von der Altstadt aus fotografiert. Trotzdem sehr, sehr schöne Impression. :)

17:00 Uhr
Cooler Standort?
Glaubt ihr noch immer nicht? Ach was. Zum Beweis hier gleichmal drei Prachtbauten auf einmal:

Baku hat jede Menge Flair zu bieten - Foto: Sutton
Dabei haben wir bisher nur das einfangen, was direkt an der Strecke liegt - Foto: Sutton
Und in der Altstadt waren wir auch noch nicht. Es kommen also noch schönere Bilder ... :) - Foto: Sutton

16:47 Uhr
Blick auf die Haupttribüne
Die Zuschauer haben als schonmal ihren Platz sicher. Etwas blöd nur, das bei so einem coolen Standort gerade einmal 30.000 Zuschauer auf der Strecke Platz finden. Aber gut: Ferrari ist im Sportwagenbereich mit Exklusivität statt Masse ja auch erfolgreich ...

Bei der Zuschauerkapazität muss Baku noch nachlegen. - Foto: Sutton

16:33 Uhr
Götter in Weiß
Was eine Überleitung: Vom Bullen-Doktor Marko direkt weiter zu den Boxenstopp-Chirugen von Williams. Schon wieder der schnellste Stopp in Kanada. Sieben Mal in Folge war die Williams-Crew jetzt die beste. Wir ziehen den Hut und feiern das ganze ab mit einem coolen 360-Grad-Video:

16:18 Uhr
Lange Gerade = schlecht für Red Bull?
2,1 Kilometer also. Das mit McLaren da wegen Honda nicht viel los sein wird in Baku ist irgendwie klar. Aber was ist mit Red Bull? Die haben ja ihre Renault-Upgrade. Gut, dass uns Helmut Marko gerade bei einem Media Day am Red Bull Ring Rede und Antwort stand. "Generell ist der Trend sehr positiv", meint der Motorsportberater zum neuen Aggregat. "Dieses Motor-Update hilt uns sehr. Aber natürlich fehlts auf Power-Strecken noch", sagt Marko. Also eher mittelmäßige Aussichten für Baku. Später in der Saison könnte sich das allerdings nochmal ändern. "Wir werden im Lauf der Saison - die letzten fünf Rennen wahrscheinlich - nochmal ein Update bekommen", kündigt Marko an.

16:06 Uhr
Baku-Facts
20 Kurven, 51 Rennrunden a 6,001 Kilometer gegen den Uhrzeigersinn, 3 Highspeedzonen. All das erwartet uns in Baku. Mehr spannende Infos zur Strecke und ihren Passagen in der 3D-Streckenvorstellung:

15:56 Uhr
Partystimmung!!
Baku macht den F1-Grand Prix zum Volksfest. Wirkt auf uns wie ein großer Jahrmarkt hier.

Die Formel 1 ist trotzdem schneller als dieses Teil - Foto: Sutton

15:48 Uhr
Pack die Baku-Hose ein!
Es soll richtig warm werden am Wochenende. 30 Grad und mehr. Unser Christian hat deshalb schonmal seine Bakuhose im Gepäck verstaut. Nicht nur das: Er ist gerade schon angekommen in Aserbaidschan. Was er glaubt, dort zu erleben und mehr von dieser ominösen Hose erfahrt ihr in unsere großen Video-Rennvorschau:

15:38 Uhr
Kurve eins im Fokus
Hier ein Foto der ersten Kurve des Baku City Circuit, wie die Strecke offiziell heißt. Vor dem Bremspunkt werden Spitzengeschwindigkeit um die 340 km/h erwartet. Damit soll Baku der schnellste Straßenkurs der F1 werden. Klar: Monaco und Singapur können da einpacken.

340 km/h sollen die Piloten Ende der 2,1 Kilometer langen Gerade erreichen - Foto: Sutton

15:29 Uhr
Hola Baku
Fernando Alonso ist das offizielle Werbegesicht des Rennens in Baku. Da haben sich die Veranstalter den richtigen Mann ausgesucht. Kaum jemand macht so gut und viel Promo bei Instragram & Co. (Im Hintergrund mal wieder die Flame Towers ... kann man nicht oft genug zeigen)

15:21 Uhr
Flammen-Türme
Hätten wir das mit dem Land of Fire auch mal geklärt: Wohl eine Anlehnung an die Flame Towers - ein wunderschöner Hochauskomplex der aserbaidschanischen Hauptstadt. Drei geschwungen geformte Türme ergeben zusammen die Form eine Flamme. Ist ein neuer Bürokomplex und steht noch zum Großteil leer. Motorsport-Magazin.com hat gerade neue Redaktionsräume gefunden! ;)

190 Meter messen die Baku Flame Towers - Foto: Sutton

15:06 Uhr
Baku-Panorama
Hier schonmal ein atemberaubender Blick auf die Boxenanlage, Start-Ziel und die Traumbucht von Baku:

Die Start-Ziel-Gerade in Baku misst stolze 2,1 Kilometer! - Foto: Sutton

14:55 Uhr
Auflösung
Nürburgring, Jerez, Brands Hatch, Valencia und Donington Park natürlich! War doch nicht so schwer oder?

14:46 Uhr
Europa-Quiz
Wir wollen eure grauen Zellen mal ein bisschen auf Touren bringen. Welche fünf anderen Ortschaften haben vor Baku bereits einen Europa GP veranstaltet? Auflösung im nächsten Eintrag.

14:20 Uhr
Baku-Bilder!!
Unser Fotograf Mark Sutton ist einfach der beste Mann on earth! Ist jetzt schon in Baku und hat erste Bilder für uns und euch. Hier ein Vorgeschmack und ganz oben der Link zur Galerie.

Unser poetischer Kollege Schwerdtfeger arbeitet in seinem Urlaub offenbar für die Werber des Europa GP - Foto: Sutton

13:52 Uhr
Ferrari rudert
Nein, nicht von Montreal nach Baku, sondern zurück. Die Strategie in Kanada sei doch kein Fehler gewesen, hat sich jetzt Teamchef Maurizio Arrivabene selbst korrigiert. Sebastian Vettel nimmt derweil die Presse in die Pflicht. Und sowieso: Jetzt sei man ja richtig nah dran an Mercedes.

12:53 Uhr
Hülkenbergs größter Sieg
In der F1 hat es ja noch nicht geklappt. Dafür aber gleich bei seiner Premiere in Le Mans. Heute vor genau einem Jahr war der Tag, an dem der Hülk die Sarthe unsicher machte. Nico blickt zurück mit einem kleinen "Privat-Video". Keine Angst: Augenkrebs machts nicht. Im Gegenteil. :o)

12:28 Uhr
Sonne, Sonne, Sonne!
Zwei aus Wettersicht ziemlich durchwachsene Wochenenden liegen jetzt hinter der Formel 1. Aber es gibt Hoffnung: Das Wochenende in Aserbaidschan soll granatenmäßig werden! Viel Sonne, richtig heiß, heißt es. Hoffen wir, dass die Meteorologen diesmal goldrichtig liegen.

11:58 Uhr
Wackelt Montreal?
Wir müssen doch noch einmal kurz zurück auf Kanada blicken. Immerhin geht es aber um die Zukunft. Und zwar die des Kanada GP. Eigentlich hat man in Montreal ja einen langfristigen Vertrag, doch ist dieser geknüpft an Modernisierungsarbeiten des Fahrerlagers. Bisher sind keine erfolgt und jetzt macht Bernie Ecclestone Druck. Fliegt der Circuit Gilles Villeneuve aus dem Rennkalender? Mehr Infos:

11:32 Uhr
Die britische Botschaft?
Williams hat sein Motorhome in Baku bereits aus dem Boden gestampft. Irgendwie siehts aus wie die Botschaft. Könnte an dem imposanten Gebäude im Hintergrund liegen ...

11:02 Uhr
Apropos Sainz ...
... wo wir gerade von den großen Fähigkeiten des Toro-Rosso-Talents sprechen. Das haben auch andere bemerkt. Welches Team seine Fühler nach dem Spanier ausgestreckt hat, erfahrt ihr in unserem großen Fahrermarkt-Ticker:

10:33 Uhr
Fun-Fact
Carlos Sainz jr. ist in seiner noch kurzen Karriere in der F1 vier Mal von Startplatz 20 ins Rennen gegangen. Bei drei dieser Grand Prix fuhr er in die Punkte. Nicht nur Verstappen hat's eben drauf beim Bullen-Nachwuchs.

10:08 Uhr
Bottas ist schon da!
Der Kanada-Dritter hält auch bei der Anreise in der Spitzengruppe mit. Der Finne grüßt bereits am frühen Dienstagmorgen aus Baku:

09:47 Uhr
Haas wittert Aserbaichance
Zum ersten Mal kennen auch die anderen eine neue Strecke nicht. Haas rechnet sich deshalb einiges aus in Baku. Was? Das:

09:29 Uhr
Sabahiniz xeyir!
Also ... Guten Morgen! Die Nachbeben des Kanada GP sind vorbei. Wir richten den Fokus jetzt voll auf Aserbaidschan. Der Europa GP geht ja schon an diesem Wochenende über die Bühne: Die Back-to-back-Saison ist eröffnet! Alles Wissens-, Lesens- und Anschauwerte vorab gibt's wie immer hier. Zum Beispiel gleich mal den Zeitplan:


Weitere Inhalte: