Formel 1

Ferrari verkündet traurige Nachricht - Ferrari: James Allisons Frau verstorben

James Allison, Technikdirektor von Ferrari, trauert um seine verstorbene Frau Rebecca.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Ferrari-Technikdirektor James Allison trauert um seine Frau Rebecca. Wie die Scuderia am Dienstag bekanntgab, ist die Mutter dreier Kinder plötzlich verstorben. "Wir stehen zu ihm und seiner Familie während dieser Zeit tiefer Trauer", heißt es in einem offiziellen Statement des Rennstalls.

Ob Allison Anfang April dem Großen Preis von Bahrain beiwohnen wird, ist unklar.

Allison ist seit 2013 als Technischer Direktor bei Ferrari tätig, nachdem er bereits zwischen 2000 und 2005 für die Scuderia gearbeitet hatte. Darüber hinaus stand der Brite in Diensten von Larousse, Benetton, Renault und dessen Nachfolgeteam Lotus.


Weitere Inhalte:
Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video