Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Legende des Sports - Schumacher & Rosberg mit Bambi ausgezeichnet

Michael Schumacher und Nico Rosberg wurden jeweils mit einem Bambi für ihre Erfolge in der Formel 1 geehrt.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wurde am Donnerstag mit dem Millenium Bambi für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Laudatio auf den seit einem Dreivierteljahr schwer verletzten Ex-Rennfahrer hielt sein ehemaliger F1-Kollege und Freund Sebastian Vettel. Die Auszeichnung erfolgte exakt 20 Jahre nach dem ersten WM-Titelgewinn des Deutschen in Australien 1994.

"Mit diesem Sieg hast du nicht nur eine Riesenkarriere begonnen, sondern vielmehr die Formel 1 in Deutschland bekannt gemacht", erinnerte Vettel an den Kart-Boom, den Schumacher mit seinen frühen Erfolgen in der Königsklasse des Motorsports auslöste. "Kinder strömten auf die Kartbahn, um dir nachzueifern und eines Tages F1-Fahrer zu werden."

Ich hätte mir sehr gewünscht, dir heute persönlich diesen Ehrenpreis zu überreichen.
Sebastian Vettel

Eines dieser Kinder war der heutige vierfache Champion selbst. "Ich kann mich noch gut an die Tage auf der Kartbahn in Kerpen erinnern", so Vettel. "Du hast dir Zeit genommen, um Autogramme zu schreiben. Als Kind schaute ich zu dir auf, mein ganzes Zimmer hing voller Plakate von dir." Viel wichtiger war ihm jedoch, dass er Schumacher in seiner eigenen aktiven Zeit als Freund hinzugewann.

"Ich hätte mir sehr gewünscht, dir heute persönlich diesen Ehrenpreis zu überreichen", betonte Vettel. "Du hast als Sportler und als Mensch Großes erreicht. Dafür möchten wir dir alle gratulieren." In Vertretung von Schumacher nahmen dessen Managerin Sabine Kehm und Ex-Teamchef Ross Brawn den Bambi entgegen. "Die Familie freut sich sehr über diesen Preis", sagte Kehm. "Weil er nicht nur Michaels Erfolge, sondern auch seine menschliche Seite zeigt. Der Blick wird frei auf den Menschen Michael Schumacher, der jahrelang die Menschen in aller Welt berührt hat."

Brawn schloss an diese Huldigung an. "Der Preis ist für den Spaß und die Inspiration, die Michael uns am Rennsport gebracht hat. Aber es gibt auch einen Michael abseits der Strecke, der für alle eine große Inspiration war. Er kämpft jetzt einen neuen Kampf und den wird er auch auf seine eigene Art bestehen."

Bambi für Nico Rosberg

Ein großes Dankeschön an Michael. Der Erfolg gehört auch ihm.
Nico Rosberg

Neben dem Rekordweltmeister wurde auch dessen ehemaliger Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg mit einem Bambi geehrt. Die Ehrung nahm der frühere F1-Pilot David Coulthard vor, der auch mit Rosberg befreundet ist. "Es ist eine große Ehre für mich", sagte Rosberg. Der sich bei seiner Familie, seinem Team und Michael Schumacher bedankte. "Er hat das Team mitaufgebaut in den vergangenen Jahren. Ein großes Dankeschön an ihn. Der Erfolg gehört auch ihm."

Rosberg kam als frisch gebackener Sieger des Brasilien GP zur Bambi-Verleihung. Eine Woche danach könnte er in Abu Dhabi zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister werden. "Nächstes Wochenende habe ich die Chance, mir einen Kindheitstraum zu erfüllen", sagte Rosberg. "Dafür möchte ich mich bei meinem Team bedanken. Sie haben mit den Silberpfeilen die Wiederauferstehung einer Legende bewirkt. Es ist unglaublich, was sie mir für ein Auto gegeben haben."