Formel 1

Schaffe, schaffe, Häusle baue

Nicht nur die Schwaben bauen wie die Weltmeister - Auch Michael Schumacher ist dazu gerade prädestiniert...
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Wer sich schon einmal mit dem Thema Hausbau befasst hat, der kennt diese Nerven zehrende Zeit sehr genau. Die Ehefrau will ein kleines Häuschen mit Pultdach, die Kinder einen großen Garten, der Mann am liebsten ein riesiges Luxusbad und die Fertighauskataloge, Grundstücksanzeigen und Grundrisspläne stapeln sich in allen Ecken des Wohnzimmers. Ganz zu schweigen davon, dass der Briefträger kurz davor steht Amok zu laufen, wenn noch mehr angeforderte Kataloge zugestellt werden sollten...

Ob ein siebenfacher Formel 1 Weltmeister und mehrfacher Millionär wie Michael Schumacher dieselben Probleme hat, kann nur vermutet werden, doch in den vergangenen Tagen machte der Ferrari-Star mehr im Immobilien- als im Sportteil der Tageszeitungen auf sich aufmerksam.

So wurde zuerst vermeldet, dass Schumacher seiner Familie eine Villa am Comer See gekauft habe. Das Anwesen aus dem Jahre 1926 sollte über 37 Zimmer verfügen und von einem großen Park mit Zypressen umgeben sein. Zudem ist es nur vom Wasser aus zugänglich, was es auch bei anderen VIP´s wie Brad Pitt, Bruce Springsteen oder Kevin Costner beliebt gemacht haben soll.

Als viel interessanten Wohnsitz empfindet der Wahl-Schweizer aber wohl das kleine Örtchen Gland am Genfer See, wo Schumacher auf einem prachtvollen Anwesen von rund 13 Hektar ein Luxusschloss für sich und seine Familie errichten lässt. Während allein das Grundstück schon zehn Millionen Euro verschlungen haben soll, belaufen sich die Baukosten für die neue Schumacher Heimat auf rund elf Millionen Euro.

Platzprobleme dürften Herr und Frau Schumacher sowie die beiden Kinder Gina-Maria und Mick dort nicht haben. Schließlich soll das neue Heim auf 730 Quadratmetern acht Schlafzimmer und fünf Bäder bieten und im Keller ein Hallenbad samt 20 Meterbahn für eine schnelle Erfrischung bereithalten. Nicht fehlen dürfen natürlich ein Fitnessraum, ein Raum für die unzähligen Trophäen und Pokale des Weltmeisters, eine Garage für seine 19 Autos sowie ein Extrahaus für die Angestellten. Welcher normalsterbliche Häuslebauer träumt nicht davon?

zur Bildergalerie von Michael Schumachers Hausbau


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video