Formel 1

Auf weiter gute Zusammenarbeit! - Force India bestätigt Hülkenberg für 2015

Nico Hülkenberg fährt auch in der Saison 2015 für Sahara Force India in der Formel 1. Am Montag bestätigte das Team die Vertragsverlängerung.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Nico Hülkenberg und das Sahara Force India Formula One Team machen weiter gemeinsame Sache. Am Montag bestätigte das Team eine einjährige Vertragsverlängerung mit dem Emmericher.

Wir schätzen ihn sehr, er hat in diesem Jahr einen herausragenden Job gemacht.
Vijay Mallya

"Jeder im Team ist begeistert, dass Nico in der nächsten Saison Fahrer bei Force India bleibt. Wir schätzen ihn sehr, er hat in diesem Jahr einen herausragenden Job gemacht, indem er konstant wichtige WM-Punkte gesammelt hat", sagt Force-India-Teamchef Vijay Mallya über seinen Top-Piloten.

Hülkenberg: Endlich Klarheit!

"Es ist gut, dass nun bestätigt ist, welche Pläne ich für 2015 habe. Ich kenne dieses Team extrem gut und wir haben ein großartiges Jahr zusammen genossen - mit einigen besonderen Ergebnissen", sagt Hülkenberg.

Mit Mercedes haben wir einen starken Partner und jeder im Team ist motiviert und hungrig auf mehr Erfolg.
Nico Hülkenberg

"Das Team hat hohe Ansprüche und ich glaube, dass wir nächstes Jahr wieder ein konkurrenzfähiges Paket haben werden. Mit Mercedes haben wir einen starken Partner und jeder im Team ist motiviert und hungrig auf mehr Erfolg", ergänzt der Emmericher. "Ich habe ein gutes Gefühl für 2015. Es gibt vieles, auf das man sich freuen kann. Wir wollen die Erfolge dieses Jahres fortführen", ergänzt Hülkenberg.

2014: Bisher erfolgreichste Saison der Karriere

"Wir kennen ihn sehr gut. Er ist ein echter Racer und weiß das Team zu motivieren. Ich bin überzeugt, dass er über eines der größten Talente im Grid verfügt und bin stolz, dass er weiter für Force India Rennen fährt", lobt Mallya.

Hülkenberg war nach einer Saison bei Sauber zum Saisonstart 2014 zu Force India zurückgekehrt. In diesem Jahr fuhr der 27-Jährige seine bis dato erfolgreichste Saison in der Formel 1: 13 Mal schaffte es Hülkenberg in die Punkte, davon viermal auf Platz fünf.

Gibt jetzt auch Ferrari seine Fahrer bekannt?

Noch Ende der vergangenen Woche hatte das indische Team verkündet, so lange mit der Fahrerbekanntgabe für 2015 zu warten, bis Ferrari sich entschieden habe, mit welchen Fahrern die Scuderia in der kommenden Saison antritt. Immerhin war Hülkenberg selbst schon immer mit Ferrari in Verbindung gebracht worden. Die Bekanntgabe seitens Force India könnte also Neuigkeiten aus Maranello nach sich zu ziehen. Vielleicht schon sehr bald...


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video