WRC

Sechs Teilnahmen geplant - Mini-Team startet bei Rallye d'Italia

Motorsport-Magazin.com - Jetzt ist es amtlich: Der John Cooper Works WRC von Mini geht bei der Rallye d'Italia im Mai an den Start. Das gab der der Hersteller während der Präsentation auf dem Genfer Autosalon offiziell bekannt. Die Werksfahrer Dani Sordo und Chris Meeke nehmen in diesem Jahr an fünf weiteren Rallyes teil: Finnland, Deutschland, Frankreich, Katalonien und Großbritannien. Der in Genf vorgestellte John Cooper Works S2000 des Prodrive-Teams startet bereits bei der Rallye Portugal Ende März.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter