MotoGP

MotoGP Austin 2018: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die MotoGP startet in Austin in ihr drittes Rennwochenende der Saison. Alle News und Infos vom USA GP der MotoGP in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ DU SUCHST DEN AKTUELLEN TICKER? HIER ENTLANG: +++

Samstag

00:30 Uhr
Ende
Wir lassen es gut sein für heute, damit wir morgen zum großen Rennsonntag in Austin fit sind. Bis morgen!

00:27 Uhr
Schluss
Die Pressekonferenz ist beendet, nach ein paar Fotos dürfen die Piloten gehen.

00:25 Uhr
Iannone
Marquez wird nach seiner Strafe gefragt. Iannone mischt sich ein: "Jeder Fahrer versucht immer das Beste für sich herauszuholen. Marc war langsam, weil ich ihm gefolgt bin. Er ist hier immer schnell, deshalb erschien mir das als eine gute Idee. Aber ich kann auch verstehen, dass er deshalb langsamer gefahren ist. Am Ende versucht jeder Fahrer, das Beste für sich zu tun", verteidigt er Marquez' Handlung.

00:20 Uhr
Strafen
In der Safety Commission am Freitag besprochen, dass zukünftig härtere Strafen ausgesprochen werden. "Ja, das ist so, das habe ich ja heute bemerkt", lacht Marquez. "Vorher war es nur eine Warnung, jetzt ist es gleich eine Strafe. Aber das ist ok, solange es für alle gleich ist." Das sehen Vinales und Iannone auch so, der Yamaha-Fahrer fügt noch an: "Wichtig ist auch, dass die Regeln für MotoGP, Moto2 und Moto3 gleich sind."

00:15 Uhr
Martin
"Auf dieser Strecke habe ich mich schon von gestern an gut gefühlt", sagt Martin. "Heute war es ein bisschen kompliziert mit den Wetterbedingungen. Ich bin dann an die Box gekommen und habe meine Reifen gewechselt. Danach ist es nicht wirklich leichter geworden, denn ich habe auf der Strecke kaum sehen können, wo es nass war und wo nicht. Auf der letzten Runde bin ich zweimal fast gestürzt, aber am Ende habe ich ja die Pole gekriegt."

00:13 Uhr
Marquez II
"Ich freue mich über die Pole", sagt der jüngere Marquez. "Gestern war es nicht einfach für uns, vor allem die KTMs waren schnell. Aber heute haben wir einen guten Job gemacht. Ich wollte heute sicherstellen, dass ich von Anfang an schnell sein konnte. Also habe ich gleich gepusht. Ich werde alles geben."

00:11 Uhr
Andrea
"Ich bin schon von Anfang an mit dem Wochenende zufrieden", erklärt Iannone. "Ich habe mich gleich wohl gefühlt. Es funktioniert alles gut, aber wir können uns noch weiter verbessern. Wir sind stark, aber Marc fährt noch ein bisschen besser. Auch Maverick ist schnell. Wir werden morgen alles geben, um ein gutes Rennen zu fahren."

00:10 Uhr
Vinales
"In Austin haben wir das Bike wirklich verbessert", sagt Vinales. "Hier lief es besser als überall sonst. Ich bin schnell und freue mich. Ich werde morgen mein Bestes geben, aber auch das Bike funktioniert hier super. Ich konzentriere mich nur auf mich und versuche, mich auf die neue Yamaha einzustellen. An Marcs Strafe denke ich gar nicht."

00:08 Uhr
Marquez I
"Das Wochenende bisher läuft eigentlich ganz gut", sagt Marquez. "Wir haben gut gearbeitet und ich habe die Pole geholt. Nach dem Sturz war ich ein bisschen vorsichtiger, das war wichtig. Natürlich habe ich die Pole jetzt irgendwie verloren, aber das Wichtigste ist, dass wir schnell waren."

00:04 Uhr
Go
Die Pressekonferenz beginnt. Bevor die Fragen losgehen, bekommen der ältere Marquez, der jüngere Marquez und Jorge Martin noch ihre Uhren.

23:55 Uhr
Pressekonferenz
Gleich soll die Pressekonferenz in Austin beginnen.

23:46 Uhr
Breaking News
Marc Marquez verliert seine Austin-Pole! Die Rennleitung hat entschieden, dass der Repsol Honda-Pilot für seinen Zwischenfall mit Vinales eine Grid-Strafe bekommt. Drei Plätze muss Marquez nach hinten rücken, damit startet er von Rang vier ins Rennen.

23:42 Uhr
Pol
Neben Marquez muss auch Pol Espargaro bei der Rennleitung erscheinen. Ein Zwischenfall von ihm gegen Tom Lüthi wird untersucht. Espargaro hat Lüthis schnelle Runde im Q1 gestört.

23:35 Uhr
Gratulation
Marc Marquez gratuliert seinem Bruder Alex im Parc Ferme zur Pole Position. Er hat sogar noch seinen Rennanzug an.

23:18 Uhr
Wer ist dabei?
Wer ist bei der Pressekonferenz dabei? MotoGP-Polesetter Marc Marquez, Maverick Vinales, Andrea Iannone, Moto2-Polesetter Alex Marquez und Moto3-Polesetter Jorge Martin.

22:57 Uhr
Action aus
Das war's mit der Strecken-Action für den heutigen Tag. Um 00:00 Uhr MEZ beginnt das die Pressekonferenz in Austin.

22:50 Uhr
Marquez Nummer zwei
Auch der jüngere Marquez ist Polesetter in Austin. Alex Marquez hat sich mit 2:10.588 die Moto2-Pole vor Lowes und Pasini geschnappt. Vierter wird Bagnaia vor Mir in den Top-5. Schrötter startet von Rang acht ins Rennen, Aegerter beendet das Qualifying als Elfter.

22:40 Uhr
Lowes
Jetzt hat sich Lowes die vorläufige Pole mit einer 2:10.744 geschnappt. Es sind noch knapp zehn Minuten auf der Uhr.

22:31 Uhr
20 Minuten
Die Session geht noch 20 Minuten, Marquez führt noch immer mit einer 2:10.745 vor Pasini und Bagnaia. Binder hat ein Problem mit seiner KTM auf der Strecke und kommt wieder an die Box.

22:22 Uhr
Pasini
Marquez führt mit 28 Minuten auf der Uhr noch immer, allerdings liegt Pasini jetzt hinter ihm. Dritter ist Bagnaia. Aegerter hält sich auf fünf, Schrötter ist auf zwölf abgerutscht.

22:14 Uhr
Marquez
In der Moto2 geht es gleich so weiter wie in der MotoGP. Alex Marquez führt die Session im Moment mit einer 2:10.745 an. Dahinter liegen Mir und Vinales. Schrötter ist Sechster, Aegerter liegt auf neun.

22:05 Uhr
Startschuss
Die letzte Qualifying-Session des Tages hat begonnen.

22:03 Uhr
Keine Probleme
Auf der Strecke war Vinales noch ungehalten über Marquez' Fehler, im Parc Ferme schütteln sie sich aber schon die Händen und lachen miteinander.

21:55 Uhr
Moto2
Die Spannung ist aber noch nicht zu Ende: In wenigen Augenblicken finden wir heraus, der Polesetter in der Moto2 wird. Das Qualifying der mittleren WM-Klasse steht nämlich noch aus.

21:50 Uhr
Polemann Marquez
Marquez hat sich wieder einmal die Pole Position in Austin geschnappt. Vinales und Iannone starten ebenfalls aus der ersten Startreihe. Reihe zwei bilden Zarco, Rossi und Lorenzo. Siebter wird Crutchlow vor Dovizioso und Pedrosa in Reihe drei. Die vierte Startreihe bilden Petrucci, Rins und Pol Espargaro. Allerdings ist ein Zwischenfall zwischen Marquez und Vinales bei der Untersuchung der Rennleitung.

21:42 Uhr
Marquez
Marquez hat das Limit gesucht und wieder einmal überschritten. Der amtierende Weltmeister ist eben in Kurve 13 gestürzt. Er ist unverletzt, aber kann seine bisherige Bestzeit halten?

21:35 Uhr
Here we go
Die zweite Qualifying-Session hat begonnen. Wer holt sich in 15 Minuten die Pole Position?

21:30 Uhr
Durchatmen
Jetzt gibt es für Pol und Danilo eine kurze Pause und dann beginnt der Kampf um die Pole in Austin.

21:25 Uhr
Pol und Petrux
Die erste Qualifying-Session ist beendet. Pol Espargaro hat sich die Bestzeit geschnappt und geht damit ins Q2. Petrucci auf Rang zwei folgt ihm. Mit Rang drei verpasst Rookie Nakagami den Q2-Einzug knapp. Vierter wird Rabat vor Smith. Tom Lüthi wird Zehnter und startet damit von Rang 20 ins Rennen.

21:17 Uhr
Crash
Karel Abraham stürzt in Kurve zehn. Damit ist sein Qualifying möglicherweise bereits vorbei. Immerhin ist ihm nichts passiert.

21:10 Uhr
Start
Die erste Qualifying-Session hat begonnen. Es ist immer noch trocken.

21:05 Uhr
Qualifying
Jetzt wird es ernst: In einigen Minuten beginnt das erste Qualifying des Tages. Wer kann ins Q2 einziehen?

21:00 Uhr
Endstand
Das letzte Training der MotoGP ist jetzt auch beendet. Marquez ist mit einer 2:04.686 wieder einmal Schnellster gewesen. Zweiter wird Vinales vor ROssi, Iannone und Crutchlow in den Top-5. Die Plätze sechs bis zehn gehören Dovizioso, Miller, Rins, Zarco und Petrucci. Tom Lüthi wird 22.

20:54 Uhr
Miller
Jack Miller ist in Kurve 19 zu Boden gegangen. Er ist auf den Beinen und kehrt in die Box zurück.

20:30 Uhr
Ab geht's
Es geht los! Die MotoGP-Piloten verlassen die Pitlane und gehen auf die Strecke. Der Regen hat sich wieder verzogen und die Session läuft im Trockenen ab.

20:20 Uhr
MotoGP
Jetzt wartet das Highlight des Tages auf uns. Erst die FP4- und dann die beiden Qualifying-Sessions der MotoGP. In ein paar Minuten geht es los.

20:15 Uhr
Polesetter
Die Konkurrenz hat aufgeholt und hat Öttl damit die Pole weggeschnappt. Statt des Deutschen startet Dauer-Polemann Jorge Martin von Platz eins. Der ist in der allerletzten Sekunde eine 2:18.629 gefahren. Damit haben Canet und McPhee ein Nachsehen. Sie starten von den Rängen zwei und drei. Öttl wird am Ende nur Elfter.

20:10 Uhr
5
Die letzten fünf Minuten der Session sind angebrochen. Die meisten Piloten sind jetzt auf Slicks unterwegs, aber Öttl führt noch immer.

20:00 Uhr
Richtige Entscheidung
Öttls Entscheidung war goldrichtig. Er hat sich die vorläufige Pole geholt. Die Strecke trocknet jetzt immer weiter ab, der Regen hat aufgehört. Viele Piloten machen es ihm jetzt nach und kommen zum Reifen-Wechsel in die Box. Die Session ist noch eine Viertelstunde lang, die Konkurrenz könnte also noch nachlegen.

19:51 Uhr
Martin
Dauer-Polesetter Martin hat es wieder getan, er liegt im Moment an der Spitze der Zeitnahme und ist damit vorübergehender Polesetter. Öttl geht ein Wagnis ein und ist auf Slicks unterwegs. Die Session geht noch knapp 23 Minuten.

19:42 Uhr
Schwierig
Der Regen nimmt jetzt immer weiter zu. Es ist nicht einfach, unter diesen Bedingungen eine wirklich schnelle Zeit zu fahren. Aktuell schlägt sich Öttl mit einer 2:37.489 sehr gut und führt die Session an.

19:35 Uhr
Start
Das Qualifying der Moto3 hat begonnen! Wer holt sich die Pole? Es könnte schwierig werden, denn der Regen ist zurück und der Wind hat auch zugenommen.

19:20 Uhr
Gleich geht's weiter
Die Pause ist fast vorbei, in einer knappen Viertelstunde beginnt das erste Qualifying des Wochenendes. Im Ticker erfahrt ihr natürlich alles Wichtige.

18:59 Uhr
Zeitplan
Die Zeitplan für den Rest des Samstags:
Moto3-Qualifying - 19:35 Uhr MEZ
MotoGP-FP4 - 20:30 Uhr MEZ
MotoGP-Q1 - 21:10 Uhr MEZ
MotoGP-Q2 - 21:35 Uhr MEZ
Moto2-Qualifying - 22:05 Uhr MEZ

18:48 Uhr
Pause
Jetzt folgt die Mittagspause. Das ganze Fahrerlager hat eine knappe Dreiviertelstunde Ruhe, bevor es mit den Qualifyings los geht.

18:40 Uhr
Endstand
Die Session ist beendet und weil der Regen wieder eingesetzt hat, waren alle Fahrer schon vorher in der Box. Pasini ist der schnellste Mann der Session gewesen, er ist eine 2:11.135 gefahren. Zweiter wurde Marquez vor Lowes, Oliveira und Aegerter in den Top-5. Die Plätze sechs bis zehn belegen Lecuona, Bagnaia, Mir, Vierge und Vinales. Schrötter wird Elfter.

18:28 Uhr
Roberts
Local Hero Joe Roberts ist in Kurve elf gestürzt. Ihm ist aber nichts passiert, er kann auf sein Bike steigen und zurück in die Box fahren. Marquez führt auf der Strecke noch immer vor Oliveira und Aegerter.

18:19 Uhr
Marquez
Jetzt hat Marquez mit einer Zeit von 2:11.169 die vorläufige Bestzeit übernommen. Oliveira liegt hinter ihm auf zwei, Dritter ist Aergerter. Schrötter ist von zehn auf sieben vorgefahren.

18:11 Uhr
Regen
Es war ein kurzes Vergnügen ohne Regen, denn die Flaggen sind wieder draußen. Der Regen ist also zurück. Auf die Zeiten hat es im Moment noch keinen Einfluss. Lecuona liegt nach wie vor vorn, vor Marquez und Aegerter. Schrötter ist Zehnter.

17:03 Uhr
Früh
Die ersten Runden des Trainings sind gefahren und im Moment hält sich Lecuona mit einer 2:11.985 an der Spitze der Zeitnahme. Schrötter liegt auf einem sehr guten zweiten Platz, nur 0.307 Sekunden dahinter. Dritter ist Bagnaia vor Vinales und Navarro. Aegerter liegt auf Rang 14.

17:55 Uhr
Startschuss
Die Moto2-Session beginnt. Die Regenflaggen sind wieder verschwunden, und viele Piloten gehen auf die Strecke. Andere warten erst noch und schauen sich an, was die Kollegen machen.

17:45 Uhr
Moto2
Die MotoGP geht in die Pause und die Moto2 übernimmt in ein paar Minuten zum letzten FP3 des Wochenendes das Feld.

17:40 Uhr
Schluss
Das dritte Freie Training der MotoGP ist beendet. Marquez war der schnellste Mann, war aber nicht schneller als Iannone am Vortag. Der Repsol Honda-Pilot fuhr eine 2:04.608 und lag damit vor Zarco und Iannone. Vierter wurde Crutchlow vor Dovizioso, Pedrosa, Vinales, Rins, Rossi und Redding.

16:55 Uh
Go
Die MotoGP-Session hat begonnen.

16:45 Uhr
MotoGP
Gleich geht es mit der Königsklasse weiter, in ein paar Minuten drehen Marquez und Co ihre Runden.

16:40 Uhr
Ergebnis
Das dritte Freie Training der Moto3 ist beendet. Dalla Porta hat sich die schnellste Zeit der Session mit einer 2:17.499 gesichert. Dahinter liegen Martin, Di Giannantonio, Bastianini und Canet in den Top-5. Öttl wird Neunter.

16:25 Uhr
Viertelstunde
Die letzte Viertelstunde Trainingszeit ist angebrochen. Masia führt nach wie vor vor Binder und Öttl. Allerdings ist Bezzecchi im Moment gerade schnell unterwegs.

16:17 Uhr
Masia
Aktuell hat Masia sich an Binder vorbeigedrängt und führt die Session an. Binder ist dafür aber immer noch Zweiter vor Öttl, der auf drei liegt. Es sind noch knapp 20 Minuten zu fahren.

16:08 Uhr
Binder
Früh in der Session ist es Binder, der die Nase vorn hat. Er fährt Bestzeit um Bestzeit, aktuell ist es eine 2:19.437. Hinter ihm liegen Canet und Masia, Öttl liegt auf fünf.

16:00 Uhr
Go
Der Qualifying-Samstag hat begonnen, denn die Moto3-Piloten haben die grüne Flagge gekommen. Damit können sie auf die Strecke gehen.

15:55 Uhr
Moto3
In fünf Minuten beginnt das erste FP3 des Tages: Wie immer hat die Moto3 den Vortritt.

15:50 Uhr
Wetter
Das Wetter hält sich wie bereits angesagt in Grenzen. Im Moment ist der Himmel über dem Circuit of the Americas dunkel und wolkenverhangen, aber geregnet hat es bisher nicht.

15:45 Uhr
Howdy
Willkommen zurück! Heute geht es mit dem Qualifying-Samstag aus Austin weiter. Bevor es soweit ist, fahren jedoch alle drei WM-Klassen erstmal ihr FP3. In ein paar Minuten geht es los.

Freitag

00:30 Uhr
Tschüss
Wir lassen es für heute mit dem tickern, sind aber morgen Abend pünktlich zum ersten Schwung FP3s wieder da.

00:05 Uhr
Hingabe
In Austin gibt es einige sehr leidenschaftliche Rossi-Fans. Manche zeigen ihre Fanliebe auf ganz besondere Weise:

23:38 Uhr
Hayden Hill
Eine schöne Geste vom Circuit of the Americas: Der Hügel vor dem Observation Tower wurde in Ehren an den verstorbenen Nicky Hayden in "Hayden Hill" umbenannt. Und eine große 69 prangt auch darauf.

22:50 Uhr
Endstand
Damit ist auch die letzte Session des Tages zu Ende gegangen. Oliveira behält seine Vormachtstellung und beendet die Session 0.021 Sekunden vor Lowes auf Rang zwei. Dritter wird Marquez vor Binder und Mir in den Top-5. Die Top-10 komplettieren weiterhin Vinales, Lecuona, Barbera, Pasini und Navarro. Schrötter landet auf Rang 18 vor Aegerter auf 19.

22:47 Uhr
Gardner
Remy Gardner ist in Kurve neun vom Bike geflogen. Ihm ist nichts passiert, aber er ist frustriert und tritt gegen die Airfence.

22:41 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten paar Minuten Trainingszeit sind angebrochen und an der Spitze hat sich nichts verändert. Oliveira führt vor Binder, Dritter ist allerdings Vinales. Aegerter liegt auf zehn, Schrötter auf 16.

22:32 Uhr
Update
Die Session ist noch 18 Minuten lang und noch immer konnte niemand Oliveira von der Spitze schubsen. Er führt nach wie vor mit einer 2:11.104 vor Teamkollege Binder und Marquez.

22:21 Uhr
Marquez auf zwei
Auch Marc Marquez' kleiner Bruder muss sich im Moment mit einem zweiten Platz hinter Oliveira abfinden. Allerdings hat Alex noch 27 Minuten Zeit, das zu ändern. Dritter ist Fenati, Aegerter liegt auf acht. Schrötter ist 13.

22:13 Uhr
Oliveira weiter vorn
Wie bereits im FP1 ist auch am Nachmittag Oliveira gleich wieder vorn. Aktuell fährt er eine 2:11.856. Nagashima ist in Kurve eins gestürzt, ist aber bereits wieder auf der Strecke unterwegs.

22:05 Uhr
Startschuss
Die Moto2-Session hat begonnen.

21:55 Uhr
Moto2
Damit ist fast alle Action des Tages gelaufen, aber eine Session haben wir noch vor uns: Zum Abschluss geht die Moto2 noch einmal auf die Strecke. Es geht gleich los.

21:50 Uhr
Iannone schlägt Marquez
Andrea Iannone hat Marquez geschlagen, mit einer 2:04.599 ist er nur 0.056 Sekunden schneller gewesen und ist damit ganz oben auf der Zeitnahme. Marquez wird Zweiter vor Vinales, Rossi und Crutchlow in den Top-5. Die Plätze sechs bis zehn belegen Rins, Lorenzo, Dovizioso, Aleix Espargaro und Pedrosa. Lüthi wurde 19.

21:31 Uhr
Marquez
Marc Marquez ist in Kurve elf zu Boden gegangen. Er ist auf den Beinen und hilft den Marshalls, sein Bike wieder fahrbereit zu kriegen.

21:25 Uhr
Pol
Kurve 15 hat Pol Espargaro zum ersten Stürzer des Wochenendes gemacht. Ihm ist aber nichts passiert.

21:05 Uhr
Start your engines
Die Session hat begonnen, es kann losgehen.

20:55 Uhr
MotoGP
Jetzt ist die Königsklasse dran. In wenigen Minuten beginnt das zweite Freie Training für die MotoGP-Piloten. Kann jemand Marquez in die Schranken weisen?

20:50 Uhr
Endstand
Martin hat sich am Ende der Session doch die Bestzeit mit einer 2:17.423 geschnappt. Dahinter reihen sich Canet und Di Giannantonio ein. Vierter wird Bezzecchi vor Dalla Porta. Öttl landet auf Siebter.

20:45 Uhr
Migno
Migno ist in Kurve vier sehr schnell gestürzt. Zum Glück ist ihm nichts passiert. Di Giannantonio hat de Führung übernommen.

20:40 Uhr
Zehn Minuten
Die letzten zehn Trainings-Minuten sind angebrochen. Bastianini in nach wie vor ungeschlagen.

20:32 Uhr
Spitze unverändert
Bastianini führt nach wie vor, auf Rang zwei liegt allerdings Dalla Porta. Dritter ist Bezzecchi, erst dann kommt Canet auf vier. Öttl ist inzwischen auf Rang 17 abgerutscht.

20:25 Uhr
Bastianini
Enea Bastianini führt die Session mittlerweile mit einer 2:18.339 an. Canet ist Zweiter vor Antonelli. Öttl liegt auf 15. Es sind noch 25 Minuten auf der Uhr.

20:17 Uhr
Erste Zeiten
Die ersten Runden sind gefahren und Sasaski liegt im Moment mit einer 2:18.784 vorn. Dahinter reihen sich Antonelli und Martin ein. Öttl ist 14.

20:10 Uhr
Go
Die Moto3-Session hat begonnen. Der Himmel ist mittlerweile etwas mehr bewölkt.

19:57 Uhr
Action
Die Pressekonferenz hat so lange gedauert, dass in wenigen Augenblicken bereits die FP2-Session der Moto2 losgeht. Um 20:10 Uhr beginnt die Action erneut.

19:43 Uhr
Schluss
Nach vielen Geschichten, Fragen und Tränen ist die Pressekonferenz beendet. Jetzt werden noch einige Fotos gemacht und dann geht auch schon fast der nächste Schwung an Sessions los.

19:26 Uhr
Fragen
Nachdem der offizielle Teil vorbei ist, können die anwesenden Journalisten jetzt noch fragen stellen.

19:22 Uhr
Eine Legende mehr
Nach einer langen Rede Mamolas nimmt Ezpeleta ihn offiziell in die Hall of Fame der MotoGP auf. Damit ist Mamola nun eine MotoGP-Legende.

19:12 Uhr
Mamola und Roberts
Obwohl er ja eigentlich nicht weinen wollte, wird Mamola dennoch emotional, als er über seine Kämpfe mit Roberts redet. "Ich glaube bis zu diesem Tag, dass Kenny der beste Pilot ist, gegen den ich jemals gefahren ist", erklärt Mamola.

19:07 Uhr
Mamola
"Ich würde gerne Scheiße sagen, aber das kann ich ja nicht", beginnt Mamola seine Rede. "Und weinen kann ich auch nicht, weil Kenny (Roberts Senior) sich dann über mich lustig macht." Roberts sitzt in der ersten Reihe und ruft dazwischen "Du heulst doch trotzdem schon". Danach geht es relativ normal weiter, er bedankt sich für die Aufnahme in die Hall of Fame und erzählt die Geschichte, wie er davon erfahren hat.

19:04 Uhr
Carmelo
Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta darf zuerst reden. Er lobt nicht nur Mamolas Errungenschaften auf der Strecke, sondern auch sein Engagement für Organisationen wie Wheels For Life und ähnliches.

19:00 Uhr
Mamola
Die Pressekonferenz um Randy Mamola geht los. Zuerst wird ein kurzes Video gezeigt.

18:45 Uhr
"Mittag"
In Austin ist es jetzt Mittagszeit, deshalb geht das Fahrerlager jetzt geschlossen in die Pause. Um 19:00 Uhr MEZ gibt es jedoch eine Pressekonferenz zu Ehren Randy Mamolas, der zur MotoGP-Legende wird. Wir halten euch darüber natürlich auf dem Laufenden.

18:40 Uhr
Ergebnis
Auch diese Session ist jetzt beendet und Oliveira hat sich bis zum Schluss vorn halten können. Mit einer 2:12.104 ist er 0.238 Sekunden schneller als Marquez gewesen. Dritter wurde Lecuona vor Lowes und Bagnaia. Platz sechs gehört Vinales vor Binder, Mir, Vierge und Aegerter. Schrötter bleibt Zwölfter.

18:33 Uhr
Keine zehn Minuten
Die letzten zehn Minuten der Session sind angebrochen, Oliveira ist an der Spitze noch immer ungeschlagen. Aegerter ist Achter, Schrötter liegt auf zwölf. Bagnaia ist in Kurve drei gestürzt. Er ist wieder auf den Beinen.

18:21 Uhr
Zwischenstand
In keinen 20 Minuten ist die Session beendet und Oliveira führt noch immer mit einer 2:12.260 vor Lowes und Marquez. Aegerter ist auf vier zurückgerutscht, Schrötter liegt aktuell auf Rang acht. Pasini erlebt dasselbe Technik-Problem von vorhin noch einmal und muss sein Bike wieder in die Box schieben.

18:14 Uhr
Verbessert
Es sind noch 26 Minuten auf der Uhr und Aegerter ist hinter Oliveira auf die zweite Position gefahren. Schrötter ist auf den siebten Platz abgerutscht.

18:07 Uhr
Pasini
Pasini hat ein technisches Problem mit seinem Bike, er muss es in die Boxengasse schieben. Auf der Hälfte des Weges kriegt er aber schon Hilfe von seinen Mechanikern. An der Spitze der Zeitnahme führt Marquez vor Oliveira und Mir.

18:03 Uhr
Erste Bestzeit
Oliveira liegt aktuell im Moto2-FP1 mit einer 2:14.630 vorn. Zweiter ist Mir vor Pasini, Lowes und Baldassarri. Schrötter liegt auf sechs, Aegerter nur af 19.

17:55 Uhr
Here we go
Das erste Freie Training der Moto2 hat begonnen. Die ersten Fahrer sind schon auf der Strecke.

17:45 Uhr
Moto2
Damit ist die Königsklasse vorerst durch und überlässt der Moto2 das Feld. Gleich beginnt die letzte FP1-Session des Wochenendes.

17:40 Uhr
Marquez dominiert
Marc Marquez hat einmal mehr seine Dominanz in Austin unter Beweis gestellt. Mit einer 2:05.530 holte er sich die Bestzeit im FP1, nicht einmal in der Session verlor er seine Spitzenposition. Zweiter wurde Valentino Rossi vor Maverick Vinales, Jorge Lorenzo und CAl Crutchlow in den Top-5. Die Plätze sechs bis zehn belegen Andrea Dovizioso, Takaaki Nakagami, Andrea Iannone, Johann Zarco und Alex Rins. Tom Lüthi wurde 18.

16:55 Uhr
Startschuss
Das FP1 der MotoGP hat begonnen.

16:45 Uhr
MotoGP
Damit ist die erste Session des Tages Geschichte und die Königsklasse muss sich bereit machen. In ein paar Minuten beginnt das erste Freie Training der MotoGP.

16:40 Uhr
Martin
Die Session ist beendet. Die Bestzeit hat sich am Ende Martin mit einer 2:20.005 geschnappt. Damit ist er 0.140 Sekunden schneller als Bastianini gewesen, der Zweiter geworden ist. Migno wird Dritter vor Bezzecchi und Canetin den Top-5. Öttl wird Achter.

16:32 Uhr
Wenige Minuten
Die Session ist in wenigen Augenblicken beendet. Aktuell hat Bezzecchi hat Spitze übernommen. Öttl ist auf Rang acht vorgefahren.

16:24 Uhr
Letztes Viertel
Die letzte Viertelstunde Trainingszeit bricht gleich an. Bastianini hat die Führung vor Migno und Binder übernommen, Öttl liegt auf dem zehnten Rang.

16:15 Uhr
Binder
Mittlerweile hat Binder die Führung übernommen, er hat eine 2:21.134 in den Asphalt gebrannt. Öttl ist nur noch Fünfter, aber die Session geht noch 25 Minuten.

16:08 Uhr
Öttl vorn
Die Session geht bisher noch keine zehn Minuten, aber aktuell liegt Philipp Öttl mit einer 2:24.001 an der Spitze der Zeitnahme. Damit hat er Bezzecchi und Darryn Binder hinter sich gelassen.

16:00 Uhr
Go
Das Rennwochenende in Austin ist eröffnet, die Moto3-Piloten sind soeben auf die Strecke gegangen.

15:55 Uhr
Gleich geht's los
In fünf Minuten beginnt das erste Freie Training, wie immer darf die Moto3 zuerst ran. Es ist gleich soweit.

15:50 Uhr
Wetter
Das Wetter in Austin ist verhältnismäßig schön. Die Temperaturen liegen zwar nur bei 16 Grad, aber die Sonne scheint.

15:45 Uhr
Hallo
Guten Morgen aus Austin! In Deutschland ist der Tag bereits fast wieder vorbei, aber bei der MotoGP geht es jetzt erst los. In wenigen Augenblicken beginnt die erste Runde Freier Trainings.

Donnerstag

22:00 Uhr
Schluss
Damit schließen wir den Ticker für heute, sind aber morgen Abend selbstverständlich zum ersten Freien Training aus Austin wieder da.

21:48 Uhr
Schluss
Und jetzt sind die italienischen Fragen auch durch. Damit ist auch das letzte Media-Debrief des Tages beendet.

21:44 Uhr
Das war's
Das war eine kurze englische Runde. Vier Fragen, drei Minuten - dann dürfen auch schon die italienischen Kollegen Fragen stellen.

21:43 Uhr
Deeskalation
"Ich denke, es ist jetzt wichtig, sich auf die Zukunft zu konzentrieren", sagt Rossi. "Wie es mit Marc weitergeht, weiß ich nicht. Ich will mich jetzt auf dieses Wochenende konzentrieren und mich darüber freuen, hier zu sein. Meine Meinung zu dem Zwischenfall mit Marc hat sich nicht geändert, aber es ist besser, in die Zukunft zu blicken."

21:40 Uhr
Go
Rossis Presserunde beginnt.

21:00 Uhr
Halbe Stunde
In einer halben Stunde geht mit Rossis Medienrunde der letzte Debrief des Tages los.

20:35 Uhr
1 PS vs viele PS
Marc Marquez teilte auf seinem Twitter-Account dieses Bild. Wer war wohl schneller?

20:06 Uhr
Quali im Regen?
Wer sich die Zeit bis zum Rossi-Debrief vertreiben will, kann sich mal die Wettervorhersage für das Wochenende durchlesen. Im Qualifying könnte es regnen...

19:52 Uhr
Schluss
Das war's mit der Pressekonferenz in Austin. Jetzt gibt es noch ein Foto und dann dürfen alle gehen. Als letztes steht heute noch die Medienrunde von Valentino Rossi an. Sie beginnt um 21:30 Uhr MEZ.

19:51 Uhr
Fanfragen
Crutchlow gibt zu, dass Miller sein liebster Trinkpartner ist und Miller ist der Meinung, dass Zarco am längsten im australischen Outback überleben würde. Zarcos Bikes habe im Moment noch keine Namen. Als Rins gefragt wird, welcher Schauspieler ihn bei der Verfilmung seines Lebens spielen würde, schreit Miller den Namen vom Mr. Bean-Schauspieler dazwischen.

19:42 Uhr
Saves
"Mein liebster Save aus der letzten Zeit war Alex (Rins) in den Vorsaison-Tests, wo seine Füße auf dem Tank gelandet sind und er trotzdem nicht abgeflogen ist. Das war beeindruckend", sagt Crutchlow. Außerdem sind sich alle einig, dass Randy Mamolas Aufnahme in die MotoGP-Hall of Fame eine tolle Sache ist.

19:37 Uhr
Miller erwachsen
"Ich möchte alle Leute nochmal an die Umstände zwischen Marco Simoncelli und Dani Pedrosa erinnern. Wir riskieren alle unser Leben da draußen und wenn Fans dann anfangen, sich auf irgendwelche Seiten zu schlagen und zu diskutieren und wenn die Fahrer da auch noch mitmachen, dann finde ich das sehr dämlich und unreif. Sie sind ja eigentlich alt genug. Sie sollten mal dran denken, dass das Leben kurz ist", sagt Miller. Dafür kriegt er Applaus von der gesamten Runde.

19:30 Uhr
Götter
"Ich kann die Schwierigkeiten der Rennleitung verstehen", beginnt Zarco. "Im Grunde tritt man zwei Göttern auf den Schlips. Da ist Valentino, der große Gott. Und dann Marc, der mittlerweile auch sowas wie ein Gott ist, weil er unfassbare Dinge tut. Marc hat seine Strafe in Argentinien gekriegt und keine Punkte gesammelt, das ist wohl die schwerste Strafe für ihn. Wir müssen einfach miteinander reden und eine Lösung für sowas finden. Wir haben großartige Jungs in der Rennleitung, die so gut wie möglich arbeiten."

19:24 Uhr
Medien
"Ich verstehe natürlich, dass die Medien ihre großen Geschichten haben wollen", erklärt Miller bezüglich der Sache zwischen Marquez und Rossi. "Natürlich sind wir hier, um zu kämpfen, aber ich finde, das sollte auf der Strecke bleiben und nicht in den Medien ausgetragen werden. Manchmal ist es auch eine sehr gebogene Wahrheit, die da geschrieben wird. Ich finde, da sollten die Verantwortlichen der Dorna ein bisschen besser kontrollieren." Rins schließt sich an: "Ich habe zu diesem Thema nichts mehr zu sagen, ich denke, Jack hat alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt. Ich stimme ihm komplett zu."

19:19 Uhr
Jack
"Nach meinem Fehler im Rennen von Argentinien bin ich zwar irgendwie frustriert, aber auch zufrieden", rekapituliert Miller. "Wenn man sich meine Historie so anschaut, hätte man meinen können, ich hätte es nicht mal über eine Runde hinausgeschafft. Mal davon abgesehen, dass ich vor dem Rennen eine Dreiviertelstunde alleine im Grid stand."

19:18 Uhr
Alex
"Wir arbeiten bisher wirklich gut", so Rins. "Schon seit der Vorsaison fühlt sich das Motorrad gut an. Katar lief es bis zu meinem Fehler im Rennen auch gut, aber Argentinien war wirklich ein perfektes Wochenende. Wir haben wirklich ein konkurrenzfähiges Motorrad und ich habe mehr Erfahrung. Wir stehen gut da."

19:16 Uhr
Maverick
"Die letzten zwei Rennen waren für uns gut, um zu verstehen, wie es jetzt weitergehen soll", glaubt Vinales. "Vor allem mit der Elektronik sehen wir jetzt weiter. Bisher lief es aber auch gut für uns. Wir haben ein paar Punkte gesammelt und uns verbessert. Ich freue mich darauf, in Austin zu fahren. Ich mag die Strecke."

19:13 Uhr
Johann
"Es ist ziemlich toll, gleich im zweiten Rennen auf dem Podium zu stehen", sagt Zarco. "Aber ich war auch sehr nahe am Sieg dran. Ein paar Runden vor Schluss war ich dicht hinter Cal. Ich bin aber auch stolz auf meine derzeitige Position in der WM-Tabelle. Das gibt mir Motivation für Austin. Auch wenn Marc hier sehr schnell ist, warum sollte man aufhören zu träumen? Ich werde versuchen, schnell zu sein."

19:11 Uhr
Andrea
"Sechster zu werden, wenn du um die WM kämpfst, ist nicht gut", sagt Dovizioso realistisch. "Aber wir müssen die positiven Dinge sehen. Wir haben Punkte für den sechsten Platz mitgenommen, ohne wirklich schnell zu sein. Jack hat gezeigt, dass es mit der Ducati möglich gewesen wäre, aber wir haben einfach kein perfektes Wochenende gehabt. Unsere Situation ist aber trotzdem ok."

19:06 Uhr
Cal
"Ich weiß zwar nicht, ob ich mit meinem Sieg meine Kritiker umgestimmt habe, aber ich denke immer noch, dass mich niemand unterschätzen sollte", erklärt Crutchlow. "Keine Ahnung, vielleicht werde ich dieses Mal auch nur Zehnter. Aber ich denke, dass wir im Moment verdient die WM anführen, denn wir haben bisher einen tollen Job gemacht."

19:01 Uhr
PK
Die Pressekonferenz beginnt.

18:47 Uhr
Schluss
Die spanischen Kollegen haben auch ausgefragt, damit ist Marquez' Debrief schon wieder vorbei. In knapp zehn Minuten beginnt die Pressekonferenz.

18:41 Uhr
Valentino
Ein Journalist fragt Marquez nach der derzeitigen Situation mit Rossi. Er umgeht die Frage geschickt und erklärt, dass er in Argentinien viel gelernt hat und stetig besser werden will. Damit sind die englischen Fragen auch schon beendet und die spanischen Kollegen dürfen ran.

18:39 Uhr
Probleme
Marquez erklärt, was genau mit seiner Honda in der Startaufstellung in Argentinien passiert ist. "Honda hat sich das genau angesehen, es war wohl ein Technikproblem im Getriebe", sagt er. "Das ist schon mal vorgekommen, Cal hatte es im Training. Es ist nicht nur mir passiert, es sollte in Zukunft nicht mehr vorkommen."

18:38 Uhr
Jetzt doch
Jetzt geht es aber wirklich los. Zuerst erzählt Marquez, was er in den letzten Tagen gemacht hat. Erst folgen englische Fragen, danach spanische.

18:36 Uhr
Oder auch nicht
Offenbar dauert es noch ein bisschen, bis es wirklich los geht. Marquez ist zwar schon da, aber es trudeln immer noch mehr Journalisten ein.

18:32 Uhr
Go
Die Medienrunde von Marquez beginnt.

18:11 Uhr
Gleich geht's los
In wenigen Augenblicken beginnt dann die Medien-Runde von Marc Marquez. Wir halten euch im Ticker natürlich auf dem Laufenden, was der amtierende Weltmeister so zu sagen hat.

17:46 Uhr
Rossi/Marquez
In wenigen Minuten beginnt mit Marquez der erste Debrief des Wochenendes. Wie die Angelegenheit zwischen Marquez und Rossi weitergehen könnte, könnt ihr hier nachlesen:

17:25 Uhr
Zeitplan
Wir haben den Zeitplan für den restlichen Tag für euch zusammengetragen:
Marquez-Presserunde - 18:30 Uhr MEZ
MotoGP-Pressekonferenz - 19:00 Uhr MEZ
Rossi-Presserunde - 21:30 Uhr MEZ

17:00 Uhr
Howdy
Hallo aus Austin! Wir sind bereit für das dritte MotoGP-Wochenende des Jahres. Ihr auch? Um 18:30 Uhr MEZ geht es mit Marquez' Presserunde los, bevor um 19:00 Uhr die offiziell Pressekonferenz beginnt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter