MotoGP

MotoGP-Test 2018: Live-Ticker zum heutigen Testtag in Sepang

Die MotoGP um Rossi, Marquez und Co. erwacht aus dem Winterschlaf! Alles zu den ersten Testfahrten zur Saison 2018 in Sepang hier im Live-Ticker:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

MotoGP-Test Sepang 2018: Die Top-5 an Tag drei

P Fahrer Team Zeit Gap
1. Jorge Lorenzo Ducati 1:58.830
2. Dani Pedrosa Repsol Honda 1:59.009 0.179
3. Cal Crutchlow LCR Honda 1:59.085 0.222
4. Andrea Dovizioso Ducati 1:59.169 0.339
5. Jack Miller Pramac Ducati 1:59.346 0.516

13:15 Uhr
Ciao
Mit dem Ende der letzten Zusammenfassung aus Sepang beschließen auch wir den Live-Ticker zu den Testfahrten. Danke fürs Reinschauen und bis dann!

13:01 Uhr
Miller
Die Performance sei sehr gut gewesen, er habe sich sofort zuhause und wohl gefühlt im Team, so Miller. Auch die Rennpace sehe schon gut aus.

12:57 Uhr
Rins
Man habe vieles ausprobiert, darunter auch den Motor. Bei Beschleunigung und Topspeed seien große Fortschritte gelungen, so Suzuki-Pilot Alex Rins.

12:52 Uhr
Lüthi
Insgesamt sei der Test sehr gut gewesen, so Thomas Lüthi. Er habe sehr viele Informationen gesammelt, er habe versucht, alles zu verstehen und zu lernen.

12:49 Uhr
Nakagami
Heute sei er eine gute Zeit gefahren, es fehle zwar noch eine Zehntel auf die 59, aber trotzdem sei die Pace gut gewesen. Auch mit den Longruns sei er zufrieden, so Takaaki Nakagami.

12:40 Uhr
Crutchlow
Mit dem Tag sei man zufrieden, so Cal Crutchlow. Am Ende sei zwar die Zeit ausgegangen, aber die Strecke wäre auch nicht in Top-Zustand gewesen. Es wäre aber auch nicht nötig gewesen, auf eine gute Zeit zu pushen.

12:33 Uhr
Lorenzo
Das Bike funktioniert gut, die Top-Zeit sei da nur die Konsequenz daraus, so Jorge Lorenzo.

12:30 Uhr
Zusammenfassung
Wie schon an den letzten beiden Tagen folgt nun auch heute eine Zusammenfassung des Tages. Wir haben die Ohren gespitzt.

12:14 Uhr
Spannung pur
Jorge Lorenzo mag den Test mit Rundenrekord abgeschlossen haben, aber dennoch ist das Feld wahnsinnig dicht beisammen. Nach drei Tagen liegen die Top-23 (!!!) innerhalb von nur zwei Sekunden.

12:00 Uhr
30 Minuten
In einer halben Stunde geht der Round-Up zum finalen Testtag los. Wir sind schon gespannt, was die Fahrer zum Abschluss der Testfahrten zu sagen haben.

11:35 Uhr
Wie geht es Pol?
Pol Espargaro ist gestern heftig von seiner KTM abgeflogen. Hier könnt ihr lesen, wie es ihm geht und was er zu seinem Crash zu sagen hat:

11:16 Uhr
Nachtrag
Wie die letzten beiden Tage auch schon, stellt die MotoGP eine Tages-Zusammenfassung zur Verfügung. Um 12:30 Uhr geht's los, wir halten euch wieder auf dem Laufenden. Derweil hier die kompletten Tages-Ergebnisse:

11:00 Uhr
Aus
Die Zeit ist abgelaufen! Damit sind die Vorsaison-Tests 2018 in Sepang beendet. Die große Bestzeiten-Jagd ist ausgeblieben, damit hält der inoffizielle Streckenrekord Lorenzos von 1:58.830 an. Der Ducati-Pilot ist damit selbstverständlich auch der schnellste Pilot des Tages, dahinter hat sich auch nichts verändert. Zweiter bleibt Pedrosa vor Crutchlow, Dovizioso und Miller in den Top-5. Die Top-10 komplettieren Rins, Marquez, Rossi, Zarco und Petrucci. Lüthi beendet sein MotoGP-Debüt als 24.

10:55 Uhr
5
Die letzten fünf Minuten sind angebrochen. Bisher scheint nur Rossi auf Bestzeiten-Jagd zu gehen.

10:10 Uhr
Letzte Runde
Die letzte Stunde der Sepang-Testfahrten ist angebrochen. Es ist ein bisschen kühler geworden, mittlerweile hat es 17:00 Uhr Ortszeit. Es sind wieder ein paar Fahrer auf der Strecke, der eine oder andere wird am Ende noch einen Angriff auf die Zeiten wagen.

09:31 Uhr
KTM-Flügel
Nicht nur Sponsor Red Bull verleiht der MotoGP-KTM Flügel, sondern nun auch ein neue Aerodynamik-Entwicklung der Österreicher. Bradley Smith testet sie gerade.

09:24 Uhr
Erste Abschiede
Es sind zwar noch anderthalb Stunden auf der Uhr, einige Fahrer haben den Test allerdings schon für beendet erklärt. Unter anderem Tito Rabat, Jack Miller und Alvaro Bautista haben schon zusammengepackt und stehen den Journalisten für Fragen zur Verfügung.

08:35 Uhr
Etwas Action
Viel ist in der Zwischenzeit nicht passiert, immerhin drehen gerade Zarco und Vinales ihre Runden. In den Top-5 hat sich nichts verändert. Es sind noch zweieinhalb Stunden auf der Uhr, bevor die Tests beendet sind.

07:54 Uhr
Regen
Tito Rabat ist ein zweites Mal heute gestürzt, er scheint sich nicht verletzt zu haben. Mit knapp drei Stunden auf der Uhr hat es nach einem Vormittag voll Hitze und Sonnenschein nun angefangen zu regnen. Zumindest ein bisschen.

07:13 Uhr
Ruhephase
Die letzten vier Teststunden sind angebrochen und auf der Strecke herrscht gähnende Leere. Aktuell ist kein einziger Fahrer unterwegs. Alle haben sich irgendwo in den Schatten verzogen, es ist immer noch sehr heiß.

06:32 Uhr
Lorenzo
In Malaysia ist es jetzt halb zwei Uhr am Nachmittag und es ist immer noch genauso heiß wie vorher. Der einzige Pilot auf der Strecke ist aktuell Lorenzo, der immer noch die Bestzeit hält. Der Rest des Feldes hat sich in die Box verzogen.

05:51 Uhr
Hitze
Es dürfte im Moment schwer für die Piloten sein, an Lorenzos Bestzeit heranzukommen. Die Asphalttemperatur ist mittlerweile auf ganze 54 Grad angestiegen, damit ist es sehr, sehr heiß. Kein Wunder, das die meisten Piloten im Moment in der Box sind. Es sind noch knapp fünf Stunden auf der Uhr.

05:19 Uhr
Lüthi
Tom Lüthi hat seine Honda in Kurve eins weggeschmissen. Ihm ist dabei allerdings nichts passiert. Kurz vorher ist auch der Tages-Schnellste Lorenzo in Kurve 15 gestürzt, auch ihm geht es gut.

04:42 Uhr
Aerodynamik
Die Arbeit der Piloten an neuen Aerodynamik-Teilen ist auch an Tag drei noch nicht getan. Während Marc Marquez den Tag ohne Winglets begann, sah es in der Box nebenan anders aus. Neben Dani Pedrosa testet auch Valentino Rossi neue Aerodynamik-Lösungen von Yamaha. Lorenzo ist derweil die erste 1:58er Zeit des Tests gefahren.

04:14 Uhr
Eine Stunde
Die erste Stunde des Tages ist beendet, Pedrosas Bestzeit hält nach wie vor. Aktuell ist die Strecke relativ leer, ein Großteil der Piloten ist gerade in der Box. In der Zwischenzeit ist auch Johann Zarco in Kurve fünf gestürzt, ohne sich zu verletzen. Auch Yonny Hernandez hat es erwischt.

03:41 Uhr
Beste Zeit seit immer
Dani Pedrosa ist mit einer 1:59.009 die beste Zeit gefahren, die jemals ein Fahrer in Sepang abgeliefert hat. Damit liegt er momentan an der Spitze, aber wir werden ziemlich sicher die erste 1:58er Zeit sehen. Jack Miller ist in der Zwischenfall unverletzt und ohne Konsequenzen gestürzt.

03:11 Uhr
Bestzeiten-Attacke
Mit den großartigen Bedingungen geben die Piloten gleich zu Beginn Gas und geben sich die Bestzeiten in die Hand. Aktuell führt Marquez vor Pedrosa und Petrucci. Dovizioso wirft seine Ducati unverletzt weg.

03:05 Uhr
Pol
Aufgrund seines Sturzes gestern wird KTM-Pilot Pol Espargaro heute nicht unterwegs sein. Auf der Strecke waren die meisten Fahrer mittlerweile einmal draußen, bei den eisten ist es allerdings bei einer Runde geblieben. Eine Zeit hat noch niemand gesetzt.

03:00 Uhr
Here we go again
Es geht los! Die Zeit läuft, ein letztes Mal haben die MotoGP-Piloten acht Stunden Zeit, um auf die Strecke zu gehen. Noch ist es allerdings ruhig, Cal Crutchlow geht als Erster auf die Strecke.

02:55 Uhr
Wetter
Das Wetter ist heute das Beste in den letzten drei Tagen. Während es Sonntag und Montag morgens nur geregnet hat, ist es heute heiß und trocken.

02:50 Uhr
Guten Morgen
Willkommen zum letzten Tag der MotoGP-Testfahrten aus Sepang. In zehn Minuten geht es los mit der Action. Wir und die Fahrer bereiten uns jetzt vor.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter