MotoGP

Duell auf allen Kanälen - Social-Media-Duell zwischen Lorenzo und Rossi

Jorge Lorenzo reagiert auf Valentino Rossis Facebook-Aufruf mit dem Start eines eigenen Youtube-Kanals. Das Duell beginnt.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Dass die zweite Auflage des Stallduells zwischen Weltmeister Jorge Lorenzo und Ex-Champion Valentino Rossi erneut einigen Zundstoff bergen könnte, war abzusehen. Nun wirft die teaminterne Auseinandersetzung seine ersten Schatten voraus - und zwar im Internet.

Zwei Tage nachdem Valentino Rossi per Videobotschaft um Likes seiner neuen offiziellen Facebook-Fanseite geworben hat, startet Jorge Lorenzo einen eigenen Youtube-Kanal (JL99Oficial) und bewirbt seinen neuen Internetauftritt auch gleich medienwirksam mit einem neuen Video.

Lorenzo: Auch im Internet schnell: (3:00 Min.)

3.250 Abonnenten hat Lorenzo bereits. Auf Facebook ist der Spanier seinem Teamkollegen auch noch überlegen: Jorge.Lorenzo.Official hat mit über 755.000 Fans weit mehr als ValentinoRossiVR46Official mit knapp 35.000. Allerdings bewirkte Rossis Videobotschaft einen Anstieg von über 25.000 Likes innerhalb der letzten 48 Stunden. Auf Twitter liegt hingegen Rossi deutlich vor Lorenzo. Die Fans werden neben dem direkten Kampf auf der Strecke wohl auch das Social-Media-Duell des Yamaha-Duos aufmerksam verfolgen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter