Motorsport-Magazin.com Plus
MotoE

MotoE 2021: Alle Fahrer, alle Teams - das neue Starterfeld

Die Saison 2021 ist die dritte der MotoE-Geschichte. Das Starterfeld für das neue Jahr ist bereits gefüllt. Alle Fahrer und Teams in der Übersicht.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Das MotoE-Fahrerfeld für die Saison 2021

Team Motorrad Fahrer 1 Fahrer 2
Tech 3 Energica Lukas Tulovic Corentin Perolari
Gresini Racing Energica Matteo Ferrari Andrea Mantovani
One Energy Energica Eric Granado -
Intact GP Energica Dominique Aegerter -
LCR Energica Miquel Pons Kevin Zannoni
Ajo Energica Hikari Okubo -
Aspar Energica Maria Herrera Fermin Aldeguer
Avintia Energica Andre Pires Xavier Cardelus
SIC58 Squara Corse Energica Mattia Casadei -
Pons Energica Jordi Torres Jasper Iwema
Pramac Energica Alessandro Zaccone Yonny Hernandez

MotoE-Starterfeld 2021: Vertragsabschlüsse & Gerüchte

25. Februar 2021
Jasper Iwema komplettiert MotoE-Feld
Das MotoE-Starterfeld für 2021 ist komplett. Das Pons-Team besetzt seinen zweiten Platz mit dem Niederländer Jasper Iwema. Von 2007 bis 2015 war Iwema bereits in der 125ccm-Klasse beziehungsweise später in der Moto3 sowie Moto2 unterwegs und holte in 88 Rennen 74 Punkte. Zuletzt war er im Eisspeedway aktiv.

4. Februar 2021
Provisorische Starterliste veröffentlicht
Der Motorradweltverband FIM hat Anfang Februar die komplette Starterliste für die MotoE-Saison 2021 veröffentlicht. Im Moment ist diese jedoch nur provisorisch, noch können Änderungen vorgenommen werden. Insgesamt elf Teams mit 17 Fahrern stehen momentan auf der Starterliste. Im Fall des Pons-Teams kann jedoch noch ein zweiter Fahrer hinzukommen, das Team möchte seinen MotoE-Auftritt ausbauen und in dieser Saison auf zwei Piloten setzen.

2. Februar 2021
Ajo verplichtet Okubo
Der Rennstall von Aki Ajo hat für die kommende MotoE-Saison den japanischen Fahrer Hikari Okubo unter Vertrag genommen. Der 28-Jährige wird den Finnen Niki Tuuli ersetzen, der in den beiden vergangenen Jahren Stammfahrer des Teams war. Okubo war zuletzt in der Supersport-WM unterwegs, holte dort binnen fünf Jahren aber keinen einzigen Podestplatz.

1. Februar 2021
LCR benennt Team
Lucio Checchinello verpflichtet für die kommende MotoE-Saison zwei Rookies. Den 23-jährigen Spanier Miquel Pons und den 20-jährigen Italiener Kevin Zannoni. Beide waren zuletzt in der spanischen Meisterschaft unterwegs. Im Vorjahr war das Team noch mit den ehemaligen MotoGP-Fahrern Niccolo Canepa und Xavier Simeon angetreten.

21. Januar 2021
Marc VDS Racing zieht sich aus der MotoE zurück
Das Marc VDS-Team wird 2021 nicht an der MotoE teilnehmen. Grund dafür ist der volle Terminkalender von Pilot Mike di Meglio, der sich eher auf seine Teilnahme an der EWC konzentrieren will.

15. Dezember 2020
Tulovic verlängert bei Tech3
Lukas Tulovic bleibt 2021 dem Team von Herve Poncharal in der MotoE treu. Sein neuer Stallgefährte wird der Franzose Corentin Perolari.

14. Dezember 2020
Gresini setzt auf Ferrari und Rookie
Gresini Racing verlängert wenig überraschend seinen Vertrag mit Matteo Ferrari, der nach seinem Titelgewinn 2019 in diesem Jahr Vizemeister wurde. Sein Teamkollege wird ein MotoE-Rookie: Andrea Mantovani ist 26 Jahre alt und fuhr bislang in der italienischen Superbike-Meisterschaft.

27. November 2020
Granado unterschreibt bei WithU Motorsport
Eric Granado ist MotoE-Pilot der ersten Stunde. Der Brasilianer wird deshalb auch in der dritten Saison der Elektro-Rennserie an den Start gehen. Er wechselt jedoch für 2021 die Teams, nach zwei Jahren bei Avintia geht Granado in der kommenden Saison zu WithU Motorsport.

25. November 2020
Aegerter bleibt in der MotoE
Dominique Aegerter und das IntactGP-Team werden auch in der Saison 2021 die Mission auf den MotoE-Titel starten. In der Saison 2020 musste man sich geschlagen geben, in der kommenden Saison soll es anders aussehen.


Weitere Inhalte:
Tissot
nach 7 von 7 Rennen