Moto3

Moto3 2019: Alle Fahrer, alle Teams - das neue Starterfeld

Das Starterfeld der Moto3 füllt sich traditionell als letztes der drei Motorrad-WM-Klassen. Auch hier sind aber schon einige Fahrer und Teams bestätigt.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com
TeamMotorradFahrer 1Fahrer 2
Angel Nieto Team Moto3KTMAlbert ArenasRaul Fernandez
Bester Capital DubaiKTMJaume Masia???
Marinelli Snipers TeamHondaTony ArbolinoMakar Yurchenko
Petronas Sprinta RacingHondaJohn McPheeAyumi Sasaki
Redox PrüstelGPKTMJakub KornfeilFilip Salac
Leopard RacingHondaLorenzo Dalla Porta???
Del Conca Gresini Moto3Honda??????
Estrella Galicia 0,0Honda??????
Honda Team AsiaHonda??????
SIC58 Squadra CorseHonda??????
Sky Racing Team VR46KTMDennis FoggiaCelestino Vietti Ramus
RBA BOE Skull RiderKTM??????
CIP - Green PowerKTM??????
Red Bull KTM AjoKTM???---
Reale Avintia AcademyKTM???---

19. September 2018
Neuling bei Sky VR46
Das Sky Racing Team VR46 nimmt für 2019 eine personelle Änderung vor: Nicolo Bulega steigt in die Moto2 auf und wird in der Moto3 durch Celestino Vietti Ramus ersetzt. Dennis Foggia behält seinen Platz im Team.

16. September 2018
Yurchenko zu Marinelli
Makar Yurchenko heuert beim Marinelli Snipers Team an, wo er 2019 Teamkollege von Tony Arbolino sein wird. Der Kasache hatte in Katar sein Debüt gefeiert, war von seinem Arbeitgeber CIP aber wegen schlechter Leistungen nach nur sieben Rennen entlassen worden. Yurchenko hat potente Sponsoren aus seiner Heimat im Rücken.

8. September 2018
Dalla Porta verlängert bei Leopard
Lorenzo Dalla Porta wird 2019 eine zweite Saison im Team von Leopard Racing bestreiten. Er verlängert seinen Vertrag mit dem Rennstall um ein Jahr. Das gab man am Samstag beim San-Marino-GP in Misano bekannt.

5. September 2018
Prüstel GP verpflichtet Salac
Lange hat die Suche nach einem Ersatzmann für Marco Bezzecchi nicht gedauert: Das sächsische Prüstel GP Team verpflichtet Filip Salac aus dem Red Bull Rookies Cup. Der 16-Jährige bildet mit Jakub Kornfeil eine rein tschechische Fahrerpaarung.

28. August 2018
Angel Nieto Team gibt Fahrerpaarung bekannt
Als erster Moto3-Rennstall hat das Angel Nieto Team sein komplettes Fahrer-Line-Up für 2019 fixiert. Albert Arenas bleibt dem Team erhalten. Andrea Migno wird den Rennstall verlassen, ihn ersetzt der aktuell Führende der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft, Raul Fernandez.


Weitere Inhalte:
nach 12 von 19 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter