Moto3

Moto3 2020: Alle Fahrer, alle Teams - das neue Starterfeld

Der MotoGP-Grid für 2020 ist komplett, nun formiert sich auch das Starterfeld der Moto3. Wir haben alle Vertragsabschlüsse in der Übersicht.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Das provisorische Moto3-Fahrerfeld für die Saison 2020

Team Motorrad Fahrer 1 Fahrer 2
BOE Skull Rider Mugen Race KTM Jakub Kornfeil Makar Yurchenko
Kömmerling Gresini Moto3 Honda Gabriel Rodrigo Jeremy Alcoba
Leopard Racing Honda Dennis Foggia Jaume Masia
Red Bull KTM Tech3 KTM Ayumu Sasaki Deniz Öncü
Red Bull KTM Ajo KTM Kaito Toba Raul Fernandez
Petronas Sprinta Racing Honda John McPhee Khairul Idham Pawi
Prüstel GP KTM Jason Dupasquier Barry Baltus
Sky Racing Team VR46 KTM Celestino Vietti Andrea Migno
CIP-Green Power KTM Maximilian Kofler Darryn Binder
Estrella Galicia 0,0 Honda Sergio Garcia Ryusei Yamanaka
Honda Team Asia Honda Ai Ogura Yuki Kunii
Moto3 Reale Avintia Arizona 77 KTM Carlos Tatay -
Sterilgarda Max Racing Team Husqvarna Romano Fenati Alonso Lopez
VNE Snipers Honda Tony Arbolino Filip Salac
Angel Nieto Team KTM Stefano Nepa Albert Arenas
SIC58 Squadra Corse Honda Niccolo Antonelli Tatsuki Suzuki

Moto3-Starterfeld 2020: Vertragsabschlüsse & Gerüchte

19. November 2019
Moto3-Liste komplett
Die FIM hat die finale Starterliste der Moto3 veröffentlicht. Der letzte verfügbare Platz (im BOE Skull Riders Team) geht an den Kasachen Makar Yurchenko.

16. November 2019
Deniz Öncü steigt in die Moto3-WM auf
Deniz Öncü steigt 2020 in die Moto3-WM auf! Der junge Türke wurde am Samstagabend in Valencia als zweiter Fahrer bei Tech3-KTM bestätigt. Öncü wird damit Teamkollege von Ayumu Sasaki.

15. November 2019
Nepa/Arenas starten 2020 mit dem Angel Nieto Team
Auch Stefano Nepa hat seine Zukunft gesichert. Wie das Angel Nieto Moto3-Team am Freitagmorgen in Valencia in einer Presseaussendung mitteilte, treten die Spanier in der Saison 2020 gemeinsam mit dem Italiener in der Moto3 an. Sein Teamkollege wird Albert Arenas.

7. November 2019
Fernandez 2020 bei Ajo
Raul Fernandez verlässt das Angel-Nieto-Team mit Saisonende. Eigentlich gab es zwischen Fahrer und Rennstall eine Vereinbarung für 2020, diese brach Fernandez nun aber zu Gunsten eines Wechsels in Red-Bull-KTM-Team von Aki Ajo.

22. Oktober 2019
Alcoba wird zweiter Fahrer bei Gresini
Gresini hat seine Fahrerpaarung für 2020 geschnürt. Die zweite Honda neben Gabriel Rodrigo wird Jeremy Alcoba fahren. Der 17-jährige Spanier führt aktuell die Junioren-WM an und holte als Ersatzpilot in Silverstone seine ersten WM-Punkte in der Moto3.

5. Oktober 2019
Honda Team Asia steht fest
Das Honda Team Asia gab im Rahmen einer Pressekonferenz in Thailand sein Moto3-Lineup für die kommende Saison bekannt: Ai Ogura bleibt im Team, sein neuer Teamkollege wird Yuki Kunii. Der 16-Jährige fährt seit 2018 im Red Bull Rookies Cup und holte dort bislang drei Siege. Parallel bestreitet er 2019 auch die Junioren-WM, wo er in der laufenden Saison bislang zweimal gewinnen konnte.

30. September 2019
Fenati & Lopez bei Biaggi & Öttl
Das Max Racing Team gibt seine Neuverpflichtungen für 2020 via Instagram bekannt: Romano Fenati und Alonso Lopez werden das Fahrer-Duo des Rennstalls von Max Biaggi und Peter Öttl bilden.

26. September 2019
Moto3-Teams für 2020 fix
Zumindest die Teams für die Saison 2020 sind jetzt fix: Die 16 vom Selektions-Komitee ausgewählten Teams wurden am 19. September in Aragon fixiert und jetzt offiziell bestätigt.

25. September 2019
Tatay steigt in die Moto3 auf
Bei seinen letzten Wildcard-Einsätzen für das Avintia-Team beeindruckte Carlos Tatay mit starken Leistungen. Deshalb entschied sich das Team nun, den Spanier für die kommenden zwei Jahre unter Vertrag zu nehmen. Dementsprechend wird Tatay bis einschließlich 2021 für das spanische Team in der Moto3 unterwegs sein.

25. September 2019
Kofler 2020 als Permanent-Starter
Nach einigen Wildcard-Einsätzen in den letzten Jahren wird Maximilian Kofler nun der erste österreichische Pilot seit zehn Jahren, der es in die Weltmeisterschaft schafft. In der Saison 2020 wird er als Permanent-Starter im CIP-Team an den Start gehen.

25. September 2019
Pawi zurück in der Moto3
Wie das Petronas Sprinta Team bestätigte, wird Khairul Idham Pawi auch im kommenden Jahr für sie an den Start gehen. Allerdings mit einer nicht ganz unwichtigen Änderung - Pawi wird 2020 wieder Moto3 fahren.

22. September 2019
Prüstel GP nimmt belgisches Talent unter Vertrag
Das Fahrer-Lineup für Prüstel GP in der kommenden Saison steht. Bereits vor ein paar Tagen nahm der deutsche Rennstall Jason Dupasquier unter Vertrag, jetzt steht auch fest, wer das zweite Motorrad fahren wird. Mit Barry Baltus geht für Prüstel GP in der kommenden Saison ein zweiter Rookie in der Moto3 an den Start.

19. September 2019
Sky VR46 behält Vietti und holt Migno
Celestino Vietti Ramus wird eine weitere Saison für das Sky Racing Team VR46 in der Moto3 an den Start. Den zu Leopard Racing abgewanderten Dennis Foggia ersetzt Andrea Migno, der bereits von 2015 bis 2017 für den Rennstall fuhr.

15. September 2019
Prüstel GP verpflichtet Dupasquier
Florian Prüstel hat Ersatz für seine beiden abgewanderten Piloten gefunden. Der Teamchef des sächsischen Rennstalls nimmt den Schweizer Jason Dupasquier, der aktuell im Red Bull Rookies Cup unterwegs ist, unter Vertrag.

14. September 2019
Kornfeil verlässt Prüstel
Jakub Kornfeil und das deutsche Redox Prüstel GP Team trennen sich mit Saisonende. 2020 wird der routinierte Tscheche für BOE Skull Rider Mugen Race an den Start gehen.

12. September 2019
Tech3 verpflichtet Sasaki
Nach dem Abstieg in die Moto3 muss sich das Tech3-Team um neue Fahrer umsehen. Fündig wurde die Truppe von Herve Poncharal nun beim Petronas-Rennstall, wo man den 18-jährigen Japaner Ayumu Sasaki für 2020 abwerben konnte.

06. September 2019
Rodrigo verlängert mit Gresini
Gabriel Rodrigo bleibt auch für das kommende Jahr dem Moto3-Team von Gresini treu. Das verkündete das Team jetzt in einer Presseaussendung. Demnach wird der Argentinier auch in der Saison 2020 für das italienische Team auf Honda-Material an den Start gehen - und um den Titel in der kleinsten WM-Kategorie kämpfen.

24. August 2019
Teamwechsel für Salac
Filip Salac bricht seine Zelte bei Redox PrüstelGP ab. Der junge Tscheche schließt sich für die Moto3-Saison 2020 dem Snipers Team an und wird damit Teamkollege von Tony Arbolino. Damit muss sich Romano Fenati einen neuen Arbeitgeber suchen.

23. August 2019
McPhee verlängert mit Petronas Sprinta Racing
John McPhee wird auch im Jahr 2020 seinem Petronas Sprinta Team treu bleiben. Am Trainings-Freitag bei seinem Heimrennen in Silverstone verlängerte McPhee seinen Vertrag bei dem malaiischen Team um ein weiteres Jahr.

14. August 2019
Tech3 steigt in Moto3 ein
Die Moto3 heißt 2020 ein neues Team willkommen. Tech3 steigt mit Ende 2019 aus der Moto2 ein, da KTM dort ja sein Projekt einstampft. Im Gegenzug zieht man in der Moto3 ein neues Team hoch. Die Fahrerpaarung ist noch nicht bekannt.

10. August 2019
Leopard Racing verkündet Duo für 2020
Leopard Racing macht beim Österreich-GP Nägel mit Köpfen bei der Fahrerfrage für 2020. Das Team verkündete für die kommende Moto3-Saison ein komplett neues Fahrerduo. Dennis Foggia und Jaume Masia werden dann für die Türkisen im Sattel sitzen. Die Saison 2019 bestreitet man noch mit Lorenzo Dalla Porta und Marcos Ramirez.

06. Juli 2019
Snipers-Team verlängert mit Arbolino
Tony Arbolino wird auch 2020 für das Snipers-Team in der Moto3-Klasse an den Start gehen. Das gab das Team im Rahmen des Deutschland-GP auf dem Sachsenring bekannt. Arbolino ist bisher der einzige Fahrer, der in diesem Jahr mehr als ein Rennen in der kleinsten Klasse gewinnen konnte. 2020 zählt er damit zu den Favoriten im Kampf um den WM-Titel.


Weitere Inhalte:
nach 19 von 19 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter

a