Formel 1

Back in Action - 1. Training - Barrichello vor McLaren

Die Formel 1 gibt wieder Gas. Im 1. Training in Valencia sicherte sich Rubens Barrichello die Bestzeit vor McLaren Mercedes und Jenson Button.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Die Formel-1-Sommerpause ist vorbei: Auf dem neuen Hafenkurs in Valencia starteten die 20 Piloten in den Saisonendspurt. Zum ersten Mal in diesem Jahr im Cockpit waren Luca Badoer als Ersatzmann des verletzten Felipe Massa und Romain Grosjean, der bei Renault den entlassenen Nelsinho Piquet ersetzt.

An der Spitze der Zeitenliste des 1. Freien Trainings fand sich jedoch keiner der Neulinge wieder. Stattdessen meldete sich Rubens Barrichello im Brawn GP zurück. Nach den Problemen der letzten drei Rennen in Silverstone, am Nürburgring und am Hungaroring glaubt das Team in der Sommerpause eine Lösung gefunden zu haben. In 1:42.460 Minuten war Barrichello zumindest in den ersten anderthalb Stunden des Wochenendes der Schnellste. Sein Teamkollege Jenson Button bestätigte den Aufwärtstrend auf Platz 4 - allerdings mit sechs Zehnteln Rückstand.

Zwischen den beiden Brawn-Rennern reihten sich die Silberpfeile von Heikki Kovalainen und Lewis Hamilton ein. McLaren Mercedes setzt damit die gute Form von Deutschland und Ungarn fort. Beiden fehlten knapp zwei Zehntel auf die Bestzeit des Brasilianers. Der beste Red Bull Pilot war Sebastian Vettel auf Platz 5. Der Deutsche hat am Freitagvormittag seine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Red Bull Racing bekannt gegeben. Die Top-8 komplettierten Adrian Sutil im Force India, Kazuki Nakajima und Mark Webber im zweiten Red Bull. Fernando Alonso und Kimi Räikkönen schlossen die Top10 ab.

Weit davon entfernt war Luca Badoer. Der Massa-Ersatzmann spulte an seinem "Testtag" 25 Runden ab und kam mit 3,3 Sekunden Rückstand auf den 20. und letzten Platz - hinter den Toyota von Jarno Trulli und Timo Glock. Trulli legte zu Beginn der Session einen Dreher auf den staubigen Asphalt und sorgte damit für einen der wenigen Zwischenfälle des Trainings.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video