Formel 1 / Blog

Erster Sponsor - Business - Brawn GP bestätigt Virgin-Deal

Nachdem Brawn GP am Donnerstag einen ersten Sponsorendeal mit der Bekleidungsfirma Henri Lloyd vorstellte, bestätigte man eine Partnerschaft mit Virgin.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Die Logos der Virgin-Gruppe werden ab Samstag auf den Autos des Brawn GP Rennstalls von Jenson Button und Rubens Barrichello zu sehen sein. Bereits im Rahmen des Teamverkaufs durch Honda wurden Virgin und Sir Richard Branson mit dem Team in Verbindung gebracht.

"Wir sind erleichtert, eine Partnerschaft mit Sir Richard und Virgin unterzeichnet zu haben", sagte Teamchef Ross Brawn. "Wir freuen uns darauf, gemeinsam Erfolge auf der Strecke zu feiern."

Auch Branson freute sich über die Zusammenarbeit. "Ich wollte immer in der Formel 1 involviert sein und es ist fantastisch, mit so talentierten Leuten wie Ross Brawn und dem Brawn GP Team zu arbeiten. Virgin hat immer mit technischen Genies zusammen gearbeitet und ich glaube fest daran, dass Ross Brawn für die F1 ist, was Burt Ratan für Weltraumreisen mit Virgin Galactic ist."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter