Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Netflix-Serie Drive to Survive: Start der 3. Staffel fixiert

Die Formel-1-Dokuserie 'Drive to Survive' geht 2021 in die dritte Staffel. Start-Termin auf Netflix steht - verfügbar noch vor Saisonstart.
von Markus Steinrisser

Motorsport-Magazin.com - Auch 2021 liefert der Online-Streaming-Dienst Netflix wieder ausreichend Formel-1-Content. Die Doku-Serie 'Drive to Survive', in der auf zehn Folgen verteilt ein Blick hinter die Kulissen der Weltmeisterschaft geworfen wird, geht in ihre dritte Staffel. Jetzt steht der Start-Termin: Ab dem 19. März sind alle Episoden online verfügbar.

Fans der Serie dürfen sich auf Bewährtes gefasst machen. Die von James Gay Rees (der auch hinter der Senna-Doku stand) und Paul Martin produzierte Serie ließ sich von der Coronavirus-Pandemie nicht aufhalten.

Wie schon in den ersten beiden Staffeln, die die Jahre 2018 und 2019 begleiteten, wird die dritte Staffel umfangreiches, selbst produziertes Material bieten, welches im Verlauf der Saison 2020 bei allen Formel-1-Events aufgenommen wurde.

'Drive to Survive' will damit in der Regel pro Episode eine konkrete Story aus der vorangegangenen Saison nacherzählen. In der ersten Staffel versperrten die WM-Kontrahenten Mercedes und Ferrari als einzige Teams noch den Zugang, aber 2019 gewährten auch sie schließlich den Kamerateams Einblicke.

Mit dem 19. März startet die Serie 2021 verhältnismäßig spät - allerdings noch immer im üblichen Zeitfenster, zwischen den Wintertestfahrten Anfang März und dem Saisonauftakt in Bahrain, welcher am 26. März ansteht. Die Serie bleibt exklusives Netflix-Material, kann nur über den Streaming-Dienst abgerufen werden.


Weitere Inhalte: