Formel 1

Formel 1 2018: McLaren spannt mit Coca-Cola zusammen

McLaren hat für die restliche Formel-1-Saison 2018 einen Sponsorendeal der Extraklasse eingetütet: Getränkegigant Coca-Cola neuer Woking-Partner.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Das Formel-1-Traditionsteam McLaren hat einen neuen Sponsorendeal bekanntgegeben. Für den kurzen Rest der F1-Saison 2018 spannt der Rennstall mit dem Getränkeriesen Coca-Cola zusammen. Die neue Kooperation mit dem amerikanischen Weltkonzern verkündete McLaren passend vor dem USA GP in Austin.

Ab sofort sind somit die bekannten Coca-Cola-Logos auf dem McLaren-Boliden und den Rennanzügen von Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne sowie Ersatzfahrer Lando Norris, 2019 selbst Stammfahrer bei McLaren, zu sehen. Der ikonische Schriftzug befindet sich auf dem Overall im Brustbereich, auf dem Auto im Bereich der seitlichen Luftleitbleche.

Damit nicht genug. Auch kleine Marken des Getränkekonzern sind Teil des Abkommens, insbesondere geht es um Dasani Sparkling und SmartWater, die bei den Rennen in den USA, Brasilien und Abu Dhabi ergänzend hinzukommen.

So sieht der Coca-Cola-McLaren aus - Foto: McLaren

Ein Fortsetzung des Sponsorings über 2018 hinaus gibt McLaren zwar nicht bekannt, doch lässt sich aus den Äußerungen von McLaren-Racing-CEO Zak Brown zwischen den Zeilen deutlich herauslesen, dass - je nach Verlauf in diesem Jahr - eine Verlängerung im Bereich des Möglichen liegt.

Coca-Cola 2019 endlich McLarens ersehnter Hauptsponsor?

"Wir fühlen uns geehrt, dass Coca-Cola mit seiner reichen Werbegeschichte und innovativen Aktivitäten McLaren als Partner gewählt hat, um seine Möglichkeiten in der Formel 1 zu entdecken", so Brown.

Heißt im Klartext: Potentiell könnte Coca-Cola 2019 sein Engagement sogar ausweiten, sollte das Sponsoring mit McLaren den gewünschten Werbeeffekt erzielen. Geschieht das mit McLaren wären das extrem gute Nachrichten für Woking. McLaren fehlt seit der Trennung von Honda auch ein absoluter Top- bzw. Hauptsponsor.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter