Formel 1

Live-Ticker Kanada GP: Samstag in Montreal

Kanada GP der Formel 1 in Montreal. Heute steht das Qualifying auf dem Programm. Verpasst keine News in unserem Motorsport-Magazin.com Live-Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

02:00 Uhr
Das wars für heut
Nach diesem spannenden Rennen am Samstag Abend verabschieden wir uns für heute. Morgen sind wir aber natürlich schon deutlich vor dem Rennen mit allen Infos rund um den Kanada GP für euch da.

01:37 Uhr
Erfolgreiches Raft-Race-Comeback
Die Rückkehr des Floßrennens beim Kanada-GP ist geglückt. Die Teams und natürlich besonders die Sieger freuen sich sehr und feiern auf dem Podium.

01:03 Uhr
McLaren gewinnt!
Sensationssieg beim Raft-Rennen durch McLaren. Der Motor hat bis zum Ende des Rennens gehalten und mit einem guten Vorsprung gewann das Team vor Toro Rosso, Sauber und Haas. Allerdings könnte Sauber außerhalb der Streckenbegrenzung gewesen sein.

00:45 Uhr
Das Rennen live
Gleich beginnt das Raft-Rennen. Jetzt im Live-Stream.

00:42 Uhr
Die ersten Rafts sind im Wasser
Wer genau geschaut hat, hat festgestellt, die Teams hatten ein wenig mehr Zeit als neun Minuten. Aber die ersten Rafts sind schon zu Wasser gelassen.

00:33 Uhr
Raft-Bau beginnt
Was ein Raft in der Formel 1? Ja, richtig! Die Formel 1 hat das traditionelle Raft-Rennen wiederbelebt, dass früher jedes Jahr in Kanada ausgetragen wurde. Die Teams müssen ihr Wassergefährt aber erst selbst zusammenbauen.

00:24 Uhr
Ricciardo kennt das Rennergebnis
Oder zumindest den Sieger. Seine Logik besticht dabei enorm. "Vor drei Jahren startete ich von Platz sechs und gewann. Morgen starte ich wieder von Platz sechs. Ich bin kein Einstein, aber die Mathematik ist doch einfach", lachte der fröhliche Australier.

23:49 Uhr
Hamilton und Senna - Ein Pole-Vergleich
Lewis Hamilton und Ayrton Senna haben je 65 Pole Positionen eingefahren. Hier ein paar Statistiken zu diesen Pole Positionen.

23:24 Uhr
Vettel versucht sich als Österreicher
Trotz der verpassten Pole Position in Montreal war Sebastian Vettel gut drauf. Er versuchte sich bei der Beantwortung der Frage, was den für Ferrari bei der Rennsimulation spreche, mit einem österreichischen Akzent zu antworten. "Ois! Gestern woarn wir noch net so zufrieden, aber wir haben die Kistn für heid schon herrichten kenne", so Vettel.

22:51 Uhr
Hamilton bekommt den Senna-Helm
Hier noch einmal das geschenk an Lewis Hamilton im Bewegtbild.

22:23 Uhr
Jubel bei Wolff
Wie groß die Anspannung bei Mercedes nach der Monaco-Pleite war, zeigte sich als Lewis Hamilton die Pole holte. Da jubelte der Teamchef.

21:57 Uhr
Wer hat noch wie viele Reifen?
Das Rennen in Kanada dürfte interessant werden. Die Reifenprognose sieht dabei bei den Topteams sehr ähnlich aus. Keiner hat mehr frische Ultrasoft, alle haben einen frischen Supersoft. Der weiche Pneu wird wohl eher nicht zum Einsatz kommen.

21:31 Uhr
Der kennt das...
Was wäre ein Rennwochenende ohne Ersatzteil-Lieferung für Fernando Alonso? Vor dem Qualiying wechselte sein McLaren-Team die Batterie und die Steuereinheit an seiner Honda-Power Unit. Glück für den gebeutelten Spanier: Es ist erst die dritte ECU in diesem Jahr, was bedeutet, dass er ungestraft davonkommt.

21:12 Uhr
Hamiltons neuer bester Freund
Lewis Hamilton kann offenbar gar nicht mehr von seinem besonderen Geschenk lassen. Den Helm seines großen Idols Ayrton Senna hat der Brite seit der Übergabe nicht mehr aus den Augen gelassen.

20:42 Uhr
Hamiltons 65. Pole
Mit seiner 65. Pole Position hat Lewis Hamilton die Marke von Ayrton Senna eingestellt. Von der Senna-Familie gab es deshalb als Geschenk einen Helm, den Senna selbst im Rennen getragen hat. Ein emotionaler Moment für den Briten.

20:19 Uhr
Streckenrekord für Hamilton
Gleich zweimal unterbot Lewis Hamilton in der Qualifikation zum Kanada GP den alten Rundenrekord aus dem Jahr 2004. Damals war Ralf Schumacher im Q2 eine Runde von 1:12.275 Minuten gefahren. Mit 1:11.459 Minuten war Hamilton jetzt fast eine ganze Sekunde schneller. Dass der Rundenrekord im Rennen morgen fällt, ist aber unwahrscheinlich.

20:01 Uhr
Hamilton mit Pole in Kanada
Lewis Hamilton hat Valtteri Bottas in Montreal deklassiert und sich die Pole Position vor Sebastian Vettel geholt.

19:42 Uhr
Hamilton mit schnellster Runde in Q2
Mit einer Rundenzeit von 1:12.496 Minuten fuhr Lewis Hamilton im zweiten Abschnitt die beste Zeit vor Kimi Räikkönen und Valtteri Bottas. Für Daniil Kvyat, Fernando Alonso, Carlos Sainz Jr., Romain Grosjean und Jolyon Palmer ist die Qualifikation vorbei.

19:18 Uhr
Bottas mit Bestzeit im Q1
Im ersten Abschnitt der Qualifikation fuhr Valtteri Bottas die schnellste Zeit. Aber Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen setzten im ersten Abschnitt noch nicht die weichste Reifenmischung ein. Für Stoffel Vandoorne, Lance Stroll, Kevin Magnussen, Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein war der Arbeitstag bereits beendet.

19:00 Uhr
Es geht los!
Die Ampel springt auf grün und die Qualifikation zum Kanada GP 2017 hat begonnen. Das Wetter ist gut. Bei 22 Grad Lufttemperatur ist der Asphalt bereits 44 Grad heiß.

18:43 Uhr
Hamiltons neue Kappe
Lewis Hamilton hat für den Kanada GP wieder eine neue Kappe im Gepäck. Diesmal hat sich der Brite für ein Bordeaux-Rot entschieden.

18:19 Uhr
Hamilton Fans hoffen auf Button-Hilfe
Sebastian Vettel ist "on fire", wie es so schön heißt. Jetzt hoffen Lewis Hamiltons Fans, dass Jenson Button vielleicht helfen kann. In Monaco versprach der Brite, dass er Fernando Alonso in den Sitz pinkeln will.

18:00 Uhr
Nur noch 60 Minuten
In einer Stunde gehts los. Dann beginnt der Kampf um die Pole Position in Montreal. Kann Ferrari Mercedes erneut hinter sich lassen? Wir dürfen gespannt sein.

17:46 Uhr
Ocon geht ab wie eine Rakete
Mit 331,3 km/h war Esteban Ocon im dritten Training der schnellste Mann in der Topspeed-Messung. Kevin Magnussen liegt schon zwei Stundenkilometer zurück, Daniel Ricciardo auf dem dritten Platz sogar fünf.

17:21 Uhr
Boxenstopp-Training
Wie am Ende jeder Session gibt es bei Renault erneut eine Boxenstopp-Übung. Im Rennen soll ja bloß nichts schiefgehen.

17:00 Uhr
Vettel mit Bestzeit in der Generalprüfung
Mit 1:12.572 Minuten war Sebastian Vettel im dritten Training nicht nur schneller als die Pole-Zeit von 2016 und Schnellster der Session, sondern auch nur noch drei Zehntelsekunden langsamer als der Streckenrekord.

16:43 Uhr
Kimi McFly
Wir wussten schon immer, dass Kimi Räikkönen seiner Zeit vorraus ist. Beim Kanada GP verriet er sich selbst im Ferrari-Funk. "Können wir zum morgigen Setup zurückkehren", fragte der Finne.

16:30 Uhr
Top-Ten zur Halbzeit
1. Vettel
2. Hamilton
3. Verstappen
4. Bottas
5. Sainz
6. Ricciardo
7. Räikkönen
8. Kvyat
9. Alonso
10. Grosjean

16:14 Uhr
Ricciardo ist fleißig
Um für seine verlorenen Runden von gestern gut zu machen, ist Daniel Ricciardo bisher unermüdlich unterwegs. Seit Start der Session ist der Australier durchgehend unterwegs und hat bereits zehn Runden komplettiert.

16:00 Uhr
Die Ampel springt auf grün
Noch einmal 60 Minuten haben die 20 Piloten der Formel 1 jetzt Zeit, um sich auf die Qualifikation und das Rennen vorzubereiten.

15:45 Uhr
Wann fällt der Rundenrekord?
Gestern fuhr Kimi Räikkönen mit 1:12.935 Minuten schon knapp an die Polezeit des vergangenen Jahres heran. Der Streckenrekord liegt aber noch einmal sechs Zehntelsekunden besser. Dennoch könnte der Rekord heute fallen.

15:21 Uhr
Wer hat die beste Rennpace?
Natürlich ist es immer ein gewisses Ratespiel, da kein Team wirklich die Karte aus dem Sack lässt. Aber Tendenzen lassen sich trotzdem erkennen und die Tendenz bei Mercedes zeigt in die richtige Richtung. In Kanada sahen die Silberpfeile am Freitag wieder deutlich besser aus als in Monaco.

15:00 Uhr
Noch eine Stunde
In 60 Minuten beginnt das dritte Training.

14:51 Uhr
Letzte Vorbereitungen
Beim Haas Team wird schon fleißig gewerkelt. Vor dem dritten Training gibt es noch einiges zu tun.

14:34 Uhr
Sonne pur in Montreal
Über dem Circuit Gilles Villeneuve lacht knapp eineinhalb Stunden vor dem dritten Training die Sonne. Der angekündigte Regen wird wohl ausbleiben.

14:21 Uhr
Kvyat noch nicht ganz wach
Daniil Kvyat sitzt beim Frühstück und scheint noch nicht ganz auf der Höhe zu sein. Wir wünschen guten Hunger.

14:14 Uhr
Der Zeitplan am Samstag
Aufgrund der Zeitverschiebung sieht der Zeitplan in Kanada etwas anders aus.

Samstag:
16:00 - 17:00 Uhr: 3. Freies Training
19:00 - 20:00 Uhr: Qualifying

14:03 Uhr
Hello from Montreal
Heute stehen beim Formel 1 GP in Kanada das dritte Training und die Qualifikation auf dem Programm. Durch die Zeitverschiebung ist alles später. Verpassen müsst ihr deshalb aber nichts. Alle Infos aus der Königsklasse findet ihr hier im Ticker. Zur Erinnerung hier noch einmal, was die letzten Tage passiert ist:


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter